Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kontakt zum Toten

58 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Geisterbeschwörung, Seancen

Kontakt zum Toten

06.06.2009 um 14:27
@SECRET

Bravo

@_wünsche_

Du weisst nicht, wovon Du sprichst.

1. Es gibt ein Leben nach dem Tod. Anhand Deines Beitrages erahne ich, dass Du dem Thema eher spöttisch gegenüberstehst.

2. Wenn Du das akzeptiert hast und Dir dessen bewusst, würdest Du keinen solch nutzlosen Vorschlag bringen.

Denn (Zitat):

"vor allem weil man sich nicht sicher sein kann wer sich da anfänglich meldet.... "

3. Möglich ist es mit den Jenseitigen zu kommunizieren. Die Frage bleibt, wieso der Mensch, und wenn es nur aus Neugier ist, den Kontakt zuerst aufnehmen sollte, wenn er noch gar nicht bereit dafür ist. Und solange die Neugier die Motivation ist, ist man eher nicht dafür bereit (vielleicht gibt es ja Ausnahmen).

Wenn man einem Verstorbenen etwas mitteilen will, dann geht das über das Herz. Man könnte zum Beispiel einen Grabbesuch machen, und der Person einfach sagen, was man sagen will. Auch wenn man keine direkte Antwort erhält, heisst das noch lange nicht, das die Aktion ungehört bleibt. Sich aber krankhaft mit einem Hilfsmittel den Zugang zu den geistigen Bereichen erzwingen zu wollen, entzieht sich meinem Verständnis von der Sache und wirkt eher kontraproduktiv.


melden
Anzeige
_wünsche_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontakt zum Toten

06.06.2009 um 14:29
hmm sag was du willst ich glaube genau so wie du an ein leben nach dem tod.
und mit gläserrücken kann man doch kontakt zu den geistern aufnehmen..


melden

Kontakt zum Toten

06.06.2009 um 14:32
Ja und zwar sehr oft zu den falschen/bösen Geistern wenn man es nich richtig macht.


melden
_wünsche_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontakt zum Toten

06.06.2009 um 14:37
@SECRET
dann sollte man es richtig machen xDD


melden
_wünsche_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontakt zum Toten

06.06.2009 um 14:38
@SECRET
dann sollte man es richtig machen xDD


melden
_wünsche_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontakt zum Toten

06.06.2009 um 14:38
@SECRET
dann sollte man es richtig machen xDD


melden
_wünsche_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontakt zum Toten

06.06.2009 um 14:40
sry mein laptop spinnt i.wie entschuldigung =(


melden

Kontakt zum Toten

06.06.2009 um 14:46
@_wünsche_

Ist aber für einen Einsteiger sicher nicht das Richtige um einzusteigen... Stell Dir vor, der Kontakt klappt. Ich kann Dir versichern, das wäre erst mal der reine Stress. Ich weiss wovon ich spreche, denn ich höre Stimmen, die andere nicht hören. Das Ganze wurde natürlich auch medizinisch untersucht. Totztdem bleibt mir der Schluss, dass ich es mir nicht einbilde, oder mein Unterbewusstsein selber dafür verantwortlich ist. Als Erstes kannst Du Dich zum Beispiel von Deiner Privatsphäre verabschieden, denn geschlossenen Türen, ein ausgezogener Telfonapperat, das kannst Du einfach vergessen. Du bist bis zu einem gewissen Grade dem ausgeliefert. Du kannst wohl bitten und danken, Deinen Willen kannst Du aber keiner geistigen Seele aufzwingen. Wenn Du Ruhe willst, heisst ds noch lange nicht, dass Du Ruhe kriegst. Ich persönlich frage mich auch, ob ich das Ganze ohne Glauben an Gott durchgestanden hätte.

Ergo, eben weil man mit Gläserrücken Kontakt zu den Toten aufnehmen kann, sollte man das keinem Anfänger Nahe lagen. Nehmen wir an, Du veranstaltest eine Seance, wieso auch immer. Selbst wenn bei Dir selber die Einstellung stimmt, trifft das sicher nicht auf alle Anwesenden zu. Welche Motivation haben sie, welche Beweggründe.

Ich bringe als Beispiel mal Uriella (Schweiz). Sie führt eine Sekte (Fiat Lux), und behauptet, dass sie seit einem Reitunfall, bei dem sie auf den Kopf! gestürzt ist, die Stimme von Jesus hört. Nehmen wir einmal an, es spricht tatsächlich jemand zu ihr, so wie bei mir, so dass sie das Ganze wirklich mit ihren eigenen Sinnen wahrnimmt. Glaubst Du, Jesus spräche tatsächlich zu ihr? Die Chance ist immens viel grösser, dass sie von einem Dämon nach Strich und Faden verarscht wird.

Siehst Du, auf was ich hinaus will?

Wenn jemand tatsächlich Kontakt zu den Toten aufnehmen will, dann sollte er erst einmal eine ganze Liste Bücher gelesen haben, inklusive der Bibel. Woher will denn ein Jugendlicher oder junger Erwachsener erkennen, wenn er genarrt wird? Das funktioniert in dem Alter nicht einmal mit anderen Menschen (Menschenkenntnis).

Was willst Du mit einer Seele, die Du nicht belügen kannst, weil sie Deine Gedanken lesen kann?

Ich schreibe Dir das hier als Praktiker und zitiere nicht aus Büchern. Wenn man sich mit dem Thema beschäftigt will, dann bitte langsam. Druck ist völlig daneben. (Jedes Ding zur rechten Zeit, erspart viel Mühsal, Kummer, Leid.) Und gleich mit Hifsmitteln zu agieren halte ich persönlich aus eigener Erfahrung für nicht hilfreich. Im Gegenteil...


melden

Kontakt zum Toten

06.06.2009 um 14:48
@_wünsche_
Na das nenn ich mal Posts pushen ;) kleiner tipp nich immer wieder auf f5 und dannach auf ok drücken;)


melden
_wünsche_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontakt zum Toten

06.06.2009 um 14:51
@Fuchs76
Es tut mir Leid Fuchs76.
Ich wusste nicht das man so schlimmer Probleme davon haben kann.


melden

Kontakt zum Toten

06.06.2009 um 14:51
Um auf den Nenner zu bringen, das Thema verlangt absolute Seriösität. Alles andere wäre pietätlos (oder garstig ausgedrückt: Leichenfledderei)


melden

Kontakt zum Toten

06.06.2009 um 14:59
@_wünsche_

Wenn man behutsam daran geht, ist nichts falsches daran, sich mit dem Thema zu beschäftigen. Was es nicht verträgt sind kindliche Spielereien aus reiner Neugier oder Vergnügungssucht.

Ein Beispiel: Wenn Du tatsächlich pendelst (besser als Gläserrücken, man kann das alleine und man gewöhnt sich langsam an dabei auftretende Gefühle), um in Kontakt mit einer bestimmten oder unbestimmten Person zu kommen, dann würde ich vorher beten. Auch um die notwendige Liebe und den nötigen Respekt. Erst dann denn Kontakt versuchen aufzubauen. Wenn Du jemanden anpendeln wirst, dann versuche erst mal Kontakt mit Deinem Schutzengel aufzunehmen. Dabei aber auch auf die Sprache des Herzens hören. Wenn es für Dich nicht stimmt, wenn Dir unwohl ist, Übung sofort beenden. Du musst lernen, Deine Grenzen kennen zu lernen und Dir selber dabei zu vertrauen. Wenn man zum Beispiel eine Arbeitspause macht, weil man merkt, dass es harzt, dann entgeht man vielleicht einem Unfall. Ich hab mal so einen Impuls ignoriert und mir kurz darauf ein 5cm tiefe Schnittwunde zugezogen. Hätte ich auf meine Intuition gehört, wäre das nicht passiert.

Ursache und Wirkung - wer sucht, der findet...


melden

Kontakt zum Toten

06.06.2009 um 15:17
@elaine_8888
du möchtes in kontakt mit einem toten familienmitglied treten? schau dass du ein sereöses medium findest.


melden

Kontakt zum Toten

06.06.2009 um 15:20
@EC145

elaine ist nicht mehr Mitglied...

(+ 1 Beitrag, deshalb liebe ich diesen Hinweis)


melden

Kontakt zum Toten

04.12.2009 um 10:16
Kann man mir sagen, wie man Kontakt zu toten haben kann, von mir ist ein guter Freund gestorben, und ich möchte ein letztes mal Kontakt zu ihm haben.


melden

Kontakt zum Toten

04.12.2009 um 10:17
gar nicht !


melden
Anzeige
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontakt zum Toten

05.12.2009 um 00:00
dtol...


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt