weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ungewolltes Vorhersehen

89 Beiträge, Schlüsselwörter: Vision, Vorhersehen

Ungewolltes Vorhersehen

29.11.2010 um 22:52
@KicherErbse

und wie mein liebes erbschen wollen sie sich sowas erklären? :)


melden
Anzeige

Ungewolltes Vorhersehen

29.11.2010 um 22:52
@Feingeist

Der Threadsteller ist doch nicht gestört?!


melden

Ungewolltes Vorhersehen

29.11.2010 um 22:53
@KicherErbse

das wollte ich damit auch gar nicht sagen.


melden

Ungewolltes Vorhersehen

29.11.2010 um 22:53
@Feingeist

Das kann ich nicht mein lieber Herr Feingeist. ;)
Aber:
Ich glaube daran, dass es auch Dinge auf Erden gibt, für die wir Menschen - noch - keine Erklärung parat haben.


melden

Ungewolltes Vorhersehen

29.11.2010 um 22:54
mir ist schon unheimlich, dass jeden moment wieder solch eine situation eintreten könnte


melden

Ungewolltes Vorhersehen

29.11.2010 um 22:56
@Matthias94
@KicherErbse


also nicht das mich jemand hier falsch versteht oder so.
ich will nicht behaupten das hier irgendwehr ne macke hat oder so. aber das ganze klingt doch zugegebenermaßen etwas merkwürdig. und wenn mich etwas so belastet gehe ich der ursache auf den grund. und wer könnte das in einem solchen falle besser als ein zugelassener staatlich geprüfter und am besten noch erfahrener renomierter psychologe?
sowas kann einen doch schon sehr beeinträchtigen. sieht man ja hier ganz deutlich.


melden

Ungewolltes Vorhersehen

29.11.2010 um 22:58
ich glaube ich sollte vielleicht mal zu einem psychologen gehen


melden

Ungewolltes Vorhersehen

29.11.2010 um 22:59
danke für eure antworten


melden

Ungewolltes Vorhersehen

29.11.2010 um 23:00
@Feingeist und @Matthias94

Na, wenn ihr meint...


melden
antares78
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewolltes Vorhersehen

29.11.2010 um 23:00
@Matthias94

Keine Sorge .. mir passiert das ständig ... auch wenn es keine Voraussage im dem Sinne ist ... aber das Vorausdenken ist mir manchmal ein Greul .... beim Schach denkt man sich auch viele Züge voraus ... so geht das bei mir im Leben ständig !!


melden

Ungewolltes Vorhersehen

29.11.2010 um 23:03
@KicherErbse nu sei mal net so :D
kannst doch argumentieren warum es kein fall für nen psychiater ist :)


melden

Ungewolltes Vorhersehen

29.11.2010 um 23:08
Hatte vor Jahren ein Déjà-vu.
Fand mich in einer Situation wieder die ich schon kannte.
Obwohl ich mir sicher war dort in diesem Raum noch nie gewesen zu sein, wusste ich, den Teil schon mal geträumt zu haben. Hab zuerst gedacht vielleicht mal als Kind am gleichen Ort gestanden zu habe, kann mich aber beim besten Willen nicht daran erinnern. Jedenfalls spüre ich noch heute das damalige Gefühl welches ich bei diesem Erlebnis hatte.


melden

Ungewolltes Vorhersehen

29.11.2010 um 23:10
ich währe froh wenn die Visionen aufhören würden


melden

Ungewolltes Vorhersehen

29.11.2010 um 23:11
@Feingeist

Was denn nun, Psychiater oder Psychologe?

Wenn schon, dann doch bitte höchstens Letzteres.

Ich halte dies für keine Lösung, da die Schulmedizin den Menschen kaum ganzheitlich betrachtet, sondern nur versucht, die "Krankheit" zu bekämpfen, nicht aber sie durch Klärung der Ursache zu besiegen. Zudem es sich für mich bei einer Vision keinesfalls um etwas krankhaftes handelt...

Aber wie gesagt, wenn der Threadsteller sich dadurch sicherer fühlt, dann ist die Idee für ihn ok.

Glaube nur nicht, dass er dort die nötige Hilfe finden/bekommen wird.


melden

Ungewolltes Vorhersehen

29.11.2010 um 23:11
@Matthias94

Was genau findest Du denn daran so schlimm?


melden

Ungewolltes Vorhersehen

29.11.2010 um 23:15
ich sehe manchmal situationen in denen menschen verletzt werden und genau das will ich nicht sehen


melden

Ungewolltes Vorhersehen

29.11.2010 um 23:18
ich gehe jetzt offline also könnt ihr mich morgen erst wieder etwas fragen
tschüss


melden

Ungewolltes Vorhersehen

29.11.2010 um 23:28
Es fehlen die Schamanen.
In der Kultur der Medizinmänner wurde der Körper und der Geist gleichermassen behandelt.
Heute ist es halt geteilt, spezielle Spezialisten für jeden erdenklichen Bereich. Weshalb sollte eine Behandlung psychischer Natur nur Erfolgreichen nützlich sein. Jeder der es möchte kann sich an die jeweiligen Spezialisten wenden, wenn das grosse Aber nicht wäre.
Matthias94 schrieb:ich sehe manchmal situationen in denen menschen verletzt werden und genau das will ich nicht sehen
Es gibt Momente da sehe ich bei einer Situation das Ergebnis, wenn Dasjenige so weiter macht.
Manchmal kann ich die Situation retten und manchmal bin ich etwas zu spät. Zu spät weil ich mein Inneres ignoriert habe. Manchmal ist es auch einfach nur die Ohnmacht oder die Faszination dabei zu zusehen wie ein Glas runter fällt. Das Fallen und das Aufschlagen, wieder hoch schnellen um erneut auf den Boden zu fallen. ...Habe ich so einen Moment läuft das Ganze in Zeitlupe ab.


melden

Ungewolltes Vorhersehen

30.11.2010 um 00:50
Es gibt Sachen auf dieser Welt die lassen sich nicht erklären. Ereignisse die niemand so recht glauben will, Erlebnisse mit denen man alleine fertig werden muss. Ich kann mich glücklich schätzen das für mein Erlebnis genug Leute da sind die das Ganze von Anfang an mitbekommen haben.

Vor Jahren hat mich ein Gefühl der Trauer eingenommen.
Damals war mir noch nicht bewusst dem Tod auf die Liste geschaut zu haben.
Mein Chef fragte weshalb ich so schweigsam sei, ...sorry Chef aber wenn ich das erzähl glaubt jeder Fungi hat einen an der Waffel. Ich weiss nicht weshalb, aber mein Chef zeigte Verständnis für die Folgende wahre Geschichte.


Ab dem Moment wo ich spürte das jemand sterben muss, umgab mich von Gefühl her eine schützende Aura. Egal wo ich mich befand war die Stimmung von Tag und Nacht in ein spezielles Licht getaucht.

Als ich mit meiner Frau darüber sprach war: „Du spinnst!“ das erste was ich dazu hörte.
Wem soll man sich anvertrauen? Traut man sich selbst? Wo liegt die Grenze zwischen Wahrheit und Fiktion, alles Fragen die an sich selbst zweifeln lassen. Dennoch ...wie soll man es beschreiben ...hat mein Instinkt immer gut funktioniert.

Eines Tages bei Schichtübergabe, ich war schon am gehen, drehte ich mich um ging zu einem Arbeiter (Herr x) den ich zwar öfters sah sonst aber keinen Kontakt hatte, schüttelte die Hand und ging nach Hause. Am nächsten Tag war das Gefühl und die spezielle Stimmung weg.

Der Weg zur Arbeit fühlte sich Menschenleer an.
Nur einzelne wo sonst viele sind, was war geschehen? Fragen über Fragen ....Hirn sei mal still, was ist hier los? Scheibe ...mein Gefühl sagt nichts gutes.

...Mein Chef und mitwissende haben mich angeschaut als sei ich gerade von einem anderen Stern zu Besuch auf der Erde angekommen. Im Büro wurde uns mitgeteilt, (Herr x) sei heute im Betrieb durch einen tragischen Unfall ums leben gekommen.


melden
Anzeige

Ungewolltes Vorhersehen

30.11.2010 um 08:11
Mir sind im Laufe meines Lebens nun schon so viele angebliche Visionäre, Zweitgesichtler, Propheten, Wahrsager und Zukunftsvorherseher begegnet - aber glaubt mir - nicht einer von ihnen war in der Lage, mir die Lottozahlen vom nächsten Wochenende vorher zu sagen. Vom Wetter mal ganz abgesehen.
So lange jemand dazu nicht in der Lage ist, halte ich ihn, freundlich formuliert, maximal für einen Scharlatan.


melden
297 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
magie/innere kraft65 Beiträge
Anzeigen ausblenden