Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bügeleisen stand in Flammen

146 Beiträge, Schlüsselwörter: Brand
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bügeleisen stand in Flammen

20.09.2011 um 09:28
@windi

Sehr gut - das ist deinem Image hier nur förderlich...:-) Kaffee? >>> :kaffee:


melden
Anzeige
windi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bügeleisen stand in Flammen

20.09.2011 um 09:37
@Chips
Chips schrieb:Kaffee?
Bin schon seit 5:30 Uhr wach. Hatte heute schon ne ganze Kanne :)


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bügeleisen stand in Flammen

20.09.2011 um 09:47
@windi
Ich seit 3:15 - zwei Kannen - Tendenz neigt zur 3.


melden

Bügeleisen stand in Flammen

20.09.2011 um 09:51
Guten Morgen,
also ich tippe auf die Schwiegermutter, von der das Bügeleisen stammt :-D
Ich finde es gut das man schon mit 12 im Haushalt hilft!

lg


melden
windi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bügeleisen stand in Flammen

20.09.2011 um 10:11
@Chips
Chips schrieb:Ich seit 3:15 - zwei Kannen - Tendenz neigt zur 3.
Bei 2 Kannen würde mir das Herz stehen bleiben ;) wäre mir zuviel des guten

@peter3
peter3 schrieb:also ich tippe auf die Schwiegermutter, von der das Bügeleisen stammt :-D
nee die steckt garantiert nicht dahinter. Ich verstehe mich prima mit Schwiegermuttern :)
peter3 schrieb:Ich finde es gut das man schon mit 12 im Haushalt hilft!
Bis aufs bügeln, tut er auch sämtliche Arbeiten gerne. Manchmal kommt er von sich aus und fragt, ob noch was zu tun ist.


melden

Bügeleisen stand in Flammen

20.09.2011 um 10:11
furchtbar jetzt werden schon erwachsene mütter/frauen von gören belehrt, ob sie schon einen 12 jährigen mit nem bügeleisen alleine lassen dürfen *lach*
dann dürfte ja das arme kerlchen ja nicht mehr alleine auf die strasse, geschweige alleine neben dem wasser kocher stehen, herdplatte, mikrowelle, kaffeemaschine, boiler, kerze, es könnte ja warm werden....
alles Böse! DUU DUU DUUU!!

ansonten kann ich nur peter recht geben :)
ansonten zurück zum thema, denke es war zufall und es wäre schön wenn die TE sich nochmal melden würde.


melden
windi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bügeleisen stand in Flammen

20.09.2011 um 10:13
@zett
zett schrieb:ansonten zurück zum thema, denke es war zufall und es wäre schön wenn die TE sich nochmal melden würde.
Davon gehe ich ja inzwischen auch aus. Ich lasse das Bügeleisen überprüfen und dann haben wir Gewissheit :)


melden

Bügeleisen stand in Flammen

20.09.2011 um 10:15
hallo windi du bist das ja ups sorry :)
ansonsten wenn noch mehr in der zukunft passiert.. dann dann dann ähm hol lottoschein für deinen sohnmann und ruf mich an :-p
liebe grüsse


melden
Sassylia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bügeleisen stand in Flammen

20.09.2011 um 10:23
Sodele dann mal wieder ich ;)

Wenn ich nochmal auf das Bügeleisen zurück greifen mag, dennoch wenn des gebrannt hat müsste meines erachtens der Hauptschalter raus gesprungen sein, was wohl nicht der Fall war.

Ich hatte eine Kaffeemaschine die "ausgelaufen" ist und auch bei dieser ist der Hauptschalter rausgesprungen....

Manchmal kann man Sachen einfach nicht erklären aber wenn @windi
das Bügeleisen überprüfen lassen will soll sie es uns wissen lassen ,bin gespannt was bei raus kommt :)

Schönen Tag euch noch allen


melden
windi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bügeleisen stand in Flammen

20.09.2011 um 10:37
@Sassylia
Sassylia schrieb:Wenn ich nochmal auf das Bügeleisen zurück greifen mag, dennoch wenn des gebrannt hat müsste meines erachtens der Hauptschalter raus gesprungen sein, was wohl nicht der Fall war.
Das ist auch das was mich wundert. Denn der springt hier immer raus, sobald an einem Gerät was faul ist.
Selbst bei ner kaputten Steckdosenleiste sprang der mal raus. Hat ewig gedauert bis wir das übel ausmachen konnten und wieder Strom hatten.
Sassylia schrieb:Ich hatte eine Kaffeemaschine die "ausgelaufen" ist und auch bei dieser ist der Hauptschalter rausgesprungen..
War bei meiner Senseo auch so. Wollte mir einen Kaffee machen und immer ist der Schalter rausgesprungen. Schon weit bevor es vielleicht gebrannt hätte.
Sassylia schrieb:Manchmal kann man Sachen einfach nicht erklären aber wenn @windi
das Bügeleisen überprüfen lassen will soll sie es uns wissen lassen ,bin gespannt was bei raus kommt :)
Ich lasse es Euch wissen. Am besten gleich mit schriftlichen Bericht vom Elektriker, sonst glaubts nachher wieder keiner ;)

Wird aber ein paar Tage dauern. Habe zwar einen Elektriker hier im Dorf, jedoch denkt der nachher ich hab ne Meise ;) Also wenn ich das nächste mal in der Stadt bin, dann geb ich es ab.


melden
Sassylia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bügeleisen stand in Flammen

20.09.2011 um 10:44
@windi
Ach Quatsch keiner also ich zumindestens glaube nicht das du eine Meise hast.

Wie schon gesagt kann man Sachen nicht immer erklären habe hier auch so ein komischen Fall worauf ich mich schon erkundigt habe aber nicht wirklich was erklärbares bei rum gekommen ist ...

Lg


melden
windi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bügeleisen stand in Flammen

20.09.2011 um 10:51
@Sassylia

Nein Du nicht, aber vielleicht unser Elektriker den wir im Dorf haben. Ich sehe mich da schon reinschneien mit nem verkohlten Bügeleisen ;) . Der denkt dann bestimmt im ersten Augenblick er solls reparieren :) :)

Habe gerade in die gelben Seiten geschaut und schon einen gefunden. Bringe es die Tage dann dahin, wenn ich ohnehin in der Stadt bin. Extra mir den Weg mache ich mir nun nicht.
Sassylia schrieb:Wie schon gesagt kann man Sachen nicht immer erklären habe hier auch so ein komischen Fall worauf ich mich schon erkundigt habe aber nicht wirklich was erklärbares bei rum gekommen ist ...
Ich bin ja eigentlich der Typ Mensch der es auch immer ganz genau wissen möchte. Aber auch ich hatte schon viele Situationen, wo es keine Erklärung gab.

Um gleich vorzugreifen....Nein ich werde diese Situationen hier nicht schildern ;)


melden
Sassylia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bügeleisen stand in Flammen

20.09.2011 um 11:01
@windi
Das habe ich auch nicht erwartet :)

Denn auch ich werde hier meine nicht schildern, leider wird man hier kurz oder lang abgespempelt
was ich eigendlich vermeiden möchte. Nicht das ich nicht kritikfähig bin oder dergleichen aber so manche sachen sollte man vllt für sich behalten als das es in der "Luft" zerissen wird als einbildung :)

Alles Gute Dir und deiner Tochter fühl dich gedrückt :)


melden
windi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bügeleisen stand in Flammen

20.09.2011 um 11:09
@Sassylia
Sassylia schrieb:Alles Gute Dir und deiner Tochter fühl dich gedrückt
Danke Dir :)

Das Leben ist schon irgendwo ungerecht aber man lernt damit umzugehen. Und wenn man denkt es geht nicht weiter, dann kommt von irgendwo immer ein kleiner Hoffnungsschimmer :)

Ich bin fest der Überzeugung....alles wird gut :)


melden
Sassylia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bügeleisen stand in Flammen

20.09.2011 um 11:16
@windi
Das ist auch meine Überzeugung :)


melden
HiKO
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bügeleisen stand in Flammen

20.09.2011 um 17:25
@windi
ähm ja was ich von Wahrsagern die Geld nehmen halte soll ...


melden

Bügeleisen stand in Flammen

20.09.2011 um 17:31
@windi
im grunde verarscht du dich alleine..;)


melden
windi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bügeleisen stand in Flammen

20.09.2011 um 17:31
@HiKO

Mit 10€ war die alte doch recht billig.
Und ausserdem hatte die ja auch noch Standgebühren für ihr Zelt zu zahlen.


melden
HiKO
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bügeleisen stand in Flammen

20.09.2011 um 18:02
@windi
Ja ist ja keine Sache das das billig war ich meinte das es bei solchen die dafür Geld nehmen zu 80% wahrscheinlich ist dass die Fake sind, wenn nicht sogar mehr ...


melden
Anzeige
windi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bügeleisen stand in Flammen

20.09.2011 um 18:16
@HiKO

Nunja eine die für eine Sitzung 40€ nimmt, da würde ich auch sagen...fake

Aber 10€ ist ja nun nicht so der hit gewesen. Klar man kann ich die Leute nicht reingucken. Interessant wars allemal.
Würde ich aber auch kein 2. mal machen :)


melden
215 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Autounfall43 Beiträge