Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Meine Bettdecke wollte mich ersticken...oder etwas

218 Beiträge, Schlüsselwörter: Ersticken Mit Bettdecke, Geist Im Schlafzimmer

Meine Bettdecke wollte mich ersticken...oder etwas

24.01.2010 um 18:18
Hallo,

schreibe hier über so etwas das erste mal und tat ea auch sonstwo nicht.

Ich weiß schon lange das es Geisterwesen gibt, ich sah aber nie etwas.
In meinen 3 bisherigen Häusern in den ich lebte spukte es immer wieder.

Ich bin eine normale realistische Frau von 39 Jahren mit 2 Kindern und einem Mann.

Mein jetztiger Mann lernte das durch mich erst kennen, er sah es und er wurde angefasst und er hörte auch alles. Er ist so realistisch, das er es irgendwo doch nicht glaubt.

Ich wurde nie angefasst und das flößt mir auch ne' heidenangt ein.

So richtig beunruhigt war ich in all den Jahren nicht, bis auf heute, ES hat es getan....
und sehr böse.

Die letzten Atacken liegen so ein Jahr zurück, da hat ES meinen Mann fast im Schlafzimmer erschlagen.

Nach einer Reinigung Durch meine Freundin mit Weihwasser und alles was dazu gehört war es gut, sie kann das und kann auch sehen und auch Tote sehen.

Jetzt ein Jahr später vor ein paar Tagen hörte ich wieder früh morgens das gelaufe und gepoltere auf der Steintreppe, sehr lebensecht und laut.

Heute morgen das absolute grauen!
Ich war wach, stehe so um 5 immer auf, wollte liegenbleiben weil es Sonntag ist,
es düfte so 6.30 Uhr gewesen sein, da bin ich halt mal wach.
Ich habe es gerne, weil ich immer friere, die Bettdecke fast über den Kopf zu ziehen.
Ich habe auch seit 2 Tagen eine Kehlkopfentzündung, die sehr unangenehm ist.

Also der Bettdeckenrand war über meiner Nase und unter den Augen, alles stockdunkel. Die decke lag nicht ganz drauf, so etwas in der Luft. Ich lag auf dem Rücken die Arme auf der Brust. Ich merkte das der Deckenzipfel immer näher an mein Gesicht kam, als wenn jemand sie immer weiter runterdrückte, da war es noch nicht unangenehm.
Mein Mann hörte ich schlafen.
Plötzlich war meine Decke ganz schwer und fest und wollte mich erdrücken, die Arme fest drin, der Mund und die Nase zu, ich war unfähig mich zu bewegen.

Ich zögerte erst kurz so wie kurz vorm Bremsen, wenn einer vors Auto läuft, dann stieg panik hoch und herzklopfen und ich wollte mich wehren aber nichts ging.

Als dann noch einen Moment später alle Sinne mithalfen wollte ich schreien, also das geht ja auch ohne das der Mund offen ist, so wie unter Wasser, aber bei ner Kehlkopfentzündung wo die Stimme weg ist, geht keinerlei Ton raus, als ich um mich treten wollte um meinen Mann zu wecken war der Spuk auf einmal vorbei.

Die Angst kochte in mir ich schob die Decke weg und legte mich anders, ich roch nichts hörte nichts sah nichts. Das Hez klopfte wie verrückt.
Ich beruhigte mich wieder dachte darüber nach, schaute auf den Wecker es war so 7.00 Uhr

Was sollte ich tun abhauen ,aufstehen ,auswandern?
Wenn es mich an der Intimsten stelle, das sicherste überhaupt, mein Bett findet, so wehrlos, da kann man nicht abhauen.

Nun habe ich angst vorm Aufwachen in der Nacht, oder wann auch immer.

Meine Freundin kommt mir morgen helfen.

LG


3x zitiertmelden

Meine Bettdecke wollte mich ersticken...oder etwas

24.01.2010 um 18:20
Wieso sollte dich ein Geist versuchen dich umzubringen?


melden

Meine Bettdecke wollte mich ersticken...oder etwas

24.01.2010 um 18:21
Bist du dir sicher dass du nicht geträumt hast?

Ansonsten les dir mal das hier durch:

Wikipedia: Bewegungsunfähigkeit im Schlaf
Zitat von hesternchenhesternchen schrieb:Die letzten Atacken liegen so ein Jahr zurück, da hat ES meinen Mann fast im Schlafzimmer erschlagen.
Wie darf ich mir das vorstellen?!


1x zitiertmelden

Meine Bettdecke wollte mich ersticken...oder etwas

24.01.2010 um 18:35
also, ich bin sicher, weil ich merke, wenn ich wach bin, bin ja nicht unter drogen.

Und er hat mich ja nicht umgebracht, wollte wohl seine Macht bekunden, ansonsten wären wir morgen in der Bildzeitung und mein Mann im Knast.

Das mit meinem Mann war so,
nach etlichen Attacken, Treppengeräuschen, Türenknallen, und so weiter, ich habe Kundschaft im Haus die das auch mitbekommen, wenn sonst keiner da ist.

Na die krönung war er ging an Heiligabend 2008 ins Schlafzimmer um etwas aus dem Schrank zu holen, bevor er etwas anfasste krachten 2 dicke Bretter vom Schrank runter und bohrten sich in den Boden, er hatte Glück, das es nicht sein kopf war.

er Spuk hier ist tatsache, manchmal Monate nichts, dann wieder die Hölle, bis auf heute war es auch nicht so schlimm.

Der Vorbesitzer hat sich erhängt, im Garten.

Wir fanden auch raus, das so vor über 100 Jahren hier ein anderes Haus war, da waren 3 Kinder 3 Häuser weiter im Weiher ertrunken, die Mutter muss sie ertränkt haben. Als ich das rausfand war ruhe, ein Mädchen machte die Streiche in meinem Haus.

Und welche die sowas nicht glauben brauchen erst garnicht vesuchen mich umzusimmen!!!!!!!!!!!

danke


4x zitiertmelden

Meine Bettdecke wollte mich ersticken...oder etwas

24.01.2010 um 18:36
Das passiert mir auch manchmal allerdings nur im halbschlaf. das heisst ich denke du hast es nur geträumt mir kommt das auch immer real vor, ich sehe mein zimmer und irgendetwas versucht mir die luft abzudrücken. dann sage ich diesen Satz und es ist immer direkt vorbei : bismillahir rahmanir rahim!! ( Im Namen Allahs,
des Allerbarmers, des Barmherzigen)
oder ein vers aus dem koran:
Im Namen Allahs,
des Allerbarmers, des Barmherzigen
1
Sag: Ich nehme Zuflucht beim Herrn der Menschen,

2
dem König der Menschen,

3
dem Gott der Menschen,

4
vor dem Übel des Einflüsterers, des Davonschleichers,

5
der in die Brüste der Menschen einflüstert,

6
von den Ǧinn und den Menschen.!!!!

Kannst es ja mal versuchen schadet nicht.


melden

Meine Bettdecke wollte mich ersticken...oder etwas

24.01.2010 um 18:38
@Soley
Zitat von SoleySoley schrieb:Bist du dir sicher dass du nicht geträumt hast?
Hatte das mal, hab geträumt meine Decke würde sich um meinen Fuß wickeln und beim aufwachen wusste ich auch nicht so recht ob ich geschlafen hab oder wach war....


melden

Meine Bettdecke wollte mich ersticken...oder etwas

24.01.2010 um 18:39
Zitat von hesternchenhesternchen schrieb:bin ja nicht unter drogen.
ach gott, wer sagt denn dass das was mit drogen zu tun hat?


melden

Meine Bettdecke wollte mich ersticken...oder etwas

24.01.2010 um 18:39
@chandni

Ja passiert mir auch manchmal...ich bin wach aber träume noch irgendwie weiter, schwer zu beschreiben aber man ist in so einer Schwebe zwischen Traum und Wachsein


1x zitiertmelden

Meine Bettdecke wollte mich ersticken...oder etwas

24.01.2010 um 18:42
das was du im bett hattest nennt sich schlafstarre. habe ich auch manchmal. wirklich sehr unangenehm.

Wikipedia: Schlafstarre

als ich das zum ersten mal hatte wusste ich auch nicht was das sein soll. aber wie kaputt muss man sein um da gleich entwas übernatürliches drinnen zu sehen????

ließ/schau mal weniger mysterysachen und halte dich von deiner möchtegern geistersehenden freundin fern


melden

Meine Bettdecke wollte mich ersticken...oder etwas

24.01.2010 um 18:42
@Soley
Zitat von SoleySoley schrieb:man ist in so einer Schwebe zwischen Traum und Wachsein
Was sicherlich eine erklärung der hier mehrfach geschilderten Vorkomnisse ist...


melden

Meine Bettdecke wollte mich ersticken...oder etwas

24.01.2010 um 18:43
Ich denke das es vielleicht nur eine Panikattacke war.Ausgelöst durch Hormone der bevorstehenden Wechseljahre.So etwas haben Frauen öfters Berichtet, die nah an den Wechseljahren waren.Was sagt denn Dein Mann so dazu?


melden

Meine Bettdecke wollte mich ersticken...oder etwas

24.01.2010 um 18:43
@chandni

Durchaus...

Ein Schlaflabor würde ich da mal in Betracht ziehen @hesternchen


melden

Meine Bettdecke wollte mich ersticken...oder etwas

24.01.2010 um 18:44
wenn mein Mund zugehalten wird so fest wie beton und meine Kehle krank ist geht das nicht.
Ich kenne diese Alptraum wachträume auch, die passieren mir manchmal zum Mittagsschlaf Sonntags, der klare unterschied ist-----------ich merke dann wie ich aufwache und den unterschied.

Ich hätte gerne Hilfe oder Erklärungren.

Ich brauche keinem der mir einreden will es war der Schlaf,

sonst-----würde----ich---nicht---hier---schreiben-------------------

Danke


melden

Meine Bettdecke wollte mich ersticken...oder etwas

24.01.2010 um 18:46
@hesternchen

Hast du nicht gesagt deine Freundin kennt sich damit aus? Haben ihre Bemühungen denn nichts geholfen?


melden

Meine Bettdecke wollte mich ersticken...oder etwas

24.01.2010 um 18:48
es kommen immer wieder andere Wesen,


1x zitiertmelden

Meine Bettdecke wollte mich ersticken...oder etwas

24.01.2010 um 18:48
@hesternchen

Was für Wesen?


melden

Meine Bettdecke wollte mich ersticken...oder etwas

24.01.2010 um 18:50
Ich weiß noch gar nicht wie ich mir das vorstellen soll...du erzählst von Attacken und Angriffen...siehst du da irgendeine Gestalt die physisch deinen Mann angreift oder wie?

erzähl mal bitte


melden

Meine Bettdecke wollte mich ersticken...oder etwas

24.01.2010 um 18:57
ich habe hier klassischen Spuk, ich bin so normal wie ihr,
was weiß ich warum ich hier alles habe, ich bin sehr feinfühlig.
Ich wollte auch Gespräche führen mit Leuten die das kennen und nicht anzweifeln.
Habe keine Lust Euch erst davon zu überzeugen, sorry.

Sonst würde ich auch in Foren über Schlaf und Geisteskrankheiten sotwas über meine "Krankheit" suchen.


1x zitiertmelden

Meine Bettdecke wollte mich ersticken...oder etwas

24.01.2010 um 19:01
@hesternchen
Zitat von hesternchenhesternchen schrieb:ich habe hier klassischen Spuk
Und warum antwortest du nicht auf Fragen? Wir können ja nicht wissen was bei euch passiert und möchten Informationen, wie z.B. was das für Wesen sind usw...


melden

Meine Bettdecke wollte mich ersticken...oder etwas

24.01.2010 um 19:02
@hesternchen


Guten abend....

Hast du mal kontakt zu einem medium aufgenommen,
ich meine keine scharlachtane...
Personen mit jahrelanger erfahrung...
Fragen,warum sie das machen,es geschieht doch nicht ohne grund....
villeicht wollen sie euch auch nicht dort wóhnen haben,wer weiss das?


1x zitiertmelden

Meine Bettdecke wollte mich ersticken...oder etwas

24.01.2010 um 19:06
@hesternchen
Zitat von hesternchenhesternchen schrieb:2 dicke Bretter vom Schrank runter und bohrten sich in den Boden,
Kannst du mir mal erklären, was für einen Schrank ihr da habt? Gibts da ein Foto von?

Du musst das nicht so reisserisch erzählen, macht das ganze nicht unbedignt glaubwürdiger.


melden