weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spuk in unserem Haus

137 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Heimsuchung
Night-Terror
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuk in unserem Haus

10.09.2010 um 10:23
@nine1109
Aber der normale Menschenverstand sollte einen sagen, das es keine Geister gibt. :D


melden
Anzeige

Spuk in unserem Haus

10.09.2010 um 10:40
@Night-Terror


Ich weiss nicht ob es sie gibt oder nicht.....aber ich denke schon das es da was gibt.
Nur komisch das ich schon irgendwie dran glaube..... auch aus eigenen Erfahrungen.....


melden

Spuk in unserem Haus

10.09.2010 um 11:09
Es gibt Geister...
Verstorbene...
Und deswegen frag ich mich immer umso mehr, was wohl nach dem Tot mit uns geschieht...


melden
Night-Terror
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuk in unserem Haus

10.09.2010 um 11:11
@Luminosa
Woher bist Du dir so sicher das es Geister gibt? Nach dem Tot geschieht nichts mit uns, dann sind wir einfach Tot. Oder denkst du man ist dann ein Geist? :D


melden

Spuk in unserem Haus

10.09.2010 um 11:16
Ich hab Sie gehört...
Sie waren da...und ich weiß es einfach...
Meine schwägerin hat einen gesehen...
Ich kann nicht erklären warum, aber ich weiß es einfach...

Kannst du dir etwa vorstellen, einfach weg zu sein?
Nicht mehr zu denken, zu fühlen....Einfach weg zu sein?
Das kann ich mir nicht vorstellen...
Und es gibt doch soooviele Anzeichen dafür, dass es Geister gibt...


melden
Night-Terror
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuk in unserem Haus

10.09.2010 um 11:21
@Luminosa
Es gibt keine Beweise das es Geister gibt.


melden

Spuk in unserem Haus

10.09.2010 um 11:23
@Night-Terror

Hab ja auch nicht Beweise, sondern "Anzeichen" gesagt...
Wie auch immer... Muss weiter recherchieren ;D


melden

Spuk in unserem Haus

10.09.2010 um 13:50
@oOchandniOo
oOchandniOo schrieb:Achso wenn es ein Neubau war kann da auch nichts passiert sein irgendwie passt nichts zusammen...
das ist quatsch.
im neubau kann genausoviel knarren und knirschen, knacken und knistern.
häuser arbeiten nun mal - und ältere häuser arbeiten nachweislich sogar weniger als neubau, denn sie hatten ja schon zeit sich zu setzen. dafür gibt's im neubau meist deutlich weniger holz, weshalb typische "holzgeräusche" da eher seltener sind. aber auch beton kann reissen und auch laminat kann knacken (hört sich nur ein bisschen anders an als bei echtholz).
und so ein marder macht keinen unterschied zwischen 'nem altbau- und 'nem neubaudachboden. im gegenteil, der neubaudachboden ist mit hoher wahrscheinlichkeit mit kuschligem dämmmaterial isoliert, das gefällt dem marder, da lassen sich prima nester mit bauen. ein typisches altbau-"kaltdach" ist dagegen für marder eher ungemütlich, da stürzt er sich dann auf die alte matratze die dort rumliegt oder ähnlichen nesttauglichen sperrmüll.
und was türen & co. angeht: früher wurde holz deutlich länger und vor allem NATÜRLICH getrocknet bevor es verarbeitet wurde. drum gibt's bei modernen möbeln auch deutlich häufiger risse und sprünge - eben weil das holz im ofen schnellgetrocknet wurde und nicht wie früher über mehrere jahre (meist mindestens 5) gelagert wurde, bevor es zur verarbeitung freigegeben wurde.

bezüglich hexenverbrennung:
ich glaub den denkansatz könnt ihr getrost vergessen.
das gab's in allen deutschen städten, wenn's damit zusammenhängen würde, müsste es in jeder altstadt von solchen "phänomenen" nur so wimmeln.
und hier geht's ja explizit um ein haus bzw. gelände, das sich WEIT (!!!) ausserhalb der stadt zur zeit der hexenverbrennungen/hexenverfolgung befand. warum sollte also ein "hexen-geist" sich weit ab vom eigentlichen geschehen manifestieren und das zudem durch "kinderlachen" und einen "alten mann mit axt"?


melden
oOchandniOo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuk in unserem Haus

10.09.2010 um 14:03
@wobel

Hättest du mal alle meine Posts gelesen... denn ich habe nie behauptet, dass ein Neubau keine Geräusche macht bzw das Material nicht arbeitet, sondern dass ein Geist meiner Meinung nach keinen Grund hat in einem Neubau zu dem er keinen Bezug hat rumzuspuken...


melden

Spuk in unserem Haus

10.09.2010 um 14:07
@oOchandniOo
ok, da haben wir dann wohl aneinander vorbeigeredet.

aber mir wars wichtig klarzustellen, dass nicht nur altbau geräusche macht!

ich glaub ja eh erstmal ohnehin eher an die klassiker wie "marder auf dem dachboden" oder "knackende heizungsleitungen" oder "geräusche vom nachbarn" etc., bevor die nicht abgeklopft sind erscheint mir "echter spuk" ohnehin unwahrscheinlich.
da sich das jetzt aber wohl nur sehr schwer überprüfen lässt (obwohl @Luminosa natürlich mal bei den nachmietern anfragen könnte, ob die auch komische geräusche hören) rechne ich nicht wirklich damit dass man hier "zu potte" kommen wird.


melden
oOchandniOo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuk in unserem Haus

10.09.2010 um 14:12
@wobel

Nun ja vielleicht die Diskussionsleiterin gedacht wenn sie erzählt, dass sie in einem Neubau wohnt, die Geräusche nicht dem Haus sondern einem Geist zugeordnet werden...


melden

Spuk in unserem Haus

10.09.2010 um 14:27
oOchandniOo schrieb:ein Geist meiner Meinung nach keinen Grund hat in einem Neubau zu dem er keinen Bezug hat rumzuspuken...
Warum muss ein Geist immer einen Bezug zu etwas haben? Oder meinst du den Bettbezug? ;)


melden

Spuk in unserem Haus

10.09.2010 um 15:25
Ich wollte lediglich erwähnen, dass es ein Neubau war, bevor wieder tausende Antworten kommen " Ja hier finde mal raus was dort zuvor drinne war" etc ;D


melden

Spuk in unserem Haus

10.09.2010 um 15:26
Und ich glaub dran , dass es Geister waren =)
Da könnt ihr glauben was ihr wollt :D


melden

Spuk in unserem Haus

10.09.2010 um 15:56
@Luminosa
na dann wirst du uns ja sicher auch die entsprechenden beweise liefern, oder?
wir sind gespannt!


melden

Spuk in unserem Haus

10.09.2010 um 16:06
ich bin doch dabei >.< Mensch, dass braucht alles seine zeit =)


melden
Anzeige

Spuk in unserem Haus

14.09.2010 um 17:26
Hallo ihr lieben,

ich meld mich mal wieder zu Wort.
Hatte beruflich viel Stress die Tage.

So... Ich habe heute ein Schreiben vom Stadtarchiv Bamberg bekommen.
Hier mal die wichtigstens Auszüge, die leider nicht helfen, trotzdem interessant sind.

Immerhin könnte man daran denken, dass manchmal für verübte Gewalttaten Sühnekreuze oder Bildstöcke errichtet wurden, die in der Regel auch heute noch entweder im Original oder wenigstens in schriftlicher Form nachgewiesen werden können. Informationen über solche Bildstöcke sind häufig bei uns vorhanden, sie lassen aber oft nur ahnen, welcher Grund zur Errichtung bestanden hat. Derzeit prüfen wir noch, ob sich die Existenz eines solchen Bildstocks im Bereich der Hubertusstraße feststellen lässt. Für den Fall, dass das Ergebnis positiv ist, werden wir Sie informieren.

Naja, außerdem schaut er nochmals wegen der Straßenbenennung nach,
da wusste er nich genau welche ich meine, da es damals einmal die Straße im Gärtnerviertel gab (meine alte) und eine andere, welche nun aber komplett anders heißt.

Mal schauen, ich denke das ganze wird sich noch ziehen, bis ich da bescheid
bekomme.

Wenn ich mal wieder bissl mehr Zeit habe,
werd ich irgendwie mal weiterschauen :)

Lieben Gruß an Euch Alle


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

112 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
haus-geschichte59 Beiträge
Anzeigen ausblenden