Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Schwarzekunst

63 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Schwarze Magie, Dämonologie, Necromantie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die Schwarzekunst

26.05.2004 um 18:36
ok, ich werde mal ein solches ritual posten, aber ohne zugehörige Formel, was dieses sinnlos macht!
Magischer Jagdspieß
Der Magische Jagdspieß ist ein Stock aus dem Holz des
Waldhaselnussstrauches oder des Mandelbaumes. Diesen Stock muss
man zu passender Zeit mit einem neuen Messer abholzen, das für die
Opferung benutzt wird. Achten Sie darauf, dass der Stock mit einer
Verzweigung endet. Dieser Jagdspieß soll mit Stahl oder Eisen
beschlagen sein.
Wenn man sich auf die Beschwörung vorbereitet, soll man 15 Tage
fasten. Im Laufe dieser Tage isst man nur einmal pro Tag nach dem
Sonnenuntergang Schwarzes Brot mit Blut. Das Essen soll mit einem
Pulver gewürzt sein, das aus narkotischen Kräutern besteht. Kein
Salz!!!
Wenn man schon seit 5 Tagen fastet, darf man zum Essen ein Glas
Wein trinken, dem man zuvor 5 Stunden lang 5 Kapseln des
schwarzen Mohns
( p a v o t s n o i r s )
und 5 Unzen2 Hanfsaatgut ziehen gelassen und den Unterwäsche-
Inhalt einer unzüchtigen Frau beigemischt hat.
Die Beschwörung führt man in der Nacht von Montag auf Dienstag
oder von Freitag auf Sonnabend durch. Zuerst wählt man einen
einsamen Ort, der in schlechtem Ruf steht; so wie ein Friedhof, eine
einsam gelegene Ruine, ein Verließ eines ungepflegten Klosters oder
ein Ort, an dem ein Mord verübt wurde.
Das heißt auch, dass es ein Ort, eine Stelle sein sollte, an dem man
ohne Störung arbeiten kann. Wenn man die Stelle ausgewählt hat,
errichtet man dort einen druidischen oder heidnischen Altar.
Dann soll man sich schwarze Kleidung mit einer Tiara anziehen,
die mit bleigrauen Venus-, Saturn- und Mondzeichen bestickt ist.
Dazu braucht man zwei Kerzen aus Menschen-Fett, zwei
Sandelholzstücke, ein Opfermesser mit halbmondförmiger Klinge,
zwei Kränze, die aus Weidenzweigen geflochten sind; einen
magischen Degen mit schwarzem Handgriff, einen magischen
Jagdspieß, einen Kupferbecher für das Opferblut und einen Dreifuß
für das Räuchermittel.
Das Räuchermittel besteht aus Weihrauch, Kampfer, Aloe, grauem
Ambra, Styrax (aromatischer Balsam, der aus geritzten Bäumen
fließt. Solche Bäume sind: Styrax officinals, Styrax benzoin, Styrax
caroliana). Diese Komponenten sollen mit Maulwurf-, Ziegenbock-
und Fledermausblut vermischt werden und dann zu Kügelchen
gerollt werden.
Aber das ist noch nicht alles. Man soll außerdem noch vier Nägel
aus dem Sarg eines Menschen, der hingerichtet wurde, den Kopf
eines schwarzen Katers, eine Fledermaus, die in Blut ertränkt wurde,
den Kopf eines Ziegenbockes mit Hörnern und den Schädel eines
Mörders haben. Wenn dies alles vorhanden ist, darf man mit den
Vorbereitungen der Beschwörung beginnen.
Man zeichnet den magischen Kreis und in diesen ein Dreieck. In
eine Ecke des Dreiecks stellt man den Dreifuß für das Räuchermittel;
ihm gegenüber soll ein kleiner Kreis für die Person sein, welche die
Beschwörung durchführt. In die beiden anderen Ecken zeichnet man
zwei gleiche Kreise, einen für den Assistenten, einen mit dem
Monogramm von Konstantin.
Das Fell des abgestochenen Opfers soll man in Streifen schneiden;
aus diesen Streifen legt man den inneren Kreis aus und befestigt sie
mit den vier Nägeln. Zwischen die Nägel, aber außerhalb des Kreises
stellt man den Katerkopf, den Menschenschädel, die
Ziegenbockhörner und die Fledermaus, die mit Hilfe des
Birkenzweiges mit dem Opferblut bespritzt ist. Auf den Dreifuß legt
man Holzkohle von Erle und Zypresse, auf die man dann das
Räuchermittel gibt.
Nur nach dieser Vorbereitung darf man die Zaubersprüche
aussprechen, die von ****** und anderen Grimoirs genannt
werden. Wir haben nur einige von diesen Zaubersprüchen.
******** hat in seinem bekannten „******“ folgenden Zauberspruch angegeben:
Ein hervorragender Zauberspruch von Kornilyi Agrippa besteht
nur aus diesen Wörtern: . Diese Zaubersprüche sind nicht sehr leicht
auszusprechen und zu verstehen, aber je wilder und barbarischer sie
sind, desto mehr lassen sie real werden.
Die Zaubersprüche sollen mit stufenweise sich erhebender
Stimmung ausgesprochen werden. Wenn man es richtig gemacht hat,
dann erscheinen verschiedene Phantome, kalter Wind, Geräusche
wie Klopfen und Krachen, kleine phosphoreszierende Lichter.
Der beste und wirkungsvollste Zauberspruch von Peter Dapono,
der hilft, den Teufel zu beschwören, lautet:
(Spruch entfernt, wie alle anderen)

LINKIN PARK & KORN 4EVER!!!!
(zufrieden? Meine Rechtschreibschwäche *löl*)
VISIT MY HP (Thema :Engel) www.wolf4.2xs.de



melden
reallive Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die Schwarzekunst

26.05.2004 um 19:54
SSSCCCCHHHHHHEEEEIIIIISSSSEEE wahnsinig nie gedacht das es so abstrakt ist.


melden

Die Schwarzekunst

26.05.2004 um 20:40
Igitt. Das ist WIRKLICH zum Kotzen.
Welcher Mensch bringt sowas zu stande? :(

Ich bin wie der Wind, der mich trägt: rau, aber
sanft, flüchtig, doch immer vorhanden. Zusammen
fliegen wir über die Phantasie hinaus.



melden

Die Schwarzekunst

26.05.2004 um 21:20
Sorry, aber ich bin der Meinung, das solche Dinge nicht in solch öffentlichen Foren gepostet werden sollten, es gibt genug Spinner, die sowas nachmachen wollen und sich so Ihre Ideen holen.


melden

Die Schwarzekunst

26.05.2004 um 22:10
Nun, ohne die passenden Sprüche zeigt das ganze keine Wirkung!
Wenn es jedoch irgendjemanden hier zu riskant ist, bittet DragonMike um die Löschung des beitrages!
Ich bin damit einverstanden!
Ich wollte nur lebhaft die Perversität dieser Form der Magie zeigen!

LINKIN PARK & KORN 4EVER!!!!
(zufrieden? Meine Rechtschreibschwäche *löl*)
VISIT MY HP (Thema :Engel) www.wolf4.2xs.de



melden

Die Schwarzekunst

26.05.2004 um 22:17
Es geht mir nicht darum, das lediglich die Sprüche fehlen, es geht mir vielmehr darum, das es Menschen gibt, die sich durch solche Texte inspiriert fühlen sich weiteres Material anzuschaffen und dann sowas durchzuziehen. Ich respektiere Deinen Versuch, die perversität dieser Dinge darzustellen, doch wie gesagt, es ist ein sehr heikles Thema. Es gibt genug Hobby-Satanisten usw......

Sorry, wenn ich mich hier so anstelle, aber ich hab keine Lust das hier Leute aufkreuzen, die das nachmachen.

Danke für Dein Verständnis, Pilz.


melden

Die Schwarzekunst

26.05.2004 um 22:25
Ist kein Problem!
Ich hatte selbst meine Bedenken!
Ist vielleicht besser, wenns gelöscht wird!
Sagst du DragonMike bescheid?

LINKIN PARK & KORN 4EVER!!!!
(zufrieden? Meine Rechtschreibschwäche *löl*)
VISIT MY HP (Thema :Engel) www.wolf4.2xs.de



melden

Die Schwarzekunst

26.05.2004 um 22:29
@peredhil: Du hast schon recht, es ist wirklich ein heikles Thema. Aber bedenke, dass das hier viele abstösst. Auch die, die zuerst Gefallen an den dunklen Künsten gehabt haben. Sie wohlen sich informieren, sehen dann diesen Beitrag und träumen, nie einen Gedanken an die schwarzen Künste verschwendet zu haben.

Also ist halt meine Meinung. Aber ich verstehe was du meinst.



Ich bin wie der Wind, der mich trägt: rau, aber
sanft, flüchtig, doch immer vorhanden. Zusammen
fliegen wir über die Phantasie hinaus.



melden

Die Schwarzekunst

26.05.2004 um 22:34
Mir ist egal, was ihr daraus macht, bedenkt es nur gut!

LINKIN PARK & KORN 4EVER!!!!
(zufrieden? Meine Rechtschreibschwäche *löl*)
VISIT MY HP (Thema :Engel) www.wolf4.2xs.de



melden

Die Schwarzekunst

27.05.2004 um 08:11
Also was immer du da an Zaubern ausgegraben hast, ds Wort Regelwerk hätte dir zu denken geben sollen.

Das mit dem Ritual finde ich schrecklich, aber nicht weil es nieder geschrieben wurde, sondern weil es so Spinner gibt, die den Mist durchziehen. Ich wollt es gäbe etwas um diesen Menschen ein Gewissen zu verpassen, das sie sich bis in alle Ewigkeit dafür schämen, was sie anderen Lebewesen angetan haben.
In mir sind einige Erinneungen hoch gekommen als ich das gelesen habe und mir persönlich wäre es am Liebsten, wenn es gelöscht wird, aber es sollte besser stehen bleiben für die, die mal neugierig sind. Denn alleine die Beschaffung ist der Hammer.

Bitte tut nie soetwas schreckliches!!!

Lilli

Wenn du Hufgetrappel hörst, denk nicht zuerst an ein Zepra


melden

Die Schwarzekunst

27.05.2004 um 15:27
@lilli Es tut mir leid wenn es dich belastet hat :(
Es ist aber wichtig Abschreckung zu betreiben, denn die Schwarze Kunst ist verlockend für die Unwissenden!

Die Endzeit hat begonnen.Es wird Zeit sich zu erheben!
Die Bruderschaft des Lichtest wird strahlen, im glanz der Gnade



melden

Die Schwarzekunst

27.05.2004 um 15:47
Das hab ich schon verstanden, und ich wede es schon überleben. Aber wer immer auf so eine abartige Idee kommen sollte, sollte sein Recht als Mensch verlieren. Wir Menschen brauchen eigendlich keine Monster wie Vlad Dragul oder van Helsing, die Monster sind wir schon ganz alleine.
Ich habe die Nacht sehr schlecht geschlafen, eigendlich hab ich die ganze Zeit nachgedacht, wie man soetwas nurmal schnell aus Neugierde ausprobieren kann. Was uns Menschen dazu treibt solche Monster zu werden. Was in jemandem vor geht, wenn er soetwas tut. Haben die ihr Gewissen weg geschmissen.
Ich kann nur sagen, das ich hoffe, das es niemand hier ausprobieren will.

Lilli

Wenn du Hufgetrappel hörst, denk nicht zuerst an ein Zepra


melden

Die Schwarzekunst

27.05.2004 um 16:02
Ich denke das es keinen User gibt der soetwas wie hier betreibt.
Das was die Menschen dazu treibt ist der Dunkle Funke, den es leider in allen gibt.

Die Endzeit hat begonnen.Es wird Zeit sich zu erheben!
Die Bruderschaft des Lichtest wird strahlen, im glanz der Gnade



melden

Die Schwarzekunst

27.05.2004 um 16:08
Ich glaube nicht, das ich so einen schwarzen Funken in mir trage! So etwas könnte ich nie tun!!!

Wenn du Hufgetrappel hörst, denk nicht zuerst an ein Zepra


melden

Die Schwarzekunst

27.05.2004 um 16:26
Die meisten Leute haben ihn auch nicht bewusst.
Der "Schwarze Funke" ist die Bezeichnung für das plötzliche schlechte Denken oder den Wunsch jemanden zu schlagen oder sonst was.
Der "Schwarze Funke" umfasst die Gefühle Angst, Hass, Neid und teilweise Scham(TEILWEISE!!!!!!).
Es ist nur eine Umschreibung.
Es hat nichts damit zu tun, ob du etwas opfern würdest,oder Schwarzmagische Riten verwendest, es ist einfach da und du entscheidest, welchen Funken du löscht und welchen du zu einem Feuer werden lässt.

Die Endzeit hat begonnen.Es wird Zeit sich zu erheben!
Die Bruderschaft des Lichtest wird strahlen, im glanz der Gnade



melden

Die Schwarzekunst

27.05.2004 um 18:16
Achja, noch hinzuzufügen ist, dass nicht jede Angst oder sonstwas gleich schlecht ist.
Nur wenn man sein Leben komplett mit diesen Emotionen aufbaut ist das schlecht, für sich selbst.
Ist doch logisch, denn wenn man nur Angst hat wird man paranoid oder depressiv.
Man solte das ganze nicht dramatisieren, denn man kann sich jederzeit dem Gegenteil zuwenden.
Wenn ich traurig bin und mich einer aufheitert, dann bin ich ja wiederum glücklich usw.
Also, nehmt es euch net so zu Herzen, wenn ihr mal traurig seid oder euch vor irgendetwas schämt, denn meistens steckt ne Ordentliche Portion gesunder Menschenverstand dahinter ;)

Die Endzeit hat begonnen.Es wird Zeit sich zu erheben!
Die Bruderschaft des Lichtest wird strahlen, im glanz der Gnade



melden

Die Schwarzekunst

28.05.2004 um 07:46
Ich habe lange darüber nach gedacht! Ich denke das der Funke nicht immer von anfang an da sein muß und das er bei einigen auch nie auf taucht und bei einigen erst später. ICh habe mir auch Wissenschafftliche Berichte an gesehen, so wurden bei dem Experiment (kennt hoffentlich jeder) die Personen für die Werter so gewähl, das es gutmütige nette ausgeglichene Menschen waren. Aber die extreme Situation hat aus ihnen Bestien gemacht.(gibt auch noch mehr Studien über dieses Verhalten was auch im Irak statt gefunden hat)

So denke ich, das der Funke nicht immer da sein muß und auch nicht immer auftauchen muß, aber wir Menschen sollten uns vor Augen führen, das wir eigendlich grausam sind und schnell verführt werden.
Wir sollten immer genau überlegen, bevor wir uns zu irgendetwas hinreißen lassen, unser Ziel sollte es sein diese Veranlagung irgendwann zu verlieren und eine bessere Gesellschaft vor zu bringen!

Alles Liebe

Lilli

Wenn du Hufgetrappel hörst, denk nicht zuerst an ein Zepra


melden

Die Schwarzekunst

28.05.2004 um 15:32
Das hast du aber sehr schön gesagt ;)

Die Endzeit hat begonnen.Es wird Zeit sich zu erheben!
Die Bruderschaft des Lichtest wird strahlen, im glanz der Gnade



melden

Die Schwarzekunst

30.05.2004 um 12:36
Der funke ist aber immer da lillith.
ohne das böse kann das guten icht exestieren und umgekehrt.
deswegen hast auch du diesen dunklen funken nur er ist bei dir noch nicht zum vorschein getreten. man kann also gar nicht behaupten das man diesen funken nicht hat.
wenn man den nicht hätte was wär man dann? weder gut noch böse... leer?!
sehr verwirrend


melden

Die Schwarzekunst

30.05.2004 um 13:51
Wer sagt denn das gut nicht ohne böse sein kann???!!!
Ich denke, das das sehr woll zu mindest theoretisch möglich ist!

Stell Dir vor, auf der Welt gäbe es keine Kriege mehr,
stell Dir vor es gäbe keinen Menschen mehr der Hunger leidet,
stell Dir vor keiner bringt mehr einen Anderen um,
stell Dir vor keiner ist mehr neidisch auf nen Anderen, und nimmt ihm deshalb gewaltsam was weg,
stell Dir vor, wir wären alle tolerant und achten den anderen,
stell Dir vor....

Es wäre so einfach, und ist´s doch nicht weil der Faktor Mensch im Spiel ist!
Aber es ist zu mindest Gedanklich möglich...


DIR SOLLTE LANGSAM KLAR WERDEN DAS DU EINES TAGES STERBEN WIRST!!! Tyler Durden


melden