Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Schwarzekunst

63 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Schwarze Magie, Dämonologie, Necromantie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die Schwarzekunst

30.05.2004 um 13:53
P.S. Das ist doch das Ziel das wir Menschen verfolgen!


DIR SOLLTE LANGSAM KLAR WERDEN DAS DU EINES TAGES STERBEN WIRST!!! Tyler Durden


melden

Die Schwarzekunst

30.05.2004 um 13:56
Joa, stimmt schon, aber es wird immer etwas "Böses" geben.
Für uns sin die Terroristen die mit den bösen Absichten, für sie sind WIR vielleicht die die Böses im Sinn haben.
Nocheinmal zur Definition von Gut und Böse:
Im Prinzip ist überhauptnichts Gut oder Böse, nur eine Absicht macht eine Tat zu einer guten oder einer bösen.

Die Endzeit hat begonnen.Es wird Zeit sich zu erheben!
Die Bruderschaft des Lichtes wird strahlen, im Glanz der Gnade.



melden

Die Schwarzekunst

30.05.2004 um 13:59
Ich glaube, es ist genau umgekehrt!
Wenn auf eine gute Absicht eine Böse Tat folgt, bleibt die Tat totz dem böse!
Bei einer bösen Absicht, auf die die entsprechende Tat folgt, ist es genau so....


DIR SOLLTE LANGSAM KLAR WERDEN DAS DU EINES TAGES STERBEN WIRST!!! Tyler Durden


melden

Die Schwarzekunst

30.05.2004 um 14:15
aber jolly wenn es das böse nicht mehr gibt gibt es das gute auch nicht denn das gute ist ja das nicht böse.

es ist leichter einem ungeschliffenen diamanten die pfeile in die hand zu geben anstatt einen schlecht geschliffenen zum glänzen zu bringen.


melden

Die Schwarzekunst

30.05.2004 um 14:19
Das ja, aber das is ja dann nur noch eine gramatikalische "Spitzfindigkeit"!!!
Die Taten/Ereignisse bleiben doch trotzdem gut....

DIR SOLLTE LANGSAM KLAR WERDEN DAS DU EINES TAGES STERBEN WIRST!!! Tyler Durden


melden

Die Schwarzekunst

30.05.2004 um 21:43
es ist aber unmöglich das es nur gute dinge/taten gibt es gibt immer"böse" taten/dinge ist alles relative...
bsp: böse ist es wenn man der oma über die straße hilft, gut ist wenn man sie rüberträgt. verstehst du was ich meine es MUSS beides geben.

es ist leichter einem ungeschliffenen diamanten die pfeile in die hand zu geben anstatt einen schlecht geschliffenen zum glänzen zu bringen.


melden

Die Schwarzekunst

01.06.2004 um 07:00
Es macht schon Sinn, das das eine nicht ohne das andere sein kann! Aber warum muß dafür gut und böse in der selben Person sein, können sich nicht verschiedene Personen gegeneinander aufwiegen?
Ich versuche lieber weiterhin das gut in den Menschen zu sehen, als gleich davon aus zu gehen, das alle mehr oder weniger böse sind.
Vieleicht werde ich auch langsam einfach nur kirre und weiß selbst nicht mehr, was gut und böse ist.
Ich versuche dann lieber noch mal etwas darüber nach zu denken.

Alles Liebe

Lillith

Wenn du Hufgetrappel hörst, denk nicht zuerst an ein Zepra


melden

Die Schwarzekunst

01.06.2004 um 08:45
Es gibt kein gut und kein böse.

Es gib nut Taten und Gedanken, die andern und mir selber Schaden oder Nutzen bringen können.

Aber Schaden den ich bei anderen anrichte, schadet auch mir.
Und wenn ich anderen nutze, nutze ich auch mir.

Wenn ich also nett zu andern bin, bin ich auch nett zu mir.
UND wenn ich nett zu mir selber bin, bin ich auch nett zu andern.
Dies bedingt sich gegenseitig.



et kütt, wie et kütt ;)
Der Weg zu sich selbst führt über einen aufgeräumten Keller.



melden

Die Schwarzekunst

01.06.2004 um 09:40
@lola
es kommt alles dreifach auf dich zurück.. :-)

@all
Selbst wenn das ein Rollenspiel ist... witzig ist das nicht!
Und wenn man die Dinge ernst meint, die man von sich gibt...dann hat das sicher irgendeine Wirkung!
Ich finde es nicht gut, schwarze Magie hier zu diskutieren!

------------------------------------
Tu was du willst, aber schade niemandem!
Meine HP: para.beep.de
Mein Forum: q.fm/hexenboard



melden

Die Schwarzekunst

01.06.2004 um 09:55
Es gibt Schwarz und Weiß, Licht und Dunkelheit, Heiß und Kalt, Liebe und Hass...

Warum nicht Gut und Böse?

Ich denke nur die Linien sind etwas verschwommen!

@cybele

Es ist doch besser, wenn einige ihre NEugierde hier befriedigen, als auf den Seiten von den Anwendern dieser Künste.Oder?
Aber gut ist es nie, egal wo es diskutiert wird. Ich finde es nur besser, wenn den Neugierigen so jemand wie du sagt, das es sch... ist und sie die Finger davon lassen sollen. Ich will nicht wissen, was einer von den Anwenddern dieser Sachen dazu gesagt hätte.

Wenn du Hufgetrappel hörst, denk nicht zuerst an ein Zepra


melden

Die Schwarzekunst

01.06.2004 um 10:22
tja, mit einem der "anwender" will ich sowieso nix zu tun haben, geschweigedenn mit dem hier über sowas hier diskutieren! denn...
ein weisser und ein schwarzer magier sind zusammen wie feuer und wasser!!!
also von dem her,... nein danke.

------------------------------------
Tu was du willst, aber schade niemandem!
Meine HP: para.beep.de
Mein Forum: q.fm/hexenboard



melden

Die Schwarzekunst

01.06.2004 um 10:55
@lillith
Gut und Böse sind Wertungen von Handlungen und Verhaltensweisen.
Ich würde lieber von konstruktiv und destruktiv, schaffenden Verhalten und vernichtenden Verhalten sprechen.
Das erfasst es meiner Meinung nach besser und ist unabhängiger davon, auf welcher Seite des "Zauns" man steht.

et kütt, wie et kütt ;)
Der Weg zu sich selbst führt über einen aufgeräumten Keller.



melden

Die Schwarzekunst

01.06.2004 um 11:23
@cybele

Es war echt nicht böse gemeint, eher das ich es gut finde das du einigen hier sagen kannst, was es für Gefahren birgt und wie schlecht es ist. Es ist einfach gut zu wissen, das du den Leuten die andere Seite schilderst, als die die sie auf diesen Seiten erfahren.

@tofri

so kann man es auch umdrehen. Wenn jemand destruktives was macht was für ihn konstruktiv ist, aber für jemand anderen, der Konstruktiv ist, ist es wohl destruktiv.
Oh weh, hoffentlich versteht das noch jemand außer mir.

Also kommt es doch immer drauf an wo man steht.

Wenn du Hufgetrappel hörst, denk nicht zuerst an ein Zepra


melden

Die Schwarzekunst

01.06.2004 um 11:46
Nein Lillith, so ist das nicht.
Wenn jemand etwas destruktives macht, dann ist es destruktiv, egal ob es gegen jemand anderem oder gegen sich selbst gerichtet ist.
Es ist vielleicht möglich aus diesem zerstörerischen Verhalten einen Vorteil zu ziehen, letzlich ist es eine Tat die gegen einen selbst gerichtet ist.

cybele hat recht, dass alles wieder auf einen selber zurückfällt.

et kütt, wie et kütt ;)
Der Weg zu sich selbst führt über einen aufgeräumten Keller.



melden

Die Schwarzekunst

01.06.2004 um 11:47
naja, eben, wie gesagt, es fällt auf einen zurück, und schadet dem anderen!
es ist einfach nicht richtig, "rache" zu üben, oder jemandem etwas schlechtes zu wollen!
wer schlechtes tut ist selber schlecht...

------------------------------------
Tu was du willst, aber schade niemandem!
Meine HP: para.beep.de
Mein Forum: q.fm/hexenboard



melden

Die Schwarzekunst

01.06.2004 um 12:22
Aber das ist doch grade die Definierung von gut und böse!

Wenn du Hufgetrappel hörst, denk nicht zuerst an ein Zepra


melden

Die Schwarzekunst

01.06.2004 um 12:47
Ahje...das artet ja schon wieder aus hier!
Also
Gut: Eine Tat die mit einer wohlwollenden Absicht verrichtet wurde stuft der Mensch als "gut" ein, wobei der Sachverhalt von Gut immer subjektiv ist.
Für manche Menschen gibt es destruktive Verhaltensweisen, die als "Gut" empfunden werden!
Böse: Eine Tat, die mit einer schädlichen Absicht vollübt wurde und somit jemanden schadet(in welcher Weise auch immer).Wiederum ist Böse eine Subjektivität, die sich von Standpunkten differenziert.
Man siehe USA - Taliban.

Die Endzeit hat begonnen.Es wird Zeit sich zu erheben!
Die Bruderschaft des Lichtes wird strahlen, im Glanz der Gnade.



melden

Die Schwarzekunst

01.06.2004 um 14:45
@pilz: so so, und hat dich deine Definition irgendwie weitergebracht?
Noch immer hilft es nicht weiter zu entscheiden, wie man sich richtig verhält, so dass es einem selber zum Wohle gereicht.
Wir wollen uns doch alle weiterentwickeln und besser werden.
Wei verhält man sich als Mensch in seiner Umwelt ohne sich selbst zu schaden.
Da kommt man mit gut oder böse nicht weiter.
Ich sehe nur, dass oft mit den Bezeichnungen gut/ böse das Unwohlsein über die eigene Tat verdeckt wird .


et kütt, wie et kütt ;)
Der Weg zu sich selbst führt über einen aufgeräumten Keller.



melden

Die Schwarzekunst

17.12.2004 um 17:21
Also ich finde es schon ganz lustig das sich leute für Necorantie, satanismus, hexen und ähnliches interessieren, sagen: so ich finds toll ich bin satanist, übe necromantie aus hexe mal hier und da rum und bin sowieso super toll und achja ich kann mit toten sprechen, weiß alles über jeden nur weil ich die ultimative gabe habe und das nach 1 monat interesse und im internet stöbern.... und dann aufeinmal...ööh das hab ich nicht gedacht dass das so ekelig ist, dass das so gefährlich ist, das die so aussehen, das die sowas machem, das sowas verboten ist, dass das solche folgen nach sich zieht
Bitte Leute holt euch die gewünschten informationen bevor ihr irgendetwas dazu sagt. Fragen kann ja jeder und interesse haben auch aber wer einfach irgendetwas behaubtet...(ich denke nicht das es hier jemand schonmal gemacht hat, keine ahnung aber ich würde auch gerne andere leute die auf diesen post aufmerksam werden darauf aufmerksam machen...und gerade schwarze magie interessiert viele)
Wenn bestimmte leute solche Rituale durchziehen...sie müssen nicht unbedingt verrückt oder total pervers sein. Mehr ist es die totale gleichgültigkeit die durch probleme(unter anderem) erreicht wird. Zu vieles nachdenken bringt auch probleme. Wer zuviel nachdenkt entdeckt pro und kontra...man kann sich nicht entscheiden...also warum zwischen weiß und schwarz wählen? man kann auch grau nehmen....oder...noch besser...warum probiere ich nicht einfach aus was mir besser gefällt? mit nichtstun wird nichts erreicht. Wer ein solches Ritual durchführt muss starke nerven haben..oder halt wie ich gesagt habe, es ist ihm/ihr egal.
Würdet ihr einen Liebeszauber ausprobieren obwohl man den Menschen keine gefühle aufzwingen soll? Würdet ihr nicht auch gerne mal so...gläserrücken probieren...ein geist aufrufen und am ende bleibt er noch da und ist böse....
uuh ihr wollt einen schutzkreis ziehen?um zu schauen ob das klappt tja dann wird das gläserrücken eh nicht klappen...denn wie soll der geist durch den kreis gelangen? was ist mit gut und böse? WAS ist gut und WAS ist böse? jeder muss es für sich selbst entscheiden...es soll niemand sagen: das ist böse das darfst du nicht. jedenfals nicht in solch heiklen themen...mord ist schlecht...gott ist gut. Nur weil manche nicht dieser ansicht(oder anderen ansichten) sind...sind sie gleich schlecht pervers ekelerregend? warscheinlich empfinden sie dies nicht als solches... Wer weiß was sie schon alles erlebt haben. Irgendwo ist immer etwas falsch und richtig. Ihr müsst für euch selbst entscheiden.
Im Supermarkt kauft ihr essen. In anderen ländern kann man nichtmal essen in der mülltonne finden. Ist das GUT? Ist es gut das wir straßen betoniert haben, häuser aus beton....atommüll...umweltbelastung durch autos? für uns GUT oder SCHLECHT?
nungut ich habe zuviel geredet und ich glaube ich hab es geschafft doch irgendwie meine meinung und mein denken hier ein wenig darzustellen...denn es ist nur meine meinung. ich hoffe einige sehen das genauso wie ich und verstehen meinen lückenhaften text.
Denkt darüber nach. Vielleicht wisst ihr es auch schon....wie auch immer
p.s charmed buffy sabrina...seit einigen jahren interessieren sich immer mehr junge menschen für hexerei etc. und ihnen wird von anfang an ein falsches bild gegeben. Ich bin auch nicht alt und weiß auch viel zu wenig und eigentlich ist es schon zuviel das ich das hier schreibe...aber bitte denkt alle daran. Nicht alles ist wahr was man sieht, ließt und hört...


melden

Die Schwarzekunst

18.12.2004 um 19:13
hatt den hier auch einer ein Ritual für den Otto Normalbürger?

___________________________________

Mach es wie die Sonnenuhr,
zähl die schönen Stunden nur!



melden