Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mysteriöse Landkarte

38 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Zeitreisen, Parallelwelt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mysteriöse Landkarte

14.06.2010 um 19:42
Mysteriöse Karte

Vor kurzem habe ich meinen Bruder besucht. Dieser arbeitet beim Zoll an der polnischen Grenze. Er hat mir eine Geschichte erzählt, die ich schon irgendwie seltsam fand und die ich mir so auch nicht erklären konnte. Eine Kollegin und er waren wieder mal Fahrzeuge im Grenznahen Gebiet kontrollieren. Auch wenn die offiziellen Grenzkontrollen ja nicht mehr stattfinden seit Polen in der EU ist, wird ja trotzdem noch viel geschmuggelt ( Zigaretten usw.). Bei einer dieser Kontrollen, hielt ein Wagen neben Ihnen an und sie wurden von einer Frau angesprochen, die sich offenbar nicht in der Gegend auskannte. Mein Bruder weiß nur noch das es ein fremdländisches Kennzeichen war. Sie hielt seiner Kollegin eine Karte hin und wollte wissen wo Sie sich befindet. Es handelte sich, wie mein Bruder mir erzählte, um einen gelben Straßenatlas. Das sonderbare, und das konnte auch seine Kollegin bestätigen, war das es auf dieser Karte keine Grenze zu Polen gab und sämtliche Gebiete die eigentlich zu Polen gehörten, deutsche Namen trugen. Keine polnischen Bezeichnungen nichts. Er konnte sich das nicht erklären und seine Kollegin auch nicht, zumal der Atlas nagelneu wirkte.
Ich meinte dann zu meinem Bruder das das ganze sicher ein Scherz oder Druckfehler oder sonst was war. Aber da ich sehr gerne Parallelweltromane und Alternativ-Geschichts-Romane lese, kam mir doch auch in den Sinn das die Karte vielleicht aus einem anderen Universum kam. Einem in dem z.b. die Geschichte einen anderen Verlauf genommen hat. Meine Frage an euch: Gibt es eigentlich handfeste Beweise für die Existenz paralleler Universen oder auch Zeitreisen? Also irgendwelche greifbaren, unerklärlichen Artefakte? Bin der Meinung ich habe auch mal was von einem US –Jeep gelesen, der irgendwo auf Gibraltar gefunden wurde, bei Ausgrabungen.


3x zitiertmelden

Mysteriöse Landkarte

14.06.2010 um 19:46
Was hälst du davon das die Karte einfach nur extrem alt ist ^^
Ich schätze mal das oder ihr habt euch nur stark verschaut und einer von euch schielt :P

Liebe Grüße Nokturn


melden

Mysteriöse Landkarte

14.06.2010 um 19:46
Also auf jeden Fall gibt es die Möglichkeit mehrerer Universen und eine ganze Reihe von ernst zu nehmenden Naturwissenschaftlern nimmt sie als existent an.
Ganz abwegig ist es also nicht.

Die Frage ist nur, ob die ,,Grenzen" durchlässig sind, also ob man von einem Universum in ein anderes wechseln kann?

Da sind sich selbst Physiker und Mathematiker nicht sicher, ob und wie so etwas gehen soll.


melden

Mysteriöse Landkarte

14.06.2010 um 19:56
Hätte jetzt auch getippt, das der Atlas relativ alt ist...meine es gab ja mal eine Zeit, da gabs Polen ne ganze Zeit lang nicht, aber da haben die wohl noch keinen Atlas gehabt. Und ansonsten meine vor den beiden Weltkriegen war Deutschland auch noch bissl größer als nachm 2. Weltkrieg dann. Vll. stammt die Karte von dorte, meine im Netz findet man ja schnell sowas, dann in einem neueren Atlas eingeklebt und schon gibts keine poln. Grenzen, da wo sie sein sollten. ;)


Aber das mit den parallel Universen find ich auch ganz interessant, aber kann dir dazu leider nicht mehr sagen, aber vll. war sie auch ne Zeitreisende aus der Zukunft^^
Joa und wie Kc schon sagte, wenns die Universen gibt, ist halt die Sache ob dann sowas möglich wäre, für den Fall das die Grenzen nicht durchlässig sind.


melden

Mysteriöse Landkarte

14.06.2010 um 20:03
Die Karte war definitiv nicht alt. Hab ich ja auch erst gedacht. hätte man sicher am Papier gemerkt.


melden

Mysteriöse Landkarte

14.06.2010 um 20:08
Naja gut, meine wie gesagt, im Netz findest viele alte Karten und dann legst du das passende Papier in den Drucker, das sich vll. so ähnl. greift wie das Papier im Atlas und schon sähe es so aus ;)

Aber ich will dir net ganz die interessanten Gedanken nehmen :)

Vll. wissen ja andere mehr über die parallel Universen. :)


melden

Mysteriöse Landkarte

14.06.2010 um 20:44
Das ist ja scharf!
Scherz in der Druckerei? So was ist mit etwas Planung und gutem Timing durchaus im Rahmen des Möglichen, ich habe während meiner Zeit in der Druckvorstufe einer Großdruckerei durchaus vergleichbare Härtefälle gesehen. Haha, der abgemahnte Druckereinazi macht zur Rache einfach Polen weg, wie geil.

Davon abgesehen, findet man polnisch/deutsche Doppelnamen heute noch auf vielen Karten beiderseits der Grenze. Und aus den harten Zeiten des kalten Krieges sind mir Karten bekannt, auf denen zumindest allerlei Straßen und kleinere Ortschaften im Grenzgebiet völlig anders, sprich: absichtlich falsch eingetragen waren.
Wer weiß, vielleicht ein argentinischer Europa-Atlas, herausgegeben von einer alten Kameradschaft?


melden

Mysteriöse Landkarte

14.06.2010 um 20:48
aja in der Parallelwelt hat Polen keine Grenze ja?

Oder aber um 1945

http://www.pfeilonline.de/GERMANY.JPG

Wer in der Schule Geschichte hatte sollte das wissen


melden

Mysteriöse Landkarte

14.06.2010 um 20:55
Zuerst mal bin Ich Geschichten aus dritter Hand gegenüber immer etwas skeptischer, als Ich es eh schon bin!! ^^
Zitat von boernerboerner schrieb:Aber da ich sehr gerne Parallelweltromane und Alternativ-Geschichts-Romane lese, kam mir doch auch in den Sinn das die Karte vielleicht aus einem anderen Universum kam.
Und wenn dein Bruder dies auch weiss, wollte er Dir vielleicht auch nur "eine Freude" machen hat sich etwas ausgedacht, was für Dich spannend und interessant ist!! oO

Oder jemand hat (UR-)Opas Strassen-Atlas gefunen und gedacht, "Hey die ist ja wie neu!! Die kann man noch gebrauchen!!" und ist auf grosse Reise gegangen!!


melden

Mysteriöse Landkarte

14.06.2010 um 20:57
wäre alelrdings mehr als mutig bei den bezin-preisen oder?...kommt man denn nicht auf die idee, dass auf "meiner"landkarte grad die hälfte fehlt?ich mein, geografisch bin ich mehr als aufgeschmissen aber mir würde schon auffallen, dass ich grad an ner "grenze"steh, kontrolliert werde obwohl meine karte mir sagt, dass ich noch in D bin- spätestens wenn cih die schilder doch nicht mehr lesen kann oder?


1x zitiertmelden

Mysteriöse Landkarte

14.06.2010 um 21:02
@Vergessene
Zitat von VergesseneVergessene schrieb:geografisch bin ich mehr als aufgeschmissen aber mir würde schon auffallen, dass ich grad an ner "grenze"steh, kontrolliert werde obwohl meine karte mir sagt, dass ich noch in D bin- spätestens wenn cih die schilder doch nicht mehr lesen kann oder?
Was wohl durch diese Zeilen erklärt werden könnte!!
Bei einer dieser Kontrollen, hielt ein Wagen neben Ihnen an und sie wurden von einer Frau angesprochen, die sich offenbar nicht in der Gegend auskannte. Mein Bruder weiß nur noch das es ein fremdländisches Kennzeichen war. Sie hielt seiner Kollegin eine Karte hin und wollte wissen wo Sie sich befindet.
Wenn die Kerte schon steinalt ist und nicht gelesen werden kann, verwundert es mich nicht, wenn jemand rat- und orientierungslos ist, und bittet den aktuellen Standpunkt auf der eigenen Karte anzuzeigen!!


melden

Mysteriöse Landkarte

14.06.2010 um 21:05
aber man fragt doch vorher nach dem weg?bevor man in ne gegend reinfährt, die "leicht" sehr weit eg sein könnte und noch dazu anderssprachig ist oder?ich mein, ich bin sehr orientierungslos ohne navi aber bis nach polen würd ich mich nicht verfahren,....weil spätestens wenn die km-anzeige sagt, dass ich zuu weit gefahren bin, würd ich umdrehen oder vorher fragen


melden

Mysteriöse Landkarte

14.06.2010 um 21:08
@Vergessene
Dann lese mal in den Zeitungen nach, wie oft Leute hunderte Kilometer durch die gegend irren, weil sie sich verfahren haben!!
Trotz aktueller Strassenkarten!! ^^

Ist ja ausserdem auch nur ein Gedankenspiel, wie die "Annahmen" des TE über alternative Universen!!


melden

Mysteriöse Landkarte

14.06.2010 um 21:34
Hin und wieder werden interessante alte Schinken neu aufgelegt. Ich habe vor 4 Jahren zum Geburtstag mal ein nagelneues, frisch aufgelegtes original ostpreussisches Kochbuch geschenkt bekommen... das gleiche, das meine Oma seit wer weiss wievielen Jahrzehnten hatte. Erstauflage müsste so um 1920 gewesen sein, wenn ich mich nicht täusche, ich kann´s im Moment nicht überprüfen, weil ich das Buch verliehen habe. Sehr viel jünger ist die Erstauflage jedenfalls nicht.

Vermutlich hat die Frau in dem Wagen eine Tour auf Großmutters Spuren durch die "alte Heimat" gemacht und sich eigens dafür einen alten Strassenatlas in Neuauflage beschafft.


1x zitiertmelden

Mysteriöse Landkarte

14.06.2010 um 22:10
Zitat von boernerboerner schrieb:das es auf dieser Karte keine Grenze zu Polen gab und sämtliche Gebiete die eigentlich zu Polen gehörten, deutsche Namen trugen. Keine polnischen Bezeichnungen nichts. Er konnte sich das nicht erklären und seine Kollegin auch nicht, zumal der Atlas nagelneu wirkte.
hat vlt nen deutscher kradmelder o. ein hansi von der aufklärung kurz nach 1939 irgendwo abgelegt u. dann lagerte der atlas gut eingepackt irgendwo 60 jahre bis einer beim ausmisten des dachbodens auf nen papierstapel mit dem kartenmaterial gestoßen ist u. sihe da...

''papier ist geduldig''


melden

Mysteriöse Landkarte

15.06.2010 um 00:04
Wieso hat keiner gefragt, woher sie die Karte hatte...?


1x zitiertmelden

Mysteriöse Landkarte

15.06.2010 um 00:14
@Jiska
Zitat von JiskaJiska schrieb:Wieso hat keiner gefragt, woher sie die Karte hatte...?
Weils eine Geschichte ist, die von dritten an den TE weitergegeben wurde, und sich eher nach einer Urbanen Legende anhört!! ^^


melden

Mysteriöse Landkarte

15.06.2010 um 09:40
Nachdrucke von deutschen Vorkriegs-Strassenkarten gibt es bei Vertriebenen-Verbänden und ihnen nahestehenden Verlagsunternehmen bzw. Buchvertrieben wie preussenversand.de, schlesien-heute.de usw.

Daraus ein Parallel-Universum zu konstruieren erscheint mir so, als würde man mittels alter Weltkarten beweisen wollen, dass die Erde eine Scheibe sei.


2x zitiertmelden

Mysteriöse Landkarte

15.06.2010 um 09:43
Zitat von DoorsDoors schrieb:(...)als würde man mittels alter Weltkarten beweisen wollen, dass die Erde eine Scheibe sei.
KETZER!!!!!!! Verbrennt Ihn!

*blubb*


melden

Mysteriöse Landkarte

15.06.2010 um 09:46
Nachvollziehen kann es eh niemand mehr. Du hast die Geschichte so erzählt bekommen, und dein Bruder wird sich bestimmt auch nicht mehr an jedes Detail erinnern. Ist ja schon komisch, dass er als Zollbeamter nicht mehr weiß aus welchem Land das Auto kam, dass ihm das Autokennzeichen unbekannt vorkam.

Was will man jetzt machen?


melden

Mysteriöse Landkarte

15.06.2010 um 09:52
Zollbeamte mit Ginko-Präparaten füttern. Verbessert die Merkfähigkeit.
Ausserdam können deutsche Beamte auch nicht jedes Kennzeichen aus Parallel-Universen kennen. Wahrscheinlich begann es mit IH - der Vorkriegs-Kennung der Provinz Pommern.


melden

Mysteriöse Landkarte

15.06.2010 um 10:05
intressant
und doch schliess ich mich den leute an lieber TE das sie karte vielleicht nur alt war oder ein kleiner scherz um den zoll etwas zu necken ;)
ist bestimmt lustig die verwirrten gesichter zweier zollbeamten zu sehen wenn sie auf einer karte gucken wo keine pl.grenze ist und nur deutsche namen *kicher*

oder auch eine theorie die ich aber eher unwahrscheinlich halte ist,es war ein geist der das auto selbst gefahren hat udn deshalb diesen atlas hatte ;)


melden