Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Video Fake! Aber gab es Teresa Fidalgo wirklich?

94 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Mysterie, Portugal, A Curva, Sintra, Teresa Fidalgo, David Rebordao

Video Fake! Aber gab es Teresa Fidalgo wirklich?

02.04.2010 um 17:47
Hallo nach dem mein Erster theard mit der Begründung geschlossen wurde, *ist udn bleibt ein proffesioneller kurzfilm (:*

Möchte ich hier eine Andre Frage stellen Kurzfilm hin und her, aber es gibt Behauptungen dass Teresa Fidalgo wirklich lebte und 1983 an einem Unfall starb, allerdings finde ich über diese Fidalgo nichts im Internet, Außer im zusammenhang mit dem Video!!

Meine Frage bezieht sich jetzt null darauf ob dass Video fake ist oder nicht, sondern darauf ob jemand FAKTEN hat dass es Teresa Fidalgo wirklich gab, und sie damals wirklich in Portugal 1983 einen unfall hatte an dem sie starb!!

Und ob danach wie auch oft behauptet (Trotzdem ein Unfall Statt fand an dem die 3 Leute starben) dass video aber nur nachgespielt sei (daher FAKE) , aber Gab es die Unfall geschichte wirklich, udn hatte Teresa Fidalgo da wirklich 1983 in Portugal einen Unfall und starb, und noch wichtiger gab es Sie überhaupt!!???

Ich bitte den Theard nicht zu Schließen da es hier nicht um die Frage geht *video fake oder nicht fake* sondern darum ob es die Person wirklich gab...

Hier Aussagen dass es *Fidalgo gab* doch wo gibt es hinterlegte aussagen zu ihr, dem unfall , oder dem unfall der nachgespielt wurde??

Hier *Interessanter Weise starb im Jahr 1983 wohl wirklich an der Stelle des gezeigten Ortes eine Teresa Fidalgo.


melden
Anzeige

Video Fake! Aber gab es Teresa Fidalgo wirklich?

02.04.2010 um 18:08
aber es gibt Behauptungen dass Teresa Fidalgo wirklich lebte und 1983 an einem Unfall starb, allerdings finde ich über diese Fidalgo nichts im Internet, Außer im zusammenhang mit dem Video!!
Was darauf schliesen läst, das besagte Person nur für dieses Video erfunden wurde, und eine "Lebensgeschichte" drumherum aufgebaut wurde!!

Genauso wie bei den "Studenten" im "Blair-Witch-Project"!!

Dient halt dazu das der "Fake" oder "Hoax" nicht direkt auffliegt und sich nebenbei noch plausibler anhört und die Geschichte spannender erscheinen läst!!

Wen du im Netz nichts findest, werden die Personen, genau wie die STory des Kurzfilms, wohl alles nur Erfindungen von David Rebordão sind!!


melden

Video Fake! Aber gab es Teresa Fidalgo wirklich?

02.04.2010 um 18:22
jofe schrieb:Wen du im Netz nichts findest, werden die Personen, genau wie die STory des Kurzfilms, wohl alles nur Erfindungen von David Rebordão sind!!
...die auf der Urban Legend von der Woman in White basieren....scheint mir zumindest so...glaub man findet wenn man teresa figaldo googelt sogar nen wiki-link drüber.


melden

Video Fake! Aber gab es Teresa Fidalgo wirklich?

02.04.2010 um 18:46
kannst mir den wiki link mal schicken ich find nichts über sie ):

@miss_kittin


HIer hätte ich noch etwas was über Teresa geht allerdings versteh ich nicht ganz was er damit aussagen will 1!

Some Ladies in White are victims of car crashes; such is the case for one woman named Teresa Fidalgo, who allegedly caused a car crash, according to a tape held by Brazilian authorities. Teresa Fidalgo had died in 1983 at the spot mentioned in the tape. This footage is highly debated as being faked or acted out by the people in the tape, who may have heard of the incident, but due to the fact this tape was supposedly found at the scene of the accident, nothing is certain
video:
http://www.youtube.com/watch?v=jhL4j9DEF
Note: This is a re-enactment of a bizarre car accident caused by a spirit in Sintra Portugal.

At approximately 4mins 20seconds, the group of teenagers stopped to pick up a stranger on the road, that’s when the strange chain of events started acting up.

During that short ride after Teresa boarded the car, she actually told them she was killed in an accident 2 years ago but they didn’t believe her. Thereafter she pointed to the exact spot where she claimed she was killed before reverting to her true form.


Some bizarre facts:

- 2 years before the real victims of this accident met this spirit, there were actual police records, which depict another fatal accident, involved this girl by the name of Teresa Fidalgo back in 1983.

- Although this video was only a re-enactment of the actual accident, for some unexplained reason, the frames somehow ‘jumped’ and went out of focus whenever the camera was focused on the girl who played Teresa’s role in that actual accident. Also notice that when the girl who played Teresa pointed to the road ahead, that particular streetlamp directly above was put out.

- In the actual accident, police authorities found a DV camera recording, which is 13-14 minutes long, which shows what had actually taken place before the accident.

- In the actual investigations, the police later released that the car crash had never hit anything it just flipped over without any actual explanation and coincidentally that very same streetlamp, which was taken out during this re-enactment


melden

Video Fake! Aber gab es Teresa Fidalgo wirklich?

02.04.2010 um 18:49
@GCFan
Ist da bei mir nur nichts, oder allgemein? ich sehe kein Video.........


melden

Video Fake! Aber gab es Teresa Fidalgo wirklich?

02.04.2010 um 18:50
@GCFan


Wikipedia: White_Lady_%28ghost%29

ist aber leider in englisch...ziemlich weit unten bei "Portugal" steht was über Teresa Figaldo...wenn du nen kurzen moment wartest kann ich das mal schnell grob übersetzen falls du das selbst nich kannst...


melden

Video Fake! Aber gab es Teresa Fidalgo wirklich?

02.04.2010 um 18:50
@miss_kittin
@GCFan
miss_kittin schrieb:glaub man findet wenn man teresa figaldo googelt sogar nen wiki-link drüber.
Stimmt (aber nur englischsprachig), man kommt dann auf die Seite "White-Lady"!!
Dort wird die Geschichte auch kurz erwähnt und geschrieben, das
Many viewers claimed the video was a fake and regarded it as an imitation of The Blair Witch Project.[10] The producer, David Rebordão, admits this, explaining the story's fabrication on his website.[
viele Zusachauer des Videos diese als Fake, welcher auf der Welle von "Bair Witch" mitschwimmt entlarvt wurde und das der Produzent dies bestätigt und ihre "Fabrikation" oder besser gesagt Entstehungsgeschichte auf seiner Webseite erklärt wird!!
(Sinngemässe ausgedrückt)

Wikipedia: White_Lady_%28ghost%29


melden

Video Fake! Aber gab es Teresa Fidalgo wirklich?

02.04.2010 um 18:52
@titus1960
titus1960 schrieb:Ist da bei mir nur nichts, oder allgemein? ich sehe kein Video.........
Da ist kein Video!!

Du irrst nicht und dein Augenlicht läst auch nicht nach!! ;)


melden

Video Fake! Aber gab es Teresa Fidalgo wirklich?

02.04.2010 um 18:53
Ich habe hier ein Video gefunden dass anscheinend alles Aufklären soll ): nach langem Suchen ): alerdings versteh ich die sprache nicht ):

kann mir jemand helfen??

Youtube: ¿Videos Falsos en Internet? Extra Normal


melden

Video Fake! Aber gab es Teresa Fidalgo wirklich?

02.04.2010 um 18:53
@jofe
Da ist kein Video!!

Du irrst nicht und dein Augenlicht läst auch nicht nach!!


Na dann....puh......nochmal Schwein gehabt.........danke!


melden

Video Fake! Aber gab es Teresa Fidalgo wirklich?

02.04.2010 um 18:56
@GCFan
Das Video läuft aber nicht!! ;)


melden

Video Fake! Aber gab es Teresa Fidalgo wirklich?

02.04.2010 um 18:56
@GCFan
Kommando zurück, jetzt funzt es doch!!


melden

Video Fake! Aber gab es Teresa Fidalgo wirklich?

02.04.2010 um 18:56
HIer geht es au nur darum ob die Frau in dem Video echt existierte und einen Unfall hatte, hier geht es nicht ums viedeo direkt!!

Aber ich hab glaub die lösung gefunden ein mitschnitt aus einem TV sender nur die Sprache versteh ich nicht ): hilfe??

@miss_kittin
@jofe
@titus1960


melden

Video Fake! Aber gab es Teresa Fidalgo wirklich?

02.04.2010 um 19:00
Da brauchst du wohl jemand der Portugisisch spricht!

Aber aus einem Telefoninterview (ziemlich zur Mitte des Films) meine ich entnommen zu haben (ist übrigens auf englisch) das der Film sich des Mythos der weissen Frau bedient, die in vielen Kulturen vorkommt und immer an unübersichtlichen Stellen (z.B. Kurven) vor Gefahr warnt!!


melden

Video Fake! Aber gab es Teresa Fidalgo wirklich?

02.04.2010 um 19:04
@GCFan
@jofe
Da brauchst du wohl jemand der Portugisisch spricht!

Da kann ich auch nicht weiterhelfen.......kann nur Italienisch und Englisch..........


melden

Video Fake! Aber gab es Teresa Fidalgo wirklich?

02.04.2010 um 19:04
Also das wär das dann mal grob übersetzt:

Portugal

Ein portugiesisches Video, das eine Weiße Dame zeigt, ist im Internet verfügbar. Das Video wurde angeblich an der Unfallstelle eines tödlichen Autounfalls, in der Nähe von Sintra, Portugal gefunden. Im Video machen eine Frau und zwei junge Männer eine Autoreise in die Berge. Ein Passagier nimmt die Reise mit einer Videokamera auf.

Während sie die Straße entlang fahren, entdecken die Reisenden eine fremde Tramperin, die sie mitnehmen. Der Passagier mit der Kamera konzentriert sich auf die Tramperin, die seltsam ruhig scheint, aber sagt, dass ihr Name Teresa (Teresa Fidalgo) ist, und sagt dass Sie seit dem Unfall nicht mehr die Selbe ist. Sie weist dann auf einen Punkt auf der Straße hin, an dem sie, wie sie sagt, starb.

Sie wendet sich plötzlich schreiend der Kamera zu, ihr Gesicht ist schlimm verschrammt und blutig. Das Auto wurde Berichten zufolge auf der Seite liegend gefunden zwei der Reisenden waren tot. Laut dem Text am Ende des Videos fand die Polizei, die den Unfall untersuchte heraus, dass ein Mädchen genannt Teresa Fidalgo bei einem Autounfall 1983 wirklich an dieser Stelle starb.

Viele Zuschauer behaupteten, dass das Video eine Fälschung war und es als eine Imitation des Blair Witch Project betrachtete. Der Produzent, erklärt die Produktion auf seiner Website.


---> ich schließe mal daraus dass diese gewisse Teresa Figaldo nicht wirklich existent ist...anscheinend hat der Produzent des Videos das alles auf seiner eigenen Website gepostet, müsstest vll mal schauen ob du die website von dem typen findest


melden

Video Fake! Aber gab es Teresa Fidalgo wirklich?

02.04.2010 um 19:05
jofe schrieb:Aber aus einem Telefoninterview (ziemlich zur Mitte des Films)
Ups nicht in der Mitte sondern ab 1:30 bis ca. zur mitte!!

Auch sagt er, das die Geschichte auf einem Mythos den er hörte bezieht, in dem eine Anhalterin mitgenomen wird und dann verschwindet!
Kurz darauf Unfall, zwei tote, überlebender weiss nicht was passiert ist!
Kamera wird gefunden!

Ums mal kurz zu schreiben!!

Und diese Geschichte hätte er Weltweit immer wieder gehört!
Halt ne Urbane Legende!!


melden

Video Fake! Aber gab es Teresa Fidalgo wirklich?

02.04.2010 um 19:07
@jofe
joa, natürlich die von der Woman in White, gepaart mit Blair Witch Project :D


melden

Video Fake! Aber gab es Teresa Fidalgo wirklich?

02.04.2010 um 19:11
@miss_kittin
miss_kittin schrieb:joa, natürlich die von der Woman in White, gepaart mit Blair Witch Project
Genau, auf dieser basiert wohl sein Film, wenn ich das richtig mitbekommen habe!! :D


melden

Video Fake! Aber gab es Teresa Fidalgo wirklich?

02.04.2010 um 19:11
@jofe
jofe schrieb:Da brauchst du wohl jemand der Portugisisch spricht!
Du hast gerufen, Meister? Zumal ja da auch spanische Untertitel dabei sind...

Ich geh das mal kurz durch.


melden

Video Fake! Aber gab es Teresa Fidalgo wirklich?

02.04.2010 um 19:14
@jofe
das denk ich auch, ist ja auch mehr als offensichtlich :D Da gabs ja schließlich schon öfters Filme, bzw Folgen in Serien die auch auf der Urban Legend von der weißen Frau basierten.


melden
Anzeige

Video Fake! Aber gab es Teresa Fidalgo wirklich?

02.04.2010 um 19:25
@GCFan
@miss_kittin
@jofe
@titus1960

So, das ganze Video ist auf spanisch, ausser der Filmsequenz, die ist auf portugiesisch.

Danach gibts ein kurzes Interview mit dem Macher des Films. Dieser bestätigt, dass der Film auch ein Projekt im stile von Blair Witch war.
Er basiert das ganze auf der Urban Legend mit der Weissen Frau, die am Strassenrand steht. Da es diese Legende in allen Länder gibt, dachte er, sie wäre dafür am Besten geeignet. Alles ist erfunden, auch Teresa, also ist deine Frage wohl hiermit beantwortet.

Übrigens, das Interview wird auf englisch geführt. Wer englisch kann, kann sich das selbst anhören. Oder habt ihr schiss, das Video anzusehn? ;)

Der zweite Teil ist irrelevant, der gehört nicht mehr zum Video, sondern befasst sich mit einem anderen"Paranormalen" Video, welches die Redaktion als Fake entlarvte.

Noch Fragen zwecks Übersetzung?


melden
327 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt