weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Satanisten

368 Beiträge, Schlüsselwörter: Sekten
purgatory
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanisten

25.07.2004 um 19:47
@setsuna_mudo was wird mir, dafür was ich anbiete, denn angeboten?!
Auf eine Leben in ewiger Sklaverei verzichte ich, ob ewig oder nicht!

An was glaubst du SETSUNA_MUDO ??

ICH GLAUBE AN ALLES- NICHTS IST HEILIG, ICH GLAUBE AN NICHTS- ALLES IST HEILIG!


melden
Anzeige
setsuna_mudo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanisten

25.07.2004 um 19:58
Irrellevant an was ich glaube.

Auf jeden kann mich der Satan mal ;) LOL

Was dir angeboten wird? Das ist Natürlich in jeder Religion anders.

>>Auf eine Leben in ewiger Sklaverei verzichte ich, ob ewig oder nicht!<<

Sklave bist du in jedem fall, jeder ist das, auch wenn du an nichts glaubst.
Oder glaubst du das du alles machen kannst was du willst ohne dafür zu "zahlen"?

(mal am Rande du weißt ja das ich ein EnergieVampir bin und nicht so schnell aufgebe) ;)


LIEBER AUFRECHT STERBEN
ALS KNIEND LEBEN!!!

L'ultimo giorno!!!


melden

Satanisten

25.07.2004 um 20:33
Satanismus:
dagegen, wo die mehrheit dafür ist
dafür, wo die mehrheit dagegen ist

d.h. z.b. dieses ganze beschiessene system im dem wir leben, wo wir an die gesetze gefesslt sind, die es ja für jeden kleinen scheiss gibt, sei es ne 3 stufige treppe an der ein grosses schild steht "Benutzung auf eigene Gefahr".
das ein mensch namens bush zum präsidenten der usa gewählt wird und wie ein kleines beleidigtes kind den schröder nicht mehr zu sich lässt (was heisst erwachsen sein??). na gut, was will man bei dem amerikanischen volk erwarten, das erst bemerkt, das der krieg ernst ist, wenn es schon zu spät ist.
und was bei uns in der politik abgeht will ich erst gar nicht wissen. mich wird es nicht wundern, wenn bald der nächste politiker beim fallschirm springen ums leben kommt. ich will damit nicht behaupten, das ich das alles besser könnte, aber so sachen wie steuergelder hinterziehen etc., würde ich erst gar nicht auf die idee kommen. aber was will man machen, mann kennt die leute ja nicht, wie sie wirklich drauf sind, die man wählt.
also wenn es was "böses" auf der erde geben oder gegeben haben sollte, dann könnte ich hitler da nicht ganz auschliessen. sind mir mehrere sachen aufgefallen, die dafür sprechen könnten, wenn man an die bibel glauben würde.


Stars of damnation
Blaze in my sight
I view the constellation
Beyond the dazzling light


melden
purgatory
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanisten

26.07.2004 um 21:04
SETSUNA_MUDO ja, aber ich bin auch einer! ;)

Ich bin der Sklave von niemanden und werde es niemals sein!
Es ist körperlich unvermeidlich ein Sklave zu sein und man muß tun was einem vorgeschriben wird und sich anpassen, doch seelisch bin ich frei und meine Seele gehört nur mir allein!!

ICH GLAUBE AN ALLES- NICHTS IST HEILIG, ICH GLAUBE AN NICHTS- ALLES IST HEILIG!


melden
nickodemus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanisten

25.08.2004 um 21:11
Ich neheme mal kein Blatt vor denn Mund
und behaupte das alle Christen verantwortungslose, kleine, unbedeutende,
leicht
beeinflussbare dumme Lämmer sind.
Weiterhin behaupte ich dass es nur einen Gott gibt und das ist der Mensch
selber. Nur wer sich selbst nicht anerkannt muss sich einen anderen Gott
einreden. Satanismus ist die edelste Form des Lebens. Oder soll man zB. keine
Freude empfinden wenn man etwas erreicht hat und man weiss das man es
aus
eigener Kraft erreicht hat? Der Christ würde, falls er jemals etwas erreicht, den
Erfolg den er hat dem Herrn verdanken, was alein fast schon abhängig machen
muss.
Satanisten sind auch verantwortunsbewusster als Christen: Machen sie Scheisse
suchen sie den Fehler zu recht bei sich selber, während das Lamm sich einfach
von dem Hirten die Schuld von der Schulter nehmen lässt.
Wenn schlechtes passiert ist es stets Gottes Willen. (echt
verabscheuungswürdig)
Satanist sein heisst intensiv Leben,spass am Leben haben und sich selber
glücklich machen, dies jedoch verantwortungsbewusst.


melden
nickodemus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanisten

25.08.2004 um 21:15
Heil Satan


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanisten

25.08.2004 um 21:52
Link: www.hailsatanas.de (extern)

Hail Satanas. ;)

9 satanische Grundsätze
1. Satan bedeutet Sinnesfreuden Anstatt Abstinenz!
2. Satan bedeutet Lebenskraft anstatt Hirngespinste!
3. Satan bedeutet unverfälschte Weisheit anstatt heuchlerischen Selbstbetrug!
4. Satan bedeutet Güte gegenüber denjenigen, die sie verdienen, anstatt Verschwendung von Liebe an Undankbare!
5. Satan bedeutet Rache anstatt Hinhalten der anderen Wange!
6. Satan bedeutet Verantwortung für die Verantwortungsbewussten anstatt Fürsorge für psychische Vampire!
7. Satan bedeutet, dass der Mensch legendlich ein Tier unter anderen Tieren ist, manchmal besser, häufig jedoch schlechter als die Vierbeiner, da er aufgrund seiner <<göttlichen geistigen und intellektuellen Entwicklung>> zum bösartigsten aller Tiere geworden ist!
8. Satan bedeutet alle sogenannten Sünden, denn sie alle führen zu physischer, geistiger oder emotionaler Erfüllung!
9. Satan ist der beste Freund, den die Kirche jemals gehabt hat, denn er hat sie die ganzen Jahre über am Leben erhalten!

Empfohlene Grundregeln des LaVey Satanismus

1. Gib keine Stellungnahmen oder Ratschläge, wenn du nicht gefragt wirst.
2. Erzähle deine Sorgen nicht anderen, wenn du nicht sicher bist, dass sie sie hören wollen.
3. In jemandes anderen Heim erweise ihm Respekt, ansonsten betritt es nicht.
4. Wenn dich ein Gast in deinem Heim belästigt, behandele ihn grausam und ohne Gnade.
5. Unternimm keinen sexuellen Vorstoß, solange du nicht entsprechende Signale bekommen hast.
6. Nimm nichts an dich, was dir nicht gehört, außer es ist eine Bürde für den anderen und er schreit danach, entlastet zu werden.
7. Erkenne die Macht der Magie an, wenn du sie erfolgreich eingesetzt hast, um deinen Wünschen zum Erfolg zu verhelfen. Wenn du die Macht der Magie verleugnest, nachdem du sie mit Erfolg beschworen hast, wirst du alles verlieren, was du erreicht hast.
8. Beschwere dich nicht über etwas, dem du dich nicht selbst aussetzen musst.
9. Füge Kindern keinen Schaden zu.
10. Töte keine nichtmenschlichen Tiere, außer du wirst angegriffen oder zu Nahrungszwecken.
11. Wenn du auf offenem Grund unterwegs bist, belästige niemanden. Wenn dich jemand belästigt, bitte ihn, damit aufzuhören. Wenn er nicht aufhört, vernichte ihn.



Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.


melden
setsuna_mudo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanisten

25.08.2004 um 23:07
Ach Scheiß auf Satan!



STERBEN WÜRDE ICH FÜR DICH!

Denn der Tod ist Gebot, das versteht sich nun einmal dorthin! - Ich muß! Ich muß! Gönnt mir den Flug! (Goethe)


melden
corey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanisten

25.08.2004 um 23:25
wieso es gibt weder gott noch satan alles lügenmärchen der kirche


Es wäre leichter die Menschheit zu vernichten als sie zu verstehen (ich)
FUCK IT ALL
the whole thing i think its sick (slipknot)
Die Zeit ist ein Feind, denn wir uns selbst erschaffen haben(ich)


melden
setsuna_mudo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanisten

25.08.2004 um 23:28
Was sagen die Satanisten eigentlich über Gott, glauben die das es ihn gibt?



STERBEN WÜRDE ICH FÜR DICH!

Denn der Tod ist Gebot, das versteht sich nun einmal dorthin! - Ich muß! Ich muß! Gönnt mir den Flug! (Goethe)


melden
corey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanisten

25.08.2004 um 23:38
wenn es eien gute seite gibt muss es auch eine böse geben an das glauben die satanisten
also glauben sie an beides
aber wenn gott für die kirche steht frag ich mich wer die böse seite ist

Es wäre leichter die Menschheit zu vernichten als sie zu verstehen (ich)
FUCK IT ALL
the whole thing i think its sick (slipknot)
Die Zeit ist ein Feind, denn wir uns selbst erschaffen haben(ich)


melden
setsuna_mudo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanisten

25.08.2004 um 23:43
Ja es ist natürlich Logischer aber das muss man ja von Satanisten nicht unbedingt erwarten oder :)

Gott steht nicht für die Kirche.
Man braucht keine Kirche um Gott zu "erreichen".
Wer das behauptet den würde ich mal fragen woher er das weiß ob Gott es ihm gesagt hätte.

Corey, hass doch nicht Gott wegen der Scheiß Kirche!



STERBEN WÜRDE ICH FÜR DICH!

Denn der Tod ist Gebot, das versteht sich nun einmal dorthin! - Ich muß! Ich muß! Gönnt mir den Flug! (Goethe)


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanisten

25.08.2004 um 23:44
@SETSUNA: Na klar glauben die Satanisten an Gott -er steht unter anderem doch für den Gegensatz ihres Glaubens. Wie corey schon sagte, es gibt immer zwei Pole.

@relict: Ach ja, die 9 Grundsätze, vor allem der letzte ist immer wieder amüsant zu lesen...


Wer im Kopf nur Stroh hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in Acht nehmen.

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, gib ihm Macht


melden
corey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanisten

25.08.2004 um 23:53
ich trenne gott udn die kirche aber dennoch ist gott eine erfindung der kirche ich bin und bleibe atheist

aber wenn ich von satanisten in der zeitung lese die menschen blutig umgebracht haben muss ich euch entäuschen das sind keien satanisten sondenr einfach nur irre

in der satansbibel steht tu keinem anderen lebewesen ein leid an! und wahre satanisten halten sich daran


satan wurde erfunden
der dreizack von neptun wurde zu dem satans
die hörner des fruchtbarkeits gottes wurden zu dem des satans
die kriche versteht es eben alles ins negative zu wandeln


Es wäre leichter die Menschheit zu vernichten als sie zu verstehen (ich)
FUCK IT ALL
the whole thing i think its sick (slipknot)
Die Zeit ist ein Feind, denn wir uns selbst erschaffen haben(ich)


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanisten

26.08.2004 um 00:49
In meinem Link steht eigentlich alles zum Thema sehr ausführlich. Also wozu diese Fragen. Satanismus ist ein sehr weitreichendes und oft sehr einseitig und missinterpretiertes Thema, auch dank der Medien und schlechten B-Movies, halt Klischee. Aber das haben die grossen Religionen auch nur. :)

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanisten

26.08.2004 um 00:52
Hast Recht, Relict, das habe ich auch schon in anderen Thread's zu diesem Thema betont, naja...


Wer im Kopf nur Stroh hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in Acht nehmen.

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, gib ihm Macht


melden
zeratul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanisten

26.08.2004 um 02:51
Ich bin ja fast geschockt, wenn ich hier lese, wie manche über Satanismus denken...die einen tun es als eine harmlose Weltanschauung ab und andere wieder machen sich auch noch drüber lustig und manche sagen, so etwas wie einen richtigen Satanisten gibt es wahrscheinlich gar nicht. Hallo? Satanisten sind vor allem nicht bescheuert und binden den Leuten alles auf die Nase was sie tun und schon garnicht solchen wie die die hier gepostet haben!

Satanisten sind gefährlich auf eine viel subtielere Art als die meisten wahrscheinlich denken, ich glaube nicht, dass ich einen cleveren Satanisten erkennen würde, auch nicht wenn er direkt neben mir steht und ich mich mit ihm unterhalte.

In einige "Ränge" kommt man bei bestimmten Satanssekten auch nur durch Menschenopfer, ich finde nicht dass das eine lustige angelegenheit ist. Darüberhinaus ist das quälen von Kindern etwas tolles für Satanisten, da sie etwas total unschuldiges kaputt machen können. So wurde auch mal ein Fall aufgedeckt bei dem Kinder aus dem Osten zu rituellen Zwecken verkauft worden sind!

Darüber hinnaus gibt es auch Satanssekten, die hauptsächlich soetwas wie Swingerclubs sind, aber die halte ich für die weniger gefährlichen!

Gerade wegen solchen Diskussionen, wie sie hier geführt werden haben es Satanisten so einfach unbemerkt zu bleiben, weil eben doch immerwieder ein mediales Bild des typischen Satanisten durch die gegend kreist!


melden
dbdb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanisten

26.08.2004 um 13:24
In einige "Ränge" kommt man bei bestimmten Satanssekten auch nur durch Menschenopfer,


sowas gibts leider wirklich, aber das ist der historische satanismus der noch eher eine gegenreligion ist.

hallo? nicht alles glauben was die medien sagen! geh, zeratul?


melden
roggenbrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanisten

26.08.2004 um 13:36
DIESER THREAD HATTTE SCHON SEINE EXISTENZ IN DIESEM FORUM GEANAU DER GLEICHE TEXT WIESO SCHREIBST DU DANN HIER?Man man man

Damals wurde ich zu Mehl verarbeitet.Und jetzt bin ich ein leckeres Brot,Roggenbrot.


melden
Anzeige
setsuna_mudo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanisten

26.08.2004 um 20:59
>>Satanisten sind gefährlich auf eine viel subtielere Art als die meisten wahrscheinlich denken, ich glaube nicht, dass ich einen cleveren Satanisten erkennen würde, auch nicht wenn er direkt neben mir steht und ich mich mit ihm unterhalte.<<


Und? Scheiß drauf :)

p.s ne Katze kann jeder abschlachten, auch ohne den Idioten Satan!

Ja ja ich weiß der Satan wird mich holen ;)



STERBEN WÜRDE ICH FÜR DICH!

Denn der Tod ist Gebot, das versteht sich nun einmal dorthin! - Ich muß! Ich muß! Gönnt mir den Flug! (Goethe)


melden
263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden