Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Allmystery Tagebuch!

618 Beiträge, Schlüsselwörter: Träume, Hellsehen, Visionen, Vorahnungen, Botschaften, Voraussagen
venefica
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmystery Tagebuch!

06.03.2013 um 13:43
@Alari

i selber hatte mal vor einem jahr, so einen realen traum, an den ich mich noch heute sehr gut erinnern kann.


melden
Anzeige
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmystery Tagebuch!

06.03.2013 um 13:45
Ich weiss noch traeume aus der zeit, als ich ein teenie war!
Und ich denke nicht, dass ich da die einzige bin...


melden

Allmystery Tagebuch!

06.03.2013 um 15:45
@venefica
@Haret
Man glaubt das zu wissen. Ob es tatsaechlich auch so ist, ist ne andere Frage. Und dann so ein Traum von ner Pruefung durch die man faellt...ich kann gar nicht zaehlen wie oft ich das getraeumt habe!


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmystery Tagebuch!

06.03.2013 um 15:50
@Alari
Speziell zum pruefungstraum kann ich nix sagen, hab sowas noch nie getraeumt, auch nix, was sich spaeter irgendwann bewahrheitet haette...
Aber von vornherein auszuschliessen, dass sich jemand laenger als fuenf minuten an seinen traum erinnern kann, ist bisschen ueberzogen!
Selbst wenn einige kleinigkeiten im laufe der zeit untergegangen sein sollten, der traum an fuer dich kann trotzdem im gedaechtnis bleiben!
Und da gibt es genug menschen, die bestimmte traeume im laufe der zeit nicht vergessen haben;
Waere ja ein ding, wenn wir alles nach zwei wochen schon vergessen haetten...


melden

Allmystery Tagebuch!

06.03.2013 um 15:52
@Haret
Laenger als fuenf Minuten, okay. Aber fuenf Monate? No way. So spektakulaer war dieser Traum auch wieder nicht. Da denke ich eher, dass man das Gefuehl hatte, in der Situation schonmal gewesen zu sein, quasi ein Deja-Vu, und es auf einen Traum geschoben hat.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmystery Tagebuch!

06.03.2013 um 15:55
@Alari
Hm... Nein, denke ich nicht :D
Wie gesagt, ich weiss noch traeume von vor zwanzig jahren, von vor sechs jahren etc. ...
Find ich nichts sonderbares dran!

Klar ist natuerlich, dass man sich nicht jeden traum merken kann, aber die, die einen auf die ein oder andere art "gepackt" haben, bleiben im gedaechtnis.


melden

Allmystery Tagebuch!

06.03.2013 um 17:31
@Haret
sag mal wie meinst du das ?
Haret schrieb:Hm... Nein, denke ich nicht :D
Wie gesagt, ich weiss noch traeume von vor zwanzig jahren, von vor sechs jahren etc. ...
Find ich nichts sonderbares dran!

Klar ist natuerlich, dass man sich nicht jeden traum merken kann, aber die, die einen auf die ein oder andere art "gepackt" haben, bleiben im gedaechtnis.
so ganz steig ich da nicht durch und warum nichts sonderbares dran ?


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmystery Tagebuch!

06.03.2013 um 17:32
@EssentiaVitae
Na dass ich es nicht sonderbar oder unmoeglich finde, wenn sich jemand noch nach jahren an bestimmte traeume erinnern kann...
Findest du es sonderbar??


melden

Allmystery Tagebuch!

06.03.2013 um 17:33
@Haret
nein das nicht aber ich bezog mich auf den traum mit der prüfung


melden

Allmystery Tagebuch!

06.03.2013 um 17:34
@Haret
ich träum da ganz andere sachen die viel heftiger sind als das aber nicht immer so schlimm


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmystery Tagebuch!

06.03.2013 um 17:38
@EssentiaVitae
Es ist ja letztendlich egal, um was es in dem traum ging; kann auch was ganz banales sein, aber wenn der traeumende bestimmte gefuehle, egal ob gut oder schlecht, dabei hat, dann bleibt es ihm halt in erinnerung...

Und jetzt ist der hund dran!
:D


melden

Allmystery Tagebuch!

06.03.2013 um 17:43
@Haret
ja da hast du wohl recht :) aber hin und wieder haben träume ein bedeutung und will immer wissen was das für eine ist .


melden

Allmystery Tagebuch!

06.03.2013 um 17:57
Ich konnte mir damals zu diesem Traum kein Reim bilden weil wie gesagt den Ort nicht kannte wo der Traum stattfand, die Personen zum größten Teil auch nicht kannte und die Räume des Gebäudes noch nie kannte. Ich wusste nur das es die mündliche Nachprüfung war weil es mir der Prüfer gesagt hat. Dann kam alles wie schon beschrieben nach ca fünf Monaten bis zum kleinsten Detail wieder und dann ist es ja klar das man sich daran wieder erinnert...worallem wenn man die Räume das aller-erstemal "sieht" und es aber vorher schon geträumt hat.

Und das kam bisher nicht nur einmal bei mir vor...nur bei den anderen waren es nur kurze Szenarios von vielleicht 10-15 Min...nur das mit der Prüfung war halt extrem und war bis ins kleinste Detail ausgereift und blieb bis heute im Gedächtniss. Oder woher sollte ich 5 Monate vorher wissen das es am Prüfungstag regnet ?

Liebe Grüße Orenda


melden
venefica
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmystery Tagebuch!

06.03.2013 um 19:28
Alari schrieb:Man glaubt das zu wissen. Ob es tatsaechlich auch so ist, ist ne andere Frage.
meinst du man bildet sich den traum ein oder wie meinst das?


melden

Allmystery Tagebuch!

09.03.2013 um 13:42
Kann man hier auch Träume posten die einem vorkommen wie Zukunftsträume und sehr real erscheinen aber Dinge beinhalten die es nicht geben kann/dürfte? Ich hatte den Traum 2 mal und sogar mit Zeitangabe ausser der Jahreszahl und mir wird heute noch sehr mulmig wenn ich daran denke. Den Traum hatte ich Anfang 2011.
Wahrscheinlich werden sich hier auch einige Todlachen aber Träume können ja nunmal absurd klingen. ;) Ich hatte diese beiden Träume auch in die Rubrik Träume 2011 gepostet aber da kamen halt standart antworten, wie nicht anders zu erwarten war.


melden

Allmystery Tagebuch!

09.03.2013 um 14:30
@venefica
ich habe gestern erst folgendes geträumt : (ich hoffe es passt hier rein wenn nicht dann sorry )
das ich jemanden helfen ein problem zu lösen was alleine nie zu lösen wäre . und was mir noch fehlt ist der zusammenhang also wann und wie das passieren soll . und da ich @nefelim
recht gebe was die typischen antworten hier angeht und darum bin ich mir auch nicht sicher ob ich fragen dazu beantworten kann /soll . es kommt eben auf die art der fragen an . ps um die es hier geht sind meine nachbarn über mir .


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmystery Tagebuch!

09.03.2013 um 14:44
@nefelim
magst du diese beiden träume hier posten?
wenn nicht, sag mir mal, wo du die schon gepostet hast.
interessiert mich ;)


melden

Allmystery Tagebuch!

09.03.2013 um 14:48
@Haret
Also ich stell die Träume jetzt einfach mal rein, falls sie nicht hier rein passen sollten, dann bitte ich um Entschuldigung. Ich hab den alten Thread von damals mal rausgekramt und muss mich berichtigen, es war nicht Anfang 2011 sondern August 2009 als ich das Träumte. Die letzten Jahre vergingen so schnell, daher dachte ich es liegt noch nicht so lang zurück aber zum Glück hab ich die Träume ja aufgeschrieben.
Also:

Hallo ihr Lieben,

Ich hatte Anfang August 2009 merkwürdige Träume und träume auch schon seit meiner Kindheit immer wieder von Dinosaueriern die in unserer heutigen Zeit auf unserer Erde leben.

Also im ersten Traum war ich mit meinem Freund in einem riesigen Einkaufszentrum. Wir hatten einige Einkaufstüten bei uns und wir sahen auch genauso aus wie wir jetzt aussehen. Dann wollte ich mich ein bischen auf einer Bank vor Media Markt ausruhen mit den Tüten und er ging in den Media Markt rein. Alles war ganz normal, es waren normal viele Menschen dort und plötzlich erschien vor mir eine Zeittafel mit dem Datum 23 Mai.

Ich war irritiert und habe versucht mir zu erklären wie plötzlich aus dem Nichts so ein Datum erscheint, es bewegte sich wie eine Flagge im Wind und war ca 5 Meter von mir entfernt. Dann verschwand es und ich hörte wie die Leute um mich rum plötzlich schrien und unkontrolliert durch die Gegend rannten. Ich bekam langsam Angst und dann sah ich dort, wo die Zeittafel vorher war eine Anomalie bzw ein grelles Licht das immer grösser wurde für einen kurzen Moment, wie ein Riss in der Zeit.
Aus dieser Anomalie kamen zwei Triceratopse auf mich zu gerannt. Ich erschrack und rannte ebenfalls in alle Möglichen Richtungen um ein Versteck zu finden. Ich fand eins wo auch schon ein paar Leute waren aber sie meinten dort wäre kein Platz mehr, also rannte ich weiter.

Dann merkte ich wie ich von einem T-Rex verfolgt werde und ich war zu langsam für ihn. Sein Kopf war gerade über meinem und wollte zubeissen, als ich aufwachte und noch schrie wie am Spiess. Es hat ne ganze Weile gedauert bis mein Freund mich wieder beruhigen konnte.

Ein paar Tage später träumte ich wieder etwas ähnliches und auch wieder mit diesem Datum 23 Mai.

Im Traum war ich wieder mit meinem Freund unterwegs ( Spazieren ). Ich weiss nicht wo das war oder welche Stadt, ich weiss nur, das wir auf einem Gehweg liefen der Abwärts in Richtung einer Unterführung ging. Links neben uns war eine zweispurige Strasse für Autos die in einer Richtung fuhren, wieder links danbene war eine weitere zweispurige Strasse für Autos in die andere Richtung mit einer Abtrennung in der Mitte die mit Gras bewachsen war.

Auf der Unterführung auf die wir zuliefen war eine Art Denkmahl, ein Runder Kreis mit Gras bewachsen auf dem eine Statue stand, ich glaube von einem weiss grauen Engel. Rechts neben uns weiter unten waren Bahnschienen. Mein Freund unterhielt sich mit 3 Männern die ich nicht kenne und ich ging ein Stück vor in die Unterführung die wie eine Tunnelkreuzung aussah.

In der Mitte dieser Kreuzung sah ich plötzlich riesige Insekten wie Ameisen und Käfer und dann auch Wespen und andere fliegende Insekten. Sie kamen auf mich zu und ich rannte wieder nach oben um meinen Freund zu warnen aber er hörte mir gar nicht zu und ging einfach weiter.

Dann rannte ich so schnell ich konnte zu dem Denkmal und eine Nonne hielt mich am Arm fest und ich sah wieder diese Zeittafel mit dem Datum 23 Mai. Die Nonne sagte mir ich soll an diesem Datum nicht nach draussen zu Öffentlichen Plätzen gehen weil etwas schlimmes passieren wird. Ich soll am besten in einen Keller oder abgesicherten Raum gehen und nicht dorthin wo viele Menschen sind.

Dann riss ich mich los weil ich sah wie auch andere Dinosauerier unter anderem auch wieder der T Rex da rumrannten und Leute frassen. Ich versteckte mich hinter dem Denkmahl und sah zu den Bahnschienen weil ich einen lauten Knall hörte. Ich sah dort einen ICE Zug den es heute noch gar nicht gibt, er war schwarz mit einer roten Linie in der Mitte um den Zug herum und die Nase vorner war spitzer als von den ICEs von heute.

Ein T-Rex hat diesen Zug gerammt und zum umstürzen gebracht. Dann kam ein anderer T-Rex wieder auf mich zu und ich konnte niergendwo hin und war gefangen. Er frass mich wieder wie in meinem ersten Traum. In dem Moment wo er zubeissen wollte wachte ich wieder schreiend auf.



MIr ist natürlich klar das es keine Dinos gibt und geben wird aber dennoch geht mir dieser Traum nicht mehr aus dem Kopf. Der Raum für interpretationsmöglichkeiten is natürlich auch groß aber mich würde schon interessieren, ob es in naher Zukunft so einen ICE Zug geben wird und ob es diese Stadt mit diesem Denkmal usw gibt. Klar gibt es sicher überall solche Strassen und Denkmähler usw. aber mir geht der Traum einfach nicht aus dem Kopf und die Zeittafel.


P:S ich habs reinkopiert, also nicht wunder weil da nochmal Hallo ihr Lieben steht. :D


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmystery Tagebuch!

09.03.2013 um 14:57
@nefelim
wow!
das ist echt heftig...

ein zeitriss, und der rest aus der zukunft?!
ja, da gibt es einen riesen interpretationsraum, wobei es bestimmt nicht um dinos ging :D
sondern, denke ich mal so, etwas damit gemeint ist, dass nicht (mehr) in diese welt gehört, und deswegen vielleicht auch so schrecklich ist.

das datum ist aber eindeutig; etwas aus deiner vergangenheit, das mit diesem datum zu tun hat, kann es nicht sein?
die nonne würde ich ernst nehmen :D
das hat auch nichts mit an gott glauben zu tun, oder von mir aus katholik sein ;)
wenn sich so jemand im traum zeigt, und dazu noch eine deutliche warnung ausspricht, gehe ich davon aus, es ist jemand, der "bescheid" weiss.
hast du schon mal geschaut, ob es berichte von irgendwelchen katakstrophen gibt, die mit diesem datum in einem zusammenhang stehen?


melden
Anzeige

Allmystery Tagebuch!

09.03.2013 um 15:06
@Haret

Ja also erstmal muss ich sagen, das ich 31 J alt bin und kein Teenie oder so und zweitens bin ich zwar katholisch auf dem Papier aber absolut nicht gläubig im Sinne von Kirche, der Bibel usw. Aus der Vergangeheit kann es auch nichts sein, was an diesem Datum stattfand und mit Nonnen hab ich auch nix am Hut. Ich hab auch geschaut ob an dem Datum irgendwelche Katastrophen passiert sind aber hab nix gefunden. Ich hab nur ein Foto von dem ICE gefunden damals aber dazu gab es absolut keine Infos ob es ihn schon gibt oder er noch gebaut werden soll usw. Aber ich finde das Foto nicht mehr. Hätte es damals besser abspeichern sollen aber da wusste ich noch nicht wie das geht und ob überhaupt.
Ich hab keine Ahnung was dieser Traum bedeuten soll oder ob er überhaupt etwas bedeutet, ich weiß nur das ich wirklich lang gebraucht hab, mich davon zu erholen und er mir heute immer noch im Gedächnis ist. Ich hab halt auch das Gefühl das er irgendwas bedeutet.


melden
338 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt