weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Als wäre jemand durch mich hindurch gerannt...

75 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Geist, Paranormal, Schatten, Halluzination, Etwas, Hindurch, Gerannt

Als wäre jemand durch mich hindurch gerannt...

27.11.2012 um 14:52
es macht einen unterschied, ob es ein meinungsaustausch ist, wo stehen gelassen werden kann, was jemand schreibt oder alles was der eigenen meinung widerspricht zerpflückt oder lächerlich gemacht wird. ich gehe bei menschen die eine frage stellen davon aus, dass sie es ernst meinen...auch wenn die eigene meinung/idee die man dazu abgibt dem fragesteller ev. nicht hilfreich ist, könnte man das empfinden des fragestellers auch einfach "stehen" lassen...


melden
Anzeige
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als wäre jemand durch mich hindurch gerannt...

27.11.2012 um 15:24
SpiK schrieb:Ihr seit schon süß :D
Du auch :D ^^


melden

Als wäre jemand durch mich hindurch gerannt...

27.11.2012 um 22:47
Für mich hört sich das auch nach Kreislauf an.. Hab ich auch des Öfteren mal, fühlt sich echt schrecklich an!

@SpiK Ohne dich angreifen zu wollen, was macht dich denn so sicher, dass es kein Kreislaufproblem war?


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als wäre jemand durch mich hindurch gerannt...

28.11.2012 um 12:17
Ich schreibs mal besser hier rein.

@ackey
Möchte nur darauf aufmerksam machen, dass in diesem Falle der TE nichts „bewusst herbeigeführt“ hat, somit auch nicht bewusst daran „beteiligt“ war. Wenn du hier schon von Klugscheißern - sprich Skeptikern - sprichst, musst du aber schon unterscheiden können, um was es da geht. In diesem geschilderten Fall, waren mit Sicherheit keine Geister am Werk, denn dann müssten alle Tinnitus Patienten sich mit dem Gedanken abfinden, dass ein Geist durch sie mit lautem Schreien hindurchgerannt sein müsste, so wie du das schilderst. Wenn man jedem Patienten mit diesem Problem solch hanebücherne Diagnose stellt, würden etliche beim Psychodoc landen, was das eigentliche Problem noch verschlimmert.
Die Frage hier lautet dann aber, wer hier „klugscheißert“? WIR mit durchaus rationalen Erklärungen, oder DU mit deiner Geister-Fantasterei. Zumal ich es wirklich fahrlässig finde, dem TE mit so einer Schwachfug-Theorie noch „aufzubauen“, anstatt mal lieber nen Arzt zu empfehlen.
Was du mit deinem Astralreisen und „selbst herbei geführten“ Geistwesen, die sich durch „piepen, brummen usw.“ bemerkbar machen, tust, ist mir *piepegal*, aber nicht, wenn jemand Hilfe sucht und du ihm deine Theorien aufschwatzt, die rein gar nichts mit Geister zu tun haben. *klugscheiß*
.
Die Realität sieht aber so aus, dass er Krankenpfleger ist und sich mit diesen Dingen ansatzweise auskennen sollte, Noch diverse andere paranormale Erlebnisse erlebt hat und nun mal der Meinung ist, dass das kein Tinnitus / Kreislaufproblem war.
Dann könnt ihr euch wieder beschweren, dass die TE ja so dumm sind , dass sie davon überzeugt sind etwas anderes zu erleben. Fakt ist, und das werden dir sogar Physiker erklären, dass jedes Wesen eine Schwingung hat. Und wenn sie hohe Schwingungen haben, hat das die Nebeneffekte, dass du diese Schwingung spürst und somit Effekte hast, die einem Tinnitus ähneln, sich aber schon anders anhören.
Also gilt es hier zu unterscheiden. Denn ich will nicht sagen, dass Tinnitus Patienten ständig Geister um sich herum haben. Beides existiert! ^^
Und während ich erst gestern mit nem Geist kommunizierte, erzählst du mir von Fantastereien. Und da kann ich nur sagen: Du hast keine Ahnung! Also von mir aus blende die anderen Realitäten aus und glaube an das, was du über das Leben weißt. Ich tue das auch...


melden

Als wäre jemand durch mich hindurch gerannt...

28.11.2012 um 12:20
@Dawnclaude
Kannst Du auch mal mit dem Geist meiner Oma kommunizieren? Die Frage ist ernst gemeint!


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als wäre jemand durch mich hindurch gerannt...

28.11.2012 um 12:36
@Alari
Naja ich hab ja gestern erst das erste Mal diese Trancehalbbewusstseinsache mittels Anleitung eines Buches ausprobiert. Das hat geklappt, ich hab mit nem (unbekannten) Geist kommuniziert während ich gleichzeitig halbwach war und meine Hunde haben sogar auf die Aktionen des Geistes reagiert und soweit bin ich nun. Ob ich nun ganz gezielt bestimmte Geister / Seelen suchen kann, werd ich die nächsten Tage / Wochen ausprobieren.
Ich kann momentan nur durch meine Erlebnisse sagen. Geistführer existieren, Geister existieren, Astralreisen funktionieren, die körperlichen Symptome könnt ihr nicht rational erklären. Jeder kann das rausfinden, dafür muss man kein Auserwählter sein...
Und ich weiß ja, dass du es ansatzweise probierst, aber dich auch irgendwas davon abhällt, all diese ganzen Dinge wirklich zu überprüfen. Entweder ist es eine Barriere deines Unterbewusstseins oder weil dein rationaler Verstand einfach dominanter ist.
SpiK schrieb:wurden durch ein ganz schrilles piepen und einen lauten Schrei ersetzt und ich sah wie irgendetwas auf mich zu kam, was genau weiß ich nicht (konnte ich nicht erkennen) und ich hatte das Gefühl er/sie/es rannte durch mich durch, ich war wie gelähmt und es war ein unbeschreibliches Gefühl!
Dieses unbeschreibliche Gefühl ist das, was der Unterschied mach zwischen ein Kreislaufproblem mit Tinnitus und etwas anderem. @SpiK muss selbst entscheiden , ob die Story von @Schenkel vergleichbar ist oder nicht. Ich kann das nicht beurteilen.
Als Mensch der selbst mit Geistwesen zu tun hat, kann nur sagen, das es möglich wäre, dass dies so etwas war. Wenn es so etwas war, wird das aber nicht das einzige Erlebnis gewesen sein.


melden

Als wäre jemand durch mich hindurch gerannt...

28.11.2012 um 12:39
Dawnclaude schrieb:meine Hunde haben sogar auf die Aktionen des Geistes reagiert
Filme das beim naechsten mal bitte!
Dawnclaude schrieb:Ob ich nun ganz gezielt bestimmte Geister / Seelen suchen kann, werd ich die nächsten Tage / Wochen ausprobieren.
Sag Bescheid wenn Du's kannst! Denn dann waere ja wohl der ultimative Geisterbeweis nicht mehr fern!


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als wäre jemand durch mich hindurch gerannt...

28.11.2012 um 12:57
Das Filmen bringt nix, weil man nur sehen würde, dass die Hunde von Geräuschen aufgeschreckt werden. Du wirst dann der erste sein, der sagt, hey moment mal, die geräusche können ja aus der nachbarswohnung kommen. dass ich gleichzeitig mit dem geist kommuniziere, kriegt man ja auf dem Video nicht mit. Ich hatte eine Hellhörigkeit ohne jegliche Bilder. ^^
Alari schrieb:Sag Bescheid wenn Du's kannst! Denn dann waere ja wohl der ultimative Geisterbeweis nicht mehr fern!
Gezielt mit Geister / Seelen reden, können ja nun viele Medien. Irgendwas scheint also beim ultimativen Geisterbeweis zu fehlen. Wahrscheinlich die Breitwilligkeit eines Geistes sich ne Woche für die Wissenschaft zu materialisieren. ;) Also wenn ,dann gibts nur den ultimativen Geisterbeweis für dich, wenn man mit deiner Oma kommuniziert und sie irgendwelche Geheimnisse hat, die nur du und sie kennen oder sowas persönliches.


melden

Als wäre jemand durch mich hindurch gerannt...

28.11.2012 um 13:01
Dawnclaude schrieb:Gezielt mit Geister / Seelen reden, können ja nun viele Medien
Die sich aber Dingen wie Cold Reading etc. pepe und der Trauer der Angehoerigen bedienen. :)
Dawnclaude schrieb:Also wenn ,dann gibts nur den ultimativen Geisterbeweis für dich, wenn man mit deiner Oma kommuniziert und sie irgendwelche Geheimnisse hat, die nur du und sie kennen oder sowas persönliches.
Es wuerde mir schon reichen, wenn Du mir den Namen meiner Oma sagen koenntest! :) Fuer mich waere das dann der einzige Beweis, den ich braeuchte, denn Du kannst den Namen meiner Oma nicht kennen. :)


melden
galaxia1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als wäre jemand durch mich hindurch gerannt...

28.11.2012 um 13:05
Also ich finde es schon witzig, wie der User hier mit Kreislaufproblemen abgespeist wird. Er wollte doch hier sicherlich wegen etwas außergewöhnlichen diskutieren, und nicht wegen Gesundheitsfragen hier auftauchen. Falls es doch etwas mit dem Kreislauf zu tun gehabt hätte, wüsste der User das bestimmt selbst!

Ich persönlich finde seine Geschichte schon komisch und warum sollte es sich nicht um einen Geist gehandelt haben? Ich könnte mir durchaus vorstellen, das es solche Situationen wie er erlebt hat, schon öfter mit Geister gegeben haben könnte.


melden

Als wäre jemand durch mich hindurch gerannt...

28.11.2012 um 13:07
galaxia1 schrieb:Also ich finde es schon witzig, wie der User hier mit Kreislaufproblemen abgespeist wird. Er wollte doch hier sicherlich wegen etwas außergewöhnlichen diskutieren, und nicht wegen Gesundheitsfragen hier auftauchen. Falls es doch etwas mit dem Kreislauf zu tun gehabt hätte, wüsste der User das bestimmt selbst!
Du wuerdest Dich wundern, in was fuer Banalitaeten hier taeglich Geister gesucht werden!


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als wäre jemand durch mich hindurch gerannt...

28.11.2012 um 13:23
Alari schrieb:Es wuerde mir schon reichen, wenn Du mir den Namen meiner Oma sagen koenntest! Fuer mich waere das dann der einzige Beweis, den ich braeuchte, denn Du kannst den Namen meiner Oma nicht kennen.
Okay, wenn ich die Gelegenheit habe ,werde ich nach der Oma von "Alari" fragen. In der Theorie müssten sie eigentlich wissen, wer du bist, ohne dass ich deinen echten Namen kenne. Probieren wir das. :)


melden

Als wäre jemand durch mich hindurch gerannt...

28.11.2012 um 13:24
@Dawnclaude
Ich wuerde Dir sogar per PN meinen richtigen Namen mitteilen, ich denke nicht, dass meine Oma sonderlich interessiert meine Forumsaktivitaeten verfolgt. ;)


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als wäre jemand durch mich hindurch gerannt...

28.11.2012 um 14:04
ich würde mich mal anschließen , @Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Okay, wenn ich die Gelegenheit habe ,werde ich nach der Oma von "Alari" fragen. In der Theorie müssten sie eigentlich wissen, wer du bist, ohne dass ich deinen echten Namen kenne. Probieren wir das. :)
Also ich wüsste dann gerne meinen Realname und den meines verstorbenen Vaters , falls du ihn an die Strippe bekommst , er soll sich mal bei mir melden . Das mit dem Evp funktioniert nicht so wie gedacht , ich bekomme da leider immer andere rein , die zum Teil auch recht unhöflich sein können. Wenn das klappt probiere ich das mit Astral und dem Zeugs auch mal aus .


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als wäre jemand durch mich hindurch gerannt...

28.11.2012 um 14:08
Okay, dann will ich mal hoffen, das ich nicht auch ständig andere an die "Strippe" kriege. Mal sehen, wie einfach es mir gemacht wird ^^


melden

Als wäre jemand durch mich hindurch gerannt...

28.11.2012 um 14:24
@Dawnclaude

Erstmal danke für deine Antwort. Deine Sichtweise ist ok, nur fand ich sie in diesem Zusammenhang halt nicht richtig (zumal das ja wie in besagten Thread auch meine Mutter betrifft, die ich erwähnte), da diese Theorie in keiner Relevanz zu meinem beschriebenen Fall stand und nur eine von vielen Möglichkeiten wäre, was den TE betrifft, oder auch nicht.
Ja was den TE betrifft, muss er, wie du sagst, selbst entscheiden, was er für richtig hält
Was die „Fantastereien“ betrifft, ist’s nicht so aufzufassen, dass man „spinnt“, ich meinte nur, dass man diese Art der Erklärung nicht auf alles und jeden anwenden kann.
Verschiedene Sichtweisen sind ja auch gut und nützlich und behaupte ich nicht, dass nur meine die einzig wahre ist.
Zu den Astralreisen allgemein möchte ich sagen, dass wohl jeder seine eigenen Erfahrungen macht, die ich auch in keinster Weise jemandem absprechen möchte. Ich persönlich halte mich da weitgehensd raus, da ich diesbezüglich keinerlei Erfahrungen gemacht habe und auch nicht vor habe, mich damit weiter zu befassen.

Btw. jetzt hast aber viel zu tun: Könntest du meinen verstorbenen Bruder noch hinzunehmen? Das wäre nett, würde mich echt interessieren. Danke :)


melden
tina76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als wäre jemand durch mich hindurch gerannt...

28.11.2012 um 14:56
@Alari
@Dawnclaude
@Marko11


ich möchte euch bitten hier weiter zu informieren wie diese sache zwischen euch gelaufen ist.interessiert mich nämlich brennend


melden

Als wäre jemand durch mich hindurch gerannt...

28.11.2012 um 14:58
@tina76
Sowieso. Waere ja die Sensation, wenn das tatsaechlich klappen wuerde.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als wäre jemand durch mich hindurch gerannt...

28.11.2012 um 22:06
@Alari
eigentlich! muesste dein nick reichen ;)
aber zur sicherheit kann man natuerlich den ganzen namen angeben, macht es halt im endeffekt etwas einfacher ;)


melden
Anzeige
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als wäre jemand durch mich hindurch gerannt...

28.11.2012 um 22:08
@Dawnclaude
uiii da hast du ja was vor dir :D
soviele namen... bin gespannt!


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Was ist nach dem Tod?276 Beiträge
Anzeigen ausblenden