weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erlebnis nachts im Park

104 Beiträge, Schlüsselwörter: Dämon

Erlebnis nachts im Park

26.06.2012 um 20:20
Übermüdung + Schlafstarre


melden
Anzeige

Erlebnis nachts im Park

26.06.2012 um 20:25
Nur weil man etwas nicht erklären kann, heisst das nicht das es nicht wahr ist.


melden

Erlebnis nachts im Park

28.06.2012 um 12:32
@Jantoschzacke
Ich finde hier nichts was nicht zu erklaeren waere.


melden

Erlebnis nachts im Park

14.07.2012 um 01:08
Ich würde auch sagen, es war wohl Uebermüdung...


melden
Dr.Venkman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erlebnis nachts im Park

14.07.2012 um 01:31
Blablablub die 200ste
Cut


melden

Erlebnis nachts im Park

14.07.2012 um 03:20
Für mich ganz klar ...Hans Sarpei steckt hinter der ganzen Geschichte !


melden

Erlebnis nachts im Park

14.07.2012 um 16:59
R.Starost schrieb:und lag mich in mein Bett.
von @R.Starost

keine weiteren Anmerkungen.


melden

Erlebnis nachts im Park

14.07.2012 um 22:26
Unabhängig vom Wahrheitsgehalt dieser und anderer Geschichten schlage ich vor, dass wir (unter Vorbehalt ;)) jeweils erst einmal so tun, als wäre sie wahr. Erstens aus Respekt zum entsprechenden TE, zweitens als intellektuelle Übung, die sicher anregender ist als gleich mit der großen Keule zuzuschlagen.

Mal kurz ein paar Gedanken dazu:

Ein Dämon ist eher unwahrscheinlich, wohingegen ein Phantom (Tulpa, Imagospurie) vom Opfer unbewußt produziert werden kann. Viele Menschen, die sich verfolgt fühlen, befinden sich in einer ähnlichen Situation. Ein Bekannter hatte mal Kontakt zu einer Frau, die sich über längere Zeit von einer Mumie bedrängt fühlte, die (nur) sie selbst auch sehen konnte. (In manchen magischen Orden gibt es eine Aufnahmeprüfung, ein Phantom soweit zu verdichten, dass es von allen Anwesenden gesehen werden kann).

Bei Erscheinungen im Bett könnte es sich um einen Succubus/Incubus handeln. Dieses Wesen ernährt sich von Energien, weshalb ein schnelles Einshlafen erklärbar wäre.

Geisterhafter Lärm muss nicht zwangsweise aus physikalischen Quellen stammen. Ebenso wie auch Spukerscheinungen nicht zwingend für alle Anwesenden sichtbar sein müssen, gild das auch für akustische Wahrnehmungen.

@sunswine

" ... und lag mich in mein Bett." sollte vermutlich ursprünglich "ich lag in meinem Bett" heißen. Als dann kurzfristig daraus "ich legte mich in mein Bett" (oder wahlweise auch umgekehrt) gemacht wurde, wurde in der Eile nicht der komplette Satz angepasst.


melden

Erlebnis nachts im Park

15.07.2012 um 09:05
@R.Starost
Es gibt durchaus Geister, die sich von der Energie der Lebenden ernähren. Aber ein Dämon? Nein, glaub ich eher nicht das es einer war.


melden

Erlebnis nachts im Park

15.07.2012 um 10:08
Andere trauen sich wegen einer Spinne nicht zurück ins Bett und der TE??
R.Starost schrieb:Das Wesen neben Mir lag ,war Ich für ca. 10 minuten Bewegungslos. Ich bin sofort danach eingeschlafen
Vollkommen plausibel...


melden

Erlebnis nachts im Park

15.07.2012 um 13:16
...ich versteh nicht wie die Wesenheiten in den Geschichten immer den Weg in die Schlafzimmer der TE's finden^^ ...der Anfang war ja okay, aber danach wirds wieder unglaubwürdig :(

ein Bettdecke-klauender Succubus!? ..mal ernsthaft jetz** FAKE


melden

Erlebnis nachts im Park

15.07.2012 um 13:54
@Jajina
Jajina schrieb:ich versteh nicht wie die Wesenheiten in den Geschichten immer den Weg in die Schlafzimmer der TE's finden
Ich hab ,glaub ich, erst einmal ne Story hier gelesen wo der Geist im Wohnzimmer war.
Sonst immer das Schlafzimmer.
Entweder ist der Geist,bzw. ET ein kleiner,notgeiler Perversling oder permanent müde.

Oder sollte das alles mit Schlaf zu tun haben... huch? ;)


melden

Erlebnis nachts im Park

15.07.2012 um 14:07
Hahaha das ding nimmt die Wohnung auseinander und der pennt ein... Sorry aber ich bin ein mutiger Mensch, aber wenn sowas bei mir passiert wäre, wäre das die längste Nacht meines Lebens gewesen.


melden

Erlebnis nachts im Park

15.07.2012 um 16:35
@amsivarier hmm, aber im Park hat er ja nicht geschlafen!? ;)


melden

Erlebnis nachts im Park

15.07.2012 um 19:50
Es sind wieder Ferien!!! Das merkt man wieder ganz deutlich!!!


melden
grues0me
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erlebnis nachts im Park

15.07.2012 um 23:15
Aliens, Geister und Dämonen etc. scheinen ja echt nichts anderes zu tun haben als uns aus Büschen heraus zu beobachten oder unsere Bettdecken zu klauen...sei froh dass er die Situation nicht ausgenutzt hat...Alien Abduction mal ganz anders.


melden

Erlebnis nachts im Park

16.07.2012 um 11:39
BillyBlack schrieb:Es gibt durchaus Geister, die sich von der Energie der Lebenden ernähren.
Welche sollten das sein?


melden

Erlebnis nachts im Park

16.07.2012 um 11:47
..und vor allem,warum müssen sich Geister ernähren??
Müssen die dann auch kacken?

Wenn die sich ernähren,müssen die doch Wärme produzieren.
Warum heisst es aber das es immer kalt wird wenn Geister ins Bett hüpfen??

@Alari


melden

Erlebnis nachts im Park

16.07.2012 um 11:53
@amsivarier
Die funktionieren vielleicht wie schwarze Loecher, absorbieren einfach alles. :)


melden
Anzeige

Erlebnis nachts im Park

22.07.2012 um 19:03
Ups, hab wohl was verwechselt. Ich meinte Energie Vampire!


melden
81 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden