Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mysteriöses Leben

68 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Mysteriös, Exorzismus, Albträume, Ohrsummen

Mysteriöses Leben

17.12.2006 um 21:23
Hm das mit der Vergangnheit hört sich vielleicht ein bischen bedrohlich an aber daskann
auch einfach heißen, dass aufgearbeitet wird was aufgearbeitet werden muss unddamit dein
Leiden ein Ende hat.

Man kann übrigens Exorzisten ernst nehmen undes dennoch
nicht gutheißen was sie tun. Es gibt sicherlich ein paar gute Exorzistenund ich hoffe
für dich, dass du an so eine geraten bist aber leider auch viele, diezwar das Können
dazu haben aber im Grunde gar nicht wissen was sie tun und auf was siesich einlassen.


Nicht jeder, der sich Exorzist nennt kann dir unbedingthelfen.

Ich
hatte damals übrigens auch viele Alpträume und die warenschrecklich. Mir ist gerade
wieder eingefallen, dass in diesen Träumen nicht einmaldie Bilder das schlimmste war
sondern

1. hatte ich jeglichenGleichgewichtssinn verloren. Jeder, der mal einen
heftigen Nervenzusammenbruch hattekennt dieses Gefühl.

2. Ein Wiederliches
Geräusch und Gefühl. Das zubeschreiben ist aber nicht ganz so einfach. Wenn ich es
objektiv beschreiben müsstewürde ich sagen es war wie eine Mischung aus einem Bleistift
der gespitzt wird undirgendwas gummiartiges was aneinander gerieben wird. Aber für mich
war es als wennmeine eigenen Knochen zermahlen werden.

3.vollkommene
Hilflosigkeit/Auswegslosigkeit


melden
Anzeige

Mysteriöses Leben

17.12.2006 um 21:29
Würde mich aber mal intressieren ,wieso deine Eltern( wenn auch nicht die leiblichen) aufdie Idee kamen dich zu dieser alten Vettel brachten.
Versteh mich nicht falsch, aberich habe auch Kinder.
Käme aber nicht auf die Idee sie gleich zum Exorzisten zuschleppen, falls sie ein summen im Ohr oder Alpträume haben.
Spielen oder spieltensolche spirituellen Dinge eine Rolle in eurer Familie?


melden
danielz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöses Leben

17.12.2006 um 21:40
....würd dir auch raten dich mal über die geschichte deiner eltern zuinformieren......weil dich "einfach so" zum exorzisten zu bringen ist schon einknaller.....


melden
totenmacht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöses Leben

17.12.2006 um 21:40
Das summen im Ohr, ist das nicht eine Krankheit und hat den Namen Trinitus.

Wiekann ich exorzist werden? Der Beruf hört sich gut an, und anscheined gibt es ja genugPatienten und damit auch Geld zum verdienen.

Klar ist bei dir im leben irgendwaspassiert.
Du hast also 2 möglichkeiten:

Entweder du gehst mit Gewalt denDingen auf den Grund und quetschst deine "Eltern" mal aus.

Oder,

duentfliehst dem ganzen und machst mal was ganz anderes (neues leben sozusagen.


melden
dante666
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöses Leben

17.12.2006 um 21:42
@horusfalke

also schwindelanfälle hat ich auch oda habe noch und das mitdem Dass mein leiden ein ende haben sollte., es stimmt nich diese dinge habe ich bisheute noch nur da ich es zu verdrängen versuche ist es relattiv selten .

@samara

meine oma erzählte mir immer als sie klein war hörten sie immer stimmenoder geräusche und es wandelten auch paar mal geister rum die ihr vieh bgeschlachtethaben also ja bei uns gibt es sowas aber nur bei der älteen gen also bei meiner oma ,meine tante und onkel sind da eher wie viele ungläubig


melden

Mysteriöses Leben

17.12.2006 um 21:45
Ich habe auch ständig Kopfschmerzen und die tauchen immer regelmäßig auf.
Sie tauchenauf:
1. Wenn ich lange in diesem Forum lese
2. Wenn sich das Wetter drastischverändert

Mysteriös :/


melden
dante666
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöses Leben

17.12.2006 um 21:48
@ danielz

ich kenne den grund bereits nur werdet ir in sowieso netverstehen bzw ihr würdet sagen ich sei verückt.

@ totenmacht

is genaudas was ich meine und @ all tut mir den gefallen denn das it keine verarsche oda so ichbin nun alt genug um auch rational zu denken und ich weis wie und was ich hatte .deswegen bitte nur noch leute schreiben die etwas zum thema sagen oda fragen wollen . daich net bereit bin ständig alles 3 am zu sagen.


melden
derglaube
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöses Leben

17.12.2006 um 23:47
wie genau meinst du es mit dem totenmacht..???
ich fühle mich sehrangesprochen...!!!!
und diese träume in die zukunft.... und vergangenheit habe ichauch
also nicht das ich befallen wäre von etwas oder so...
aber ich sehe dingein meinen träumen.....die später mal geschehen und ich sag mir dann immer jetzt genaumuss ich trinken dann geht es so weiter und so und so und so........... ich weiß genauwas kommen wird..! und was war!!!!
bitte antworte mir!°


melden
totenmacht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöses Leben

18.12.2006 um 18:25
William Buhlman-Out of Body
Es geht da um Astralreisen und im anfangstadium lernt manseine träume klarer und bewußter zu erleben.

Ich finde das Buch fantastisch gutkonnte zwar noch keine Astralreise unternehmen , doch fange ich an klarer zu träumen(Vorstufe).

(soll jetzt keine Werbung sein)

Dort gibt es auch noch andere Bücher die das Thema vielleicht etwas besser treffen.


melden
dante666
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöses Leben

18.12.2006 um 21:21
totenmacht was meinst du mit klarer und bewusster??


melden
dante666
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöses Leben

18.12.2006 um 21:27
Habe gestern mien grosmutter besucht sie erzählte mir das es ihre famielie schon immittelalter gab. sie erzählt mir dann dass ich ( ob ihr es glauben wollt oder nicht)verflucht sei.


was haltet ihr davon bzw kennt ihr sowas habt ihr schon maljemadnen verflucht? wie geht dass , was gibt es an flüche, wie wirken sie , es ibt dochhier betimmt jmanden der sich auskennt.

Brauch wirklich mal klarheit.......


melden
totenmacht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöses Leben

18.12.2006 um 22:11
Ich träumte:

im traum wurde mir bewußt das ich träume. (Mein traum war,das eineFrau die plötzlich ihre Augen verdehte und mir irgendwie feindlich gesonnen war, auf michzu kam) ich konnte durch das bewußtwerden die Frau angreifen würgen und zu Boden werfen.

War ein sehr erhabenes Gefühl denn es war nicht so wie sonst in träumen sondernirgendwie realer.

ich habe mich auch noch am nächsten morgen dran erinnernkönnen und hatte ein sehr gutes gefühl.


melden
totenmacht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöses Leben

18.12.2006 um 22:17
Zu Flüche:

Glaube wenn man an einen Fluch glaubt dann wird er realität durch dasunterbewußtsein.

Habe auch Bücher (Rituale der schwarzen Magie) bin aber eherskeptisch der Sache gegenüber.
Da steht allerdings auch etwas gegen einen Fluch, wieman ihn abweren kann drin. Müsste das aber raus suchen und abschreiben.

Muss ichmir die mühe Machen?


melden
dante666
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöses Leben

18.12.2006 um 22:19
@ totenmacht

toll kann ich au mit einem unterschied egal wie ich mich wehreoberhand hat mein traum ( ich weis was du dekst. ja dann machst du es falsch bzw net zugut oder ich träume das ich mich wehre^^) ich glaub ich schreib ma morgen hier rein wasich geträumt habe.


melden
dante666
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöses Leben

18.12.2006 um 22:29
@ totenmacht

ja gern wenn es dir NICHTS AUSMACHT!

denn wie gesagt sodoof es klingt es ist die wahrheit und wenn ich lüge soll mich der blitz treffen.


melden
dante666
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöses Leben

28.12.2006 um 22:37
hmm glaub das wird so nix. naja trotzdem thx an alle die es jut meinten( naja mehr oderweniger)wenn ich es löschen könnte würde ich es machen, nur bin ich kein Mod:)


melden

Mysteriöses Leben

29.12.2006 um 02:53
@dante666

"also ich bin erst vor kurzem hier und bin eigentlich nur hier um mitmenschen zu reden die ahnung haben.

seit ich mich zurück erinnern kann d.h. biszum zeitpunkt als es mich gab hatte ich albträume. ich sah dinge und menschen die ichnoch nie gesehen oder etwas gehört habe. als ich 7 jahre alt war hatte ich ständig einsummen im ohr nicht definierbar, nach 2 jahren war es weg ich fragte meine mutter immerwas dass sei , sie sagte nur immer ja wir gehen ma zum arzt. es wurde von alleine besserbzw wie gesagt verschwand es. noch im gleichen jahr hatte ich diese ärztliche kontrolle (wird glaub ich alle 2 jahre gemacht ), wurd ich durch gechekt und es wurdefestgestgestellt das ich eine mittelohrentzünung hatte. ich dachte das wäre der grundaberseit mal ehrlich ich hatte dass 2 jahre lang ununterbrochen. kopfschmerzen ohne ende.
so viel dazu..

ein anderes ereigniss war .. ich erzählte meiner mutterimmer und immer wieder dass ich alpträume habe und sie kam nachts auch manchhmal zu mirweil ich wieder mal vor angst geschriehen habe. ich hatte jeden tag angst vor demeinschlafen wenn ich darüber geredet habe hat es sich angefühlt als würde ich gleichsterben ( angst davor habe ich keineswegs).meine mutter und mein vater haben eines tagesmit einander heftigst geschtritten worauf ich am wochenende mit ihnen nah kassel gefahrenbin ( dass war so 1995 ). worum es ging wusste ich nicht nur dass wir zu bekanntenfahren. als wir da waren sind wir mit der bekannten von ihnen zu einer alten fraugefahren ( erst vor kurzem ist mir klaar geworden was sie war) sie war eine Exorsistin.

wenn ihr wissen wollt was sie gemacht hat ( iund ich weis es noch sehr genau)würd ich erst ma mit dem obigen anfangen zu reden da das immer noch manchmal auftaucht (net das weinen^^ sondern dass summen bzw die träume)"


Dein Leben klingt fürmich total unmysteriöus ! Nichts besonderes, du hast Alpträume, wohl eine schlechteVergangenheit und das prägt sich bei dir halt. Ne Mittelohrentzündung, mein Beileid. Aberdein Leben ist absolut nicht mysteriöus, dass kann ich dir versichern ! Oder betest du,dass es mysteriöus ist um sich total bedeutend zu fühlen ? ()(o_O(O_O)(O_o)() ?¿?


melden
dante666
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöses Leben

29.12.2006 um 11:47
lol


melden
dante666
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöses Leben

29.12.2006 um 11:48
und du fühlst dich ja sehr angegriffen damit


melden
Anzeige
job
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöses Leben

29.12.2006 um 11:55
Vielleicht bist Du auch nur übersensibel ( im positiven Sinne ) !


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt