weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ungewöhnliche Warnung

33 Beiträge, Schlüsselwörter: Erlebnis, Vorahnung

Ungewöhnliche Warnung

09.02.2010 um 18:13
Ich weiss nicht so recht wohin mit meinem Thema. Sollte es ein solches bereits geben, bitte mir den Weg dahin weisen :)

Seit ca. 14 Jahren fahre ich fast täglich ein und die selbe Strecke durch "Wald und Wiesen" - auch im Dunkeln. Immer in dem Bewusstsein, dass hier und da mal ein Tier (Reh, Katzen, Füchse usw.) über meine Fahrbahn huschen könnten, also sehr aufmerksam so gut es eben geht - vor allem in einer tief schwarzen Nacht.
Vor etwa 3 Jahren dann hatte ich dieses merkwürdige Erlebnis:
Kurz vor einer Kurve "erschien" mir ein wild hüpfendes, mit beiden Armen winkendes (etwas albernes, wie ich fand) "Männchen" vor meinem geistigen Auge und ich dachte zunächst, mensch, bist doch etwas übermüdet.... Dann jedoch hielt ich es plötzlich für sinnvoll einfach mal von Tempo 60 (erlaubt) auf 30 runter zu bremsen und langsam in die Kurve zu fahren. Das war wohl mein Glück, denn da stand direkt hinter der Kurve ein Pferd auf der Straße. (Muss wohl ausgebüchst sein). In der Dunkelheit bei Tempo 60 hätte ich es niemals geschafft rechtzeitig zu bremsen bzw. rechtzeitig das Pferd auf der Strasse überhaupt zu erkennen.
Das "Männchen" hat mich irgendwie vor Schlimmerem bewahrt und ich frag mich heute noch wo es her kam.

Habt ihr eine Antwort oder ähnliches Erlebt ?

Vielen Dank.


melden
Anzeige
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Warnung

09.02.2010 um 18:15
Wird wohl der Stalljunge gewesen sein. Oder ein Jockey, die sind bekanntlich klein.


melden

Ungewöhnliche Warnung

09.02.2010 um 18:18
@Jameela
Oder irgend ein geist

obwohl die jockey Theorie von @voidol
auch nicht schlecht ist

beschreib das männlein doch mal genauer


melden
darviable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Warnung

09.02.2010 um 18:18
@Jameela

hört sich irgendwie gruselig an :)

wie heißt der Wald denn?


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Warnung

09.02.2010 um 18:22
@Jameela
Man hört schon ab & an von warnenden Geistern ;)
Was dran ist... weiß keiner ^^

Vllt Sekundenschlaf gepaart mit guter Vorahnung?!?


melden

Ungewöhnliche Warnung

09.02.2010 um 18:37
- Also der Jockey bringt mich zum Lachen - das ist gut :)
- Sekundenschlaf kann ich ausschließen.

Bei Geistern hmmm. Wenn ich so überlege, was haben Jockeys denn so an ? Er hatte einen blauen Overall an. (oder war der von Aral ?!). Vielleicht ein verstorbener Besitzer des Pferdes. Hm, neee, glaube das ginge zu weit... *lach


melden
SimpleHuman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Warnung

09.02.2010 um 18:37
ist ja schräg...könnte aber ein dummer zufall sein...


melden

Ungewöhnliche Warnung

09.02.2010 um 18:40
Ja, wenn ich mir nix erklären kann, dann denke ich an die Zufallstheorie. Das macht das ganze einfacher :)


melden
SimpleHuman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Warnung

09.02.2010 um 18:42
@Jameela

hauptsache du und das pferd habt überlebt oder? :)


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Warnung

09.02.2010 um 18:44
@Jameela
Aber belächel dich nicht zu leichtfertig ;)
WENN es Geister gibt, könnte es eine Lösung sein.

Anders gedacht: Kann es sein, dass wer das Pferd gefunden hat & dich warnen wollte bzw alle Autofahrer? Der "Stallbursche" rennt rum, findet das Pferd, hört Autos nahen, kriegt das Tier aber nicht zu fassen.
Er ruft via Handy die Polizei/seine Kollegen & rennt die Straße hoch. Er winkt wie wild (da er ja recht klein & unscheinbar ist ;)) & hofft, dass alle abbremsen, bis seine Verstärkung eintrifft & das Tier eingefangen werden kann.


Oder es ist de Geist eines Schlachthofbesitzers :D
Er macht so wieder gut was er verbrochen hat °g°


melden
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Warnung

09.02.2010 um 21:51
Vielleicht wollte das Männchen auch das Pferd schützen, da Naturwesen mit Tieren nah in Verbindung stehn...


melden
Eyecatcherin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Warnung

09.02.2010 um 21:55
@Jameela
würde mich da @chandni
anschliessen, der jokey oder sonst wer, wäre doch um die ecke gerannt um zu schauen ob dir und dem pferd nichts passiert ist oder?

Bist du den stehn geblieben oder weiter gefahren ?


melden

Ungewöhnliche Warnung

09.02.2010 um 21:59
@Jameela
Egal wer/oder was es war ich finde es schön das sowohl dem Pferd wie auch dir nichts passiert ist....


melden
talisa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Warnung

09.02.2010 um 22:03
@Jameela

Hast Du dieses "Mänchen" wirklich gesehen? Oder erschien es Dir nur im Geiste?
talisa


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Warnung

09.02.2010 um 22:11
@Eyecatcherin zu deiner Frage eher meine Antwort von heute um
18:44 lesen, danke °fg°


melden
Eyecatcherin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Warnung

09.02.2010 um 22:20
@LoggDog
:( ohh schähm mich auch... sorry


melden

Ungewöhnliche Warnung

09.02.2010 um 22:25
@Eyecatcherin
Konnte ja gelassen dem Pferd ausweichen und fuhr noch ein paar Meter weiter. Erst das "Männchen" dann ein Pferd auf der Strasse, konnte in dem Moment nicht wirklich über echt und falsch unterscheiden. Hielt dann aber an, schaute noch mal in den Rückspiegel und sah ein anderes Auto, dass in dem Moment Warnblicker anmachte und bin dann per Rückwertsgang zurück... Naja, hab da eh immer Angst in dem Waldstück. Der andere Autofahrer meinte, er kennt die Besitzer der Koppeln er will mal sehen, dass er diese noch erreicht. Also ganz ehrlich, war froh das mir das abgenommen wurde, da halt ich freiwillig eigentlich nicht an :) Alleine die Geschichten über Hexenverbrennung in "früheren Zeiten" und der vor einigen Jahren berichteten schwarzen Messen dort machen mir Angst. Autotür verriegeln, Musik laut aufdrehen und an was schönes denken, wenn ich da lang fahre *kicher

Achso @talisa das "Männchen" hatte ich vor dem geistigen Auge sozusagen, irgendwie mittig oberhalb der echten Augen, fast Stirnhöhe.


LG.


melden
talisa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Warnung

09.02.2010 um 22:32
@Jameela

mmh, nun gut. Ich denke mal Dein Beitrag ist ernst gemeint. Ich vermute Du hast nicht wirklich eine "lebendige" Person gesehen die auf der Strasse stand. Ist das so richtig?

talisa


melden
Eyecatcherin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Warnung

09.02.2010 um 22:32
@Jameela
T irgendwie mittig oberhalb der echten Augen, fast Stirnhöhe.
ext
Ja da liegt das ,, geistige auge,,.

Also sei einfach froh das du gewarnt wurdest und euch nix passiert ist.

lg


melden
Anzeige
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Warnung

09.02.2010 um 23:43
Sorry, ich habe ggf. was nicht mitbekommen, aber...
wenn da jemand "etwas" vor seinem "geistigen Auge" sieht, würde ich dies gerne vorher erfahren -_-
All das gerate über realistische Dinge, Personen, what ever, war für die Katz wenn es "in deinem Kopf war". Ich persönlich finde es ist gleich etwas vollkommen anderes, wenn es rein geistiger Natur war & nicht für ggf. jeden sichtbar -_-


Klinke mich hier aus ;)


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Lichtwesen?392 Beiträge
Anzeigen ausblenden