Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Geist in meiner Wohnung?

46 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, tot

Geist in meiner Wohnung?

21.08.2011 um 03:36
Ich habe die letzten Wochen viele merkwürdige "Aktionen" in meiner Wohnung/Haus erlebt die mich wie heute auch nicht schlafen lassen...
Zur Info ich wohne in einem großen Weingut mit meinen Eltern,Bruder und Freundin und habe im obersten Stock einen abgetrennten Bereich für mich.
Schon seit ich denken kann passieren in dem Haus merkwürdige Dinge aber erst seit ca. 6 Monaten steigert es sich. Am Anfang habe ich mich nur beobachtet gefühlt...dieses Gefühl ist nicht immer da!
Dann habe ich immer öfter Schatten "zischen" sehen, und Sachen gehört die so nicht möglich sind.
Bsp. ich höre wie jemand die Treppe hoch kommt aber nicht in meine Wohnung kommt, ich mache also die Tür auf aber keiner ist vor der Tür! Das ist auch schon meinen Eltern passiert das sie Schritte hören aber keiner außer ihnen war im Haus...

Dann als ich vor paar Monaten über das Wochenende mal ganz allein im Haus war, würde ich sagen ist die Sache eskaliert. Ich hab geschlafen und bin plötzlich mitten in der Nacht ohne grund aufgewacht ( was mir sonst nie passiert ) als hätte mich jemand geweckt. Und in diesem moment spüre ich das da was ist und sehe ein Schatten!Mein Puls ging extrem hoch weil es so ausgesehen hat als würde jemand direkt vor meinem Bett stehen. Ich hab sogar noch irgendwas gebrüllt das Licht angemacht aber natürlich war nichts da...die Nacht war dann aber gelaufen für mich.

Dann war es bis vor paar Tage ruhig...es ist monatelang nichts vorgefallen bis zu diesem Tag X. Ich bin mir jetzt 100% sicher das hier ein Geist ist.
Ich war allein in meinem Bett weil meine Freundin auf Lehrgang war und habe geschlafen. Dann wurde ich plötzlich wach weil ich gehört habe das mein DVD-Player anging...Und in diesem moment geht auch noch mein Fernseher an mit einer Funktion ( Ambilight) die ich normal nur über die Fernbedienung anmachen kann und mein ganzes Zimmer war hell.
Als ich dann aufgestanden bin um die Geräte auszuschalten gingen beide wieder aus...
Erst dachte ich das ich vllt. die Fernbedienung mit ins Bett genommen hatte und mich ausversehen drauflegte...war nicht so! Die Drücker haben auf dem Tisch gelegen.
Zweiter Gedanke war dann ob ein Stromausfall war...war aber auch nicht.

Was ich noch sagen sollte ist das der ehemalige Erbauer des Weingutes in dem Haus gestorben ist und er damals seinen Kindern auf dem Sterbebett sagte das sie es nie verkaufen sollen...was sie aber an uns getan haben.
Und 2008 ist meine Oma ebenfalls in unserem Haus verstorben und danach habe ich mit meinem Bruder eine Séance gehalten um mit ihr in Kontakt zutreten...damals ist nichts passiert.

Also kein Plan ob ich mir das jetzt einbilde oder nicht aber ich kann mir z.b nicht erklären wieso ohne grund 2 elektronische Geräte plötzlich angehen.


melden
Anzeige
masafi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in meiner Wohnung?

21.08.2011 um 04:24
Paranormale Aktivitaeten, nichts ungewoehnliches. ;-)

Aber hey, vielleicht solltest du einfach die Wohnung wechseln. Falls dann noch immer solche Aktivitaeten fortlaufen, dann bildest du dir den Geist nur ein und du bist reif fuer ne Therapie.


melden
4TSeven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in meiner Wohnung?

21.08.2011 um 08:14
Hallo,

das mit den Schritten auf der Treppe kenn ich ganz genauso auch!
Ich dachte erst mein Bruder schleicht sich hoch, um mich zu erschrecken, weil die Schritte nicht so kraftvoll waren, aber da war niemand.
Das ging soweit, dass offensichtlich jemand hinter einem die Treppe hochlief, wenn man hochging. Der Geist schien mehr Kraft zu bekommen, desto mehr man ihn wahrnahm, aber das konnten nur ich und meine Mutter. Der Rest der Familie schien diese Fähigkeit nicht zu haben.
Meine Mutter meinte nur scherzhaft das ist unser Hausgeist, an den habe ich mich gewöhnt.
Ja und der Fernseher ging auch einmal von alleine an. (Da dachte ich aber eher an Zufall.)

Es war zwar nie in direktem Sonnenlicht, aber auch bei Tage möglich, dass der Geist aktiv wurde. Na ja und das mit dem "beobachtet fühlen" kenn ich auch.

Bei mir steigerte sich die Angst und dann bildet man sich leicht schon mal Schatten ein.
Ich glaube aber nicht, dass Geister Schatten sind. Komme später noch dazu.
Auf jeden Fall gab es dann einige Nächte, in denen ich mit kaltem Schweiss vor Angst im Bett lag und das konnte so nicht weitergehen.

Ich zog zu der Zeit gerade von zu Hause aus und kündigte meiner Mutter an nicht eine Nacht wieder zuhause zu verbringen, solange der Geist da ist.
Ich fing an zu recherchieren und fand heraus dass Geister vielleicht nicht wissen, dass sie Tod sind oder eben noch eine Rechnung (im übertragenen Sinne) offen haben und versuchen es mitzuteilen.
Man soll also mit Ihnen reden und Ihnen sagen das sie tot sind und das es für Ihr Problem keine Lösung mehr geben kann. Ihre Zeit hier auf der Erde ist beendet! Man kann es Ihnen natürlich auch genauer erklären, wenn man sich sicher ist, um wen es sich handelt.

Ich beauftragte also meine Mutter dem Geist zu sagen, dass er tot ist. (Weil das wohl der häufigste Fall ist, dass die Geister es nicht wissen)

Als ich das nächste mal da war, war der Geist weg! Meine Mutter hat das tatsächlich intensiv gemacht und nach ein paar Tagen war er wohl weg.

Seit dem war gar nichts mehr zu merken. Wir haben dann noch mal in der Familie darüber geredet, wer es wohl war und was er wollte (und auch herausgefunden).

Vorher habe ich nicht an Geister geglaubt, aber danach hatte ich es ja nun am eigenen Leib erlebt.

Ich war auch mal später bei einem Freund zu Besuch und da war das seltsame Gefühl des "beobachtet werdens" wieder. Ich meinte dann zu ihm schwerzhaft "Ey Du hast einen Geist."
Daraufhin meinte er "Ja, ich weiß."

Ich habe mich noch eine Zeit lang damit beschäftigt und glaube, dass ein Geist eine Art Restenergie von einer Person ist, der durch die Person, der er mal war, noch eine Programmierung hat. Wie zum Beispiel nicht zu wissen, dass man jetzt aber tot ist oder eben ein Problem oder eine Verhaltensweise, die diese Person immer gemacht hat. Wir als Menschen bestehen ja auch aus Energie im Kleinsten. Daher glaube ich, dass in dem Moment, wo Du den Geist wahrnimmst sich die Energien irgendwie verbinden. Er wird stärker, Du kannst ihn aber quasi auch auslesen. Ich bin mir nicht mal sicher, ob die Dinge vielleicht sogar nur im Kopf passieren. Ich konnte ihn wie gesagt mit meiner Mutter gleichzeitig wahrnehmen, der Rest der Familie aber nicht.

Diese Restenergien kann man auf jeden Fall aber lösen und ein Mittel ist das Besprechen.

Ich weiß, es ist zum Teil ganz schön pseudowissenschaftlich, aber ein Geist ist ja auch kein alltägliches Problem.

Also versuch es mal!

lg


melden
merit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in meiner Wohnung?

21.08.2011 um 08:36
seit Anfang diesen Monats haben die Aktivität abgenommen stimmst!??@HEISENBERG


melden
Nynie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in meiner Wohnung?

21.08.2011 um 08:55
@HEISENBERG
Ich höre nachts auch immer ein Poltern, es klingt wie 3 Schritte die aber langsam sind und meist recht laut, danch ist dann meist weider Ruhe, ich suche bis heute noch nach ner Erklärung, vermute aber was ganz einfaches dahinter. Desweiteren ging mir auch mal der Fernseher mitten in der Nach an obwohl die Fernbedienung auf dem Tisch lag, auch dies konnte ich mir nicht erklären aber es war ein Einzelfall und kam nicht wieder vor, deswegen mache ich mir keine Gedanken darum. Ich denke je unheimlicher es dir wird, desto schlimmer wird es! Mal abgesehen davon, dass man sagt , dass sich das Übernatürliche von dieser Art Energie nährt denke ich auch, dass einem die Psyche in solchen Situationen den einen oder anderen Streich spielt.


melden

Geist in meiner Wohnung?

21.08.2011 um 09:13
Wenn es ein altes Weingut ist, denke ich das auch ziemlich viel Holz verbaut wurde, was ab und an arbeitet. Da des Nachts ruhe herrscht, nimmt man es akkustisch eher wahr als am Tage, wo man mit anderen Dingen beschäftigt ist.
Soviel zu den Schritten... das ist ein immer wiederkehredes Phänomen was in den meisten Fällen einfach nur falsch gedeutet wird. Dieses Geräusch muss ja vom Gehirn irgendwie zugeordnet werden und es versucht ein bekanntes Muster zu finden = Schritte, klopfen u.s.w.

Das der Fenseher anging muss nun auch nicht unbedingt als paranormal angesehen werden, denn das ist es nun wirklich nicht :D
Da reicht schon ne leere Batterie in der Fernbedienung, die Impulse sendet.. oder vielleicht Stromschwankungen.


melden

Geist in meiner Wohnung?

21.08.2011 um 11:02
HEISENBERG schrieb:. Ich hab geschlafen und bin plötzlich mitten in der Nacht ohne grund aufgewacht ( was mir sonst nie passiert ) als hätte mich jemand geweckt. Und in diesem moment spüre ich das da was ist und sehe ein Schatten!Mein Puls ging extrem hoch weil es so ausgesehen hat als würde jemand direkt vor meinem Bett stehen.
... und ...
HEISENBERG schrieb:Ich war allein in meinem Bett weil meine Freundin auf Lehrgang war und habe geschlafen. Dann wurde ich plötzlich wach weil ich gehört habe das mein DVD-Player anging...Und in diesem moment geht auch noch mein Fernseher an mit einer Funktion ( Ambilight) die ich normal nur über die Fernbedienung anmachen kann und mein ganzes Zimmer war hell.
Als ich dann aufgestanden bin um die Geräte auszuschalten gingen beide wieder aus...
Hypnopompe Pseudo-Halluzination (können beim Aufwachen auftreten! Das Gegenstück, also beim Einschlafen, nennt sich hypnagoge Halluzination), ...

Wikipedia: Hypnagogie

... die beim aufwachen auftreten kann!

Kann taktil (gefühlt), auditiv (gehört) oder visuell (gesehen) sein! Ist nichts krankhaftes oder übernatürliches!

Hat fast Jeder Mensch schon in seinem mindestes einmal erlebt!


melden
DerPan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in meiner Wohnung?

21.08.2011 um 11:22
@HEISENBERG
Und in diesem moment geht auch noch mein Fernseher an mit einer Funktion ( Ambilight) die ich normal nur über die Fernbedienung anmachen kann und mein ganzes Zimmer war hell.
]
Hab zwar keinen Phillips, meiner ist,n Toshi der geht aber auch hin und wieder an und glleich wieder aus.
Hab aber noch andere Geräte zum Beispiel die Heimkinoanloage (Technics) die auch plötzlich angeht aber dann nicht mehr abstellt und der Tv-Reciever der, wenn ich zum Beispiel am Tv-gucken bin, sich entscheidet abzustellen.....
und das alles ohne mein zutun.
Wenn solche Sachen passieren, denk ich mir auch so mein Zeugs^^ und rede mit den fiktiven
Geistern und sag denen sie solln mich in Ruhe lassen und abzischen.
Dann hab ich meistens Ruhe.
Aber der Witz ist, da ich in ner WG wohn, bei meinem Kollege nebenan passiert mittlerweile dasselbe und der hat jetz immer das Gefühl, dass ich schuld dran bin.
Ich finds jedenfalls witzig :)
Und ich glaub nicht dass Sromschwankungen was damit zu tun haben.


melden

Geist in meiner Wohnung?

21.08.2011 um 11:28
@DerPan
@HEISENBERG

PS:
Im Bezug auf die Elektronikgeräete ...

Die Elektronik ist wohl etwas anfällig im Bezug auf Spannungsschwankungen im Versorgungsnetz!

Da kann die Elektronik schon mal spinnen!


melden
DerPan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in meiner Wohnung?

21.08.2011 um 11:33
@jofe
Ich befürchte eher dass das was mit den Fernbedienungen zu tun hat, die mit Infrarot funktionieren, denn es "spucken" nur Geräte die fernbedienbar sind, das ist ja das komische...


melden

Geist in meiner Wohnung?

21.08.2011 um 12:11
@DerPan
Das ist aber wirklich nichts ungewöhnliches. Mein Nachbar hatte für seinen Fernseher ne Fernbedienung, die meinen mitbediente, gleiche Frequenz oder Codes,... kommt wohl oft bei Universal FBs vor aber auch bei den zum Gerät gehörenden.


melden

Geist in meiner Wohnung?

21.08.2011 um 12:30
Also denkt ihr das die Schritte die ich höre nur du die alte Holztreppe ist die irgendwie knirscht? Und die Geräte wegen dem Stromkreis irgendwie spinnen?
Trotzdem finde ich es irgendwie merkwürdig...
Natürlich kann es auch sein das ich alleine durch die tatsache das hier schon Menschen gestorben sind mir viel einbilde...aber das komische gefühl bleibt trotzdem.


melden
merit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in meiner Wohnung?

21.08.2011 um 12:31
auch im diesen Monat!?
@HEISENBERG


melden
Baran
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in meiner Wohnung?

21.08.2011 um 12:39
@merit
Würdest Du bitte mal erklären, was an diesem Monat so besonders ist? Gibt es etwas, was dafür sorgt, dass Geister diesen Monat nicht mehr spuken können?


melden
merit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in meiner Wohnung?

21.08.2011 um 12:44
ja im diesen Monat ist ein spezialer Monat wo alle Geister die Tören verschlossen sind ,kann dir jeder Magier bestätigen


melden
Baran
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in meiner Wohnung?

21.08.2011 um 12:49
@merit
"Geister" sind Seelen, die aus irgendeinem Grund ,nicht abgeholt wurden. Manche wissen nicht, dass sie tot sind, manche wurden vergessen abzuholen (leider, soll sich aber in Zukunft ändern) und manche weigern sich,mitzukommen. Ich vermute,letzteres ist hier der Fall.
HEISENBERG schrieb:Was ich noch sagen sollte ist das der ehemalige Erbauer des Weingutes in dem Haus gestorben ist und er damals seinen Kindern auf dem Sterbebett sagte das sie es nie verkaufen sollen...was sie aber an uns getan haben.
Da gibt es keine "Türen",die verschlossen sein könnten.
Ich habe Kontakt zu körperlosen Seelen und merke nichts davon, dass sie irgendwie gehindert werden,mit mir zu reden.


melden

Geist in meiner Wohnung?

21.08.2011 um 12:50
HEISENBERG schrieb:Trotzdem finde ich es irgendwie merkwürdig...
Natürlich kann es auch sein das ich alleine durch die tatsache das hier schon Menschen gestorben sind mir viel einbilde...aber das komische gefühl bleibt trotzdem.
Ich finde es immer wieder erstaunlich, das weltliche Ursachen, die nach vollziehbar sind, den Betroffenen unglaubwürdiger erscheinen als paranormale Aktivitäten,deren Existenz noch NIE bewiesen wurde.

Sollte man sich nicht eher mit dem erklärlichen anfreunden können als den unerklärlichen? oder ist das nur die Faszination des Unbekannten?

Ich glaube nicht, das ein Haus seine toten früheren Besitzer oder Bewohner beherbergt, dann müsste ich von Geistern umzingelt sein, denn unser Altbau steht seit 1906 und wurde im Krieg teilzerbombt, mit samt den Bewohnern ;)

Mach dir einfach nicht so viele Gedanken darüber @HEISENBERG


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in meiner Wohnung?

21.08.2011 um 12:54
Ich liebe diese Film-Behauptungen; das die "Geister" nicht wissen dass sie tot sind ^^

Frage mich wie kann man so ein wichtige "Änderung" einem entgehen kann??


melden
merit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in meiner Wohnung?

21.08.2011 um 12:58
zwischen denn Monat Schawwal sind die Geister still das ist ein Phänomen das auch viele Parapsychologen Unklarbar ist, wie gesagt in diesen Monat sind die Türen verschlossen u wird kein Geister Erscheinungen geben wenn doch ist da was anders....


melden
Anzeige
Baran
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in meiner Wohnung?

21.08.2011 um 12:59
@Keysibuna
Wenn der Körper stirbt, ist die Seele erst mal eine ganze Zeit lang desorientiert. Deshalb muss sie abgeholt werden, von den sogenannten "Schnittern", körperlose Wesen, die in Gestalt von nahen Verwandten und/oder Freunden erscheinen ,um den Verstorbenen die Angst zu nehmen.
Verstirbt ein Körper plötzlich (durch Unfall z.B.) und die Schnitter bemerken es nicht, kann es sein, dass die Seele gar nicht mitkriegt, dass sie tot ist. Meistens hält sie sich dann in einer ihr vertrauten Umgebung auf (ortsgebunden) oder sie versucht an einen bestimmten Gegenstand, der im Leben wichtig war, ranzukommen, oder hält sich bei einer vertrauten Person, die noch lebt ,auf (personengebunden).


melden
128 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt