Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Gestalt vor dem Fenster

75 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Gestalt, Gruseliges Ereignis

Die Gestalt vor dem Fenster

17.11.2012 um 16:51
Hallo Allmystery-Besucher, ich lese hier sehr oft, jetzt traue ich mich mal, selbst zu schreiben. Denn auch ich habe so eine "Geistergeschichte", die ich mir einfach nicht erkären kann.

Wie jede Geschichte beginnt auch meine mit einem Umzug. Meine Eltern, meine Schwester (17) und ich (14) zogen vor vier Monaten ans andere Ende vom Land. Früher wohnten wir in der Stadt, doch jetzt ziemlich weit draußen in einem kleinen gemütlichen Haus, das mir am Anfang sehr gefiel. Neben uns steht nur noch in weiteres Einfamilienhaus, sonst weit und breit nichts, nur Felder und die Natur. Der Umstieg von Stadtleben auf Landliebe war nicht gerade einfach, denn das Haus entpuppte sich nicht gerade als tolle Unterkunft und die "nette, alte Dame" von nebenan stellte sich als geizige Frau mit bösen Blicken heraus, die uns von ganzem Herzen hasst.

Nun denn, jetzt zur Geschichte:
Und nun zu meinem Erlebnis:
Am Freitag Abend letzte Woche war ich alleine zuhause, da meine Mutter noch auf Geschäftsreise und mein Vater bei einem Freund war, meine Schwester ging fort. Auch ich wollte mit mit meiner Freundin Lena ins Kino gehen. So saß ich am Bett und wartete auf Lena. Plötzlich klopfte es an meiner Zimmertür. Ich dachte mir, dass Lena irgendwie ins Haus kam und vor meiner Tür stand. Ich ging hin, öffnete. Doch da war niemand. Verwirrt drehte ich mich um und sah aus dem Fenster. Und was ich da sah, ließ mich erstarren: Eine dunkle Gestalt mit langen schwarzen Haaren stand da und blickte zu Boden. Der Schauer überkam mich. "Es"(?) wirkte so traurig und doch bedrohlich...
Ich Angsthase lief aus meinem Zimmer Richtung Haustür so schnell ich konnte, dort sah ich Lena mit ihrem Vater vorfahren. Ich rannte Lena in die Arme und sie fragte mich: "Warum bist du so blass?"...
Als Lenas Vater den Garten absuchte, sah er niemanden. Meine Eltern sagen dazu nur: "Schau weniger Horrorfilme!"
Ich bin verzweifelt seit dem. Die Rolläden sind immer ganz unten und trotzdem habe ich das Gefühl, dort vor dem Fenster verbirgt sich etwas.
Nun wende ich mich als letzte Hoffnung an euch. Ich weiß nicht, ob es ein Mensch war. Wen ja, sah ich nur schwarze, lange Haare, die ins Gesicht fielen und schwarzes Gewand. Ich wollte auf jeden Fall wegrennen, denn mich überkam Panik.
Hattet ihr schon mal "Besuch"? Da möchte ich nämlich wissen, wie ihr reagiert habt, weil ich bin wie ein Feigling weggerannt!
Vielen Dank fürs Lesen und noch mehr Dank, wenn ihr einen Rat habt! Was war das?
Liebe Grüße eure Rebecca4.


melden
Anzeige
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Gestalt vor dem Fenster

17.11.2012 um 16:57
Es liegt an den Rollläden. Dies ist der dritte hier auf Allmy berichtete Vorfall über Gesichter bei Rollläden innerhalb von einer Woche. Das kann doch kein Zufall sein! Also: weg mit den satanischen Rollläden.


melden

Die Gestalt vor dem Fenster

17.11.2012 um 16:57
Entschuldige, ich musste bei der Geschichte ein schmunzeln unterdrücken...

Also,meinem erstem Impuls folgend mal die Frage: befinden sich Bäume,Büsche o.ä. vor deinem Fenster oder hast du auch bereits die Möglichkeit in Betracht gezogen dass es sich um einen Vogel gehandelt haben könnte?

Und: hast du eventuell wirklich in der vergangenen Zeit häufiger Horrorfilme gesehen und/oder dich mit der Thematik Mysteriöses befasst?

Oder die "satanischen" Rolläden abmontieren...auch nicht schlecht Herr Branntweiner ;)


melden

Die Gestalt vor dem Fenster

17.11.2012 um 17:10
Rebecca4 schrieb:und die "nette, alte Dame" von nebenan stellte sich als geizige Frau mit bösen Blicken heraus, die uns von ganzem Herzen hasst.
Dieser Satz verwirrt mich ein wenig, wie kann man in 4 Monate jemanden so beurteilen?

Meinst du diese "nette, alte Dame" hat jemanden geschickt, um dich zu erschrecken?
Es könnte einfach ein Mensch gewesen sein, der/die dort stand, vielleicht wollte er/sie Wissen
wer in dem nicht so tollen Unterkunft wohnt.


melden

Die Gestalt vor dem Fenster

17.11.2012 um 17:10
Einen Slash hätte ich auch sehr gerne im Garten :/

njslgros

@Branntweiner
Wie kann sowas an den Rollläden liegen?^^ Sie wird ja kaum die Rollos unter gehabt haben, als sie die "Gestalt" gesehen hat :o


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Gestalt vor dem Fenster

17.11.2012 um 17:12
Schenkel schrieb:Wie kann sowas an den Rollläden liegen?
Die Wege des Satan sind unergründlich.

Es können natürlich auch Illuminaten, Reptoide, Grays, die Finanzelite, die NWO oder die Bilderberger dahinterstecken. Ich möchte da nichts ausschließen. Möglich ist alles.


melden

Die Gestalt vor dem Fenster

17.11.2012 um 17:14
Rebecca4 schrieb:. Wen ja, sah ich nur schwarze, lange Haare, die ins Gesicht fielen und schwarzes Gewand. I
Einfach:
Ein Spanner mit schwarzer Kapuzenjacke.


melden

Die Gestalt vor dem Fenster

17.11.2012 um 17:16
Rebecca4 schrieb:Die Rolläden sind immer ganz unten und trotzdem habe ich das Gefühl, dort vor dem Fenster verbirgt sich etwas
...und..
Rebecca4 schrieb:Verwirrt drehte ich mich um und sah aus dem Fenster. Und was ich da sah, ließ mich erstarren: Eine dunkle Gestalt
Da besteht Erklärungsbedarf.


melden

Die Gestalt vor dem Fenster

17.11.2012 um 17:20
@amsivarier

Ja aber sie hat es anders rum geschrieben.Also sie sah erst die Gestalt und dann hat sie wohl aus Angst die Rolläden immer unten gelassen.

Aber mich würde auch interessieren was vor dem Fenster alles so ist...Bäume etc


melden

Die Gestalt vor dem Fenster

17.11.2012 um 17:30
Rebecca4 schrieb:Meine Eltern, meine Schwester (17) und ich (14) zogen vor vier Monaten ans andere Ende vom Land. Früher wohnten wir in der Stadt, doch jetzt ziemlich weit draußen in einem kleinen gemütlichen Haus, das mir am Anfang sehr g
Ok,erstens kann so allerlei Getier auf dem Land plötzlich vorm Fenster sein.Eine Eule oder so.
Dann kann es natürlich auch sein das ein Junge aus der Nachbarschaft ein Auge auf dich geworfen hat und dich beobachten wollte.
Neue Nachbarn sind immer interessant...


melden

Die Gestalt vor dem Fenster

17.11.2012 um 17:42
Für alle: Jetzt habe ich die Rolläde unten, da ich glaube, jemand bebachtet mich.

Die alte Frau hat nichts damit zu tun. Ich wollte nur sagen, dass sie mir ebenso unheimlich ist, außerdem beleidigt sie uns immer wegen jeder Kleinigkeit...
euredudeheit schrieb:
Eine Eule oder so.
Dann kann es natürlich auch sein das ein Junge aus der Nachbarschaft ein Auge auf dich geworfen hat und dich beobachten wollte
Oh..naja. An so etwas simples hatte ich nicht gedacht, aber eine Eule war es auf keinen Fall. Ein (extrem ungepflegter) Junge könnte es aber gewesen sein... Aber warum strahlt der Tod und Vezweiflung aus?

Vor meinem Fenster ist ein Kastanienbaum und ein paar Stühle, sonst nicht viel.


melden

Die Gestalt vor dem Fenster

17.11.2012 um 17:47
zuviel The ring geguckt ?
http://images2.fanpop.com/image/photos/12300000/the-ring-horror-movie-fans-12369530-413-625.jpg


melden

Die Gestalt vor dem Fenster

17.11.2012 um 17:53
Rebecca4 schrieb:Aber warum strahlt der Tod und Vezweiflung aus?
Das strahlt niemand aus.
Du hast dich davor erschrocken,dein Körper schüttete einen Hormonmix aus.
Niemand wird eine mutmassliche Gefahrenquelle als putzig empfinden.
Ein Angreifer erzeugt Angst und Panik.

Und vllt. war der Junge gerade *räusper* beschäftigt mit sich selber und sah deswegen komisch aus.


melden

Die Gestalt vor dem Fenster

17.11.2012 um 17:55
@Rebecca4
das war bestimmt so 'n selbsternannter geisterjäger bzw. urbexer.
stand euer haus zuvor 'ne zeitlang leer?
durchforste mal den bereich "orte" hier auf allmy - vielleicht ist euer haus da ja sogar beschrieben als "verlassen" bzw. "leerstehend", die beschreibung passt jedenfalls auf mehrere threads dort.


melden

Die Gestalt vor dem Fenster

17.11.2012 um 18:01
@amsivarier
amsivarier schrieb:Und vllt. war der Junge gerade *räusper* beschäftigt mit sich selber und sah deswegen komisch aus.
Deswegen hat er auch auf den Boden geschaut! Ach herrlich haha *thumbsup*


melden

Die Gestalt vor dem Fenster

17.11.2012 um 18:05
wobel schrieb:das war bestimmt so 'n selbsternannter geisterjäger bzw. urbexer.
stand euer haus zuvor 'ne zeitlang leer?
durchforste mal den bereich "orte" hier auf allmy - vielleicht ist euer haus da ja sogar beschrieben als "verlassen" bzw. "leerstehend", die beschreibung passt jedenfalls auf mehrere threads dort
Wow,Wobi,eine sehr coole Idee.
Ebenfalls:
Schenkel schrieb:haha *thumbsup*


melden

Die Gestalt vor dem Fenster

17.11.2012 um 18:08
Ist dein Zimmer ganz unten also das man davor stehen kann um reinzusehen.?


melden

Die Gestalt vor dem Fenster

17.11.2012 um 18:14
@Ladysarah
Wenn das Fenster im OG ist,wird da wahrscheinlich doch eine Eule oder ähnliches gesessen haben.
Wenn es ein Standardhaus ist,sind die Kinderzimmer im OG.


melden

Die Gestalt vor dem Fenster

17.11.2012 um 18:19
Okay.


melden
Anzeige

Die Gestalt vor dem Fenster

17.11.2012 um 18:27
Ich habe den Fight gegen meine Schwester verloren und muss im Erdgeschoss schlafen! Oben ist das Schlafzimmer, das Zimmer meiner Schwester und das Bad. Wie gesagt, es ist ein kleines Haus.

Das mit dem *räusper*-Jungen finde ich eher unwahrscheinlich...-.-


melden
164 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden