weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unheimliches Gefühl

32 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Ungutes Gefühl, Unwohl Sein

Unheimliches Gefühl

29.11.2010 um 01:28
Hallo,
ich hatte eine Zeitlang ein Lokal mit einigen Zimmern, nichts Großartiges war kein wirkliches Hotel... nun zum Thema. Ach direkt vorweg, ich bin kein Kind ich gehe lagsam aber sicher auf die 40 zu. Ich bin auch nicht sonderlich ängstlich und kann mir ohne Alpträume Horrorfilme ansehen etc.... dazu komme ich aber eher sehr selten. So nun zum eigentilchen Anliegen: In diesem Haus, auch mind 100 Jahre alt hatte ich nach einiger Zeit ein sehr bedrückendes Gefühl, insbesondere wenn die Gäste weg waren also eher Abends bzw. Nachts. Sehr seltsam war, dass ich tagsüber in dem gesamten Gebäude überhaupt nichts verspürte, es war wirklich immer nur Nachts und nur im Erdgeschoss. Dabei hat man teilweise oben Schritte gehört, oder Geräusche obwohl keine Gäste da waren. In der Oberen Etage lagen die Gästezimmer, sowie die Pächterwohnung - da war alles in bester Ordnung. Ich hatte sogar eher das Gefühl sobald ich die Wohnung erreicht habe, das ich in Sicherheit bin...wenn man das so sagen kann. Wenn die Gäste weg waren und ich die Tür abgeschlossen habe, saß ich oft noch einige Zeit unten, um abrechung zu machen oder die Gläser zu polieren, eine zu rauchen und und und.... leider wurde mir die Situation unter leider immer unheimlicher, es ist nichts passiert, aber ich hatte immer das Gefühl, dass mich "jemand" beobachtet oder das ich nicht alleine bin. Ich habe teilweise panisch die Lichter ausgeschaltet und bin in die erste Etage gerannt - wie gesagt ich bin wirklich kein ängsticher Typ! Wenn ich einmal oben war (immer nur Nachts) war es eine Qual für mich nach unten zu gehen, ich hatte wirklich Angst. Wovor auch immer- Das Haus hatte auch einen Speicher - das war es nicht, klar auch einen Keller, das war es auch nicht. Im Keller und das war wirklich ein alter Keller hatte ich eher ein seltsames Gefühl beim Treppenhochsteigen als andersrum. Allerdings muss ich auch erhlich gestehen habe ich mich Nachts selten in die Küche sowie in den Keller getraut - da habe ich lieber die Türen geschlossen und mich trotzdem seher unwohl gefühlt. Wie gesagt habe ich mich in der Wohnung sicher gefühlt, obwohl unsere Katze ständig gemiaut hat, was sonst nicht der Fall ist. Ich habe das Lokal aufgegeben und bin jetzt wieder zuhause, alles ist weg- das ungute Gefühl, die Angst... kann das wirklich sein?!


melden
Anzeige

Unheimliches Gefühl

29.11.2010 um 01:41
Wie alt ist das Haus?


Hast du das Haus schon nach Ratten oder Mardern durchsucht?


Es ist ganz normal dass wir unsöfters beobachtet fühlen,besonderrs aus der dunkelheit heraus.


melden

Unheimliches Gefühl

29.11.2010 um 01:44
das Haus ist über 100 Jahre alt.
Nein, durchsucht hab ich es nicht - bin Gottseidank nicht mehr dort. Es war aber wirklich ein sehr seltsames Gefühl. Hatte ich bisher noch nie


melden

Unheimliches Gefühl

29.11.2010 um 01:45
Ja, so ein Gefühl kann ich mir gut vorstellen, da es mir auch schon öfters so ging, aber auch danach dieses "endlich in Sicherheit"-Gefühl in der eigenen Wohnung.

Wenn die ganze Hektik und alle Geräusche des Tages plötzlich weg sind und man auf einmal allein ist, kann diese Leere schon bedrückend sein.

Hm. Hast du vielleicht auch schon andere gefragt, die um diese Zeit dort mal allein waren. Vormieter oder Gäste etc. ob es denen vielleicht auch so ging?


melden

Unheimliches Gefühl

29.11.2010 um 01:46
tigger1712 schrieb:Es war aber wirklich ein sehr seltsames Gefühl. Hatte ich bisher noch nie
Hast du angst gehabt oder hast du es eher gegenteilig erfahren?


melden

Unheimliches Gefühl

29.11.2010 um 01:47
@tigger1712


melden

Unheimliches Gefühl

29.11.2010 um 01:48
vielleicht hätte dir Radiomusik oder Fernsehen geholfen (falls du das nicht eh hattest)


melden

Unheimliches Gefühl

29.11.2010 um 01:49
Ja, meinen Partner.... ja Männer sind oft etwas cooler, aber auch er (zu meiner überraschung) hat sich "da unten" oft seltsam gefühlt - vorallem in den oberen Zimmern etwas gehört, von dem er anfagst dachte - ok Hausgäste, bis ihm einfiel - ach, wir haben ja zur Zeit garkeine...


melden

Unheimliches Gefühl

29.11.2010 um 01:51
Hättest vielleicht mal nachforschen sollen, wer alles vor dir in diesem Haus lebte oder ob dort mal etwas passiert ist. 100 Jahre bleiben nicht ereignislos.


melden

Unheimliches Gefühl

29.11.2010 um 01:51
teilweise hatte ich wirklich Angst, allerdings nicht immer - aber wohl war mir nie.
Radio hat nichts gebracht - auch die "Dattelautomaten" mit Licht und Musik haben nichts gebracht


melden

Unheimliches Gefühl

29.11.2010 um 01:52
Holz knackt oft von alleine mal, könnte es das gewesen sein, falls es Holzbalken oder sowas gab


melden

Unheimliches Gefühl

29.11.2010 um 01:52
@tigger1712
Dabei hat man teilweise oben Schritte gehört, oder Geräusche obwohl keine Gäste da waren.
Hast du nicht gesagt, dass in der oberen Etage alles in Ordnung war?

Also ich denke du hast dich in was reingesteigert.
Da ich davon aussgehe, dass dein Lokal nicht mitten in der Wildnis war, können die Geräusche
von überall gekommen sein. Du kannst auch Fenster gekippt oder offengelassen haben.
Da in der Nacht alles ruhiger ist als am Tage, nimmt man sowas umso mehr wahr.


melden

Unheimliches Gefühl

29.11.2010 um 01:53
@tigger1712
Weißt du was vorher da drin war? Und naja,wenn so ein Haus über 100 Jahre alt ist kann es schon mal sein dass man sich nicht wohl oder beobachtet fühlt.Man sagt ja auch dass ein Objekt die Energien des Besitzers aufnehmen.Vielleicht waren da welche die nicht ganz so positiv sind.


melden

Unheimliches Gefühl

29.11.2010 um 01:53
alte Rohre in denen es gluckert...


melden

Unheimliches Gefühl

29.11.2010 um 01:56
Klar gab es Balken, war ein Fachwerkhaus... aber bitte glaube mir das war kein "knacken" das war eher ein Elefant im Porzelanladen und das schafft auch keine Ratte etc....
Wir konnten nach kürzerster Zeit genau bestimmen wer von uns die Trppe (1 EG zum UG) runter ging... oder wenn wir Zimmergäste hatten, auf welchem Zimmer... es war wirklich gut zu hören, aber das war es alles nicht. Ich sage es gerne noch einmal, zu dem Zeitpunkt hatten wir garkeine Gäste.


melden

Unheimliches Gefühl

29.11.2010 um 01:59
Das mit den Vorbesitzern und der negativen Energie sagte mir auch schon mal jemand, der einen Hang zu solchen Dingen hat- nicht das da mal was passiert ist sondern eher das es wohl vor sehr sehr langer Zeit evtl. einen Erbstreit o.Ä. gegeben hat.
Der Verpächter jedenfalls ist eind dummes A..... sorry ist aber so!


melden

Unheimliches Gefühl

29.11.2010 um 02:02
Naja Schließmuskel- Typ hin oder her. Wenn in dem Haus jemals etwas "passiert" ist, muss man es dem "Mieter" erzählen. Erbstreit... klar, könnte daher negitive Energie herwurschteln aber ich denke einfach, ein ungutes Gefühl reicht da nicht ganz aus.
Sei einfach froh, das Gefühl losgeworden zu sein. Nun habt ihr eure Ruhe, egal was dort so vor sich geht.


melden

Unheimliches Gefühl

29.11.2010 um 02:02
Das mit dem OG ist so eine Sache, also wenn man unten war hat man hin und wieder etwas gehört, ich fühlte mich trotzdem sicherer wenn ich hoch gegangen bin- vorallem aber wenn ich die Pächterwohnung erreicht haben, obwohl sich unsere Katze - wie gesagt dort anscheinend nicht sonderlich wohl gefühlt hat - auch diese läuft nicht mehr durch die Räume und miaut die Wände an.


melden

Unheimliches Gefühl

29.11.2010 um 02:03
tigger1712 schrieb:Klar gab es Balken, war ein Fachwerkhaus... aber bitte glaube mir das war kein "knacken" das war eher ein Elefant im Porzelanladen und das schafft auch keine Ratte etc....
Und so eine Geräuschkulisse kann man schnell zu ordnen.


melden
Anzeige

Unheimliches Gefühl

29.11.2010 um 02:03
Ich lebte mal eine Zeit lang bei meinem Stiefvater und das war auch ein altes, großes Haus. Auf dem Dachboden waren zeitweise immer Nachts Geräusche, allerdings hat mich das nie beunruhigt, denn es ist einfach ein altes Haus. Da ist jedes Geräusch meist natürlichen Ursprungs.
Gegen das Gefühl der Beobachtung könntest du - rein für dich natürlich - das Haus "reinigen". Das macht meine Mutter heute noch zwei Mal im Monat.
Danach geht es ihr besser, ob es sowas nun gibt, oder nicht.


melden
198 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Asatru17 Beiträge
Anzeigen ausblenden