weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

In die Zukunft sehen, ohne zu wissen was und wann etwas passiert

84 Beiträge, Schlüsselwörter: Zukunft
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

In die Zukunft sehen, ohne zu wissen was und wann etwas passiert

15.12.2012 um 22:45
@cognition


Ist das deine "Wahrnehmung" oder woher willst te wissen das es schneller war, vor allem bei so ein Moment wo man angeblich im Lebensgefahr war/sein soll?


melden
Anzeige

In die Zukunft sehen, ohne zu wissen was und wann etwas passiert

15.12.2012 um 22:48
@Keysibuna

Ganz einfach 10cm Entfernung zur Kreissäge.
Rohr springt plötzlich raus und katapultiert die Hand in die Kreissäge.
Die Hand wird gespreizt und so schnell zurückgezogen, dass nur eine 1cm wunde entsteht.
Jetzt berechne mal die Reaktionsgeschwindigkeit bei 10cm Entfernung und bei explosionsartiger Beschleunigung der Hand. Richtig ohne Vorahnung unmöglich.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

In die Zukunft sehen, ohne zu wissen was und wann etwas passiert

15.12.2012 um 22:50
@cognition

Das passiert mit andauernd bei Bandsäge :D *lach*

Und haben trotzdem alle 10 Finger :D

Oh man

Danke für deine Zeit und Mühe, war interessant mit dir hier zu schreiben :)


melden

In die Zukunft sehen, ohne zu wissen was und wann etwas passiert

15.12.2012 um 22:56
@Keysibuna
10cm Entfernung und die Hand fliegt gerade aus in die Kreissäge durch explosionsartiger Beschleunigung? Weißt du überhaupt wie hoch die Geschwindigkeit dafür sein muss?
Wenn jemand das weiß, darf er es mir bitte ausrechnen, der Arzt und ein Augenzeuge meinten nur dass sie nicht verstehen wieso die Hand oder noch mehr nicht ab ist. War ja kein einfaches abrutschen und an der Säge vorbei nein.
Wenn ich dir sage, dass ich 2 Stunden vorher eine Szene von einem Film mit einem Kreissägenunfall im Kopf hatte(Den Film hatte ich seit Monaten nicht mehr gesehen), als ich beim Rohr verbiegen war und noch gar nicht festgelegt war ich würde an dem Tag an der Kreissäge arbeiten, was sagst du dann?


Aber auch schön mit dir zuschreiben ;)


melden

In die Zukunft sehen, ohne zu wissen was und wann etwas passiert

15.12.2012 um 22:58
@cognition
Dawnclaude würde dir jetzt wohl sagen, dass diese szene von deinem geistführer abgespielt wurde ;)
auf dass du ja vorbereitet bist, auf das, was kurze zeit später passieren sollte :D

hat sich nach diesem erlebnis etwas in deiner denkweise verändert?


melden

In die Zukunft sehen, ohne zu wissen was und wann etwas passiert

15.12.2012 um 22:59
@Haret
Nein ist ja nur eines von vielen.
Das ist erst mit der Anhäufung von Geschehnissen passiert.
Dieses Ereignis war ein Teil davon.
Geistführer hört sich sehr esoterisch an.


melden

In die Zukunft sehen, ohne zu wissen was und wann etwas passiert

15.12.2012 um 23:00
@cognition
und waren diese anderen erlebnisse genauso "tragisch", bzw. gefährlich?

stimmt.
hört sich esoterisch an, wir können ihn auch anders nennen :D


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

In die Zukunft sehen, ohne zu wissen was und wann etwas passiert

15.12.2012 um 23:01
cognition schrieb:Wenn ich dir sage, dass ich 2 Stunden vorher eine Szene von einem Film mit einem Kreissägenunfall im Kopf hatte(Den Film hatte ich seit Monaten nicht mehr gesehen), als ich beim Rohr verbiegen war und noch gar nicht festgelegt war ich würde an dem Tag an der Kreissäge arbeiten, was sagst du dann?
Gerade durch Erwartung, dass in der Folge irgendetwas Schlimmes passiert, verhalten sie sich gerade dann dermaßen verkrampft, so dass es tatsächlich in der Folge zu Missgeschicken und kleineren Unfällen kommt.

Da du solch ein "Szene" bereits im Kopf hattest ist es also kein Wunder das du bereits darauf vorbereitet warst.

Und genau so, kann man anhand der Arbeitsabläufen bereits vorher wissen welche Arbeiten NOCH nötig sind und gemacht werden müssen und das solch ein Arbeit auch einen selbst treffen kann ist auch nichts ungewöhnliches.


Man kann aus allen etwas mehr machen als es ist, deshalb viel Freude daran.


melden

In die Zukunft sehen, ohne zu wissen was und wann etwas passiert

15.12.2012 um 23:01
@Haret
Ja waren sie es waren auf mein ganzes Leben verteilt etwa rund 20 und da glaube ich lieber an Vorahnung als das mir irgendwas an den Kragen möchte und mich irgendwas beschützt..


melden

In die Zukunft sehen, ohne zu wissen was und wann etwas passiert

15.12.2012 um 23:03
@cognition
gut, diese vorahnung muss ja auch einen ursprung haben!
ob da jetzt viel unterschied ist, zu jemandem, der dich vielleicht leitet oder beschützt?

na, ich weiss ja nicht ;)

@Keysibuna
wäre er so verkrampft gewesen, weil er unbewusst sowas erwartete, wäre seine hand jetzt weg!


melden

In die Zukunft sehen, ohne zu wissen was und wann etwas passiert

15.12.2012 um 23:03
@Keysibuna
Nein eben nicht der Auftrag kam erst an dem Tag an und zwar etwa eine Stunde nach der Kopfszene und ich war alles andere als verkrampft. Ich lass mir von Gedanken keine Angst machen. Dazu muss ich sagen, dass ich gar nicht wusste,dass diese Firma wo ich nun als nächstes war (Denn Leiharbeitfirma) im gleichen Gebäude auch noch Kreissägen hat. Bis dahin hatte ich 10 Tage lang beim Stanzen Rohr biegen etc gearbeitet und die Kreissägen waren in einer anderen Halle.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

In die Zukunft sehen, ohne zu wissen was und wann etwas passiert

15.12.2012 um 23:08
@Haret
Haret schrieb:wäre er so verkrampft gewesen, weil er unbewusst sowas erwartete, wäre seine hand jetzt weg!
Diese "Logik" musst du mir jetzt doch mal etwas ausführlicher verdeutlichen :}

@cognition

Jop, ein Arzt und angebliche Augenzeugen und eine Stunde "nachdem" man so ein Version hatte kam erst so ein Auftrag bei dem man sägen musste :}

Du lässt dir vielleicht (nach Außen) kein Angst machen aber im Unterbewusstsein regt sich trotzdem was :}


melden

In die Zukunft sehen, ohne zu wissen was und wann etwas passiert

15.12.2012 um 23:10
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:
Jop, ein Arzt und angebliche Augenzeugen und eine Stunde "nachdem" man so ein Version hatte kam erst so ein Auftrag bei dem man sägen musste :}
Ja das hat mich auch verwundert mein Lieber, das ist der Grund warum ich es Vorahnung nenne.
Und nein ich hatte noch nie Angst vor Sägen, Respekt ja aber Angst nein.
Davor habe ich in anderen Betrieben auch mit Kreissägen gearbeitet, da ist nicht eine solcher Szenen durch den Kopf gerattert - Erklärung?


melden

In die Zukunft sehen, ohne zu wissen was und wann etwas passiert

15.12.2012 um 23:11
@Keysibuna
muss ich nicht verdeutlichen jetzt, du hast schon verstanden!

oder auch nicht, wenn es so gewesen wäre, wie von dir vorhin gedacht, dann wäre er nicht mehr in der lage gewesen, so schnell zu reagieren, ganz einfach!


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

In die Zukunft sehen, ohne zu wissen was und wann etwas passiert

15.12.2012 um 23:16
@Haret

lol

Wenn man auf so ein Situation innerlich vorbereitet ist ist man "vorsichtiger" :}

Und wer sagt dir das diese Ausrutscher nicht aus dieser Erwartung heraus (bewusst oder unbewusst) durch diese Verkrampfung herbeigeführt wurde?

@cognition

Ich nenne es schlicht und einfach weitere Elemente zu eine bereits gemachte Aussage nachträglich, je nach Bedarf, beifügen :}


melden

In die Zukunft sehen, ohne zu wissen was und wann etwas passiert

15.12.2012 um 23:17
@Keysibuna
wer verkrampft arbeitet, kann nicht groß vorsichtig sein.
eben weil er verkrampft ist :D

jetzt brauchen wir hier gleich magnesium, pass auf :D


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

In die Zukunft sehen, ohne zu wissen was und wann etwas passiert

15.12.2012 um 23:21
@Haret

Na also, dann wäre es durch diese Verkrampfung zu diese Ausrutscher gekommen :}

Angebliche "Vorherahnung" damit verbundene "Erwartungshaltung" macht das ganze Rund :}

Nicht zu vergessen auch wenn man solche (normale) Gedanken oder Bedenken hat, kann man diese selbst herbeiführen und so was nennt man dann "selbst erfüllende Prophezeiungen".

Diese braucht man damit eigene Wunschdenken nach einen persönlichen übernatürlichen Schutz bestätigt wird :}


melden

In die Zukunft sehen, ohne zu wissen was und wann etwas passiert

15.12.2012 um 23:26
@Keysibuna
ja sicher, durch diese verkrampfung wäre es zum ausrutscher gekommen.
aber eben genau deswegen dann, hätte er nicht mehr so schnell reagieren können, um seine hand so schnell in sicherheit zu bringen!

abgesehen davon, will er ja nichts von einem "übernatürlichen schutz" wissen, und wunschdenken unterstell ich jetzt mal nicht!


melden

In die Zukunft sehen, ohne zu wissen was und wann etwas passiert

15.12.2012 um 23:30
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Ich nenne es schlicht und einfach weitere Elemente zu eine bereits gemachte Aussage nachträglich, je nach Bedarf, beifügen :}
Tut mir ja leid für dich, ich wollte es erstmal weglassen weil dies doch sehr seltsam wirkt.
Desweiteren habe ich diesen Vorfall schon anderen erzählt und zwar direkt mit der Kopfszene etc. pp.
Es ist so gewesen, du brauchst mich nicht des Lügens zu bezichtigen, ich habe vorher selbst nicht an sowas geglaubt und wurde scheinbar eines besseren belehrt.
Und ich habe desweiteren keine Gründe mich ANONYM zu profilieren.


melden
Anzeige

In die Zukunft sehen, ohne zu wissen was und wann etwas passiert

15.12.2012 um 23:33
@cognition
nimm es nicht persönlich, bei key fallen alle in dieses schema, die solche erlebnisse, oder auch andere, hatten ;)


melden
159 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden