Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Welt in 50 Jahren

44 Beiträge, Schlüsselwörter: Zukunft, Welt

Die Welt in 50 Jahren

31.08.2018 um 22:07
H7-24 schrieb:eine Sammlung von Weissagungen,Prophezeiungen von verschiedenen Leuten
Aha. Und finden sich auch Infos zu diesen Leuten? Nur weil jemand schreibt, dass irgendwann mal irgendjemand eine Vision gehabt hätte.... du verstehst schon. Der Bruder, des Neffen einer Tante der besten Freudin hat mal gesagt...
H7-24 schrieb:Das ihm das mit den Vögeln augefallen ist ,liegt wohl daran ,das es wirklich weniger Vögel gibt als vor 80Jahren.Insekten sind ja auch weniger geworden.
Ja, im Vergleich 1960 bis heute. Aber hier wird ja eine Zeit zwischen den 1930er und 1960er Jahren angedeutet. So viel wird sich da nicht verändert haben, was den Vogelbestand betrifft. Vor allem nicht im landschaftlich weitgehend kriegsverschonten Kalifornien.
H7-24 schrieb:aber was diese Vision authentisch macht,ist die Beschreibung von Hippstern.
Ich erkenne da keine Hippster. Er/Sie redet doch nur von Bart und Ohrringen. Das könnte auch ein hauchdünner und fein gezwirbelter Oberlippenbart sein.
In den 1960er Jahren kam mit den Hippies übrigens eine neue Bartwelle so richtig ins Rollen. Gerade in Kalifornien! Auch die kurzen Kleider und Männer mit Schmuck (Ketten, Ohrringe, Nasenringe, Ringe) waren nach kurzer Zeit allgegenwärtig.

Für mich persönlich liest sich das eher so, dass jemand aus den 1960er Jahren irgendwie berühmt werden wollte und diese "Vision" einer Zeitreise erfunden hat. Und da die Vision unbedingt stimmen sollte, weil man sonst ja nicht berühmt wird, wurde eben die Lebenszeit des Visionärs erfunden und nicht der Rest.

Mit anderen Worten: Ich denke die Vision der 60er Jahre war damals nur eine Beschreibung der Realität. Der Erzähler aus der Vergangenheit nicht.


melden
Anzeige

Die Welt in 50 Jahren

31.08.2018 um 23:43
Die Hippiezeit habe ich ja voll vergessen...stimmt die hatten auch wieder Bart


melden

Die Welt in 50 Jahren

01.09.2018 um 20:51
der typ hat was auf den kopf bekommen und liegt -wahrscheinlich voll mit morphium bis unter die schädeldecke - im fieberwahn.
und dann finden sich in der beschreibung auch etliche vollkommen klassische ängste von der westküste:
die angst vor erdbeben
die angst vor dem andreasgraben
die angst vor flutwellen

der hat einfach ne ganz üble zeit gehabt.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Mann aus Taured113 Beiträge
Anzeigen ausblenden