Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nachtschritte.............?

40 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Mystery, Spuk ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
mr-sanda Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Nachtschritte.............?

03.01.2005 um 22:05
Also ich hab heute das wohl harteste Erlebnis meines ganzen Lebens gehabt...!
Und bevor ich erzähle dies ist kein Fake tread...! bitte glaubt mir! ICh schwöre auf Gott und alles was mir lieb ist...! Also dann mal los:
Ich konnte Gestern nacht (also Sonntag nacht) nicht schlafen, darum drehte ich mich seil 22.30 Uhr schlaflos im bett herum so verstrichen die minuten .....!
Also ich dann mal auf die Uhr geschaut habe sah ich es ist 23 50 Uhr.
In diesem Moment dachte ich" mann ich muss einschlafen es ist gleich Mitternacht". so schloss ich die Augen und versuchte einzuschlafen und einige Minuten verstrichen. Doch plotlich gab es einen urkomischen Knall, ein Geräusch das ich noch nie gehört hatte, kein knallen eines Herabfallenden Gegenstandes sondern ein Dumpfes knallen.da jagt ich aus meinem bet griff mir die Uhr und Sah etwas unglaubliches Die Uhr zeigte " 0:01:00" ! Ich habe keine Ahnung warum gerade EINE MINUTE nach Mitternacht nicht später? Gibt es da eine Erklärung? Und das ist nicht alles...!
Als ich mich beruhigt habe und wieder im Bett lag beschloss ich meine Ohren zu spitzen! Da kamm der riesen schock! (zuerst: in meiner Wohnung ist der grösste teil Parket auser mein zimmer ist Teppich, ich denke man kenn den Ton von nackten füssen welche über einen Parkettboden laufen oder? so kleben! Und mann kennt auich den Ton von nackten Füssen, welche über Teppich laufen! So reibend!) nun der schock: Ich hörte von der Küche Her leise klebende Fusschritte, da dachter ich schon, cih spinne! doch da kamen sie immer näher und ich bekam richtig schiss. doch da geschah es, das klebende Geräusch ging in ein reibendes Geräusch über, ihr wisst was das bedeutet! Die Füsse sind auf Teppichboden d.h. IN MEINEM ZIMMER! die Schritte erklangen noch ca. 4mal bis si auf höhe meines Bettes waren und dann verschwand das geräusch. in diesem Moment bin ich binnen Sekunden aus meinem Bett "gejumpt" hab mir ne Taschenlampe besorgt und bin in ein anderes Zimmer gerannt! Mein Herz klopfte wie blöd! ICh suchte 30 sekunden später die Wohnung ab und es war wirklich niemand unterwegs! Keine Persond hatte sich irgendwie bewegt! Und das komische daran ist, ich habe ab und zu solche schlafprobleme gehabt, als ich in der so 5-8 Klasse war! und da spitze ich immer meine Ohren und fast in jeder nacht so um Mitternacht hörte ich klebende schritte also, welche die auf Parkett liefen, es hat mich schon beänstigt aber sie waren nie in mein zimmer vorgedrungen und ich hörte nie ein Knall vor den Schritten.....!
Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Werde ich von einem Geist verfolgt? Hab ich wahnvorstellungen(was ich nicht denke, denn ich weiss was geschah!)??
Danke für eure Hilfe!
euer

Mr-sanda


melden

Nachtschritte.............?

03.01.2005 um 22:15
vor dem ins bett gehen ein paar halbe bier dann schläft man prächtig und hört sicher nix in der nacht...

rock and roll


melden

Nachtschritte.............?

03.01.2005 um 22:16
aber im ernst coole geschichte...

rock and roll


melden

Nachtschritte.............?

03.01.2005 um 22:17
Interessant! Jedoch glaub ich nicht, dass Geister irgendwelche Geräusche machen. Also es war dunkel in deinem Zimmer? und lebst/warst du alleine in der Wohnung?

Es passiert auch mir ganz selten, dass ich denke ich liege hier kurz und wenn ich aufstehe, realisiere ich plötzlich, dass ich eingeschlafen war für zb 1/2 bis 1 Stunde am helllichtem Tag.

Der Geist beherrscht die Materie!


melden

Nachtschritte.............?

03.01.2005 um 22:18
Hmmm habt ihr einen Hund? kenn solche ähnlichen Geräusche von meinem wenn er Nachts durch Haus schleicht. Es kann auch ein Geist sein ist jemand besonderes gestorben? Vater, Mutter, Oma, Opa? Wenn nicht informier dich ob jemand in dem Haus gestorben ist oder hast du irgendwie Geister gerufen ? Gläserrücken etc.


melden

Nachtschritte.............?

03.01.2005 um 22:18
Hast du Vllt'n Camcorder...???

Dann kannste ja mal versuchen 'ne Camera aufzustellen, und alles aufzunehmen.

Wohnst du alleine???

cya.

Please sign my Guestbook!!!!!


melden

Nachtschritte.............?

03.01.2005 um 22:20
@blahblah es gibt Fußgeräusche, meistens auf dem Dachboden.


melden

Nachtschritte.............?

03.01.2005 um 22:21
@ Kirk

Ein Hund????...Ne, wenn ein Hund auf Parkett läuft, dann kläpert es, durch die Füßnägel.

Please sign my Guestbook!!!!!


melden

Nachtschritte.............?

03.01.2005 um 22:27
vllt is der hund in honig getreten! wer weis :)

Lebe das Leben und lass die Dummen dumm sein!
BLEIB TAPFER



melden

Nachtschritte.............?

03.01.2005 um 22:30
@chuky ich weiss wovon ich rede.


melden

Nachtschritte.............?

03.01.2005 um 22:39
nix besondres, sowas erleb ich ständig. Wenn man meint etwas bestimmtes zu hören, dann hört man es auch. nennt man autosuggestion.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
""!MARK MY WORDS!""
- www.digitalrocks.de -" Forum



melden

Nachtschritte.............?

03.01.2005 um 22:45
sehr interessant... ich hätte mir wahrscheinlich vor angst in die hosen geschissen (metapher, leute! ;) )

ich hatte vorgestern bewegungen in meinem zimmer wahrgenommen..
ich dachte eigentlich ich wäre stabil und recht angstlos
aber ich hab anscheinend einen schwachpunkt was diesen bereich anbelangt *g*

denn ich konnte meine augen einfach nicht aufbekommen.. aus angst etwas zu
sehen, was mir angst einjagen könnte
ich weiß, das ist eine dämliche situation.. aber mr-sanda wird mich wohl verstehen können =)

die angst wurde verstärkt weil ich minuten zuvor versucht hatte kontakt mit "denen" aufzunehmen
ich "sagte" nach einiger zeit ich würde nun schlafen gehen wollen
und sie könnten mich am nächsten tage "kontaktieren"
(das hab ich ausprobiert, weil 1-2 präsenzen mich zu begleiten scheinen..
klingt n bissel irre und paranoid, aber ich wollte kontakt aufnehmen,
damit sich keiner meldet, und ich mich beruhigt auf andere dinge konzentrieren kann ^^ )
aber dann hörte ich knacken und plötzlich aufziehenden wind, der wie ein flüstern klang
und ich dachte "argh.. morgen... nicht jetzt"
dann hörte es nach und nach auf

ihr müsst wissen.. dadurch, dass ich zuviel über geister etc gelesen hab,
hatte ich unerklärlicherweise angst oO
wenn ich die augen geöffnet hätte, hätte ich sowieso nichts gesehen
vielleicht war da was.. aber was soll/will es mir schon tun..
aber hab mir dauernd eine grässlich verunstaltete grinsende leichenfratze vorgestellt -.-
nuja.. ich werd das noch üben müssen... nächstes mal läufts besser =)

und @mr-sanda
kannst ja ein aufnahmegerät mit empfindlichem mikro aufstellen und nachts durchlaufen lassen
wenn was zu hören ist, lässt es sich evtl auch mit einer kamera erfassen

viel glück

und keine angst (ja.. ich hab gut reden..löl.. ich schaff das schon :P )


Ich rechne mit allem
aber erwarte nichts



melden

Nachtschritte.............?

03.01.2005 um 22:58
Fußgeräusche auf dem Dachboden hab ich noch nie wahrnehmen können. Seien wir etwas realistischer: Es war sicher nur ein kleines graues Alien. Die laufen oft Barfuß herum. :)

Ok vielleicht wollen manche Geister mit Geräuschen doch was beabsichtigen. Aliens schließe ich auch nicht aus oder einen Bekannten. Versuch mutig zu sein und erwische das Viech. :)

Der Geist beherrscht die Materie!


melden

Nachtschritte.............?

03.01.2005 um 22:58
und halt am besten eine fliegenklatsche unterm kopfkissen bereit ;)

Ich rechne mit allem
aber erwarte nichts



melden

Nachtschritte.............?

03.01.2005 um 23:11
Hab mir nicht alles durchgelesen, also verzeiht mir, wenn ich was wiederhole ...

Mr-sanda, wenn man sich auf "Geräusche" genau konzentriert, dann glaubt man, das man es wirklich hört... Einbildung. Du wirst sehen, diese bösen bösen "nackte Füsse-Schritte", wie dus nennst, werden nicht mehr zu hören sein, wenn du ganz normal im Bett schläfst oder einfach an etwas anderes denkst.
Is bei mir genauso: Ich hör was Merkwürdiges, zB so ein Kracksen vom Pc, und krieg voll Schiss, aber dann denk ich schnell an was anderes, und weg is es.


melden

Nachtschritte.............?

04.01.2005 um 00:13
das ist meist der grund.. deswegen wäre n versuch mit nem aufnahmegerät ganz gut

am unangenehmsten sind mir geräusche direkt aus der unmittelbaren nähe oder scheinbarer atem

ich denke dass zumindest ein teil der geräusche, die ich manchmal höre,
definitiv nicht durch autosuggestion zu stande kommt

und weil mr-sanda meinte, dass es bei ihm schon öfters vorkam kann man nüx ausschließen =)

Ich rechne mit allem
aber erwarte nichts



melden

Nachtschritte.............?

04.01.2005 um 01:03
Ihr dürft das nicht so eng sehen Leute. Also, ich sehe es jedenfalls nicht so eng. Wenn ich noch wach bin im Bett und kleine Geräusche höre sag ich meistens "sei ruhig Erna". Ist nen Spaß, so nenne ich immer unsere Stubbenfliege. :) Als wäre es immer nur eine. ;) Nein, aber es ist wirklich so das man sich vieles einbildet. Also ich höre andauernd Knack Geräusche, die kommen entweder von Schränken oder elektronische Sachen. Es heißt ja auch, Holz arbeitet! Also macht euch da nicht verrückt. Und wieso müssen, falls es sie gibt immer Geister böse sein. Mensch, vielleicht ist es doch auch euer Ur Opa Willi der euch ne Gute Nacht wünschen möchte? Abgesehen davon glaube ich nicht an Geister.

Übrigens noch was. Wisst ihr was das unlogische ist beim Gläserrücken. Guckt mal, wenn ihr ein Glas nimmt, dann ist es ja noch offen, dann stellt ihr es ja anders herum aufm Tisch und spielt da den Kram. Geht mit dem Händen auf dem Glas in verschiedene Richtungen. Von wegen dat isn Geist. Naja, aber wieso sollte da dann auf einmal ein Geist drinne sein? Vorher war das Glas doch auch offen? Und dann heißt es immer so verrückt, Geist wir rufen dich oder so. Aber der muss doch erst mal reinkommen dann ins Glas. Naja, ich habs noch nicht gespielt, mach ich auch nicht. Nicht aus Angst sondern weil ich dazu keen Bock hab. Ich bin ja so der Typ der sich gerne Grusel und Horrorgeschichten erzählt, aber nicht dran glaubt. Ist ja schön und gut die Geschichten, aber Geister und so im wahren Leben? Nee, glaub ich ganz bestimmt nicht.

Die Menschheit ist wie eine Bombe die tickt und tickt.


melden

Nachtschritte.............?

04.01.2005 um 06:37
halte gläserrücken auch für unfug

aber was die geister angeht... glaube an restenergien, die sich entschieden haben, erstmal in ebene 2 zu gammeln, anstatt zu reinkarnieren

aber leider hat mich hollywood so abgerichtet, dass mein gehirn automatisch angstgefühle auslösen und assoziationen mit filmen in gang setzen will ^^

aber nuja.. mit dem dritten sieht man besser *g*
werds mal "öffnen" müssen.. dann verfliegt auch die restangst

Ich rechne mit allem
aber erwarte nichts



melden
mr-sanda Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Nachtschritte.............?

04.01.2005 um 06:55
Also: Nein ich bin nicht alleine in der wOHNUNG ABER ICH WAR MIR SICHER, DASS DES KEIN ANDERER MENSCH WAR, DA ICH JEDES wOHNUNGSMITGLIED GEFROGT HABE , UNMITELBAR NACH DEM EREIGNIS!
un daprpos aufnahme? solte man so um mitternacht speziell aufnehmen oder ist das nur Hunbug?
thx


melden

Nachtschritte.............?

04.01.2005 um 07:50
Hmm, Du must herausfinden ob mal was komisches in deinem haus passiert ist, ob einer dort gestorben ist oder so, dass kann wirklich helfen, oder noch besser: Versuch mit gläserrücken kontakt zu dem wesen aufzu nehmen, und frage es was es will, das könnte helfen :-)


melden

Nachtschritte.............?

04.01.2005 um 09:34
@mr-sanda

War Gestern nacht wieder was?????

cya.

Please sign my Guestbook!!!!!


melden