weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zeit fehlt

410 Beiträge, Schlüsselwörter: Verwirrt

Zeit fehlt

03.07.2012 um 21:20
@MasterMario

Hast Du denn die Beiträge gelesen?

Oder bist Du nur in Deine Theorie vernagelt?

Deine Theorie, die Du sicherlich aus den einschlägigen Büchern kennst, ist ebenso wenig plausiebel wie die paranormalen Theorien von corini.
MasterMario schrieb:Eine Entführung läuft in etwa nach dem Schema ab. Zunächst leeren sich die Straßen, es fahren keine Autos mehr, die Menschen verschwinden und in der Regel sieht man dann irgendwas, ein helles Licht, einen Blitz und/ oder ein unbekanntes Flugobjekt bzw. Wesen.
Wohin sollten all die Autos und Menschen auf einmal verschwinden?

Warum wird das von Niemanden sonst bemerkt?
MasterMario schrieb:Muss aber nicht sein. Während der Entführungszeit, werden Experimente am Mensch vorgenommen, die Erinnerung gelöscht und man wacht in seinem Bett wieder auf. Erbrechen ist eine Nebenwirkung, die auftritt, weil die Experimente eventuell unverträglich auf den menschlichen Magen wirken. Die Zeit, vom Anfang der Entführung, bis zum Aufwachen, wird komplett ausgelöscht. Man erinnert sich an nichts.
Diese Beschreibung kam das erste Mal auf, mit der Geschichte von Betty und Barny Hill.

Eine erfundene Geschichte, die sich nun immer wieder Menschen schon fast als Fakt ins Hirn gebrannt haben.

Hinzu kommt dann noch die Frage:
Wie sollen Ausserirdische die Entfernung zur Erde überbrückt haben?

Und bitte jetzt nicht wieder das blabla Langweilargument, daß die uns ja milliarden Jahre voraus sind und einen Weg gefunden haben die Physik zu überlisten.

Alles in Allem wesentlich unwarscheinlicher, als eine Erkrankung oder Drogen, die ich in meinen konstruktiven Beiträgen zum Thema machte.

So, konstruktiv genug?


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeit fehlt

03.07.2012 um 21:21
@MasterMario
MasterMario schrieb: Klamotten sitzen plötzlich ganz anders, Möbel sind verschoben o.Ä. Außerdem die Veränderung der Gesundheit. Woher kommt die? Hältst Du diese Leute alle für Geisteskrank?
Sind das nicht nur Aussagen einzelner Personen??
MasterMario schrieb:Dennoch stellt sich die Frage, woher der Zeitverlust und das gleiche Schemata bei den Leuten dann herkommt?
Na durch aufgeschnappten Informationen bildet sich diese Schemata, und manche Menschen haben nun mal "Ausfälle" durch verschiedenen Gründen (von Alkohol bis hin Medikamenten) und ihnen fehlt gewisse Zeitspanne.


melden

Zeit fehlt

03.07.2012 um 21:25
@klausbaerbel
bennamucki schrieb:Wohin sollten all die Autos und Menschen auf einmal verschwinden?

Warum wird das von Niemanden sonst bemerkt?
Das ist ein Punkt, in dem wir uns ohnehin nicht einig werden können, da man es mit vorhandenem Wissen unmöglich plausibel erklären kann. Aber denkst Du wirklich, dass wir die Spitze allen Lebens sind und mit unserer Forschung bereits am Ende sind? Pfff...
bennamucki schrieb:Hinzu kommt dann noch die Frage:
Wie sollen Ausserirdische die Entfernung zur Erde überbrückt haben?

Und bitte jetzt nicht wieder das blabla Langweilargument, daß die uns ja milliarden Jahre voraus sind und einen Weg gefunden haben die Physik zu überlisten.

Alles in Allem wesentlich unwarscheinlicher, als eine Erkrankung oder Drogen, die ich in meinen konstruktiven Beiträgen zum Thema machte.
Na aber genau das ist es. Ich kann Dir auch vorwerfen, Du bringst Langweilargumente. Ich könnte Dir sogar vorwerfen, sehr dreist zu argumentieren, da Du damit allen vorwirfst sie seien krank oder auf Droge. Es ist nun einmal so, dass diese Wesen uns mit Sicherheit voraus wären. In vielen Jahren, werden auch wir in der Lage sein, extrem große Entfernungen im All zurückzulegen.



@Keysibuna
Das reicht mir nicht. Wenn weder Alkohol im Spiel war, noch eine Krankheit vorliegt, erscheint es mir, als sei das eine sehr große Anzahl von aneinandergereihten Zufällen.. ^^ Zumal ich nicht an Zufälle glaube.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeit fehlt

03.07.2012 um 21:27
@MasterMario

Manche sind nur Mediengeil! Hoffe jetzt kannst du dir ein Bild machen warum manche solche Dinge behaupten!


melden

Zeit fehlt

03.07.2012 um 21:27
@MasterMario
MasterMario schrieb:Du damit allen vorwirfst sie seien krank oder auf Droge
Als erstes muß ich jetzt nochmal fragen, hast Du meine Beiträge am Anfang des Themas gelesen?


melden

Zeit fehlt

03.07.2012 um 21:29
@Keysibuna
Natürlich. Nur gibt es auch Leute, die das anonym berichten. Welches Motiv haben diese Leute? Ah ne, die waren ja alle auf Droge oder alkoholisiert.. :D

@klausbaerbel
Nein, habe ich nicht. Ich entnehme das aus Deinem vorhin geschriebenen Beitrag.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeit fehlt

03.07.2012 um 21:30
@MasterMario

Elitäres Gedankengut! Sie gehören damit zu eine bestimmte Gruppe von Menschen die etwas besonderes in ihrem langweiligen Leben erlebt haben wollen!


melden

Zeit fehlt

03.07.2012 um 21:31
@Keysibuna
Finde ich ebenfalls dreist, sorry. Du glaubst ernsthaft, dass alle, die das erlebt haben, und das sind viele, nichts besseres zu tun haben, als sich sowas auszudenken? Alle? Hm, also das halte ich für eine gewagte Aussage. Unterstellst Du mir das auch? ^^ Also mein Leben ist spannend, ich beschäftige mich trotzdem damit und behaupte, ich hatte eine bzw. mehrere Begegnung mit einem Geist ;)


melden

Zeit fehlt

03.07.2012 um 21:31
@MasterMario

Dann wäre es ganz gut, wenn Du das machen würdest.

Denn bevor man das nicht ausschließen kann, was Anderen und mir als Erstes bei der Geschichte durch den Kopf ging, ist das Letzte worüber man nachdenken sollte, Paranormales und Entführung durch Ausserirdische.


melden

Zeit fehlt

03.07.2012 um 21:33
@verwaltung: werdet euch mal einig ob ufologie oder mystery!


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeit fehlt

03.07.2012 um 21:34
@MasterMario
MasterMario schrieb:behaupte, ich hatte eine bzw. mehrere Begegnung mit einem Geist ;)
Wenn du das behauptest ohne diese zu untermauern so muss ich davon ausgehen das deine Motive auch in diese Richtung gerichtet sind.

Ob du das
Cmon schrieb:dreist
findest ist deine Sache.


melden

Zeit fehlt

03.07.2012 um 21:37
@klausbaerbel
Ich frage mich immer wieder, warum das das letzte sein soll, worüber man nachdenkt. Weil es nicht in das wissenschaftliche Konzept passt? Ich behaupte, dass die meisten dran glauben, sich nur nicht trauen, das auch auszusprechen, weil sie glauben, verhöhnt zu werden oder so. Da liegt der Fehler, den ich nicht begehen werde.

Natürlich sind andere Erklärungen möglich, das ist doch völlig klar.

@Keysibuna
Das ham wir doch schon alles hinter uns oder nicht? :D

Und ja, das finde ich sehr dreist ^^ Du kennst mich nicht persönlich. Aber Du darfst Dich gern mal auf meinem Facebook Profil umschauen und nachsehen, ob ich ein Freak ohne Freunde und Intention eine normales Leben zu führen bin :D Ne, ist nicht so ^^ Ich habe das alles schon ausreichend untermauert.

So, ob Du diese Argumente damals oder nun
corinni schrieb:plausibel
findest oder nicht, ist Deine Sache ;)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeit fehlt

03.07.2012 um 21:39
@MasterMario
MasterMario schrieb:Aber Du darfst Dich gern mal auf meinem Facebook Profil umschauen und nachsehen, ob ich ein Freak ohne Freunde und Intention eine normales Leben zu führen bin :D
Denke diese Antwort macht es einigermaßen deutlich wie gern du im Mittelpunkt stehen versuchst und von daher sind meine Annahmen gar nicht so "dreist" :}

Denke auf den Rest brauche ich nicht eingehen was untermauert haben willst.


melden

Zeit fehlt

03.07.2012 um 21:40
@Keysibuna
Hehe...

Joah na ja, manchmal bin ich etwas arrogant, aber das stört mich nicht.

Ich will hier lediglich nicht wieder auf die persönliche Schiene gehoben werden, wie es schon mal passiert ist. Das gehört hier nicht hin.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeit fehlt

03.07.2012 um 21:41
@MasterMario

Jop, jetzt haben wir die Motive ausführlich behandelt ^.^


melden

Zeit fehlt

03.07.2012 um 21:42
MasterMario schrieb:Ich frage mich immer wieder, warum das das letzte sein soll, worüber man nachdenkt. Weil es nicht in das wissenschaftliche Konzept passt?
Weil es nunmal so ist, daß Bewußtseinsstörung durch Krankheit oder Drogen etwas häufiger vorkommt, als eine Überbrückung von millionen von Lichtjahren, um ein Person zu entführen, untersuchen und wieder daheim ins Bett zu legen, sowie weitere Menschen und Fahrzeuge derweil verschwinden zu lassen.

Und ja, Du hast völlig Recht, wenn Du schreibst, daß die Menschen daran glauben. Sie glauben und wissen nicht.
MasterMario schrieb:Natürlich sind andere Erklärungen möglich, das ist doch völlig klar.
So wie ich das sehe, in Deinen Augen aber doch viel zu unwarscheinlich.

Aber gut.

Bitte lese erstmal wenigstens die ersten 3-4 Seiten hier im Thema.


melden

Zeit fehlt

03.07.2012 um 21:44
@Keysibuna
Arroganz ist ein Motiv für Dich? Na ja :D

Sicherlich kein Argument für das, was ich erlebt habe. Das ist wahr. Was das nun war, hat jeder für sich bereits vor über einem Jahr entschieden ^^

@klausbaerbel
bennamucki schrieb:Und ja, Du hast völlig Recht, wenn Du schreibst, daß die Menschen daran glauben. Sie glauben und wissen nicht.
Weißt Du denn? ^^ Nö. Du glaubst auch nur das, was Dir Deine Wissenschaftskumpanen vorplappern. Alles basiert auf Theorien.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeit fehlt

03.07.2012 um 21:45
@MasterMario

Du solltest meine Beiträge etwas genauer lesen, ich hab das Wort nicht benutzt sondern du. ^.^


melden

Zeit fehlt

03.07.2012 um 21:46
@Keysibuna
Das ist wohl richtig ^^ Ich habe auch keine Intention mehr, Leute von meinen Erlebnissen zu überzeugen. Mir reicht, was ich davon halte.


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeit fehlt

03.07.2012 um 21:49
@MasterMario

Jop, das soll auch so bleiben. Aber denke nicht das es die anderen auch so empfinden müssen und sie ein Recht haben andere Denkmodelle in Betracht zu ziehen, die deinen gar nicht entsprechen.


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden