weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geisteraktivitätsfrage

126 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Nacht, Aktivität
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisteraktivitätsfrage

14.07.2011 um 20:45
Weder der genaue Zeitpunkt der Kreuzigung, noch nicht mal der Tag, ist tatsächlich nachgewiesen. Also sind auch sämtliche Mythen im Sub-Bereich völlig nichtig , insofern sie sich auf die Kreuzigung beziehen. Fallt da nicht rein auf kirchliche Dogmen die sich irgendein Päpstlein mal hat einfallen lassen.


melden
Anzeige

Geisteraktivitätsfrage

14.07.2011 um 20:46
@occitania

Ja das ist ja auch egal, wir schweifen ein wenig vom Thema ab, sofern es hier wirklich eins gibt^.^

Man wird auch nirgendwso eine wirkliche Definition mit Dämonen dazu lesen QQ

Hat sich sowieso mal alles von Mund zu Mund verbreitet


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisteraktivitätsfrage

14.07.2011 um 20:53
@Kaetzchen
Die Dämonisierung ist eigentlich nicht mehr oder weniger eine Abwertung alter Traditionen und eines Götterglaubens, der von der jeweils herrschenden Kultur ausgeübt wurde. Eins der ältesten Beispiele ist das sämtliche parsischen Gottheiten im neuren Hinduismus als dämonisch bezeichnet werden.


melden

Geisteraktivitätsfrage

14.07.2011 um 20:55
@occitania

Ja ich denke, man muss das ein wenig differenziert genießen ;)
die Hölle war auch nur ein Druckmittel, um die Taschen der Kirchenmänner zu füllen.
Aber das ist nun wieder etwas anderes.


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisteraktivitätsfrage

14.07.2011 um 20:59
@Kaetzchen
Na ja, schließlich haben diese Kirchenmänner dazi beigetragen dem Menschen die Hölle auf Erden zu bereiten. Und ich denk das sich ein Ministrant der von seinem Priester vergewaltigt wurde wenig Gedanken darüber macht ob es noch eine andere Form von Hölle gibt. Für den ist der Dämon wohl sehr menschlich...


melden

Geisteraktivitätsfrage

14.07.2011 um 21:04
@occitania

eben. wir schaffen Dämonen selber durch uns. Aber sowas ist dann eben eine bequeme Ausrede oder etwas, worauf man es schieben könnte.


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisteraktivitätsfrage

14.07.2011 um 21:12
@Kaetzchen
Ich geh auch mal davon aus das Experemintal-Dämonologie nicht Grundlage dieses Threads ist. Grundlegend hast du aber wohl recht. Ich kann mir auch nicht vorstellen das sich ein Christ/inn, der sich in nem Flüchtlingslager in Nigeria befindet noch große Gedanken über die Höllenstrafen oder das auftauchen von Dämonen macht. Ich denk denjenigen hat 'menschlicher' Dämonismus jede Angst vor dem genommen was da noch kommen könnte.

Und im persönlichen Bereich? Ist das wohl ebenso. Zumindest in unserer Zivilisation schaffen sich die meisten ihre Dämonen wohl selber.


melden

Geisteraktivitätsfrage

14.07.2011 um 21:19
@occitania

Keine Ahnung was das Thema sein soll, da der TE lediglich eine Frage zur Geisterstunde gestellt hat :D

Aber zu den Dämonen denke ich eher, dass es sich fast wie eine Psychoanalyse alla Freud anhört, die sich in das ich, es und über-ich unterteilt. Das es stellt dabei "den Dämon" also die schlechten menschlichen Eigenschaften dar.

Aber für die Kriche waren Dämonen eben einfacher, als Psychoanalyse ;)


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisteraktivitätsfrage

14.07.2011 um 21:28
@Kaetzchen
Ich denk wir sind da auch bißchen weit weg vom Thema gelandet, aber der Erzeuger selbigens hält sich ja auch etwas sehr zurück.

Also wenn es sich wirklich um freudsche Analyse handelt, na dann gute Nacht... ich bin da eher auf C.G.Jung geprägt. ^^


melden

Geisteraktivitätsfrage

14.07.2011 um 21:37
@occitania

Naja ich finde das eben nicht soweit hergeholt, ist in gewisser Weise eine Selbstbetrachtung in der Form einer Fremdbetrachtung durch das es, dem man die Eigenschaften zuschreibt :D

die Theorie von C.G.Jung ist mir leider nicht bekannt :)

Denke der TE wird sich sowieso nicht mehr melden ;)


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisteraktivitätsfrage

14.07.2011 um 21:39
@Kaetzchen
Gehst du grundlegend davon aus das es 'Dämonen' nicht als personifizierte Wesen gibt?


melden

Geisteraktivitätsfrage

14.07.2011 um 21:45
@occitania

Ja^^, es ist eine Erfindung der Menschen, schlechte Eigenschaften verkörpert.

Deswegen sollte man stets aufpassen, nicht vom rechten Weg abzukommen und sich mit den Dämonen einzulassen...


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisteraktivitätsfrage

14.07.2011 um 21:48
@Kaetzchen
Das mit dem rechten Weg ist so ne Sache... ^^ Liegt nicht in jedem bißchen der Zug zu der Seite, ich sag jetzt mal des 'Dunklen'...?


melden

Geisteraktivitätsfrage

15.07.2011 um 10:58
@occitania

Naja früher wurden nicht umsonst Hexen verbrannt, die sich angeblich mit dem Teufel und Dämonen eingelassen haben ;)


melden

Geisteraktivitätsfrage

15.07.2011 um 16:26
Ja und woher sollten die anderen das wissen? Sie konnten es doch sicher bloß erahnen, denn niemand würde sowas zugeben wenn es um sein Leben geht. Also sinnlose Verbrennung unschuldiger Menschen deren Leben nichts wert waren.


melden

Geisteraktivitätsfrage

15.07.2011 um 22:25
@versailles95

Das ist es ja, "wissen" konnte keiner, da es keine Hexen gab. Motive waren eher Neid, Hass und Habgier.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisteraktivitätsfrage

16.07.2011 um 10:39
Und nicht zu vergessen, die Hexen gehörten zum "alten Glauben" und die neue musste diese Glaube den Gar ausmachen, und das wurde mit aller Härte durchgeführt. Viele Menschen danach keine Lust mehr sich mit diesem alten Glauben abzugeben, zu mindest nicht öffentlich :D


melden

Geisteraktivitätsfrage

28.12.2011 um 02:21
@Simon99
3 Uhr hat mit der Zahl 3 etwas zu tun. Es ist die Kommunikationszahl. Innerhalb dieser befinden sich Eigenschaften wie die Sprache, Ausdruck, Zeichen, Treff, Unterhaltung, Kontakt usw.

An vielen Beispielen kann man das erkennen. Man klopft dreimal. Sowie: Vater-Mutter-Kind, hl. Dreifaltigkeit, am 3. Tage auferstanden von den Toten oder, 3mal zerriß der Vorhang im Tempel, 3 hl. Könige, die Erde ist der 3. Planet im Sonnen-System und darauf gibt es das bekannte Geplapper.


Hab schon oft gehört das 3 uhr dafür sehr beliebt sein soll.. ;)

Ich denke wenn sie spuken dann 24 st lang.


melden

Geisteraktivitätsfrage

05.01.2012 um 10:37
Geister befinden sich, in einer Zwischendimension, ständig um uns herum. Wir können sie nicht sehen und sie uns nicht. Kommt es aber zu einer Dimensionüberschneidung (Magnetwellenüberschneidung) gibt es eine Reaktion. Geister haben keinen Terminplaner.


melden
Anzeige

Geisteraktivitätsfrage

05.01.2012 um 20:25
okay...nicht abzustreiten ist das die meisten paranormalen phänomene sich in der nacht und den frühen morgenstunden abspielen. Aber warum? Ist der mensch dann empfänglicher für diese geschehnisse?


melden
180 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mein Erlebnis15 Beiträge
Anzeigen ausblenden