Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum sind Satanisten gefährlich?

291 Beiträge, Schlüsselwörter: Satanismus, Gefahr
Chu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sind Satanisten gefährlich?

12.06.2016 um 12:34
Oh, der Thread ist von 2011..... Mist. Hab mir solche Mühe gegeben und alles mit dem Handy geschrieben :'( :D


melden

Warum sind Satanisten gefährlich?

12.06.2016 um 14:54
@sherlock74


Ich habe keine Ahnung, ob das Thema von dir ernst gemeint ist, aber schick sie doch mal bei mir vorbei. Dann begegnen sie ihrem Meister. ;)

Für mich ist das Alles nur ein Jugendkult, bis hin zur Subkultur.

Gefährlich wird's erst, wenn Menschen "geopfert" werden (sollen).


melden
sherlock74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sind Satanisten gefährlich?

12.06.2016 um 14:55
Ich habe komischerweise immer Stalkinganrufe aus England bekommen mit 0044+ Vorwahl ist doch England oder?
Genau wie in dem Fall Katrin Konert. Da gab es doch eine Verbindung nach England.
Weiss jemand ob dort die CoS oder Thelema Society ihren Hauptsitz dort haben?


melden
sherlock74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sind Satanisten gefährlich?

12.06.2016 um 15:07
DerThorag

In diesen Kreisen wird es das wohl geben. Als es mir bewusst wurde, wo ich da gelandet bin wollte ich nur weg. Vor allem weil ich auch ein Kind habe und dieses zum Girls und Boysday mal mitgenommen hatte. Aber sie lassen mich bis heute nicht in Ruhe!!! Ich bin da jetzt 2 Jahre raus. Sie wollen mich wohl in den ALG2 Bezug bringen und mein Arzt sagt, ich bin wohl wohl schizophren und soll Tabletten nehmen. Also das beliebte "Gustl Mollath Spiel". Liegt auf der Hand. Richtig abgekartet.
Wie gesagt, es sind die richtigen wohlsituierten studierten. Die nach aussen hin normalen, verheiratet, tolles Haus, 2 Kinder. Aber genau das sind die schlimmsten. Nicht die schwarz gekleideten
mit Pentagrammen und Tattos. Das ist ja niedlich.


melden

Warum sind Satanisten gefährlich?

12.06.2016 um 15:21
@sherlock74


Das klingt ziemlich nach diesen Illuminaten oder den Ku-Kux-Klan in seiner Hochzeit.

Aber ein einflussreicher Geheimbund der Satanisten ist mir echt neu.

Welche Ziele werden denn da verfolgt?


melden
sherlock74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sind Satanisten gefährlich?

12.06.2016 um 15:58
@DerThorag

Keine Ahnung. Wenn ich das wüsste.
Elitäre Ziele denke ich.
Wahrscheinlich passte ich nicht dort rein.
Sie bereiten mir sprichwörtlich die Hölle auf Erden.


melden
sherlock74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sind Satanisten gefährlich?

12.06.2016 um 16:22
http://www.berliner-kurier.de/deutsche-satanssekte-frass-babys-21618608

ist dich der Hammer, gerade beim googeln gefunden...


melden
sherlock74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sind Satanisten gefährlich?

12.06.2016 um 16:30
http://www.berliner-zeitung.de/satanisten-toeten-in-deutschland-kinder--sagen-therapeuten--sektenbeauftragte-und-journal...

deshalb sind sie gefährlich, die "echten"!


melden

Warum sind Satanisten gefährlich?

12.06.2016 um 17:18
Lieber @sherlock74
Es kann durch aus sein dass dir diese schlimmen dinge wiederfahren sind aber lass dir gesagt sein dass diese leute es ebenfalls falsch verstanden haben und nichts weiter sind als verbrecher die sich auf ihre religion berufen was wiederum vorurteile gegen über den anderen satanisten bewirkt . Nur weil es satanist heist denkem manche menschen wenn sie einer sind dass sie böse dinge tun müssen aber dass gehört eben nicht zum satanist sein dazu satanist sein heist im grunde nichts anderes als den falschen gott zu erkennen und sein eigener herr sein
Grus @666devil


melden

Warum sind Satanisten gefährlich?

12.06.2016 um 17:52
@Regennacht
Kaum ein Satanist trägt ständig Schwarz und wir quälen keine Tiere. Falls doch, dann nicht weil wir Satanisten sind, sondern weil man nicht ganz richtig im Kopf ist.


melden

Warum sind Satanisten gefährlich?

12.06.2016 um 18:07
Was z.B. den Katholizismus und den Islam angeht, so schätze ich solche etablierten Religionen als viel gefährlicher ein, als der sogenannten Satanismus je sein könnte.


melden

Warum sind Satanisten gefährlich?

12.06.2016 um 18:20
Ich glaube das der größte Teil derer die sich als Satanisten bezeichnen harmlos sind. Hatte schon Diskussionen mit so einigen... meiner Ansicht nach würde die Definition Egoisten besser auf diese paar Gesprächspartner passen. Die meinten auch das Tier- und Menschenopfer nichts in der Kategorie Satanismus, sondern in die Sparte Okkultismus zu suchen hätte.

Ein prominentes Mitglieder der Church of Satan, den Herrn Marilyn Manson (Brian Hugh Warner) halte ich eigentlich sogar für einen Menschen mit teilweise noblen Zielen... sein Hauptfeind, die Kirche versklavt seiner Ansicht nach ihre Anhänger geistig und gibt Ihnen eine Hirnwäsche welche ihnen ständig eintrichtert das natürliche Triebe Sünde und sie dementsprechend schuldig vor irgendeinem Gott sind. Ist für mich verständlich das er so wurde, nachdem ich sein Buch las. Wäre ich in der selben Gegend aufgewachsen wäre ich auch zu dieser Art Satanist geworden - quasi ein schwarz angezogener Freiheitskämpfer ;)

Ab und zu gibt es aber auch sehr gefährliche Leute die sich als Satanisten sehen, das hat aber nichts mit der Szene zu tun die ich für genauso diffus halte wie die Gothic-Szene... da rennt doch alles rum was gerne schwarz trägt ;) Nicht zu vergleichen mit durch-reglementierten Szenen wie z.B. bei den MC-Rockern.


melden

Warum sind Satanisten gefährlich?

12.06.2016 um 18:32
@Einzelgänger
Wenn es dir schlecht geht kannst du niemanden helfen. Geht es dir gut, dann kannst du auch Anderen helfen. Deshalb ist ein gesunder Egoismus auch sehr wichtig.
Tieropferung hat bei uns auch nichts zu suchen. Ganz im gegenteil: wir sollen Tiere kein Leid zufügen, außer wir werden angegriffen oder wollen es essen. Menschen setzen wir mit Tiere gleich, damit erübrigt sich die Frage nach Menschenopfern.
Sowas gehört definitiv im Bereich des Okkultismus und Teufelsanbetung!


melden

Warum sind Satanisten gefährlich?

12.06.2016 um 18:39
Leider wird okultismus und satanismus immer in eine kiste gesteckt obwohl dazwischen ein riesen unterschied ist


melden

Warum sind Satanisten gefährlich?

12.06.2016 um 18:46
@666devil
Satanismus und Teufelsanbetung ebenso! -.-


melden

Warum sind Satanisten gefährlich?

12.06.2016 um 18:55
@Rumpelstil
Rumpelstil schrieb:Wenn es dir schlecht geht kannst du niemanden helfen. Geht es dir gut, dann kannst du auch Anderen helfen. Deshalb ist ein gesunder Egoismus auch sehr wichtig.
Absolut, da bin ich voll bei Dir ;) Meine Einstellung überschneidet sich mit einigem aus dem Satanismus, aber es gibt auch Unterschiede... ich sehe mich als spirituell und mein Glaube beruht auf einem Sammelsurium aus (Pseudo-)Wissenschaft, Neo-Schamanismus und vielen weiteren Eindrücken & Erfahrungen.

Im Gegensatz zu den Satanisten habe ich allerdings einen Gott... jegliches Leben der Erde, welches meiner Meinung nach auf einer Idee beruht, von wem oder was auch immer... deshalb ist mein Gott auch nicht lieb wie bei den Christen, denn die Natur lehrt mich das positiv und negativ immer Hand in Hand gehen ;) Mein Gott hat ein Ziel: die Verbreitung des Lebens überall hin und mögen es die finstersten und Lebensfeindlichsten Ecken des Universums sein... nichts soll das Leben von der Erde aufhalten, es wird immer einen Weg finden sich auszubreiten... so mal ein paar Glaubensmaxime meinerseits in Kurzform ;)

Mit dieser Einstellung stehe ich allerdings mit den Christen und Moslems in Opposition, den ich bin ein "Götzengläubiger"... Spiritualität ist dort verboten, da es dazu führt das ich meinem eigenen Licht folge und nicht deren Lügengeschichten, meiner Ansicht nach geschrieben von Leuten die Wasser predigen, aber Wein saufen ;) Da hockt der Papst auf seinem goldenen Thron und predigt irgendwas von "den armen helfen und alles teilen"... da könnt` ich echt kotzen ;)


melden

Warum sind Satanisten gefährlich?

12.06.2016 um 18:59
@Einzelgänger
Das liest sich sehr nach Pantheismus. Da gibt es eine Faustregel. Pantheisten sind egentlich Atheisten die ein Drang zur Spiritualität haben. Satanisten sind Pantheisten bzw Atheisten die einfach nur Provozieren wollen. ;)


melden

Warum sind Satanisten gefährlich?

12.06.2016 um 19:24
@Rumpelstil
Rumpelstil schrieb:Das liest sich sehr nach Pantheismus. Da gibt es eine Faustregel. Pantheisten sind egentlich Atheisten die ein Drang zur Spiritualität haben. Satanisten sind Pantheisten bzw Atheisten die einfach nur Provozieren wollen. ;)
Hört sich interessant an, muss ich mir bei Gelegenheit mal ein bisschen was dazu durchlesen ;) Aber provozieren über Klamotten und Schmuck mach ich auch gerne und die Tattoos tragen ihren Teil dazu bei... ich hab sogar mal laut fluchend an eine Kirche gekotzt, also auf den ersten Blick würde ich für die Augen eines Unbedarften wahrscheinlich auch als Satanist durchgehen :D Und beim Party machen würden sich Satanisten bei mir auch wesentlich wohler fühlen als strenggläubige Christen, das steht fest... Dekadenz wird bei mir noch großgeschrieben ;)


melden

Warum sind Satanisten gefährlich?

12.06.2016 um 19:38
@Rumpelstil
... das passt tatsächlich, ich hab da einige Überschneidungen mit dem Pantheismus. Wieder was gelernt, danke ;) Aber es fehlt mir der Expansionsdrang und das erobern "unbelebter" Gebiete was das irdische Leben auszeichnet und worin ich die Legitimation der Existenz einer so für die Natur schädlichen Art wie der Menschheit sehe, da wir es evtl. schaffen könnten das Leben bewusst oder unbewusst in den Weltraum hinaus zu tragen... damit würden wir unsere Schulden bei der Erde begleichen. Keine Ahnung ob es für diese Einstellung bzw. Glauben eine Bezeichnung gibt. Timothy Leary hat mich einst dazu gebracht, er ist einer dessen Ideen mich sehr beeinflussten... definitiv ein gänzlich anderer Typ als Anton Szandor LaVey würde ich meinen, auch wenn ich über letzteren wesentlich weniger weiß.

Wie bist Du zum Satanismus gekommen?


melden

Warum sind Satanisten gefährlich?

12.06.2016 um 21:58
Rumpelstil schrieb:wir sollen Tiere kein Leid zufügen, außer wir werden angegriffen oder wollen es essen. Menschen setzen wir mit Tiere gleich, damit erübrigt sich die Frage nach Menschenopfern.
Darf man als Satanist dann trotzdem Tiere aus dem Wald beispielsweise töten um sie dann zu essen? Und die Frage daraufhin, welche Moral verbietet im Satanismus das Essen von Menschen wenn sie demnach mit Tieren gleichgesetzt werden?


melden
154 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt