Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Drachenähnlicher Vogel in Mexiko gefangen

94 Beiträge, Schlüsselwörter: Mexiko, Drache
dra2807_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drachenähnlicher Vogel in Mexiko gefangen

21.08.2010 um 12:33
@17
für mich kommt der tagschläfer also der 2te link von mir nah dran bis auf den schnabel aber vieleicht wenn es sich um ein jungtier handelt passt das wieder


melden
Anzeige

Drachenähnlicher Vogel in Mexiko gefangen

21.08.2010 um 12:35
Ich kann @samael23 und @17 nur zustimmen, bin ja auch nicht gänlich unbewandert was Echsen betrifft, aber so eine hab ich noch nie gesehen, die Schwingen sehen echt aus wie bei einem Flughund was ich zuerst auuch dachte, aber die Kiefer der Echse, mein lieber scholli...


melden

Drachenähnlicher Vogel in Mexiko gefangen

21.08.2010 um 12:39
Ok, ich revidiere meine obrige Aussage, ist auf alle Fälle ein Vogel, hab das Video jetzt 3x mal gesehen.


melden

Drachenähnlicher Vogel in Mexiko gefangen

21.08.2010 um 12:43
Das Maul deutet auf einen Vogel hin, die Kopfform ähnelt aber eher einer Agame oder die in Südamerika beheimateten Iguana Arten. Nun, ja.....haben wir es hier mit einer Laune der Natur zu tun? Oder haben die Kryptozoologen der Welt neues Futter?


melden

Drachenähnlicher Vogel in Mexiko gefangen

21.08.2010 um 12:48
@17
wobei ja die dinos auch echsen waren ;) vielleicht ist dieser vogel ein beweis mehr, dass sie die nachfahren der dinosaurier sind.
ich hab mich mit dem thema noch nicht näher befasst, aber ich glaube mal gelesen zu haben, dass es keine anhaltspunkte für die existenz von drachen gibt. der kopf erinnert mich aber stark an einen drachen. wenn jemand den film »die herrschaft des feuers« gesehen hat, weiß er was ich meine


melden

Drachenähnlicher Vogel in Mexiko gefangen

21.08.2010 um 12:51
Nein, die Dinos waren keine Echsen, Dinosaurier heißt nur fälschlicherweise Schreckensechse. Die Dinos von damals sind nicht mit "unseren" Echsen verwandt, viel mehr mit den Vögeln. Zwischen Echse und Reptil (was die Dinos viel eher waren) gibt es unterschiede.


melden

Drachenähnlicher Vogel in Mexiko gefangen

21.08.2010 um 12:51
@richie1st

Dinosaurier sahen nicht sehr "echsenhaft" aus, von "eidechsenhaft" wie in diesem Video ganz zu schweigen. Der Kopf ist total wie bei einem buchstäblichen "Kriechtier". Und so einen Kopf hatte kein Dinosaurier. Zähne, Kieferform... das sieht alles überhaupt nicht dinosaurisch aus.

Lediglich die Art wie das Maul aufgeht und wie der Rachen aussieht erinnert an einen jungen Vogel, der Futter erbettelt.

Naja, ich tendiere allmählich zu einem Fake... oder ein Vogel, der wirklich seltsam aussieht.


melden

Drachenähnlicher Vogel in Mexiko gefangen

21.08.2010 um 12:54
Fake kann ich mir nicht vorstellen, ist sicher ein seltener Vogel.


melden

Drachenähnlicher Vogel in Mexiko gefangen

21.08.2010 um 12:56
Wikipedia: Nachtschwalben
wär meine Meinung


melden

Drachenähnlicher Vogel in Mexiko gefangen

21.08.2010 um 12:56
Von so einem Vogel, der wissenschaftlich katalogisiert ist, würde ich wissen.


melden

Drachenähnlicher Vogel in Mexiko gefangen

21.08.2010 um 12:57
ich würde gerne wissen was das bei 1:06 ist. zwischen zeigefinger und mittelfinger bewegt sich etwas was aussieht wie ein kleiner schnabel. könnte aber auch was anderes sein.
eure meinung?

mt65169,1282388260,scheissviehausmexico


melden

Drachenähnlicher Vogel in Mexiko gefangen

21.08.2010 um 12:58
Das Video selbst klärt den Fall auf. Es wird gesagt es war ein Vogel!


melden

Drachenähnlicher Vogel in Mexiko gefangen

21.08.2010 um 13:00
@samael23
wie gesagt, muss mich erstmal in das thema mehr einlesen. ich dachte eben, dass dinos salopp auch echsen genannt werden. vielleicht hab ich aber auch n paar mal zu viel jurassic park gesehen ;)

@17
ja, der kopf erinnert mich auch an einen jungen vogel, der das maul öffnet um gefüttert zu werden. der schnabel könnte noch nicht entwickelt sein, deswegen dachte ich erst an eine kondor-art, denn wenn das ein junges tier ist, muss es ausgewachsen ziemlich groß sein. der vogel kann aber schon fliegen. ich weiß nicht ob die das nest verlassen, wenn der schnabel noch nicht ausgeprägt ist...


melden

Drachenähnlicher Vogel in Mexiko gefangen

21.08.2010 um 13:03
Boah, das Aussehen der Jurassic-Park-Raptoren macht mich aggressiv. -_-


melden

Drachenähnlicher Vogel in Mexiko gefangen

21.08.2010 um 13:05
mt65169,1282388727,NgriseusSite
mt65169,1282388727,42-18807363

Ganz deutlich irgendwas aus der Familie der Tagschläfer (Nyctibiidae). Und ich wiederhole...im Video wird gesagt, dass der Vogel wieder freigelassen wurde und die Bewohner sich beruhigen sollen, da es sich eben um einen, wenn auch seltenen, Vogel handelt.


melden
ChannelCop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drachenähnlicher Vogel in Mexiko gefangen

21.08.2010 um 13:08
Flügelechse von der Nationalflagge Wales

http://www.fahnenversand.de/shop/images/artikel/50.jpg


melden

Drachenähnlicher Vogel in Mexiko gefangen

21.08.2010 um 13:12
@verde

Der Vogel passt faszinierend gut. Danke für die Bilder.


melden

Drachenähnlicher Vogel in Mexiko gefangen

21.08.2010 um 13:12
@ChannelCop

Ach komm, da besteht ja nun wirklich nicht die geringste Ähnlichkeit.


melden
dra2807_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drachenähnlicher Vogel in Mexiko gefangen

21.08.2010 um 13:14
was versuch ich euch den seit der erstenseite zu sagen das es ein tagschläfer ist gut das ich mein link angeklickt habt :D


melden
Anzeige

Drachenähnlicher Vogel in Mexiko gefangen

21.08.2010 um 13:34
ist da etwa ein exemplar aus einer verbotenen züchtung entwischt?
oder aus einem genlabor entwichen?


melden
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden