Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Besucht mich nachts etwa ein Geist?

51 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Psyche, Paranormal, Schlafstörung, Trauma

Besucht mich nachts etwa ein Geist?

08.11.2010 um 21:47
Hallo zusammen,

also.. eines Abends habe ich mich ins Bett gelegt und wollte schlafen.. Nur es ging die ganze Zeit nicht.. Das Licht war aus, alle anderen, also meine Mutter und Schwester, schliefen jeweils in ihren eigenen zimmern.. Plötzlich fing mein Herz an zu rasen und ich hatte das Gefühl, nicht mehr alleine in meinem Zimmer zu sein.. Leider kann ich dieses Gefühl nicht wirklich beschreiben, weil es so ungewöhnlich ist. Meine Angst ist immer größer geworden und plötzlich war ich ganz starr. Ich konnte keinen einzigen Körperteil bewegen - weder meine Augen öffnen noch meine Hand bewegen - einfach nichts - so als wäre ich unter Hypnose.. Ich habe angefangen nach Hilfe zu schreien - habe ich zumindest gedacht - und dass ich so laut schrie, wie ich konnte, jedoch war mir dann klar, dass ich keinen ton aus mir gegeben habe. Nach ein paar Minuten hat es aufgehört und ich hatte eine Riesenangst und bin dann irgendwann wieder eingeschlafen.. Das hatte ich ne weile fast jeden tag und paar monate später nur ab und zu mal..Für ein paar Monate hat es aufgehört. Doch nun habe ich es wieder seit fast 2 Monaten. Habe darüber mit meiner mutter gesprochen und wir haben sogar mein bett umgestellt aber auch das hat nichts gebracht.. was ich auch für komisch halte, ist die tatsache, dass mir das immer nur in meinem zimmer und immer nur nachts passiert ist. außerdem habe ich von meinem vermieter erfahren, dass in meinem zimmer eine frau gestorben ist.. das baujahr unseres hauses ist 1792!!! Ich bin jetzt 17 und ich finds einfach unglaublich.. Und ich bin mir ganz sicher, dass dies weder eine Einbildung, noch ein Traum gewesen ist! Meine Mutter sagte, sie hätte das auch ein paar mal gehabt, aber eben nicht so unnormal oft, wie ich..

Ist es möglich, dass es ein Geist ist und wenn ja, was tut er mir da an?

Kann mir bitte jemand helfen? Was soll ich tun? Ich habe es sogar mit Gebeten versucht..

LG


melden
Anzeige

Besucht mich nachts etwa ein Geist?

08.11.2010 um 22:37
Ahoi.

Nun ja, was möchtest Du hören?

" Ja, es ist ein Geist, der dich da heimsucht - und Du brauchst dringend die Hilfe eines Ghost-Hunters" - oder alternative ( und naheliegende ) rationale Möglichkeiten für das, was Dir da passiert?

mein erster Tipp: Wenn´s geht, wechsle das Zimmer. So alte Häuser haben doch meistens mehrere Zimmer.


melden

Besucht mich nachts etwa ein Geist?

08.11.2010 um 22:38
@noname123

hört sic stark nach schlafparalyse an, oder auch wachtraum genannt, eigendlich schläfst du, bist aber bei vollem bewusstsein. merkt man daran, das man paralysiert ist, und wenn man schreit, schreit man nur innerlich. wird auch oft in verbindung mit alienentführungen gebracht, die betroffenen glauben aliens gesehen zu haben.

ist i.d.r nichts schlimmes wenn man die ursache kennt, ist auch völlig ungefährlich. mach dich also net verrückt.

manche leute haben sowas nie, andere wiederum ganz selten, und dann gibs wieder welche die das andauernd haben.

wenn es dich zu stark belastet, kannst du auch mal 1-2 nächte in einem schlaflabor verbringen und dich überwachen lassen.

könnte dir weiterhelfen: Wikipedia: Bewegungsunfähigkeit_im_Schlaf


melden
asq
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Besucht mich nachts etwa ein Geist?

08.11.2010 um 22:39
mich besuchen auch geister


melden

Besucht mich nachts etwa ein Geist?

08.11.2010 um 22:44
@asq

Ganz bestimmt.

@noname123

Hört sich, wie Downlord schon gesagt hat, nach einer Schlafparalyse oder Schlafstarre (gibt es da einen Unterschied?) an. Hatte ich auch schonmal aber da wusste ich schon, das es sowas gibt und war dadurch nicht beunruhigt.

Musst dir keine Sorgen machen, ist ganz bestimmt kein Geist :)


melden
asq
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Besucht mich nachts etwa ein Geist?

08.11.2010 um 22:46
@askembla
wirklich ich lüge nicht bei mir schwebt das Bett!!
und ich höre die Klospülung :(


melden

Besucht mich nachts etwa ein Geist?

08.11.2010 um 22:47
@askembla
richtig, wenn man weiß das es schlafparalyse ist bzw. nur das in frage kommt, ist es absolut nicht mehr schlimm.


melden

Besucht mich nachts etwa ein Geist?

08.11.2010 um 22:47
Vielleicht leidest du auch unter Muskelstarre? Hast du das schonmal einem Arzt erzählt?
Wie bei einem epileptischen Anfall, da verkrampfen sich auch alle Muskeln, eben nur nicht so schlimm wie bei einem Anfall ;-)

Das mit deinem Zimmer kann Zufall sein, denn sowas tritt spontan auf.


melden

Besucht mich nachts etwa ein Geist?

08.11.2010 um 22:47
@noname123

wiso - was tut er Dir denn an?


melden

Besucht mich nachts etwa ein Geist?

08.11.2010 um 22:48
@noname123

das ahtte ich als kleines Kind auch öfters ;-) is natürlich nicht angenehm(ziehmlich scheisse sogar) aber da muss man durch irgendwann hört es auf, das ist einfach ne Sache im Kopf wenn du damit im Reinen bist dann hört es auf. Beachte es einfach nicht wenn du dir den Kopf zerbrichst wird es nur noch schlimmer weil du dir einbildest das du ein Geist im Zimmer hast lass doch einfach mal nen Licht an oder optionel wenn vorhanden den Fernsehr mit Timer eingeschaltet wenns geht das hilft bei mir immer ;-)


melden

Besucht mich nachts etwa ein Geist?

08.11.2010 um 22:48
@asq
die klospühlung wirste wohl hören weil vermutlich jemand gespühlt hat, und ein bett kann aus physikalischen gründen nicht schweben, ausser neben dir ist ein kran, dann würde das bett aber hängen und nicht schweben


melden

Besucht mich nachts etwa ein Geist?

08.11.2010 um 22:49
Da Muskelstarre :
Rigor (lateinisch für ?Starrheit?) ist ein medizinischer Ausdruck für Muskelstarre. Er bezeichnet eine Erhöhung des Muskeltonus, die durch die zentral gesteuerte gleichzeitige Aktivierung von Muskeln samt ihren Gegenspielern (Agonisten-Antagonisten-Koaktivierung) zustande kommt. Vom Betroffenen wird er als Steifigkeitsgefühl teilweise mit ziehenden Missempfindungen empfunden.

(wikipedia)

Fazit: erzähl das mal einem Doc


melden

Besucht mich nachts etwa ein Geist?

08.11.2010 um 23:00
@asq
schön wenn man ein ernstes thema lächerlich macht oder?


melden

Besucht mich nachts etwa ein Geist?

08.11.2010 um 23:02
@noname123

Klarer Fall von Schlafstarre.
Wenn es weiterhin so oft bei dir auftritt würde ich damit mal zum Arzt gehen und dich durchchecken lassen.


melden

Besucht mich nachts etwa ein Geist?

08.11.2010 um 23:03
@noname123
@Schalom
am besten wäre halt schlaflabor, da haben se alle notwenigen gerätschaften, man muss da aber bis zu 3 tage bleiben.


melden

Besucht mich nachts etwa ein Geist?

08.11.2010 um 23:12
@noname123

Du sagtest deine Mutter hat das auch mal gehabt.

Kannst du sie mal fragen ob sie das nur in diesem Haus oder noch in anderen Häuser hatte?

@Topper_Harley

Noch ne frage:

Ist die Paralyse auch ein bisschen erblich veranlagt oder spielt das keine Rolle?


melden

Besucht mich nachts etwa ein Geist?

08.11.2010 um 23:28
@Wildfire
hm ist mir nicht bekannt das es vererblich ist, kann aber sein^^


melden

Besucht mich nachts etwa ein Geist?

08.11.2010 um 23:45
noname123 schrieb:Ich konnte keinen einzigen Körperteil bewegen - weder meine Augen öffnen noch meine Hand bewegen - einfach nichts - so als wäre ich unter Hypnose.. Ich habe angefangen nach Hilfe zu schreien - habe ich zumindest gedacht - und dass ich so laut schrie, wie ich konnte, jedoch war mir dann klar, dass ich keinen ton aus mir gegeben habe. Nach ein paar Minuten hat es aufgehört und ich hatte eine Riesenangst und bin dann irgendwann wieder eingeschlafen..
Könnte eine Schlafparalyse (Schlafstarre) sein!
Die Schlafstarre kann auch über den Traum hinaus in die Wachphase andauern. Bei wenigen Menschen geschieht dies regelmäßig. Zwar sind dabei alle Muskeln, auch die Augenlider, bewegungsunfähig, doch ist die Tiefensensibilität nicht länger mit einem Traumkörper identifiziert, sondern mit dem gelähmten physischen Körper. Nun ist es möglich, dass sich die Augenlider unwillkürlich öffnen und in Folge reflextypisch blinzeln. Mit äußerster Willenskraft gelingt es möglicherweise auch, die Zehen zu bewegen. Dieser Zustand dauert üblicherweise nicht länger als 2 Minuten an, die Starre kann sich lösen, oder man fällt wieder zurück in den Schlaf.
Wikipedia: Bewegungsunfähigkeit_im_Schlaf

Nicht böse gemaint, aber ...

... lass Dich mal von einem Arzt durchchecken und rede offen über dein "Problem" mit Ihm!!


melden

Besucht mich nachts etwa ein Geist?

08.11.2010 um 23:53
@Jofe
hatte ich oben ja schon erwähnt ^^


melden
Anzeige
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Besucht mich nachts etwa ein Geist?

09.11.2010 um 03:26
Hmm also dass hört sich mir nicht nach einer Schlafstarre an. Eher nach einer Angstattacke.
Wenn ich als Kind extremste Angst im Bett hatte war es genauso wie @noname123 es beschreibt. Als Kind bin ich ganz unter die Decke und habe ein kleines Loch richtung Bode für Luft gelassen wenn ich sowas hatte.


melden
377 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden