Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

118 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Loch, Schockstarre ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

02.11.2012 um 07:20
@tic

Ich bezweifle dass der / die TE nochmal hier auftaucht. ;)


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

02.11.2012 um 07:44
wer weiß @Othis ;)


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

02.11.2012 um 07:45
@tic

ich weiß es nicht. aber ich vermute es stark :D ich bin zwar selbst noch net lang hier, aber ich hab schon einige threads gesehen hier die sich im späteren verlauf dann aus fake / hoax herausgestellt haben.


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

02.11.2012 um 07:48
joah is des öfteren bei neu angemeldeten @Othis :D ..
aber pssssst, sonst verschreckst du noch die eventuellen neuen Trolle die un angemeldet mit lesen..


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

02.11.2012 um 07:53
Über 4 Seiten Zweifel darüber ob die/der TE wieder auftaucht. ;)
Nun, heute ist das Morgen von Gestern. Ihr werdet es nicht glauben aber das Heute dauert bis Mitternacht. Man darf also hoffen, oder einfach nur weiter zweifeln.


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

02.11.2012 um 08:33
Würde eher mal die Mutter fragen, ob es irgendwas gab, was diese "Löcher" auf rationalem Weg erklärt z.B. irgendwelche Behandlungen in der Klinik als Säugling.

Und das mit dem Rumstehen und ins Leere starren im Gang, auch dafür gäbe es medizinische Erklärungen, muss nix mysteriöses sein!


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

02.11.2012 um 09:03
@DieSache

Wenn diese Löcher im Arm erst später aufgetreten sein sollten, hätte ich ja ne Vermutung, da ne Bekannte von mir sich 3 Piercings in den Arm implantieren gelassen hat, so wie ein normales Piercing halt, wo das Glitzersteinchen aussen auf der Haut aufliegt. Aber bei Kindern ist das eher unwahrscheinlich ;)


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

02.11.2012 um 09:04
Ich weiß ja nicht, wie's bei der TE ist, aber meine körperlichen Proportionen haben sich seit meiner Kindheit erheblich verändert. Wen ich meine oberen Extremitäten mit denen meiner sechs Monate alten Nichte vergleiche, gibt's da leichte Unterschiede in Bezug auf die Größe. Und die Haut wächst ja auch mit, eigentlich sollten die "Löcher" ja an Abstand gewinnen, oder? Vermutlich war's also eine Elfengabel, mit der sie als Kleinkind malträtiert wurde.


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

02.11.2012 um 09:08
@Othis

Anamnese der Kindheit, sprich die Krankengeschichte könnte Antworten liefern, aber ok die wären wahrscheinlich dann zu unspektakulär...


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

02.11.2012 um 09:09
@Patricia123456
Ich habe eine kurze Frage .. Du sagst du hast diese Löcher schon seit deiner Geburt ?!

Müssten diese Löcher dann nicht im laufe der Jahre mit dem wachsen deines Körpers auch mitgewachsen sein ?
D.h., Das die Löcher folglich gar nicht von einer Gabel stammen können ?

Sehen sie vom Kindesalter an schon genauso aus wie heute ?!

Täusche ich mich ?


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

02.11.2012 um 09:09
@DieSache

Und nicht mysteriös genug.....


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

02.11.2012 um 09:10
@Cpt_void
Genau das habe ich mir nämlich gerade auch gedacht !


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

02.11.2012 um 09:14
@Lis
@Cpt_void

Narben aus frühen Kindheitstagen verwachsen sich eher, sprich sie werden wenn dann kleiner!


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

02.11.2012 um 09:15
@DieSache
Auch der Abstand zu den einzelnen Narben ? Der muss sich doch eigentlich vergrößern ..


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

02.11.2012 um 09:18
@Lis

kommt denke ich auf die Narbenursache,Tiefe der Verletzung und die Region an, zudem gibts auch Unterschiede wie stark sich Narben entwickeln, nicht jeder hat die selbe Haut (Bindegewebe).


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

02.11.2012 um 09:19
@DieSache
Na gut ...

Bin gespannt, wie der TE uns das alles erklärt ;-)


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

02.11.2012 um 10:40
@DieSache
Im Gegenteil! Die Haut dehnt sich ja beim Wachstum und Narben werden größer! Das kann man gut bei Erwachsenen sehen, die als Kind geimpft wurden. Damals hat man ein Skalpell genommen, es in den Impfstoff getunkt und hat damit die Haut angeritzt. Mit dem Ergebnis, dass viele Leute um die 50 jetzt eine relativ große Narbe (ca. 1€ groß) auf dem Oberarm haben. Fragt mal eure Eltern, die haben bestimmt auch eine. ;)


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

02.11.2012 um 10:46
55eec5 shout 1 @Patricia123456, Fotoo


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

02.11.2012 um 11:57
@Laurelin
Woher kommen diese komischen großen Narben bei den "Alten" eigentlich. Hab ich mich schon immer gefragt. Sehen ja teils aus wie Fossilienabdrücke. Vom impfen aber garantiert nicht.


melden

'Löcher' im rechten Arm & gruselige Vergangenheit

02.11.2012 um 12:08
@Patricia123456
Wie versprochen erinnere Ich Dich an die Fotos!


melden