weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

294 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 13:24
Hallo

Seit genau einer Woche wacht mein Sohn (2 1/2) jede Nacht gegen 01:00 Uhr auf.
Er zeigt immer in die gleiche Ecke und sagt mir dass da ein Mädchen war, welches jetzt aber wieder weg ist.
Er ist weder ängstlich noch aufgebracht.

In der ersten Nacht dachte ich mir nichts dabei. Dachte er hätte vl lebhaft geträumt und konnte Traum und Realität einfach nicht separieren.
Die zweite Nacht wurde mir irgendwie schon etwas mulmiger und ich hab verdutzt in diese blöde Ecke geschaut...

In den folgenden Nächten bekam ich ein immer unbehaglicheres Gefühl welches heute Nacht noch schlimmer wurde.

Um 01:18 Uhr hört ich wie mein Sohn mich rief und mir wieder genau den selben Satz sagte, nämlich dass da ein Mädchen war und nun wieder weg ist, und zeigt genauso ruhig wie in den Nächten davor in dieselbe Ecke.

Ich hab echt Schiss bekommen.

Ich machte das Licht an und fragte wo genau das Mädchen gestanden hatte.
Wieder zeigte er in o.g Ecke.
Dann fragte ich ob das Mädchen groß war, oder klein.
Er sagte groß.
Als nächstes wollte ich wissen ob das Mädchen lieb war oder böse.
Er antwortete es wäre lieb und wollte spielen.
Außerdem war es barfuß...

Was soll ich denn davon halten?
Habe dann nicht weiter nachgefragt. Gab ihm einen Kuss, deckte ihn zu, löschte das Licht und ging wieder in mein Schlafzimmer nebenan.

Bitte dringend um Rat
Danke


melden
Anzeige
NixTobacco
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 13:27
Rat ? Schlaf mal eine Nacht bei deinen Sohn, und warte auf das liebe Mädchen...

Aber ganz ehrlich kleine Kinder, haben eine große Fantasie z.B.: Fantasiefreunde, sehen Leute die gar nicht da sind (wie in deinem Falle) etc. .


melden

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 13:28
kinder haben sowas oft drauf
zumindest hört man das immerwieder
solche fälle liest man fast jeden tag hier
mit der zeit wird er aufhören das zu sehen

aber sei doch froh , dass dein kind solche gaben hat
haben nicht alle kinder
ich hab sowas nie gesehen - genau wie die meisten - erst als erwachsener dann

das wesen scheint nicht böse zu sein - also mach dir keine sorgen - es hat scheinbar kein interesse an dir - und solang dein kind keine wunden oder sowas in der früh hat - ist es nur ein weiterer puzzlestein in der welt die unsere welt umgibt :)


melden

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 13:31
Eindeutig Fantasiefreundin. In dem Alter vollkommen normal. Mach Dir keine Gedanken. Sag ihm er soll das Maedchen mal zum Fruehstueck einladen, leg ein extra Gedeck auf. Ich wette, er wird sie sehen. :)


melden

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 13:34
Ich bin ein paar Jahre älter und sehe auch immer irgendwelche Frauen in meinem Zimmer. Manche sind real und manche meiner Phantasie entsprungen. :-)


melden

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 13:40
Mein Sohn (fast 3 Jahre alt) hat ebenfalls vor ein paar Monaten am hellichten Tage einen Geist immer an der selben Stelle an einer Tür gesehen.
Er hatte aber Angst und wollte dann immer auf dem Arm. Jetzt ist er verschwunden.
Habe oft gehört und gelesen das verstorbene Kinder lebende Kinder aufsuchen weil sie einfach nur spielen wollen und eben die Anwesenheit Gleichaltriger suchen.
Kinder haben noch eine reine Seele die ihnen diese Gabe gibt solche Dinge zu sehen.
Ich weiß letzendlich nicht ob das alles zutrifft, aber möglich wärs.


melden

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 13:50
als ich klein war hab ich immer nach "meinem " großen bruder gesucht....
ich bin einzelkind, und ich wollte immer einen haben, der mit mir spielt....
und in meiner fantasie war er dann auch manchmal da, natürlich kann ich mich kaum dran erinnern , aber meine eltern haben mir davon erzählt :D
es is bei kleinen kindern also normal


melden
Bonnie_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 13:54
ist bei euch in der familie jemand verstorben auf den diese beschreibung passt


melden

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 14:01
@ninchen2405
Ich weiss nicht ob dir das weiterhilft aber, diese Geschichte kommt mir bekannt vor. Ich habe einen Kollegen (Ex-Meiner Freundin) der hatte während seiner Kindheit immer einen "Geistigen Begleiter" der mit ihm spielte und Ihm ratschläge gab, wie er mit gewissen Situationen auskommt. Begleitende Wesen sind nichts schlechtes und hat auch nichts mit einer psychischen Krankheit deines Kindes zu tun, sondern zeigt das dein Kind eine Gewisse Gabe hat. Es gibt sehr lesenswerte Bücher über dieses Thema, dieser Kollege hat auch schon Bücher geschrieben und nimmt noch immer mit Verstorbenen Kontakt auf, falls man dies wünscht. Ich weiss, ich war/bin ein grosser Skeptiker, aber ich habe so einiges mitbekommen über diesen Herrn, ich sage nicht ich glaube 100% daran, aber da ist sicher was drann. Falls gewünscht gebe ich auch Links oder Kontaktangaben an per PM.


melden

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 14:01
Hallo,
ich habe auch eine kleine Schwester.Früher als Sie noch jung war, meinte Sie auch immer am Fenster ein Geist zu sehen und er hätte ein Fluch zu ihr gesprochen.Daraufhin wollte meine kleine Schwester nicht mehr in ihrem Zimmer schlafen.Früher als wir in das Haus eingezogen waren wurde ein ZImmer geteilt,mein Vater hat damals eine Holzwand dazwischen gebaut.Normal hätte ich ja auch was gehört/sehen müssen.Ich habe aber nie etwas gehört/gesehen. Es kann sein das Sie was gesehen hat,kann aber auch nur Einbildung gewesen sein.


melden

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 14:10
Meiner Meinung nach ein klassischer Fall von kindlicher Fantasie ...

Als Eltern(teil) sollte man aber auf keinen Fall anfangen hysterisch nach Geistern zu suchen oder sich in Ängste hineinsteigern, denn die könnten sich vielleicht auf das Kind übertragen und es mehr ängstigen als seine eigene Fantasie es je vermögen würde ...


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 14:13
Immerhin bekommt dein Sohn somit Aufmerksamkeit.
"Mama kommt immer wenn ich sage das das Mädchen da war."
Nein,da ist sicher kein Mädchen.Glaub es nicht wenn Leute sagen das wär ein Geist.Bleib einfach eine Nacht beim Kleinen und dann legt es sich.
linner74 schrieb:Habe oft gehört und gelesen das verstorbene Kinder lebende Kinder aufsuchen weil sie einfach nur spielen wollen und eben die Anwesenheit Gleichaltriger suchen.
Kinder haben noch eine reine Seele die ihnen diese Gabe gibt solche Dinge zu sehen.
Seelen wollen spielen?Ich dachte die wollen reinkarnieren oder in die 5.Dimension aufsteigen....
So ein ......ach,ich lass es.


melden
Rika84
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 14:13
mein sohn ist 3,5 jahre alt..und bis vor kurzem hatte er auch einen begleiter..einen ebenfalls kleinen jungen der spielen wollte und auch meistens in ein und der selben ecke zu stehen schien.nur das es bei uns auch tagsüber war,und mein sohn mir erzählt hat was der junge gesagt hat usw. naja,ich denke das kann man von zwei seiten sehen,jemand der an übernatürliches glaubt wird wissen das kleine kinder die gabe haben sollen verstorbene zu sehen. und jemand der skeptisch dem gegenüber steht wird meinen es handele sich um einen imaginären freund.

was mich an deinem fall allerdings stutzig macht ist,dass es immer nachts passiert und fast immer zur gleichen urzeit *schulterzuck*
aber ich denke solange dein sohn keine angst hat,würde ich da nichts weiter unternehmen.


melden

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 14:19
@ems:

Naja...ich wüsste nicht wieso mein Sohn nachts nach Aufmerksamkeit lechzen sollte?!
Er schläft schon lange durch...
Und sollte er doch mal wach geworden sein, bin ich immer rein zu ihm...Auch ohne das er mir von diesem Mädchen erzählte.
Mit Aufmerksamkeit hat das wohl eher nichts zu tun.


melden

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 14:19
Könnt ihr euch noch an eure Kindheit erinnern? ich weiß zb. von meiner das ich an "Geister" glaubte und es war nichts ungewöhnliches dabei......ich hatte auch einen ich nenne es mal "Phantasie Freund" warum ist das so bei kleinen Kindern die noch nie etwas über Geister ect. gehört haben??? ist da nicht doch was dran das es ein "Geist" ist? warum wird das immer so rigoros ausgeschlossen??


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 14:20
Doch,das findet er lustig.Er bekommt sicher nicht zu wenig Aufmerksamkeit.Er hat aber gemerkt das du kommst wenn er das behauptet.Du streichelst ihn vielleicht oder kuschelst mit ihm.
Und das nutzt er aus,der Schlingel.


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 14:22
Mein Hund hat was ähnliches gemacht.Er fing an zu humpeln wenn er Aufmerksamkeit wollte.
Es bestand kein körperlicher Grund dafür.Aber er merkte das er mit seiner "Geschichte" das bekommt was er wünscht.


melden
Rika84
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 14:28
nein,also aufmerksamkeit glaube ich auch nicht. das könnte er ja auch viel leichter haben^^ "ich hab durst,ich muss aufs klo,ich kann nicht schlafen,hab schlecht geträumt"
kenne das alles auch von meinem rabauken^^allerdings haben wir im moment die "da ist ein monster unter meinem bett" phase.
ich hab nun einen blumensprühflasche genommen,bissl wasser und duftöl rein und wenn wieder ein monster da ist dann sprühen wir anti-monster spray *lol* denn auch wenn man kindern sagt es gibt sowas nicht,heisst es nicht das sie es auch glauben^^


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 14:31
@titus1960
Erst wir Erwachsene interpretieren da Geister rein.Das Kind hat intensiv geträumt oder einen Schatten oder Maus usw. gesehen.
Das Kind guckt dann entsetzt Richtung Wand.Mama kommt rein und ist verwundert über das Verhalten!
Mama:"War da was,Schatz?"
Kind:"Ja!"
Mama:"Hast du jemanden gesehen?"
Kind"Ja!" ---aufgrund der Tatsache das "jemand" für ein Kind alles sein kann...
Mama immer nervöser:"War da ein Mann/Kind etc?"
Kind:"Ja"
Bumms,hat Mama das Kind in die "richtung" ihrer eigenen Fantasie geschoben.


melden
Anzeige

Mein Sohn(2 1/2) sieht jede Nacht ein Mädchen in seinem Zimmer

15.07.2011 um 14:32
Entweder ist es ein imaginärer Freund
oder
was wahrscheinlicher ist, dein Kind brütet was aus. Schau doch mal ob er in den nächsten Tagen Fieber bekommt.
wenn ja, dann melde dich bei mir.


melden
254 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden