weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zeit fehlt

410 Beiträge, Schlüsselwörter: Verwirrt

Zeit fehlt

03.07.2012 um 16:44
@Keysibuna
Keeeeey :D

Na ja, ich habe hier meine These aufgestellt, Ihr dürft nun alle darauf losgehen, aber das passt schlichtweg sehr gut auf das Ablaufschema.


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeit fehlt

03.07.2012 um 16:56
@MasterMario

:D

Wir lieben ja auch solche Thesen und deshalb stellen wir Fragen um zu zeigen wo die Schwachstellen darin zu finden sind, das hilft dann bei der nächsten These ganz bestimmt und man hat dann auch ein Antwort darauf :)


melden

Zeit fehlt

03.07.2012 um 16:58
@Keysibuna
Ich sehe keine Schwachstelle in meiner These.

Die These, dass das eine Entführung hätte sein können, hat nichts mit dem Umstand zu tun, dass wir nicht wissen, was ihre Motive sein sollten. Das sind 2 verschiedene Dinge.

Bei einem Todesfall klären wir auch erst einmal, ob es ein Mord, Unfall oder Selbstmord war. War es ein Mord, ist das Motiv erstmal ungeklärt und das bleibt es vielleicht sogar für immer. Die These, es war ein Mord auf Grund der und der Verletzung, wird zunächst mal aufgestellt. Das Motiv dahinter ist zunächst ungeklärt.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeit fehlt

03.07.2012 um 17:03
@MasterMario

Tja, wenn das so ist, dann beantworte meine Fragen von vorhin ^.^
Keysibuna schrieb:Komisch dabei ist nur das sogar wir technische Fortschritte gemacht haben aber die ET´s noch nicht, was ihre "Entführungen" und "Untersuchungen" angeht, sie sind im gleichen Level geblieben wie vor 50 - 60 Jahren, was meinst du woran das liegt? :}
Wenn behauptet wird dass diese Todesfall NUR durch Atemstoß aus 20 Metern ausgeführt sein soll, so denke ich wird man sich ersparen diese "Spur" ernsthaft nachzugehen oder? :}


melden

Zeit fehlt

03.07.2012 um 17:08
@Keysibuna

Ich hatte vergessen, wie schwierig es ist, mit Dir zu diskutieren :D Du Argumentemonster :D
Keysibuna schrieb:Komisch dabei ist nur das sogar wir technische Fortschritte gemacht haben aber die ET´s noch nicht, was ihre "Entführungen" und "Untersuchungen" angeht, sie sind im gleichen Level geblieben wie vor 50 - 60 Jahren, was meinst du woran das liegt? :}
Na ja, Entführungen finden auch bei Menschen seit vielen Jahrzehnten oder sogar Jahrhunderten statt und das aus den unterschiedlichsten Motive. Da hat der technische Fortschritt nichts dran geändert. Wie gesagt, über das Motiv dahinter kann man nur wild spekulieren.

Und warum etwas verändern, was sich bewährt hat? Oder vllt hat sich etwas in der Art und Weise wie sie entführen verändert. Das wissen wir nicht. Oder hast Du vor 100 Jahren bereits gelebt..? ^^


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeit fehlt

03.07.2012 um 17:16
@MasterMario
MasterMario schrieb:Na ja, Entführungen finden auch bei Menschen seit vielen Jahrzehnten oder sogar Jahrhunderten statt und das aus den unterschiedlichsten Motive.
Wenn man noch genauer betrachtet so wird man feststellen das wir NUR Aussagen über "Entführungen" haben ^.^

Und weil es nur "Aussagen" sind die wieder rum von Aussagen über solchen "Entführungen" beeinflusst wurden ist bis jetzt wenig "Fortschritt" in Methoden zu entdecken ^.^

Na ja, ob sich das wirklich so bewährt hat ist etwas fraglich weil sie immer noch Menschen entführen müssen und immer noch die gleichen "Fehler" machen ^.^

Menschen fallen diese "Zeitverluste" auf und das gefährdet ihre "Mission" :}


melden

Zeit fehlt

03.07.2012 um 17:19
@Keysibuna
Jedenfalls wurden diese Aussagen unter Hypnose gemacht, das ist ein ganz wichtiger Faktor. Die Leute haben diese Aussagen also nicht im vollen Bewusstsein getroffen und haben somit die Fähigkeit verloren, ihre Aussagen zu beeinflussen.
Keysibuna schrieb:Na ja, ob sich das wirklich so bewährt hat ist etwas fraglich weil sie immer noch Menschen entführen müssen und immer noch die gleichen "Fehler" machen ^.^

Menschen fallen diese "Zeitverluste" auf und das gefährdet ihre "Mission" :}
Wenn es Wesen sind wie die Menschen, dann ist dann nicht einmal verwunderlich. Technischer Fortschritt ist nicht automatisch mit einer extrem hohen Intelligenz der Wesen gleichzusetzen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeit fehlt

03.07.2012 um 17:27
@MasterMario

:}

übermässigen Konsum von SF-Literatur?

Oder Entführungsliteratur z.B. Internetseiten, Dokus?

Entführungsthematik in den Medien?

Es gibt viel zu viele "Beeinflussungen" und Informationsquellen dafür. :}
MasterMario schrieb:Technischer Fortschritt ist nicht automatisch mit einer extrem hohen Intelligenz der Wesen gleichzusetzen
Jop, Es reicht gerade mal für die Reise bis hier her und Menschen zu entführen, dann ist Sense. :}


melden

Zeit fehlt

03.07.2012 um 17:29
@Keysibuna
Muss jetzt zum Training, schreibe zurück, wenn ich Zeit habe ^^ Mach erstmal gut, schön, dass ich wieder hier sein darf! ;)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeit fehlt

03.07.2012 um 17:30
@MasterMario

Okay, BiBa.

Jop, ohne dich hätten wir solche Thesen nicht :}


melden
corinni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeit fehlt

03.07.2012 um 18:21
@MasterMario

du schrebst, die E.T. Entführungsberichte stammen von angeblich Entführten, hattest aber zuvor gesagt, dass jegliche Erinnerung ausgelöscht sei !?
Aber naja, ist egal.
Die ungewöhnlich festgestellten Dinge etc. sind mir alle bekannt, ich befasse mich seit Jahren u.a. mit den Langzeiterkrankungen, die durch paranormale Erlebnisse, - auch sogen. 'Ufos' – hervorgerufen werden, und kenne so ziemlich alles über das Enführungsphänomen, und wollte nur mal deine Erklärung hören.
Aber ich nenne dir die Schwachstelle in deiner These: Es gibt keine ET's - und in der gesamten Geschichte der Ufologie keinen Anhaltspunkt dafür, dass jemals jemand von ET's entführt – also körperlich aus seiner Umgebung gerissen – wurde.

@Boris420

ja du hast recht, ich beschäftige mich sehr viel mit diesen Themen, Ob es 'zu viel' ist, sei dahingestellt. Als betriebsblind würde ich mich ebenfalls nicht bezeichne;. es ist eher das Gegenteil eingetreten, ich sehe im großen Gesamten, kleine Dinge, die mir früher nicht aufgefallen wären.
Und nein, die bisherigen Erklärungsmodelle finde ich alle nicht überzeugend. Der ganze Bericht passt nicht zu einem Überfall etc. Aber ich hatte ja eingeräumt, dass alles grundsätzlich möglich ist. Und irgendwie ist es mir inzwischen auch egal...
'leche' scheint sich ja nicht mehr sehen zu lassen, also warum sollen WIR uns dann einen Kopp machen...


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeit fehlt

03.07.2012 um 19:05
Alari schrieb:Mal ehrlich, wieso sollten Ausserirdische uns entfuehren? Und dann noch von einer oeffentlichen Strasse!?
Vielleicht weil es auch nur ein paar geile Macker sind, die gerne angeben.

Als sie dann die TE im UFO mitgenommen haben, stellten sie fest, daß es keine gute Idee war, weil das ganze UFO plötzlich voller Erbrochenem war.

Also haben sie die TE schnell nach Hause gebracht und geblitzdingst, damit sie Niemanden davon erzählen kann.

Aliens ist sowas schleißlich auch peinlich.


melden

Zeit fehlt

03.07.2012 um 20:58
@Keysibuna
Zunächst mal stimme ich Dir zu, dass die Medien etc. Einfluss haben können, auf die Psyche der Menschen, daran ist nicht zu zweifeln. Aber greift das unter schwerer Hypnose noch?
Keysibuna schrieb:Jop, Es reicht gerade mal für die Reise bis hier her und Menschen zu entführen, dann ist Sense. :}
Na, das habe ich nicht gesagt. Im Vergleich zu uns sind sie im Grad der Intelligenz immer noch sehr weit oben, aber sicherlich auch nicht so weit, dass sie komplett fehlerlos bleiben. Und selbst wenn, was soll sie denn bitteschön aufhalten? Fehler können sie sich erlauben. Laut weiteren Aussagen, die unter Hypnose stattgefunden haben, sollen diese Wesen Kräfte haben, die den Menschen lähmen und ihn bewegungsunfähig machen.


@corinni
corinni schrieb:du schrebst, die E.T. Entführungsberichte stammen von angeblich Entführten, hattest aber zuvor gesagt, dass jegliche Erinnerung ausgelöscht sei !?
Hab ich bereits erklärt, keine Lust für Leute, die offenbar keine Lust haben ganze Beiträge zu lesen, alles zu wiederholen.
corinni schrieb:Es gibt keine ET's
Zu 99,999999999999999% gibt es sie - das sagt Dir so ziemlich jeder Wissenschaftler, wenige zweifeln daran. Woran viele zweifeln ist, dass sie bereits hier waren, das stimmt. Es gibt aber Milliarden von Galaxien, noch mehr Planeten und vllt. sogar mehrere Universen. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit wohl, dass es dort kein Leben gibt? Richtig, geht gegen Null.
bennamucki schrieb:Vielleicht weil es auch nur ein paar geile Macker sind, die gerne angeben.

Als sie dann die TE im UFO mitgenommen haben, stellten sie fest, daß es keine gute Idee war, weil das ganze UFO plötzlich voller Erbrochenem war.

Also haben sie die TE schnell nach Hause gebracht und geblitzdingst, damit sie Niemanden davon erzählen kann.

Aliens ist sowas schleißlich auch peinlich.
Leider wenig konstruktiver Beitrag. Soll alles nur ins lächerliche ziehen, um einer möglichen Argumentation auszuweichen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeit fehlt

03.07.2012 um 21:01
@MasterMario

:}
MasterMario schrieb:Laut weiteren Aussagen, die unter Hypnose stattgefunden haben, sollen diese Wesen Kräfte haben, die den Menschen lähmen und ihn bewegungsunfähig machen.
Antwort;
MasterMario schrieb:die Medien etc. Einfluss haben können,
MasterMario schrieb:Aber greift das unter schwerer Hypnose noch?
Natürlich, diese Informationen sind nun mal da und auf bestimmte Fragen werden sie abgerufen ^.^


melden

Zeit fehlt

03.07.2012 um 21:02
@Keysibuna
Das ist mir jetzt zu hoch, sorry :D


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeit fehlt

03.07.2012 um 21:04
@MasterMario

Na die Informationen die besagen;
MasterMario schrieb:diese Wesen Kräfte haben, die den Menschen lähmen und ihn bewegungsunfähig machen.
stammen auch aus
MasterMario schrieb:Medien etc.
^.^


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeit fehlt

03.07.2012 um 21:04
@MasterMario

Warum sollte es nicht so sein?

Meine konstruktiven Beiträge hatte ich hier bereits geschrieben.

Die waren aber nicht paranormal oder mysteriös genug.


melden

Zeit fehlt

03.07.2012 um 21:06
@Keysibuna
Achso, ja, das ist wohl so.

Nur ist die Frage, inwiefern das noch Einfluss hat, unter Hypnose. Da bin ich überfragt, da ich mich auf diesem Gebiet zu wenig bzw. so gut wie gar nicht auskenne.

@klausbaerbel
Bla, bla, kenne ich schon. "Das ist alles nicht mysteriös genug, was ich schreibe, ich bin der böse Skeptiker, keiner will mich, wäh, wäh." Wenn Du Dich an der These beteiligen willst, dann solltest Du vielleicht einen konstruktiven Beitrag dazu beisteuern, ansonsten solltest Du es einfach bei den bereits, wie Du sagst, vorhandenen konstruktiven Beiträgen belassen und nicht auf die These eingehen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeit fehlt

03.07.2012 um 21:09
@MasterMario

Suggestivfragen haben ihre Wirkung auch unter Hypnose ^.^


melden
Anzeige

Zeit fehlt

03.07.2012 um 21:16
@Keysibuna
Ich bin durchaus bereit, zuzugeben, dass das menschliche Hirn sicherlich in der Lage ist, bewegte Bilder aus den Medien mit nicht erlebten Ereignissen zu assoziieren, um daraus ein erlebtes Ereignis zu machen. Ähnlich wie im Traum. Dennoch stellt sich die Frage, woher der Zeitverlust und das gleiche Schemata bei den Leuten dann herkommt? Es läuft immer gleich ab, bei einigen mehrfach in ihrem Leben. Klamotten sitzen plötzlich ganz anders, Möbel sind verschoben o.Ä. Außerdem die Veränderung der Gesundheit. Woher kommt die? Hältst Du diese Leute alle für Geisteskrank?

Dass eine Entführung für viele surreal und dämlich klingen mag, kann ich mir denken, ich halte das aber nicht für unwahrscheinlich und wollte lediglich ein Lösungsansatz bieten, den aber niemand außer mir zu verfolgen versucht :D

Ist leider oft so ;DD Aber von all den Thesen die ich je aufgestellt habe, davon gibt es viele, gibt es sicherlich min. eine, an der was Wahres dran ist. Vielleicht ist diese ja eine davon... ;)


melden
89 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geister am Werk?46 Beiträge
Anzeigen ausblenden