Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sind Raben immer Boten des Bösen?

101 Beiträge, Schlüsselwörter: Bote Des Bösen

Sind Raben immer Boten des Bösen?

20.05.2019 um 18:25
Raben sind mir persönlich ziemlich unheimlich. Normalerweise ist ein Vogel ein niedliches Geschöpf, das man gerne beobachtet. Aber Raben sehen nicht nur gruselig und einschüchternd aus, sondern vertreiben auch gerne mal andere Vögel aus ihrem Revier. Von daher sind sie für mich der Inbegriff von Höllenkreaturen, die uns Menschen beobachten und vielleicht dem Teufel Nachrichten über uns überbringen.


melden
Anzeige
PeterMerlin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind Raben immer Boten des Bösen?

20.05.2019 um 20:30
Mir ist der Rabe oder die Krähe was besonderes. Er ist der Bote in der Twilight. Auch andere Vögel haben diese Affinität, in der Hell-Dunkel oder Dunkel-Hell Zeit ihre Geschichten zu erzählen wie die Amsel. Der Kroa ist schon ein cooler Schisser. Majestätisch und doch ein feiger Hund.😄😄😄 Ich lach mich immer kaputt, wenn es mir ausweicht. Tauben verscheuchen die kleinen Vögel viel mehr und sind viel verfressener und selbstgefälliger. Wenn Du Glück hast und eine Elster lebt nahe bei Dir, kannst Du unglaubliche Töner und Gerede von Ihnen in der Twilight hören als nur das geschäppere...


melden

Sind Raben immer Boten des Bösen?

20.05.2019 um 22:02
Ich bin viel draußen unterwegs zu allen Uhrzeiten und ich empfinde Raben und Krähen jetzt weniger als mystische Boten einer Parallelwelt oder Ausgeburten der Hölle, sondern eher wie kleine, clevere Schelme die anderen Tieren das Futter klauen und sehr sozial miteinander umgehen. Sie sind die natürliche 'Müllabfuhr' auf den Straßen, da sie viel Aas vertilgen. Außerdem sind sie extrem neugierig und zeigen Verständnis von physikalischen Zusammenhängen. Sie beobachten die Menschen und lernen von ihnen.

Ich mag sie, auch wenn mir manchmal ihre cleveren Köpfchen durchaus zu denken geben; hätte nicht der Mensch durch Zufall das Feuer zuerst entdeckt, würden hier bei Allmy jetzt Krähen schreiben. :D


melden
Puscheline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind Raben immer Boten des Bösen?

20.05.2019 um 23:09
Gewisse Tiere können sehr gut beobachten, was um sie herum passiert. Das gehört zu ihrer Überlebensstrategie.
Große Räuber selektieren schwache Beute, Geier kreisen über sterbenden Opfern...
Raben nehmen mit, was sie kriegen können und sind dabei sehr schlau.
Aber deshalb sind sie noch lange keine Boten des Bösen oder des Unglücks.
Außerdem sind Raben selten. Was die meisten Leute für Raben halten, sind Krähen.


melden

Sind Raben immer Boten des Bösen?

21.05.2019 um 00:52
Ich finde es immer traurig und empörend zugleich wenn man mit den alten Mythos ankommt, dass Raben und Krähen die "Boten des Todes, des Bösen" und was auch immer sind.

Sie haben umsonst eine schlechte Reputation in manchen Kreisen. Diese Tiere gehören zu meinen Lieblingen und sie sind unglaublich intelligent, und das war jetzt nicht übertrieben. Sie sind sehr intelligent.


melden

Sind Raben immer Boten des Bösen?

21.05.2019 um 10:11
oh ich denke so manche Krähe sticht sogar noch so manchen Allmyuser aus..

Naja Mythen sollte man schon richti Betrachten. Aber hier neigt man ja dazu das ganze nicht rational anzugehen.

Ich denke die gemeine Stadtaube kann einem schlimmeres bringen als die Krähen.


melden

Sind Raben immer Boten des Bösen?

22.05.2019 um 10:13
Ich hatte mal ein Buch: "Gute Nacht, Jakob". Da ging es um einen Jungen, der einen zahmen Raben hatte. Er hatte viel Spaß mit ihm.


melden

Sind Raben immer Boten des Bösen?

22.05.2019 um 11:53
Krähen und Raben sind Wunderschöne Tiere und zu Unrecht als Todes Boten verschrien.
Sie sind sehr intelligent und ihr schwarzes Gefieder finde ich toll.
Ich finde sie durchaus mystisch, nicht umsonst wird Odin dargestellt mit seinen beiden Raben Hunin und Muninn.
Für mich sind sie eher Botschafter des Mystischen.


melden

Sind Raben immer Boten des Bösen?

22.05.2019 um 16:42
Rabenvögel sind fürsorgliche Eltern, leben über Jahre mit dem gleichen Partner.
Sind recht clever.
Können sehr zutraulich werden und Gesichter erkennen. Können Menschen erkennen die sie aus welchem Grund auch immer als "böse" einschätzen und diese meiden während sie zu "netten" Menschen zutraulich sind.
Ne gute Müllabfuhr.
Kolkraben können sprechen, bzw. man kann es ihnen beibringen. Wie bei Papageien, sie sprechen nur nach, verstehen den Sinn nicht.
Können Hilfsmittel, Werkzeuge nutzen.

Das wäre mal auf die Schnelle das was mir zur Haben Seite einfällt.


Die Sollseite.
"Piesacken" kranke und verletzte Tiere bereits bevor diese verstorben sind.
mehr fällt mir nicht ein.


Würd mal sagen,
tolle Tiere die zu unrecht einen schlechten Ruf haben


melden

Sind Raben immer Boten des Bösen?

22.05.2019 um 17:15
Also ich meine das ist nur eine Geschichte, bzw. ein Gedicht von Edgar Allan Poe, aber so wie ich das interpretiere wurde auch hier der Rabe als Böse dargestellt oder zumindest wie jemand der einem Böses will. Das ist zwar keine Legende o.ä aber ich musste sofort daran denken, als ich diese Frage gelesen habe.

Hier das Gedicht: http://www.zeno.org/Literatur/M/Poe,%20Edgar%20Allan/Gedichte/Der%20Rabe


melden

Sind Raben immer Boten des Bösen?

22.05.2019 um 19:33
victoria.zoe schrieb:, bzw. ein Gedicht von Edgar Allan Poe, aber so wie ich das interpretiere wurde auch hier der Rabe als Böse dargestellt oder zumindest wie jemand der einem Böses will.
Sehr gut vertont von Alan Parson
Das Anfangsgekrächze gehört eigentlich nicht zum Stück


Youtube: Alan Parsons Project The Raven


melden

Sind Raben immer Boten des Bösen?

23.05.2019 um 12:41
Einfach mal einen Landwirt/Bauern fragen der im Frühjahr die Saat ausgebracht hat... ;)


melden

Sind Raben immer Boten des Bösen?

23.05.2019 um 12:45
@KaMailLeon
Stimmt. Das ist für uns Menschen etwas was wir nicht gut heißen :D

Also 2 Soll Punkte. ;)


melden
tyradiamond
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind Raben immer Boten des Bösen?

24.05.2019 um 19:27
Nö.. und naja.. vllt doch :D
Bei uns gibt es viele Raben.. die sind hier auch wirklich groß.. generell würde ich sagen, dass sie keine Vorboten für Ereignisse sind.. oder Boten des Bösen.. wenn da nicht meine Schwiegermutter wäre.. ;) :D
Vlt haben wir hier so viele.. weil meine Schwiegermutter diese magisch anzieht.. ich muss mal darauf achten, obs weniger werden, wenn sie mal wieder im Urlaub ist :D


melden

Sind Raben immer Boten des Bösen?

25.05.2019 um 01:35
Lol...muss ich mal meinen Raben sagen.

Ich halte seit Jahren Krähenvögel. Die sind weder Schicksalsboten, noch Boten des Bösen. :D So einen Unfug habe ich nicht einmal mit 15 Jahren geglaubt.

Das sind übrigens keine Haustiere und ich rate jedem davon ab, denn sie bringen zwar kein Unheil, dafür scheißen sie mächtig viel, stinken, machen nur dummen Kram und gehen auf einen los wenn ihnen gerade mal danach ist- aber nicht weil sie böse sind, sondern im paarungsreifen Alter Hormonstau bekommen, der dann gerne mal am Menschen abgelassen wird. Alles in allem hat man als normaler Halter diese Vögel recht schnell über. Lieber in der Natur bewundern und ihnen kein mittelalterliches Zeug andichten. ;)


melden

Sind Raben immer Boten des Bösen?

25.05.2019 um 02:21
Raben sind nicht immer Boten des Bösen. Für mich überhaupt nicht!
Mir "fliegen" ab und zu Raben über den Weg und Unglück haben sie mir
auch nicht gebracht! Mein Seelenverwandtes Tier ist der Rabe!

Ich denke, das ist eher so eine Kopfsache, das Raben für viele Menschen
Boten des Bösen sind. Da ja man sich eher an negatives, was man mal gelesen
oder gehört hat, erinnert! Und wenn diesen Menschen dann Raben begegnen,
denken die natürlich sofort an Unglück, Unheil und dergleichen!
Wenn denen dann auch noch "schlimmes" passiert, wird das sofort mit Raben
in Verbindung gebracht!


melden

Sind Raben immer Boten des Bösen?

25.05.2019 um 10:17
yong schrieb:Ich halte seit Jahren Krähenvögel. Die sind weder Schicksalsboten, noch Boten des Bösen. :D So einen Unfug habe ich nicht einmal mit 15 Jahren geglaubt.
Du hast es vielleicht noch nicht bemerkt. Aber du bist Satan oder irgendwas in der Art. Wenn du Krähenvögel hast muss das so sein :troll:


melden

Sind Raben immer Boten des Bösen?

25.05.2019 um 14:14
Haben hier auch regelmäßig Raben/Krähen/ Dohlen. (ich könnt jetzt wirklich nicht sagen, was das jetzt genau für Vögel sind)
Seit Jahren schon. Das "böseste" was passiert ist, einer dieser Kandidaten schnappte sich beim Grillabend aus dem Sturzflug eine noch rohe im Kochtopf liegende Bratwurst und zog damit von dannen. Die Bratwurst hat aber tapfer gekämpft, der Vogel hatte ordentlich zu tun ;)

Ich glaube, es ist ein deutlich schlechteres Zeichen, wenn der Gerichtsvollstecker vor der Tür oder sonstwo ums Haus auf dich wartet, als die Raben ;)


melden

Sind Raben immer Boten des Bösen?

25.05.2019 um 14:56
@Moulder
Moulder schrieb am 20.05.2019:Raben sind mir persönlich ziemlich unheimlich.
Aufgrund ihrer kräftigen Schnäbel sehen sie eben sehr wehrhaft aus. Und könnten Dir bei einem Angriff auch wirklich Schaden zufügen.
Einfach in Ruhe lassen, und es wird nichts passieren. Du gehörst schließlich nicht in ihr Beuteschema.
Moulder schrieb am 20.05.2019: Aber Raben sehen nicht nur gruselig und einschüchternd aus, sondern vertreiben auch gerne mal andere Vögel aus ihrem Revier.
Schüchtern sind sie nicht, keine Frage.
Moulder schrieb am 20.05.2019:Von daher sind sie für mich der Inbegriff von Höllenkreaturen, die uns Menschen beobachten und vielleicht dem Teufel Nachrichten über uns überbringen.
Das hingegegen ist Unsinn, alleine schon weil es keine Hölle und daher auch keine Höllenkreaturen gibt, und Raben außerdem evolutionär als Nachfolger von Dinos gut belegt, also durch und durch irdische Geschöpfe sind.

Da Menschen aber weitaus aggressiver als Raben sind, sich auch schwerer bewaffnen können, andere Menschen aus ihren Revieren vertreiben und sogar ganze Völker ausrotten, und das aus rein ideoligschen, also komplett sinnllosen Motiven heraus, hast Du viel mehr Gründe, Dich vor Menschen zu fürchten als vor Raben.


melden
Anzeige

Sind Raben immer Boten des Bösen?

25.05.2019 um 15:26
AF6AC7EC-7C21-4EEB-A93D-5A8BDBCF9EC7


melden
329 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Aleister Crowley253 Beiträge