Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zeit fehlt

410 Beiträge, Schlüsselwörter: Verwirrt
corinni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeit fehlt

25.06.2012 um 21:13
@Saigan
soll man den Hund befragen, oder wie?


melden
Anzeige

Zeit fehlt

25.06.2012 um 21:28
@mostellaria

eine gaschromatogrphie hätte ich durchführen können. ganz kostenlos... aber von was? von was hätte man proben nehmen sollen?


melden

Zeit fehlt

25.06.2012 um 21:31
@Prof.nixblick

Von Urin oder Blut... weiß es grad nicht so genau...


melden

Zeit fehlt

25.06.2012 um 21:35
@mostellaria

urin? blut? da wären die leberwerte sicher sinnvoller. weiß grad nicht ob blut mit userem system funzen würde.

aber um meinen verdacht, des fakes zu konkretisieren, ich bilde mir ein dies in dieser oder ähnlicher form in einem buch von johannes fiebag gelesen zu haben...


melden

Zeit fehlt

25.06.2012 um 21:40
@Prof.nixblick

Wird aber gar nicht über die Leber abgebaut, soviel ich weiß... GBL wird durch 1,4-Lactonase zu GHB umgewandelt, geht in den Citratzyklus über und letztendlich ist es nur noch CO2... Man muss in diesem Fall eben das Enzym nachweisen, also die 1,4-Lactonase.


melden

Zeit fehlt

25.06.2012 um 21:42
@mostellaria

also auch nicht über die darmschleimhaut? ich denke nicht dass die gc geeignet wäre. aber vielleicht kann @Dr.Shrimp was dazu sagen?


melden
redfern
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeit fehlt

25.06.2012 um 22:47
@leche

....hört sich für mich nach einer Dissoziation mit partieller Amnesie an. Unter solch einem Zustand ist man unter gewissen Umständen durchaus handlungs- und steuerungsfähig, nur mit dem Unterschied, dass man sich an die Handlungen nicht mehr erinnern kann. Ich würde ebenfalls eine medizinische Untersuchung empfehlen, da dies nicht unbedingt psychische sondern rein somatische Ursachen haben kann.

Bei solchen Symptomen auf "paranormale Aktivitäten" zu schließen, halte ich in Bezug auf die eigene Gesundheit für fahrlässig^^


melden

Zeit fehlt

25.06.2012 um 22:49
Tatsächlich weisst der Fall interessante parallelen zum Abductionphänomen auf und wie corrini bereits sagte, kann sogar der Bettler ein Indikator dafür sein.
Nichts desto trotz sollten vll. erstmal andere, rationalere Erklärungsansätze in Betracht gezogen werden und ein Arzt sollte die Betroffene durch checken.
Das dieser Thread im Ufobereich landet, scheint nicht unwahrscheinlich. Alleine der Begriff fehlende Zeit ist wohl das untypischste Symptom einer Abduktion und Google verweist dann schnell auf den UFO Bereich.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeit fehlt

25.06.2012 um 22:55
@Prof.nixblick

GBL/GHB lässt sich aus Körperflüssigkeiten detektieren. Also Blutproben oder Urinproben funktionieren.

Dabei gibt es mehrere Möglichkeiten. Eine ist z.B. die Silylierung (damit das Molekül beim Verdampfen intakt bleibt) und Festphasen-Mikroextraktion und anschließender Gaschromatografie. Danach kann man es massenspektrometrisch analysieren.

Wikipedia: Gaschromatographie_mit_Massenspektrometrie-Kopplung

Von HPLC-Methoden und Infrarotspektrometrie hab ich aber auch gelesen.

@mostellaria
mostellaria schrieb: Man muss in diesem Fall eben das Enzym nachweisen, also die 1,4-Lactonase.
Wieso, die Konzentration und Aktivität der 1,4 Lactonase geben nur bedingt Aufschluss über die GBL Konzentration. Möglicherweise gar keinen? Wie ist die Expression reguliert?


melden

Zeit fehlt

25.06.2012 um 23:03
@Dr.Shrimp

merci für die antwort!

wie lange wäre es nachweisbar?


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeit fehlt

25.06.2012 um 23:08
@Prof.nixblick

http://www.justice.gov/ndic/pubs10/10331/index.htm
Detectable levels of GHB may remain in urine for approximately 8 to 12 hours and in blood for 4 to 8 hours after ingestion.


melden

Zeit fehlt

25.06.2012 um 23:08
@leche

Erstmal zum Doc, einmal alles checken lassen, das grosse Program, danach eine Hypnose! Wird sich ja wohl klären lassen...


melden

Zeit fehlt

25.06.2012 um 23:10
@Dr.Shrimp

ha dann hat sich das ja erledigt...


melden

Zeit fehlt

25.06.2012 um 23:10
@smithies

nicht wirklich.


melden

Zeit fehlt

25.06.2012 um 23:13
@Prof.nixblick

...weil!?


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeit fehlt

25.06.2012 um 23:16
@smithies

Hypnose und dann fällt einem alles wieder ein?
Ich glaube, du guckst zu viel X-Factor!


melden

Zeit fehlt

25.06.2012 um 23:21
@Prof.nixblick

Ein guter Freund von mir hatte eine Dissoziative Amnesie, keine Therapie wollte anschlagen, damit er sich wieder erinnern konnte, die Hypnose schon!

X-Faktor, was hat ne casting show damit zu tun?!


melden

Zeit fehlt

25.06.2012 um 23:22
@smithies

weil bei einer regressionssitzung auch gelesenes als reelles erlebnis interpretiert werden kann wenn der leser empfänglich für gewisse emotionale reize ist.

desweiteren ist der regressionsleiter ein risikofaktor.


melden
corinni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeit fehlt

25.06.2012 um 23:25
manchmal habe ich das Gefühl, in einem medizin Forum zu sein


melden
Anzeige

Zeit fehlt

25.06.2012 um 23:31
@Prof.nixblick
Prof.nixblick schrieb:desweiteren ist der regressionsleiter ein risikofaktor
Die "Regressionsleiter" wie du die nennst, waren zu Fünft anwesend und waren dem Militär angehörig.

4 Monate nach der Hypnose, tauchte ein Video auf, vom dem Ereignis das ihm traumatisiert hatte, dieses galt vorerst als zerstört, so wie er es nach der "Sitzung" wieder gab, so sah man es im Video! Unhabhängig von einander!


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden