Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Klopfen!

76 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Friedhof, Klopfen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Klopfen!

11.09.2011 um 21:19
Zitat von martialismartialis schrieb:Versuch mal Kontakt aufzunehmen mit dem, von dem du nicht weißt, was es ist.
Wie soll das den funktionieren, wenn sie nicht weiss, wer oder was das war?
Ein Schelm, der an jetzt umgedrehte Gläser denkt.... ;)


melden

Das Klopfen!

11.09.2011 um 21:20
@Alpha-Asi
Zitat von Alpha-AsiAlpha-Asi schrieb:Mit Gläserrücken?
Macht doch das Mädle doch keine Angst.Und wegen die Umrisse schätze ich mal du bist durch den Knall am fenster aufgewacht und warst noch verschlafen und da spielt manchmal die Phantasie verrückt..Du hast selber geschrieben du warst verpeillt ;)


melden

Das Klopfen!

11.09.2011 um 21:20
@martingena

wir wohnen nicht mehr dort und es ist auch nur diese eine mal passiert.

@lichterträger0

aber jetzt mal im ernst ich habe bis du es geschrieben hast gar nicht an einen vogel gedacht,es kann gut möglich sein das es mehr ein dumpfer schlag war.


gläserrücken habe ich noch nie gemacht und würde ich auch nie machen.


2x zitiertmelden

Das Klopfen!

11.09.2011 um 21:21
@Shorty06
Zitat von Shorty06Shorty06 schrieb:gläserrücken habe ich noch nie gemacht und würde ich auch nie machen.
Eine Weise entscheidung


melden

Das Klopfen!

11.09.2011 um 21:21
@Shorty06
Du hast doch nach geschaut, ob du einen Stein gesehen hast. Dann hättest du doch auch nen toten Vogel finden müssen. Sowas überleben die doch meist nie.


melden

Das Klopfen!

11.09.2011 um 21:23
Zitat von Shorty06Shorty06 schrieb:gläserrücken habe ich noch nie gemacht und würde ich auch nie machen.
Genau, ist sowieso unsinnig.


melden

Das Klopfen!

11.09.2011 um 21:23
@marco23

angst habe ich keine davor.aber wie ich und du auch schreibst ich habe geschlafen werde aus dem schlaf grissen und dann das

@Alpha-Asi

ein vogel ist mal bei meinen schwiegeresltern gegen die scheibe geflogen und der war nach kurzer zeit wieder weg und als der knall war lag ich im bett dann die umrisse dann habe ich das licht an gemacht und dann erst bin ich zum fenster gegangen und da lagen nur die steine und nichst weiter.


1x zitiertmelden

Das Klopfen!

11.09.2011 um 21:23
Zitat von Alpha-AsiAlpha-Asi schrieb:Mit Gläserrücken?
Nachts (im Dunkeln und absoluter Ruhe) ne Kerze anzünden und einfach ne Weile sitzen und sich auf das Kerzenlicht bzw. den "Geist" konzentrieren.
Ist nicht ausgeschlossen, dass sich jemand bemerkbar macht. Kann, muss aber nicht.
Ist auch kein Quatsch, selbst wenn es sich jetzt so anhört. Spreche da aus Erfahrung und habe vorher auch nie an sowas geglaubt.


1x zitiertmelden

Das Klopfen!

11.09.2011 um 21:27
@Shorty06
Zitat von Shorty06Shorty06 schrieb:angst habe ich keine davor
Das hat mit Angst nichts zutun...sondern es ist verlore Zeit damit rum zuspielen....könnte man die Zeit was da verloren geht sinnvoller gestalten.

Und wo ich geschrieben habe macht das Mädle keine Angst....da wusste ich nicht was für eine Psyche du hast.


melden

Das Klopfen!

11.09.2011 um 21:27
Zitat von martialismartialis schrieb:Ist nicht ausgeschlossen, dass sich jemand bemerkbar macht. Kann, muss aber nicht.
Ist auch kein Quatsch, selbst wenn es sich jetzt so anhört. Spreche da aus Erfahrung und habe vorher auch nie an sowas geglaubt.
Doch auch die "Geister" gehen mit der Zeit! ^^

geist 1052715


In meinen (und nicht nur meinen) Augen war, ist und bleibt Gläserrücken nur ein Spiel unseres Unterbewustseins (mal die vorsätzlichen Täuscher aussen vor gelassen) mit uns selber!


melden

Das Klopfen!

11.09.2011 um 21:27
Achwas, als Traum abtun und gut ist. Man kann sich auch verrückt machen.


1x zitiertmelden

Das Klopfen!

11.09.2011 um 21:28
Zitat von Alpha-AsiAlpha-Asi schrieb:Achwas, als Traum abtun und gut ist. Man kann sich auch verrückt machen.
Rüschtüsch!

Ganz Deiner Meinung!


melden

Das Klopfen!

11.09.2011 um 21:28
@marco23

ok...,

@Jofe

das bild ist gut...


melden

Das Klopfen!

11.09.2011 um 21:30
In meinen (und nicht nur meinen) Augen war, ist und bleibt Gläserrücken nur ein Spiel unseres Unterbewustseins mit uns selber!
Ich hab nichts von Gläserrücken gesagt.

Geister, wenn man sie so nennen will, wirst du auch nicht sehen. Das ganze spielt sich auf mentaler Ebene ab. Du spürst die Anwesenheit. @Shorty06 hat ja nicht umsonst Licht angelassen. Sie hatte Angst. Warum sollte man vor nichts Angst haben?


1x zitiertmelden

Das Klopfen!

11.09.2011 um 21:36
@martialis

ja das stimmt ich hatte licht an weil ich echt angst zu dem zeitpunkt hatte.und das habe ich dann ab und zu auch noch mal gemacht.aber das lies alles nach es kam nie wieder etwas.aber mich jetzt hin setzten und nach meinem nachtbesucher zu suchen das würde ich nicht machen.es mag sein das es geht und man daran glauben mag.ich finds okay ist auch jedem selbst überlassen aber ich würde es nicht tun.


melden

Das Klopfen!

11.09.2011 um 21:37
Zitat von martialismartialis schrieb:Ich hab nichts von Gläserrücken gesagt.
O.K.!
War auch nur ein Beispiel!

Kann man aber prinzipiell (zumindest Meiner Meinung nach) auf alle spirituellen Praktiken beziehen! ^^
Geister, wenn man sie so nenn will, wirst du auch nicht sehen. Das ganze spielt sich auf mentaler Ebene ab. Du spürst die Anwesenheit.
Nach meiner Meinung war, ist und bleibt dies alles reine Kopf- und Glaubenssache!

Aber wer mit diesem Glauben gut fährt, ... Büdde, büdde! ^^
Zitat von martialismartialis schrieb:Sie hatte Angst. Warum sollte man vor nichts Angst haben?
Sie hatte ja auch nicht vor "Nichts" Angst, sondern vor dem, was Ihr Hirn Ihr da so "vorgaukelte""

Und die meisten haben dann wohl vor dieser, zu diesem Zeitpunkt vermeintlich unerklärlichen Wahrnehmung, Angst! ... und wenn man dann noch mit anderen spricht, und diese dann direkt auf Geister ...
Zitat von Shorty06Shorty06 schrieb:.wenn ich das anderen erzählt habe,kam immer ja das war ein geist oder so ähnlich der sucht wenn .dann kam ich mir immer blöd vor.
... o.ä. schliessen, kann die Panik bei "zarten" Gemütern schnell mal wuchernd ausarten! ^^


melden

Das Klopfen!

11.09.2011 um 21:43
@Jofe

es war echt so wenn man das gleichaltrigen erzählt hat die haben dann immer gefragt was ich geraucht hätte zu der zeit oder was ich getrunken habe.ich kam mir schon blöd und verrückt vor.
hat man es den älteren semester erzählt dann kam ach die jugend rauchen alk und und und das sollten sie mal weg lassen.

dann erzählt man es nicht mehr und denkt gut hast geschlafen bist wach geworden warst noch im halb schalf alles ist guuuut


melden

Das Klopfen!

11.09.2011 um 21:43
@Shorty06
Ich hoffe diese frage wurde noch nicht gestellt,wenn ja könnte ich sie überlesen haben.

Hast du über den vorfall mit deinen Mann geredet.....und was hat er dazu gesagt.


melden

Das Klopfen!

11.09.2011 um 21:46
@ marco23

ja wurde gestellt hatte es ihm erzählt er hat auch keine blöde bemerkung gemacht oder gelacht.er fragte dann nur ob ich nicht vielleicht jugendliche gesehen habe die weg gelaufen sind und gegen das fenste gehauen haben könnten .
aber das habe ich dann beneint,lag ja aber auch noch lange im bett bevor ich ans fenster bin.hätten auch zeit gehabt weg zurennen wie der vogel der vielleicht gegen das fenster flog sich erholt hat und auch weg geflogen sein könnte


melden

Das Klopfen!

11.09.2011 um 21:50
@Jofe
@Shorty06
Nach meiner Meinung war, ist und bleibt dies alles reine Kopf- und Glaubenssache!

Aber wer mit diesem Glauben gut fährt, ... Büdde, büdde! ^^
Hat mit Glauben nur ansatzweise zu tun, in dem man dran glauben muss. Wenn ich von vornherein mit der Einstellung rangehe, es gibt nur das, was man sehen kann, hat es keinen Sinn.

Wie gesagt, ich war früher genauso skeptisch wie ihr. Wenn man aber gewisse Zeichen wahrnimmt, z.B. Schritte aufem Dachboden, wo kein Mensch ist und das ganze auch noch zu zweit erlebt, weckt das schon Interesse sich näher mit sowas zu befassen.


1x zitiertmelden