Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

118 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Loch, Schockstarre ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

01.11.2012 um 17:24
@Patricia123456
Zitat von Patricia123456Patricia123456 schrieb:Okay, ich kann die morgen reinstellen!
warum immer morgen? morgen morgen nur nicht heute sagen alle faulen Leute..... stööööhhhn....


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

01.11.2012 um 17:25
Für die Wissenschaft, aaaaahhhh

OhHaK


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

01.11.2012 um 17:26
Zitat von SplitterSplitter schrieb:Und selbst wenn es "alte Vernarbungen" sein sollten... vllt hat man's arme Kind vor 10 Jahren mal mit ner Gabel spielen lassen...
Wäre dann, wenn dies auf den Bildern ersichtlich wäre, auch Meine erste Intuition gewesen! ;)


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

01.11.2012 um 17:26
@Spukulatius
Abgebrochene Zacken einer Plastikgabe und ein wenig Ketchup..

nächster bitte!


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

01.11.2012 um 17:27
Hey ich hab seit meiner Geburt ein Muttermal oder etwas ähnliches welches genau wie ein "Z" aussieht...
Vielleicht wurde ich in meinem früheren Leben von Zorro gebrandmarkt... :-)


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

01.11.2012 um 17:27
Zitat von Patricia123456Patricia123456 schrieb: und mit großen Augen nur in eine Ecke gestarrt
ich habe glaube ich eine antwort für dich..
du warst eine katze
das machen nämlich katzen auch


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

01.11.2012 um 17:27
@Jofe
wär die frage wie das bei @Patricia123456 tatsächlich aussieht.
ich denke richtige narben kann man durchaus auf einem foto von kurzfristigen dellen unterscheiden, sicher bin ich mir da aber nicht.
aber woher will @Patricia123456 denn überhaupt wissen dass sie tatsächlich nie mit 'ner gabel gestochen wurde? oder sich selbst mit 'ner gabel gestochen hat?
ich hab mir heut auch auf der baustelle 'n kleinen kratzer zugezogen, von dem ich garnichts gemerkt hab, erst als die nagelneue küche plötzlich blutverschmiert war und der kollege mich auf blutspritzer auf dem boden aufmerksam gemacht hat. hat halt höllisch geblutet...

da fällt mir auf: so ein mist, das hätte ja 'ne erstklassige story abgegeben!
ich hätte hier was von plötzlichem auftreten von frischem blut erzählen können, dass sich aber niemand verletzt hat usw...


2x zitiertmelden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

01.11.2012 um 17:30
@wobel
Zitat von wobelwobel schrieb:da fällt mir auf: so ein mist, das hätte ja 'ne erstklassige story abgegeben!
ich hätte hier was von plötzlichem auftreten von frischem blut erzählen können, dass sich aber niemand verletzt hat usw...
ohjaaaa..... das wär ne geile Story geworden.....


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

01.11.2012 um 17:30
Zitat von wobelwobel schrieb:wär die frage wie das bei @Patricia123456 tatsächlich aussieht.
ich denke richtige narben kann man durchaus auf einem foto von kurzfristigen dellen unterscheiden, sicher bin ich mir da aber nicht.
Und genau darum würde man gerne die Bilder sehen wollen ... :|
Zitat von wobelwobel schrieb:aber woher will @Patricia123456 denn überhaupt wissen dass sie tatsächlich nie mit 'ner gabel gestochen wurde? oder sich selbst mit 'ner gabel gestochen hat?
Weil Ihr dies nicht von der Mutter erzählt wurde ... ;)


Aber Spaß beiseite ... was sagst DU @Patricia123456 zu der Anmerkung von Wobel ob der möglichen Verunfallung mit einer Gabel in früheren Kinderzeiten?


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

01.11.2012 um 17:33
@titus1960
ja gell? hätt ich auch noch toll ausschmücken können, immerhin befindet sich die fragliche wohnung, die sich grad in der endphase der generalsanierung befindet (kücheneinbau, letzte handgriffe an diversen details usw.) in einem haus das zumindest unterhalb bis straßenniveau mittelalterlich ist, der tiefe keller könnte sogar - laut aussage des stadtarchivars - aus der römerzeit stammen, ist teilweise in stein gehauen und überhaupt etwas mysteriös weil's da auch ein ziemlich seltsames loch im boden gibt (an dieser stelle immerhin schon ca. 12m unter straßenniveau) für das sich keine erklärung finden lässt. ach mensch, ich merk schon, ich versau mir grad die nächste geile geschichte...


1x zitiertmelden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

01.11.2012 um 17:37
Aha, du hast Löcher im Arm und niemand ist mal auf die Idee gekommen das untersuchen zu lassen? Was sagt denn deine Mutter dazu, was das isst? Die muss das doch sicher wissen.
Wie tief sind die Löcher denn....? Kann mir das gerade gar nicht so richtig vorstellen.

Und warum du im Flur gestanden hast weiß ich auch nicht. Vielleicht hast du ja nur geschlafwandelt...oder hattest eben eine rege Fantasie.


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

01.11.2012 um 17:38
Angenommen ihr würdet die Fotos sehen, was mache das für einen Unterschied? Keinen.


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

01.11.2012 um 17:40
Ich glaub nicht dran dass noch was kommt.
Zu viele Threads davon gesehen.

Und Kinder verhalten sich manchmal echt komisch, vllt hat sie ja was gesehen, aber selbst wenn, dann wird das nichts mit ihren Punkten da zu tun haben.
Und ein Foto würde mit großer Wahrscheinlichkeit nichts ändern.
Kann ja auch durch nen riesen Zufall passiert sein, dass sie Löcher hat die aussehen wie eine Gabel.
Solche Löcher in der Haut hab ich schon oft gesehen, ist jetzt nicht so besonders.


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

01.11.2012 um 17:41
@wobel
Zitat von wobelwobel schrieb:ja gell? hätt ich auch noch toll ausschmücken können, immerhin befindet sich die fragliche wohnung, die sich grad in der endphase der generalsanierung befindet (kücheneinbau, letzte handgriffe an diversen details usw.) in einem haus das zumindest unterhalb bis straßenniveau mittelalterlich ist, der tiefe keller könnte sogar - laut aussage des stadtarchivars - aus der römerzeit stammen, ist teilweise in stein gehauen und überhaupt etwas mysteriös weil's da auch ein ziemlich seltsames loch im boden gibt (an dieser stelle immerhin schon ca. 12m unter straßenniveau) für das sich keine erklärung finden lässt. ach mensch, ich merk schon, ich versau mir grad die nächste geile geschichte...
wäre mit Sicherheit sehr interessant geworden.....schade das du nicht mal etwas gruseliges erlebst.... :(


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

01.11.2012 um 17:49
@titus1960
ich erleb 'ne menge grusliges!
nur interessiert das hier vermutlich niemanden was mir morgens aus dem spiegel entgegenblickt oder was mit meiner mülltonne passiert wenn sie in der sonne steht...


1x zitiertmelden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

01.11.2012 um 17:50
Der Thread ist jetzt schon von gestern.
Es wird nie Bilder geben, zudem werden wir die TE nimmer wieder sehen.
Immer die gleiche Leier.


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

01.11.2012 um 17:55
Hach, früher gab es noch Threads mit Bildern im Eingangspost...


1x zitiertmelden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

01.11.2012 um 17:55
@wobel
Zitat von wobelwobel schrieb:ich erleb 'ne menge grusliges!
nur interessiert das hier vermutlich niemanden was mir morgens aus dem spiegel entgegenblickt oder was mit meiner mülltonne passiert wenn sie in der sonne steht...
ne da kann ich auch selbst in den Spiegel schauen.....ist ebenso gruselig... :D ich dachte da an andere Dinge....Kopfloser Reiter oder so.... ;)


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

01.11.2012 um 17:55
Zitat von SOAKSOAK schrieb:Hach, früher gab es noch Threads mit Bildern im Eingangspost...
Ja ... die guten, alten Zeiten ... lang lang ist´s her!




Wobei das mit dem "rumstarren" ... vielleicht hast Du @Patricia123456 nichts angestarrt, sondern etwas interessantes gehört und Deine Mutter hat nur gedacht, Du würdest etwas anschauen?

Wäre doch auch ne Möglichkeit!


Und daß das Gehör bei jüngeren Menschen besser ist als bei älteren, ist kein grosses Geheimnis!


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

01.11.2012 um 17:58
Hab grad mal wieder meinen alten Thread angeschaut... 😀


melden