Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Echte Und lustige Geister Story

93 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Lustig

Echte Und lustige Geister Story

14.10.2010 um 14:51
@ghostfear1983
Das sieht für mich so aus, als ob das ein 10-jähriger aus einem Deutsch-Förderkurs geschrieben hat...
Sowas scheint hier leider öfter zu passieren, was der Glaubwürdigkeit solcher Threadersteller nicht förderlich ist.


melden
Anzeige

Echte Und lustige Geister Story

14.10.2010 um 21:51
@ghostfear1983
ghostfear1983 schrieb:Interpunktion: 5
Rechtschreibung: 4
Sinn: Jenseits von 6
Rechtschreibung 4???? da bist du aber noch sehr human....setzen 6!


melden

Echte Und lustige Geister Story

14.10.2010 um 22:31
@titus1960
Hat doch viele Wörter richtig geschrieben^^ Ausserdem zwischen der 5 und der 6 wollt ich ihn was aufbauen ^^


melden

Echte Und lustige Geister Story

14.10.2010 um 22:40
@Night-Terror
Night-Terror schrieb:Spuk existiert nur im Kopf. Solang es auch keine Beweise gibt, das Geister/Spuk wirklich existiert haben
Egal, ob diese Geschichte stimmt oder nicht, aber Deine Aussage ist falsch. Ich erspare Dir gerne eine Grundsatzdiskussion. Falls Dich meine Geschichte interessiert, SuFu, Stimmen im Wind.

Es ist schon so, dass die Existenz mit dem Sterben nicht endet, auch wenn Du ein anderes Weltbild haben magst. Geister existieren unabhängig davon, ob Du selber jemals einen Beweis zu Gesicht bekommst oder nicht. Es gibt nur ein ent oder weder, unabhängig von Beweisen. Wobei sich nur bei einer Existenz auch Beweise finden lassen.

Rein von der Logik her betrachtet ist Deine Aussage ebenfalls falsch. Atome existierten auch schon, bevor sie bewiesen wurde. Luft existiert, obwohl Du sie eigentlich nicht siehst.


melden

Echte Und lustige Geister Story

14.10.2010 um 23:44
@Fuchs76
Fuchs76 schrieb:Es ist schon so, dass die Existenz mit dem Sterben nicht endet, auch wenn Du ein anderes Weltbild haben magst.
Ist das so? Wie kommst du zu dieser Behauptung? Dein Satz hat bislang die Standhaftigkeit wie folgender Satz: "Es ist schon so, dass die Existenz mit dem Sterben endet, auch enn du ein anderes Weltbild haben magst"

Nur weil du daran glaubst und es dein Weltbild ist, dass die Existenz nach dem Tod nicht endet, muss es nicht auch so sein.


melden

Echte Und lustige Geister Story

15.10.2010 um 02:42
@ghostfear1983

Um User in anderen Threads zu zitieren... lesen bildet. Falls es Dir entgangen sein sollte, ich habe auf einen eigenen Thread verwiesen. Um etwas frech zu tun, ich kann ihn Dir auch gerne verlinken. Nur, Du solltest eigentlich selber befähigt sein, die Suchfunktion zu nutzen. Aber für Dich extra Deutsch und deutlich, wobei mich selbst gestandenen Skeptiker wie onuba kennen und schätzen: Ich kommuniziere tagtäglich mit sogenannt Verstorbenen :). Ich erlebe nichts anderes, als den tagtäglichlichen Beweis, dass das Sein die Grenzen des Diesseits sprengt, ob ich das gutheisse, oder nicht. Was immer das auch bedeutet. Und glaube mir, es ist nicht immer einfach. Es wäre zu empfehlen, erst meinen Thread zu lesen, bevor Du standartmässige Fragen zum Besten gibst. Ich bevorzuge mittlerweile konkrete Fragen und geniesse, arroganterweise ausgedrückt, hier im Forum eine gewisse Akzeptanz. Ich habe mich schon in der Vergangenheit durch etliche Skeptikerargumente durchgetankt ;). Also Danke vielmals, für immer wiederkehrende Argumente. Meine Erlebnisberichte lassen sich nicht einfach so wegignorieren, zumal ich des rationellen Denkens fähig bin. But, who cares.

Nur weil Du keine Möglickeit hast, auf eigene Erfahrungen zurückzugreifen, heisst das nicht, dass diese nicht erfahrbar bleiben. Um noch ein wenig auf der arroganten Schiene zu bleiben, auch Kopernikus und Galileo Galileo (wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten) stiessen nicht auf uneingeschränkte Zustimmung. Argument Nummer eins ist jeweils eine psychische Beeinträchtigung, respektive Unterstellung einer solchen. Was nun, bei einer Person, die psychiatrisch abgeklärt, aus der ärztlichen Begleitung und der medikamentösen Behandlung als stabil entlassen, bei der gewisse physische Symptome (CT) auszuschliessen sind, die nach sechs Jahren eingehender Auseinandersetzung mit der Frage, was für betreffende Personen relevant ist, ob sie durchgeknallt ist oder nicht, diese Frage mit nein beantworten kann? Willlst gerade Du sie als verrückt erklären, obwohl dies Experten nicht in diesem Masse abschliessend beurteilen können? Auf die Argumentation bin ich gespannt.

Und um darauf herumzureiten, was Deine eigene Reputation betrifft, ich denke, da müsstest Du wesentlich früher aufstehen. Lesen bildet. Und Du bist nicht die erste Person hier im Forum, die sich hier im Forum die Zähne an mir ausbeissen willst.

Gelle, @onuba, Skeptiker in allen Ehren, aber einfach so, mir nichts, Dir nichts, lässt sich nicht jede Aussage hier im Forum ins Lächerliche ziehen, nur weil das nicht dem neuesten Modetrend entspricht. Es gibt Suchende und Mitläufer. Nachplappern kann ich selber. Aber eine Geschichte mit Hand und Fuss lässt selbst hartgesottene Zweifler ins Grübeln kommen... :D

Greetins from outer Space.


melden

Echte Und lustige Geister Story

15.10.2010 um 02:46
ghostfear1983 schrieb:Nur weil du daran glaubst und es dein Weltbild ist, dass die Existenz nach dem Tod nicht endet, muss es nicht auch so sein.
Ich kann Dir eingestehen, momentan bin ich "leicht" alkoholisiert. Nur, es gibt Dinge, und darin sind meine früheren Eintragungen hier im Forum deckungsgleich, von denen ich persönlich von Wissen sprechen kann, und nicht von Glauben, für wie eingebildet Du mich auch halten magst. Oder für wie verrückt.

SuFu: Stimmen im Wind.

P.S.: Die Geschichte des TE halte ich eigentlich nicht für besonders glaubwürdig, auch aufgrund der Art und Weise, wie er sie zum Besten gibt, nur ändert das nichts an der Tatsache, dass man das Thema als solches nicht gleich ins Lächerliche zu ziehen braucht, nur weil man persönlich über keine eigenen Erfahrungswerte verfügt.

Aber, das ist nicht böse gemeint: ;)

Alles Gute auf Deinem Weg und herzliche Grüsse aus dem Fuchsbau, ghostfear1983


melden

Echte Und lustige Geister Story

15.10.2010 um 02:51
Also, das ist jetzt nicht böse gemeint, aber wenn Du schreibst:
Fuchs76 schrieb:Ich kann Dir eingestehen, momentan bin ich "leicht" alkoholisiert
und das Wort leicht auch noch in " " schreibst, was ich als Ironie ansehe, du also in Wahrheit schon ziemlich stramm bist, erwartest Du echt, das man Dir das was Du geschrieben hast, noch glaubt?


WOW!


melden

Echte Und lustige Geister Story

15.10.2010 um 02:52
@Fuchs76
Ich weiß zwar nicht, was du gleich so empflindlich reagierst und in meinen Augen gleich beleidigend werden musst (denn deine Zeilen lassen durchklingen, dass ich aus deiner Sicht leicht beschränkt im Denken sein soll), aber wenn es deine Art ist, lass ich sie dir.

Nur weil ich einen neutralen Kommentar zu deiner Behauptung geschrieben habe, heisst es nicht, dass ich nicht an ein Leben nach dem Tod glaube. Vielmehr ist mir deine Behauptung ohne irgendeinen Nachweis aufgestossen.

Ob du mit Geistern redest oder mit wachsenden Melonen, was für mich persönlich aufs gleiche rauskommt, spielt für mich keine Rolle.
Jeder wahnwitzige kann erzählen, er könne mit Geistern kommuinzieren, und welchen Ruf du in welchem Forum hast, ist für mich dabei ohne Belang. Da kannst du dich gerne mit deinen Geistern beim Stell-dich-ein drüber unterhalten und dich mit ihnen zusammen freuen.

Und was deine Verlinkung zu deinem Thread angeht:
Auch der ist für mich insoweit ohne Belang, da du hier eine Behauptung aufgestellt hast, ohne auch nur den kleinsten Funken beizubringen, diese zu begründen.

Dass ich persönlich an Geister glaube, spielt bei meinem Post keine Rolle. Damit auch du nochmal verstehst, was ich sagen wollte:
Eine Behauptung ohne einen Nachweis bleibt eine Behauptung wie sie auch von Night-Terror gegeben wurde.

Was macht es ALLGEMEIN 100% sicher, dass es ein Leben nach dem Tod gibt? (Nicht nur für dich 100% sondern für alle überzeugend) Und antworte jetzt bitte nicht "Weil ich mit Toten reden kann"...
Herzlichen Dank^^


melden

Echte Und lustige Geister Story

15.10.2010 um 02:54
@Fuchs76
Und nun kommen wir endlich wieder zu einem Ton, der mir auch gefällt (siehe dein 2. Post)

Ich habe nie behauptet, dass ich keinerlei Erfahrungen gemacht habe. Aber das habe ich, wenn auch etwas forsch, in meinem 1. Post dir gegenüber schon erklärt.

Und das "leicht alkoholisiert" könnte auch deine etwas unhöfliche Ansprache im 1. Post an mich erklären. Daher, schwamm drüber ^^


melden

Echte Und lustige Geister Story

15.10.2010 um 02:55
@Zekol

Erwartest Du echt, dass ich nicht darauf bestehe, dass Du erst den Thread von mir liest, bevor ich Dir antworte? Und denkst Du echt, nur wegen etwas mehr Alkohol im Blut als Du ihn aufweist sei ich keinerlei logischen Denkens mehr fähig ;)?


melden

Echte Und lustige Geister Story

15.10.2010 um 02:56
@Zekol
Also so betrunken kann er/sie nicht sein, da er/sie eine verdammt gute Schreibweise ohne großartige Fehler aufweist ^^


melden

Echte Und lustige Geister Story

15.10.2010 um 02:57
Manche Leute funktionieren erst mit Alkohol.


melden

Echte Und lustige Geister Story

15.10.2010 um 02:57
@ghostfear1983

Ich reagiere nicht empfindlich, echt nicht. Da verstehst Du mich falsch. Vorweg. Jetzt lese ich aber erst noch den Rest Deines Beitrages. Ich bin eigentlich nur wieder einmal mitteilungsbedürftig. Nur eins noch vorneweg: Meine Message ist ja nicht schlecht. Was ist dagegen einzuwenden, wenn ich die Ausssage tätige, dass das Leben weitergeht... ?


melden

Echte Und lustige Geister Story

15.10.2010 um 03:00
@Fuchs76
Nun ja, dein erster Teil des 1. Posts an mich war doch schon ziemlich unhöflich, wenn auch ohne direkte Beleidigungen, aber in einem sehr anmassenden Stil. Zumindest empfand ich es so ^^ Aber darüber können wir gern mal ne Umfrage im Umfragenbereich starten ^^

Es ist überhaupt nix dagegen einzuwenden, wenn du sagst, es gibt ein Leben nach dem Tod, aber was ist im Gegenzug gegen Night-Terrors Aussage einzuwenden, es gibt kein Leben nach dem Tod? Deine Aussage hat nicht mehr Gewicht als seine, da ihr beide keine Begründung abgegeben habt.


melden

Echte Und lustige Geister Story

15.10.2010 um 03:01
@Fuchs76
Fuchs76 schrieb:etwas mehr Alkohol im Blut als Du ihn aufweist sei ich keinerlei logischen Denkens mehr fähig ?
Hab ich das so behauptet?

Im übrigen trinke ich definitiv keinen Alk... :-)
Conky schrieb:Manche Leute funktionieren erst mit Alkohol
Ja, die "gut trainierten" :-)

@fuchs 76:

Du kannst denken was Du willst, ich finde es nur befremdlich, wenn jemand so einen Satz in Verbindung mit einer Art " Rechtfertigungsversuch" postet.


melden

Echte Und lustige Geister Story

15.10.2010 um 03:08
Benutzt der OP Babelfish?


melden

Echte Und lustige Geister Story

15.10.2010 um 03:09
@wielander:

Was bedeutet OP?


melden

Echte Und lustige Geister Story

15.10.2010 um 03:13
Text
Frech, arroganterweise... ;). Ich habe das schon relativiert. Ich verweise nochmals auf den Thread...:

Diskussion: Stimmen im Wind

Ich gebe ja zu, etwas forsch, aber eben, nicht böse gemeint. Es geht mir um die Grundsatzfrage. Und bei der gibt der ursprünglich Angschriebene definitiv eine Aussage zum Besten, die ich so weder goutieren noch unterschreiben kann :). Wie geschrieben, die ursprüngliche Geschichte halte ich nicht für besonders Aussagekräftig. Es geht aber um den Grundsatz. Das erlaube ich mir halt einfach zwischendurch. Ist eine Form der Verarbeitung...

Was den Alkohol betrifft, führe ich Auto, und käme in eine Kontrolle, mein Ausweis wäre weg :D. Aber danke für die Blumen, ghostfear. Ich gebe mir ja auch Mühe. Die 76 verweist auf den Jahrgang, das heisst, es ist nicht das erste Mal, dass ich angesäuselt bin, auch wenn es nicht die Regel ist. Eine so gut als möglich angewendete Rechtschreibform erachte ich persönlich als Zeichen des Anstandes und der Höflichkeit, deshalb bemühe ich mich auch um lupenreines Deutsch, auch wenn ich Schweizer bin. In der Aussprache würdest Du mir den Schweizer auch anhören ;). Abgesehen davon, ich bin, schulisch gesehen, keine Nilpe ;). Wobe das noch nichts mit gesundem Menschenverstand zu tun hat, Ist vielleicht wie mit dem Handicap beim Golf :).
ghostfear1983 schrieb:Deine Aussage hat nicht mehr Gewicht als seine, da ihr beide keine Begründung abgegeben habt.
Ich verweise zumindest auf einen Thread, in dem schon auf etliche Details eingegangen wird, was gleichzeitig ein Teil meiner Argumentation wäre, wenn ich mich diese in diesem Thread wiederholen würde. Es ist ja auch ein interessantes Thema :).

Ich sehe, es existieren drei neueBeiträge, neue Funktionen auf Allmy sei Dank. Bin neugierig, und deshalb beende ich hier meinen Post.

P.S.: @ghostfear1983 beleidigen wollte ich Dich grundsätzlich nicht. Verzeih, wenn es so rübergekommen ist. Bitte.


melden
Anzeige

Echte Und lustige Geister Story

15.10.2010 um 03:15
wielander schrieb:Benutzt der OP Babelfish?
OP? Babelwas?


melden
105 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden