weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sand im Bett

72 Beiträge, Schlüsselwörter: Bett, Sand

Sand im Bett

27.11.2012 um 12:23
@Babajaga64
Es wurden schon viele Traumschlösser aus Sand gebaut


melden
Anzeige

Sand im Bett

27.11.2012 um 12:23
@amsivarier
...manchmal sind es einfach die naheliegendsten lösungen ;-)


melden
alasdair
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sand im Bett

27.11.2012 um 12:25
@Nesca

Wenn es feinkörniger Schaumstoff ist er Sand sehr ähnlich.


melden
alasdair
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sand im Bett

27.11.2012 um 12:27
amsivarier schrieb:Allerdings vermute ich PU-Schaum als Auslöser
Richtig.
PU Schaum ist mir Sand am besten zu vergleichen, sei es jetzt die Farbe, Struktur usw.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sand im Bett

27.11.2012 um 12:33
Sag mal @Babajaga64 woran hast du denn eigentlich so gedacht wo es herkommen könnte ?
Ich glaube dazu hattest du dich so noch nicht geäussert :) .
Und was meinte dein Mann dazu ?


melden

Sand im Bett

27.11.2012 um 12:41
@alasdair

Vor vielen Jahren wurde mal Saharastaub nach Europa gepustet.
Da war hier alles mit feinen gelblichen Staub bedeckt...

Aber ich bleibe beim PU-Schaum am/im Jalousiekasten.Oder am Fenster...

Der wurde durch Zugluft hochgewirbelt und durch die extreme Luftfeuchtigkeit
im Schlafzimmer zum weitest entfernten Punkt gewirbelt.

Man müsste wissen wer von den beiden nachts am meisten ölt,bzw. auf welcher Seite des Bettes den ehelichen Pflichten nachgegangen wird.
Zudem schrieb die TE ja das sie wegen der Temperatur nur n Schlüpper trug.
Daher vermute ich starke Dehnung am Fenster/Jalousiekasten, wodurch der alte Schaum rieselte.
Babajaga64 schrieb: Das war im Sommer und ich hatte nur einen Slip an.
Dann war doch mit Sicherheit das Fenster auf Kippstellung oder ganz offen...


melden
alwisoddi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sand im Bett

27.11.2012 um 12:49
@Babajaga64

ganz klar, der Sandmann,

nein Spaß beiseite, ich denke mal das es eine logische Erklärung für alles gibt, auch wenn man sie nie findet. Könnte ja sein das du im Kleidungsstück sand hattest, mir ist das mal als Kind beim Baden in der Ostsee passiert, der Sand hat sich da dann auch festgesetzt in der Kleidung aber ich habe es nicht gemerkt, weil ich es erst am nächsten Tag festgestellt hatte.

Kann sein wenn es mit dem Baden im Meer zu tun hat. Wenn das aber bei dir nicht der Fall ist,... es gibt auch bestimmt eine logische Erklärung, vielleicht ein Streich?


melden
alasdair
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sand im Bett

27.11.2012 um 12:49
@amsivarier

PU hat die Eigenschaft das es "schwindet". Man sieht es immer sehr gut an isolierten Heizungsleitungen im Keller. Wenn man nach Jahren eine PU-Dämmschale öffnet ist von der eigentlichen Isolierung wenig bis fast gar nichts mehr da.
Diese zersetzt sich und es bleibt mehr oder weniger nur Staub übrig.

Somit ist deine Darstellung (mit den Jalousiekasten) als sehr realistisch anzusehen.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sand im Bett

27.11.2012 um 12:55
@alasdair
Müsste es denn nicht länger "stauben" als wie nur eine Nacht ?
Und wie kommt der "Staub" in den Slip , normalerweise sind Slips sehr anliegend am Körper :) .


melden

Sand im Bett

27.11.2012 um 13:01
@Nesca

Damen haben öfter Schlüpper aus Spitze und anderen "offeneren" Textilarten an.
Da dürfte so feiner PU-Schaumsand durchaus durchdringen.

Und da es Sommer war standen die Fenster wohl auf Kippstellung,eine laue Sommernachtsbrise
wehte sanft den Staub in den Raum und Mutti ölte wohl am meisten und zog den Staub regelrecht an.
Durch den unruhigen Schlaf in einer schwülen Nacht verteilte sie den Staub quer über ihr Bett...


melden

Sand im Bett

27.11.2012 um 13:01
@Babajaga64
Wird bei offenem Fenster geschlafen?
Im Sommer ja keine Seltenheit.

Wind kann Sand aus der Sahara bis in unsere Breitengrade tragen ... und wenn es Nachts etwas windig ist, sogar bei offenem Fenster bin in die Wohnung!


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sand im Bett

27.11.2012 um 13:03
@amsivarier
amsivarier schrieb:Damen haben öfter Schlüpper aus Spitze und anderen "offeneren" Textilarten an.
Da dürfte so feiner PU-Schaumsand durchaus durchdringen.
Tja dann müsste @Babajaga64 uns verraten was für einen Slip sie wohl an hatte :D .


melden

Sand im Bett

27.11.2012 um 13:10
@Nesca

was sie nach 6 Jahren sicherlich noch weiß....
Babajaga64 schrieb:Wir sind hier vor ca. 6 Jahren eingezogen. Kurz nach dem Einzug bin ich morgens wach....


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sand im Bett

27.11.2012 um 13:11
@littledarky
Ja warum denn nicht ?
War ja immerhin ne aufregende Nacht für sie .


melden

Sand im Bett

27.11.2012 um 13:11
...wer sich an so nen blödsinn erinnern kann, der weiss auch noch welchen slip er getragen hat!!


melden

Sand im Bett

27.11.2012 um 13:11
@Nesca

Oder wir machen einen Praxistest.
Sie soll nochmal die Situation nachspielen und filmen.
Das schauen wir uns dann an.


melden

Sand im Bett

27.11.2012 um 13:14
Vielleicht hatte sie einfach einen Sonnenbrand.
Die verbrannte Haut wird sich beim Duschen wahrscheinlich nicht gelöst haben und erst im Bett haben sich die Hautteile abgelöst und durch mehrmaliges herumdrehen in der Nacht sind sie noch zerkleinert worden.
Da der "Sand" auch in ihrem Slip war hat sie wohl nackt in der Sonne gelegen.....und das ganze mit Sonnenschutzfaktor Null.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sand im Bett

27.11.2012 um 13:18
Also am ehesten sagen mir die Aussagen von @amsivarier und @alasdair zu ,
finde das ist nachvollziehbar .


melden

Sand im Bett

27.11.2012 um 13:21
...wer sagt denn, dass nicht ihr mann der übeltäter war?? ich bringe da nochmal die knatter-theorie ins spiel! ;-)


melden
Anzeige

Sand im Bett

27.11.2012 um 13:41
Ich glaub das war eher ein Jucks von Seiten des Mannes, was er nie zugegeben hat.


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden