weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gefahren durch paranormale Phänomene

318 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Geist, Paranormal, Poltergeist, EVP

Gefahren durch paranormale Phänomene

19.09.2012 um 12:00
Halli Hallo liebe Allmy-gemeinde,

da ich hier schon seit einer ziemlich langen Zeit mitlese, haben sich mir einige Fragen gestellt, die ich nun mal zum Besten geben wollte.

Hier findet man ja zahlreiche Threads zum Thema Poltergeister beispielsweise, dabei ist mir aufgefallen, dass die meisten Menschen ja doch eher ängstlich solchen Phänomenen gegenüberstehen. Ich muss dazu sagen, dass ich selbst Skeptiker bin, mich aber dennoch für diese Themen interessiere, sprich ich ja gerne daran glauben würde, nur leider spricht so einiges dagegen.

Mir stellt sich öfter folgende Frage: wenn so viele Menschen Angst gegenüber Geistern etc empfinden, geht denn eine Gefahr von diesen aus? Ist schon einmal jemand ernsthaft zu Schaden gekommen, wurde verletzt etc? Da ich davon noch nie etwas gehört habe, gehe ich davon aus, dass es a) keine Geister gibt oder sie b) uns wohlgesonnen sind. Eine weitere Möglichkeit wäre auch noch, dass sie garnicht in unser Universum eingreifen können. Man liest oft, dass diese angeblichen Geister Gegenstände verrücken oder fallen lassen können, Geräusche von sich geben oder sich gar sichtbar zeigen. Auf welche Art und Weise soll dies denn naturwissenschaftlich erklärbar sein, wenn diese Geister nicht wir wie, ebenfalls aus Eiweißbausteinen bestehen, sind sie eventuell garkeine Materie? Oben genannte Dinge können doch aber nur materiell von Statten gehen. Also widerspricht sich der letzte Punkt mit den angeblich erlebten Vorfällen. Und nehmen wir an, dieser trifft zu, so wäre es doch auch irrelevant für uns als Menschen, ob es sie nun gibt oder nicht, da wir somit keinen "Kontakt" aufbauen könnten.

Zurürck zur eigentlichen Frage, könnt ihr Fälle benennen, in denen Personen durch angebliche Geister auf irgendeine Art und Weise zu Schaden gekommen sind? Ich gehe stark davon aus, dass es wohl keinen einzigen realistischen Fall geben wird, was an der Existenz von Geistern stark zweifeln lässt und eher auf Sinnestäuschungen zurück zu führen ist.


melden
Anzeige

Gefahren durch paranormale Phänomene

19.09.2012 um 12:18
@Remembrances
Ich hab noch nie gehört, dass Menschen zu Schaden gekommen sind. Nur durch "realistische" Unfälle. Aber das man gehört hat, es wurde jemand verletzt gefunden und es gab keine Erklärung dafür...nein.


melden
Atalan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren durch paranormale Phänomene

19.09.2012 um 12:19
Warum habe ich immer das Gefühl, dass immer die gleiche Person (unter falschen Namen) auf Allmy Scheindebatten ins Leben ruft? Der Schreibstil ist immer der gleiche.

Aber um auf das Thema zu kommen, können manche infolge der Phänomene verrückt werden oder sich selber schaden. Ich denke aber nicht, dass sich der Effekt direkt auf den Verursacher richten würde.


melden

Gefahren durch paranormale Phänomene

19.09.2012 um 12:22
@Atalan nein, ich war das letzte mal vor gut 5 Jahren angemeldet, aber gut zu wissen, dass andere den selben Schreibstil aufweisen ;)


melden

Gefahren durch paranormale Phänomene

19.09.2012 um 12:25
Also ansich kenne ich auch nur Fälle in denen Menschen ziemlich erschreckt wurden, wenn es handgreiflich wurde artete das aber nie ernsthaft aus. Ich wunderte mich auch schon länger, dass kein ernstzunehmender Fall eines Geistermordes bekannt war. Ich meine, Verletzungen schön und gut, aber nicht einmal ein tödlicher Angriff ist schon etwas komisch.

Jedoch habe ich am eigenen Leib mehrfach erfahren, dass solche Phänomene existieren - in der Theorie brauchen Geister dazu bloß die nötige Energie und jede Menge überkochende Emotionen.
Was da aber wirklich alles als Bedingung nötig ist, ich kanns nur vermuten.
Das mit den Gegenständen... geht man davon aus, dass auch Gegenstände sowas wie eine geistige Seite haben muss der Geist es lediglich schaffen die geistige Seite so stark zu beeinträchtigen, dass die materielle Seite - also der reale Gegenstand - nachzieht.

Kontakt kann man mit einem Medium herstellen, Problem ist mehr die Frage der Seriösität. Wenn die Person dafür Geld nimmt kann man es eigentlich sofort vergessen.


melden

Gefahren durch paranormale Phänomene

19.09.2012 um 12:29
@MysteriousFire
Handgreiflichkeiten mit einem Geist? Wo willst du das denn gehört haben? Und was meinst du mit Geistermord? Das ein Mensch durch einen Geist getötet wurde? Unwahrscheinlich.


melden

Gefahren durch paranormale Phänomene

19.09.2012 um 12:30
@MysteriousFire

Da sagst du ja was mit den Emotionen, also das ist für mich auch so eine Sache, wie kann so ein Wesen denn überhaupt soetwas wie Emotionen besitzen? Dazu sind ja bekanntlich Hormone von nöten, was es wieder schwierig macht, mit dieser nicht-materiellen Seite. Ich kann mich eben nur auf die naturwissenschaftliche Seite beziehen. Habe selbst auch noch nie irgendwas in der Richtung erlebt, entweder, weil ichs nicht glaube (was wieder für Nichtexistenz und Illusion spricht) oder ich bin nicht auserwählt.


melden
Atalan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren durch paranormale Phänomene

19.09.2012 um 12:31
MysteriousFire schrieb:Jedoch habe ich am eigenen Leib mehrfach erfahren, dass solche Phänomene existieren
Erzähl mal...


melden

Gefahren durch paranormale Phänomene

19.09.2012 um 12:40
-Belle- schrieb:Handgreiflichkeiten mit einem Geist? Wo willst du das denn gehört haben?
Ich persönlich habe ein paar kleinere Attacken auf mich erlebt. Das ging von rein mentalen Aktionen in der meine Angst auf das Wesen unnormal erhöht wurde (klar ist Einem dabei unwohl, auch als Jemand der sich oft damit beschäftigt - aber das war schon unnormal) bis dahin, dass ich bewegungsunfähig war und mir die Luft abgedrückt wurde - allerdings kann man das mit einer Schlafstarre entkräften wenn man will - ich selbst habe es als Auseinandersetzung mit einem von drüben quittiert.
Darüber hinaus habe ich auch einige Geschehnisse von Freunden gehört.
Aber ja, die Eindrücke waren natürlich subjektiv.
-Belle- schrieb:Und was meinst du mit Geistermord? Das ein Mensch durch einen Geist getötet wurde? Unwahrscheinlich.
Genau, das wundert mich nämlich. Trotz all der Poltergeister nie etwas in Richtung Mord. Es muss doch auch Geister geben, die wortwörtlich eine Mordswut auf manche Menschen haben und dennoch reicht es nicht um sie umzubringen, das ist komisch.
Remembrances schrieb:wie kann so ein Wesen denn überhaupt soetwas wie Emotionen besitzen? Dazu sind ja bekanntlich Hormone von nöten, was es wieder schwierig macht, mit dieser nicht-materiellen Seite.
Um darüber zu reden müsste erstmal die Existenz der Seele in die Sicht einfließen. Da diese wissenschaftlich aber auch in Frage steht gibts hier Vermittlungsschwierigkeiten^^

Meiner Meinung ist dieser Auserwählten-Kram Unsinn, eigentlich müsste Jeder dazu in der Lage sein das wahrzunehmen - aber warum es passiert oder nicht ist zu individuell um da eine Antwort drauf zu geben.


melden

Gefahren durch paranormale Phänomene

19.09.2012 um 12:41
@Remembrances
Genau, das mit den Emotionen wollte ich auch noch erwähnen. Dann müssten sie ja auch empfinden.


melden

Gefahren durch paranormale Phänomene

19.09.2012 um 12:41
@Remembrances
Es besteht ja bekanntlich alles aus Energie. Ich würde das mit den Geistern ja so erklären...Wenn ein Mensch stirbt, beispielsweise durch Mord oder Unfall, was ja kurz vor dem Tod mit viel Emotionen behaftet sein kann und dadurch gibt es eine Art "Fußabdruck" oder "Fingerabdruck" und Emotionen, bleiben an dem Ort haften. Es besteht ja bekanntlich irgendwie alles aus Energie und dann ist an so einem Ort Restenergie. Aber Poltergeistphänomene würde ich eher einer Art Telekinese zuordnen. Wobei Telekinese auch nicht bewiesen ist und ich sehr skeptisch bin. Diese Vorfälle kann man ohnehin meist rational erklären und die nicht gelösten Fälle sind nur noch nicht gründlichst untersucht worden. Das ist eben meine Meinung ^^


melden

Gefahren durch paranormale Phänomene

19.09.2012 um 12:48
@MysteriousFire @divepilot86

Ja das mit den Beweisen ist immer so eine Sache. Die Frage ist, ob etwas nur als möglich gilt, wenn es bewiesen ist oder zählt es auch, wenn es keine Gegenbeweise gibt?

Das mit der Energie ist schon ein Ansatz, da Energie ja auch Dinge ändern kann, ohne, dass es bemerkt wird aber ob man sowas Geistern zuschreiben kann?


melden

Gefahren durch paranormale Phänomene

19.09.2012 um 12:51
@Remembrances

Wenn nicht durch Energie, wie sollte man sonst Geister beweisen wollen? ^^ Fakt ist, man kann keine Geister beweisen, es sei den man entwickelt ein Gerät das diese orten kann. Ich denke es ist mehr eine Glaubenssache, als eine Wissenschaft. Also ich sehe keine andere Möglichkeit als die Energietheorie um Geister irgendwie zu beweisen.


melden

Gefahren durch paranormale Phänomene

19.09.2012 um 12:55
@divepilot86

Nein, ich meinte das nicht als Widerspruch, sondern eher, dass eben Energie auch ohne Geister Dinge ändern kann ^^

Aber möge es sein, dass Geister was mit Energie zu tun haben, nur dann wäre dies doch irgendwie nachweisbar. Ich stelle mir egtl Seelen beispielsweise eher so vor, dass sie in einem Paralelluniversum "leben", dann wäre es natürlich wieder nahezu unbeweisbar ^^ Nunja aber grundsätzlich glaube ich weder an das eine noch das andere, Möglichkeiten gäbe es zu viele, die zu kompliziert und auch irrelevant für unsere Existenz wären


melden

Gefahren durch paranormale Phänomene

19.09.2012 um 12:56
@MysteriousFire
Genau, ich würd Schlafstarre dazu sagen. Hatte ich selber auch schon mal. War ein sehr unangenehmes Erlebnis. Aber nichts ungewöhnliches.


melden

Gefahren durch paranormale Phänomene

19.09.2012 um 13:00
@Remembrances
Das mit der Paralellwelt ist auch ein interessanter Gedanke ^^ Vielleicht kann man die Energie und die Paralellwelt Theorie ja verbinden. Vielleicht können diese ja durch den Einsatz von Energie in unser Universum gelangen. Aber beweisen kann man dies sowieso nicht und ich bin auch skeptisch im Bezug auf Geister ^^


melden

Gefahren durch paranormale Phänomene

19.09.2012 um 13:03
@divepilot86

Ja genau so denke ich mir das auch, Skepsis ist da aber möglich ist eben immer alles, zumal wir als Menschen uns ja auch nur auf unsere Sinneswahrnehmung berufen können. Klar kann man Dinge beweisen, nachweisen, messen etc; allerdings ist selbst das nicht absolut und nur ein objektiver Beweis, nur meine Meinung jedenfalls ^^


melden

Gefahren durch paranormale Phänomene

19.09.2012 um 13:20
Paranormales ist ohnehin eher eine Glaubenssache, als eine Wissenscht.


melden

Gefahren durch paranormale Phänomene

19.09.2012 um 17:10
divepilot86 schrieb:beispielsweise durch Mord oder Unfall, was ja kurz vor dem Tod mit viel Emotionen behaftet sein kann und dadurch gibt es eine Art "Fußabdruck" oder "Fingerabdruck" und Emotionen, bleiben an dem Ort haften. Es besteht ja bekanntlich irgendwie alles aus Energie und dann ist an so einem Ort Restenergie
Ich hab das schon mal geschrieben.
Wenn das stimmen sollte,muss es doch z.Bsp. in Auschwitz vor Geistern wimmeln.
Aber da hat glaub ich noch niemand Geister gesehen...


Und ein Geist müsste mit Messgeräten problemlos erkannt werden wenn er mit unserer Welt interagiert.
Selbst wenn er in seiner Welt nicht aus Materie besteht,so muss er in unserer Welt materiell sein um etwas zu berühren...


melden
Anzeige

Gefahren durch paranormale Phänomene

19.09.2012 um 17:15
Und warum sollte er z.Bsp. jemanden anpusten oder stöhnen?
Warum muss ein Toter atmen??

Und warum huschen die immer weg ?Werden Geister automatisch grenzdebil??
Wo sind all die toten Wissenschaftler die nun als Geist die Chance haben sich selber zu beweisen?

Warum erscheinen die offenbar fast ausschliesslich bei Teenagern im Kinderzimmer?

Warum sind die nicht mal im ALDI?


melden
288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden