Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Grüner Blitz

195 Beiträge, Schlüsselwörter: Mysteriös, Technologie, Forschung, Blitz, Blitze

Grüner Blitz

26.03.2006 um 00:03
na hast denn den artikel noch?

....und weswegen habe ich eigentlich immer recht?

Drache-x schrieb am 6.11.2005:
ich kann auch nichts mehr sehen wen ich so ein scheiss von dir lese


melden
Anzeige
skull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüner Blitz

26.03.2006 um 00:04
Soll uns der Threadsteller uns genau erklären wo er es gesehen hat.

Wer also allgemeine Aufklärung verbreitet, verschafft zugleich eben dadurch allgemeine wechselseitige Sicherheit, und allgemeine Aufklärung und Sicherheit machen Fürsten und Staaten entbehrlich. Oder wozu braucht man sie sodann?


melden
larifari
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüner Blitz

26.03.2006 um 00:05
nein, leider nicht.

This is not a war, this is extermination.


melden
larifari
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüner Blitz

26.03.2006 um 00:06
gesehen habe ich es auf der B49 zwischen gießen und wetzlar in richtung wetzlar.

ca. auf höhe von lahnau (3-4km vor wetzlar)

This is not a war, this is extermination.


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüner Blitz

26.03.2006 um 00:06
Ähm....nur mal so zur Info: Wenn ein Meteorit in der Atmosphäre verglüht, dann sieht mandas nicht nur in Kuhkaff Nummer Eins, sondern in einem ziemlich großen Gebiet drumherum.

Um jemandem das Wasser reichen zu können, sollte man zuerst einmal in Erfahrung bringen, in welchem Schrank die Gläser stehen.
-=ebai=-


melden

Grüner Blitz

26.03.2006 um 00:07
in wetzlar (so hieß das ja?), skull woher kommst du denn? ich mein so`n blitz am himmelmüsste man ja nen bissel weiter sehen...

....und weswegen habe ich eigentlich immer recht?

Drache-x schrieb am 6.11.2005:
ich kann auch nichts mehr sehen wen ich so ein scheiss von dir lese


melden
skull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüner Blitz

26.03.2006 um 00:07
Und in wetzlar ist ein Übungsplatz vom Militär.

Wer also allgemeine Aufklärung verbreitet, verschafft zugleich eben dadurch allgemeine wechselseitige Sicherheit, und allgemeine Aufklärung und Sicherheit machen Fürsten und Staaten entbehrlich. Oder wozu braucht man sie sodann?


melden
larifari
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüner Blitz

26.03.2006 um 00:07
ähm...... nur mal so zur Info: Wer sagt denn, das es ein meteorit war?

This is not a war, this is extermination.


melden

Grüner Blitz

26.03.2006 um 00:08
oh c12... bist ja wieder anwesend. ähm es war ein meteorit? ich denke es weiß keiner wases war? jetzt bin ich völlig verwirrt

....und weswegen habe ich eigentlich immer recht?

Drache-x schrieb am 6.11.2005:
ich kann auch nichts mehr sehen wen ich so ein scheiss von dir lese


melden

Grüner Blitz

26.03.2006 um 00:08
@skull
ich denke nicht? aaaaaaahhhhhh macht mich nicht wahnsinnig!

....und weswegen habe ich eigentlich immer recht?

Drache-x schrieb am 6.11.2005:
ich kann auch nichts mehr sehen wen ich so ein scheiss von dir lese


melden
skull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüner Blitz

26.03.2006 um 00:09
Bei Weilburg aus der Nähe. Habe aber nichts darüber gehört, weder gesehen. Etwa 30km vonwetzlar.

Wer also allgemeine Aufklärung verbreitet, verschafft zugleich eben dadurch allgemeine wechselseitige Sicherheit, und allgemeine Aufklärung und Sicherheit machen Fürsten und Staaten entbehrlich. Oder wozu braucht man sie sodann?


melden
skull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüner Blitz

26.03.2006 um 00:10
Ich frag mal bei der Zeitung nach.

Wer also allgemeine Aufklärung verbreitet, verschafft zugleich eben dadurch allgemeine wechselseitige Sicherheit, und allgemeine Aufklärung und Sicherheit machen Fürsten und Staaten entbehrlich. Oder wozu braucht man sie sodann?


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüner Blitz

26.03.2006 um 00:11
"Der Himmel war wolkenlos und klar als plötzlich ein gewaltiger Blitz zu sehen warund der Himmel für einen kurzen Moment hellgrün schien."

Passt eindeutigzu einem Meteoriten. Atombombentest wird's ja wohl kaum gewesen sein...

Um jemandem das Wasser reichen zu können, sollte man zuerst einmal in Erfahrung bringen, in welchem Schrank die Gläser stehen.
-=ebai=-


melden

Grüner Blitz

26.03.2006 um 00:12
so ich gebe hier jetzt ein paar infos die ich nicht verarbeiten kann! bitte umentwirrung:

-war es ein meteorid?
-WO sind denn nun die amis?
-was hattedas ganze mit butzbach zu tun?
-was macht das fbi in deutschland?
-hat diezeitung eine internetseite?
-wer bin ich?
-.......

....und weswegen habe ich eigentlich immer recht?

Drache-x schrieb am 6.11.2005:
ich kann auch nichts mehr sehen wen ich so ein scheiss von dir lese


melden
larifari
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüner Blitz

26.03.2006 um 00:15
@sisterdeluxe


ob es ein meteroit war, kann ich dir leider nicht sagen. istaber die vermutung von C12.

die amis sind stationiert in butzbach und machen dieübungen im sommer in wetzlar.

was das fbi in deutschland macht, kann ich dirleider nicht beantworten. weiss eben nur, das sie die übungen mit der army koordinieren.

www.mittelhessen.de ist die hp

und wer du bist, müsstest du selber wissen :P

This is not a war, this is extermination.


melden
skull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüner Blitz

26.03.2006 um 00:16
war es ein meteorid? Kein Ahnung

WO sind denn nun die amis? In Butzbachstationiert

was hatte das ganze mit butzbach zu tun? siehe oben

wasmacht das fbi in deutschland? Kein Ahnung

hat die zeitung eine internetseite?Sicherlich

wer bin ich? Eine Verwirrtes Wesen

Wer also allgemeine Aufklärung verbreitet, verschafft zugleich eben dadurch allgemeine wechselseitige Sicherheit, und allgemeine Aufklärung und Sicherheit machen Fürsten und Staaten entbehrlich. Oder wozu braucht man sie sodann?


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüner Blitz

26.03.2006 um 00:17
@sissy:

Weiter so. Du verdienst Dir gerade Deine Socke. ;)


LautCENAP gab es im Juni vergangenen Jahres vermehrt Sichtungen dieser oder ähnlicher Art inDeutschland. Genaue Daten hab ich aber auf die Schnelle jetzt auch nicht gefunden.

Um jemandem das Wasser reichen zu können, sollte man zuerst einmal in Erfahrung bringen, in welchem Schrank die Gläser stehen.
-=ebai=-


melden

Grüner Blitz

26.03.2006 um 00:17
das ist die seite von der zetung? ich frage, weil man bei unserer zeitung kann man onlinedas archiv abrufen. dann müsste das da ja auch möglich sein oder?

....und weswegen habe ich eigentlich immer recht?

Drache-x schrieb am 6.11.2005:
ich kann auch nichts mehr sehen wen ich so ein scheiss von dir lese


melden

Grüner Blitz

26.03.2006 um 00:19
@c12
du hast es nicht vergessen? ich bin gerühert!
aber man muss doch einevermutung zu der ursache dieser sichtungen geäußert haben. es werden IMMER vermutungengeäußert!

....und weswegen habe ich eigentlich immer recht?

Drache-x schrieb am 6.11.2005:
ich kann auch nichts mehr sehen wen ich so ein scheiss von dir lese


melden
Anzeige
skull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüner Blitz

26.03.2006 um 00:19
Gehört der Thread nicht nach Ufologie rein?

Wer also allgemeine Aufklärung verbreitet, verschafft zugleich eben dadurch allgemeine wechselseitige Sicherheit, und allgemeine Aufklärung und Sicherheit machen Fürsten und Staaten entbehrlich. Oder wozu braucht man sie sodann?


melden
123 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt