weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vietnamkriegslegenden

101 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Legenden, LSD, Vietnam, Us Army, Marines

Vietnamkriegslegenden

21.09.2011 um 20:59
@Huey
Wo hast du das denn her? Man sieht ja was den Amerikanern ihre ganzen Kriege eingebracht haben. Alles Geld ging in die Rüstungsindustrie, das rächt sich jetzt alles.
Zudem ist Amerika nun die NR.1 der Angriffsziele für die halbe Welt. Ich sehe daran nicht viel positives, zumal man nun gesehen hat wie angreifbar die USA ist.


melden
Anzeige
Huey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vietnamkriegslegenden

21.09.2011 um 21:01
Eben! Man hat auf all diese Fehler u. Makel reagiert.

Trotzdem kann man nicht abstreiten, dass sich militaerisch gesehen, der Vietnamkrieg positiv ausgewirkt hat.


melden

Vietnamkriegslegenden

21.09.2011 um 21:11
@Huey
Auf welche Fehler hat man denn bitte reagiert? Das ergibt keinen Sinn. Ich glaub du liest die Beiträge nicht richtig ^^

Und in welcher Hinsicht hat sich der Vietnamkrieg positiv für wen ausgewirkt?


melden

Vietnamkriegslegenden

21.09.2011 um 23:25
Auch wenns OT ist möcht ich als erstes mal sagen, dass ich großen Respekt davor habe wie wenig nachtragend die Vietnamesen den Amis sind. Da haben die echt Glück.

Wenn ich an den Bericht vom "Massaker von My Lai" denke schaudert es mich immernoch. Alle Zivilisten die nicht auf der Seite der Amerikaner kämpfen wollten wurden Erschossen. Frauen und Mädchen davor vergewaltigt. Dann wurden die Häuser abgebrannt. Die Bauern hatten kein Interesse an dem Krieg, wollten nur ihre Ruhe und mussten dafür sterben. Sie waren nur Opfer. Ein gemetzel ohne Gegenwehr. Der Ort war sicher kein Einzelfall.

Zu dem Death Platoon: Könnte mir gut vorstellen, dass die GI's mit einem Gas narkotisiert wurden. (Nicht lethales Gas mindert die Opfer in den eigenen Reihen) Die am Boden liegenden GI's wurden dann mit einem Kopfschuss liquidiert.
Ein Großteil der Waffen des VC war Beute vom Feind. Also alles was die GI's hatten, hatte auch der VC.

Die Zugangslöcher im Boden für die Tunnel waren extrem klein, gut versteckt und damit schwer zu entdecken. Da hat es sicher für manche den Anschein gemacht, wie wenn jemand unsichtbar würde.
http://static.twoday.net/Reni06/images/Eingang-Cu-Chi-Tunnel.jpg


melden

Vietnamkriegslegenden

22.09.2011 um 08:01
@Apexx

Ich will nicht bezweifeln, daß die Amerikaner in Vietnam auch solche unnötigen Blutbäder und Massaker angerichtet haben.

Aber ich kann mich noch an Berichte über den Vietnamkrieg erinnern und habe auch Männer kennengelernt, die dort waren (wobei die allerdings nur wenig - einige sogar gar nicht - und sehr ungern darüber reden).

Die harmlosen unbeteiligten Bauern waren sehr oft weder harmlos noch unbeteiligt. Es gab zum Beispiel eine Taktik, bei der die Dörfler die GIs begrüßten wie Befreier und sie bewirteten. Leider war das Essen mit geraspeltem Bambus versetzt, an dem derjenige, der es unglücklicherweise gegessen hat, extrem qualvoll verreckt (man muss das wirklich so ausdrücken).

Die GIs waren dem Dschungelkampf in keinster Weise gewachsen, wurden in Fallen gelockt, kämpften gegen einen unsichtbaren Feind und fühlten sich oft völlig hilflos (dieses Gefühl wird, abgesehen von den vielen Vietnam-Filmen, in Predator dargestellt).
So gerieten sie nicht selten in eine depressive Paranoia, die zu etlichen völlig unkontrollierten Ausbrüchen führte. Wie schon erwähnt, starben sehr viele GIs durch "friendly fire".

Ich schreibe das nur, weil man sich in der moralischen Betrachtung vieler grausamer Taten des Vietnam-Kriegs nicht ein Urteil bilden kann, bei dem man "normale" Maßstäbe anlegt.

Nur sehr wenige GIs, die in Vietnam am Boden eingesetzt waren, haben dieses Trauma verarbeitet. Der überwiegende Teil ist noch heute in psychischer Behandlung, oder schwer gestört und allein gelassen.


melden
Huey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vietnamkriegslegenden

23.09.2011 um 20:59
@Entilsar

Ich verstehe nicht, was daran unklar ist.

MILITAERISCH gesehen wirkte sich der Vietnamkrieg positiv aus.


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vietnamkriegslegenden

24.09.2011 um 09:17
@Huey

Wenn du damit meinst das die Ami´s ihren alten Schrott verballern konnten, um neue, bessere Waffen kaufen zu können, hast Du recht.

Wenn du damit die Erfahungen im Dschungelkampf meinst, hast du auch recht - leider zu einem sehr hohen Preis. ( also nicht du persönlich sondern die Ami´s mussten für diese Erfahrungen teuer bezahlen, nicht nur mit Geld...)


melden
Huey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vietnamkriegslegenden

24.09.2011 um 09:19
@Chips

Es wurden neue Waffen getestet, die so vorher nicht getestet wurden.

Auch insgesamt waren die Dschungelkaempfe lehrreich.


melden

Vietnamkriegslegenden

24.09.2011 um 11:32
Zig Tonnen Dioxin über die Bevölkerung verteilt wovon die Bevölkerung noch für Generationen von Erbschäden betroffen ist. Sehr tolle Waffentests.


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vietnamkriegslegenden

24.09.2011 um 11:35
Huey schrieb:Trotzdem kann man nicht abstreiten, dass sich militaerisch gesehen, der Vietnamkrieg positiv ausgewirkt hat.
Sorry - und ich hoffe ich irre mich gewaltig, aber das klingt sehr nach " Kriegsbeführworter".
Und da stellen sich mir die Nackenhaare auf.


melden
Huey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vietnamkriegslegenden

24.09.2011 um 13:51
@Apexx
@Chips

"Wenn du damit die Erfahungen im Dschungelkampf meinst, hast du auch recht"

Ungefaehr so.
Was versteht man daran nicht?

Besser lesen ich kann es nicht noch fetter schreiben.

MILITAERISCH gesehen, nicht menschlich o. ethisch.

Euch scheint euch wohl nicht bewusst zu sein, dass auch andere Waffen getestet/ eingesetzt wurden.


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vietnamkriegslegenden

24.09.2011 um 13:57
@Huey
Huey schrieb:Euch scheint euch wohl nicht bewusst zu sein, dass auch andere Waffen getestet/ eingesetzt wurden.
Doch, sehr wohl sogar. Und mir isses wurscht, welches Land welche Waffen testet - da ich Krieg grundsätzlich ablehne.

Ich überlege nach wie vor, ob Du deine Aussage rein sachlich meinst - oder auch emotional unterstützt.
Aber ich gehe nach wie vor vom Ersteren aus.

Kriegswaffen herstellen und deren Wirksamkeit an Menschen zu "testen" ist wohl das allerletzte.

Nee, stimmt nicht - wie Amerika mit den Kriegveteranen umging und nach wie vor umgeht, DAS ist das allerletzte....


melden
Huey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vietnamkriegslegenden

24.09.2011 um 14:51
@Chips

Ich meine sie, wie schon gesagt, aus rein militaerischer Perspektive.

Zum Thema Kriegsveteranen:

Als ob die Bundeswehr mit den PTBS- Opfern gut umgehen wuerde...


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vietnamkriegslegenden

24.09.2011 um 14:57
Huey schrieb:Als ob die Bundeswehr mit den PTBS- Opfern gut umgehen wuerde...
Tja, ...soviel zum Thema Krieg, Armeen und ihre Nachsorge......

@Huey

Merken sie was?

Aber lassen wir es gut sein - ich möchte nicht das wir uns deswegen unter Umständen noch streiten.


melden
Huey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vietnamkriegslegenden

24.09.2011 um 14:59
@Chips

Ich moechte mich mit ihnen auch keineswegs streiten, wie gesagt, nur meine Sicht der Dinge.

Das mit den Opfern, Hinterbliebenen scheint wohl ein internationales problem zu sein.


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vietnamkriegslegenden

24.09.2011 um 15:01
Huey schrieb:Das mit den Opfern, Hinterbliebenen scheint wohl ein internationales problem zu sein.
Das internationale Problem liegt wohl eher im gegenseitigen Nichtverstehen / Nichtverstehenwollen.....was wohl eine der Ursachen für Krieg sein dürfte....


melden
Huey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vietnamkriegslegenden

24.09.2011 um 15:03
@Chips

Aber man muss es auch so sehen:

Wie soll/kann PTBS-Opfern geholfen werden?

Es gibt da ja keine Patentloesung.


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vietnamkriegslegenden

24.09.2011 um 15:05
@Huey
Stimmt - und ich habe leider auch keine parat.
Aber wir schweifen ab - vom eigentlichen Thema...


melden
Huey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vietnamkriegslegenden

24.09.2011 um 15:06
@Chips

Stimmt auch wieder!

Also zurueck zu den Legenden...


melden
Anzeige
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vietnamkriegslegenden

24.09.2011 um 15:25
@Huey

Offensichtlich scheint es nicht mehr zu geben - "Camouflage" dürfte ja wohl die bekannteste sein, nach dem Song von Stan Richway....


melden
384 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden