Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wo die Wissenschaft aufhört!

31 Beiträge, Schlüsselwörter: Wissenschaft, Paranormales, Sagen, Mythen

Wo die Wissenschaft aufhört!

28.01.2013 um 12:59
Immer wieder werden Geschichten über Geister und Monstersichtungen preisgegeben, aber vieles davon entpuppt sich als "Enten" bzw einfachen Täuschungen der Sinne. Doch einige sind meiner Meinung nach nicht einfach so von der Hand zu weisen. Es gibt Story's bei denen sich Wissenschaftler streiten und einfach nicht beweisen können, dass es sich dabei um überhaupt "nichts" handelt. Mich würde interessieren welche Geschichten, Sagen oder Mythen es gibt, von denen ihr wisst, dass sie wissenschaftlich einfach nicht zu widerlegen sind und wie würdet ihr diese deuten bzw einschätzen. Ich bin gespannt auf eure Antwort und freue mich auf angeregte Diskussionen.

Vielen Dank!


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo die Wissenschaft aufhört!

28.01.2013 um 13:02
Steintdäm
schrieb:
Doch einige sind meiner Meinung nach nicht einfach so von der Hand zu weisen. Es gibt Story's bei denen sich Wissenschaftler streiten und einfach nicht beweisen können, dass es sich dabei um überhaupt "nichts" handelt
Hallo :)

Es wäre nett wenn du hier ein paar Beispiele nennen würdest .


melden

Wo die Wissenschaft aufhört!

28.01.2013 um 13:03
@Steintdäm
Keine. Abgesehen davon: Geschichten sind immer nur Geschichten! Wer beweist, dass es wirklich so abgelaufen ist?


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo die Wissenschaft aufhört!

28.01.2013 um 13:04
@Steintdäm
@Nesca
Mir fällt da als erstes immer der Spuk von Rosenheim ein :)
Wikipedia: Spuk_von_Rosenheim
Als Spuk von Rosenheim wird eine Reihe von Ereignissen bezeichnet, die im Herbst 1967 in einer Anwaltskanzlei in Rosenheim stattgefunden haben sollen. Er gilt als einer der am besten untersuchten und dokumentierten Fälle von paranormalen Geschehnissen im Bereich des sogenannten Spuks beziehungsweise der Telekinese.


melden

Wo die Wissenschaft aufhört!

28.01.2013 um 13:11
@Alarmi

Wer beweist das es nicht so war? Ich kann dich schon im Grunde sind bei solchen Dingen meistens die Fakten ausschlaggebend und diese sprechen meistens gegen allerlei unerklärliche Dinge.

@Nesca

Zuerst einmal würde ich da spontan an die gängigen Themen wie Bigfoot oder Nessi denken, wobei diese auch schon sehr ausgelutscht sind.

@Bodo

Ja davon hab ich schon gehört interessante Geschichte. Die schlechten Energien der Mitarbeiterin waren ja angeblich für den Spuk verantwortlich, aber endgültig bewiesen wurde es ja nicht, oder?


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo die Wissenschaft aufhört!

28.01.2013 um 13:13
@Steintdäm
Wie aber psychodynamische Prozesse Auswirkungen auf materielle Gegenstände haben können, ist bis heute nicht geklärt bzw. als Sachverhalt nach wie vor umstritten.
Nein, bewiesen und geklärt wurde es nicht :)


melden

Wo die Wissenschaft aufhört!

28.01.2013 um 13:16
@Steintdäm

Das hier finde ich ganz interessant:

Diskussion: Die Gesichter von Belmez


melden

Wo die Wissenschaft aufhört!

28.01.2013 um 13:18
Mich persönlich interessieren ja Geschichten über Riesenkalmare. Ich finde es faszinierend. Schon alleine die Vorstellung daran wie dieses noch sehr unerforschte Wesen durch die Tiefsee zieht, finde ich atemberaubend. Leider sind sie kaum erforscht, was die Geschichte aber noch interessanter macht. :)


melden

Wo die Wissenschaft aufhört!

28.01.2013 um 13:20
@Steintdäm
Wo bei die Existenz von Riesenkalmaren belegt ist.


melden

Wo die Wissenschaft aufhört!

28.01.2013 um 13:22
Den unsichtbar inmateriellen mit nix wechselwirkenden Drachen in meiner Garage und seine Freundin das das imaginäre Anwälte fressende Rosa Einhorn die werden niemals wiederlegt werden.....


melden

Wo die Wissenschaft aufhört!

28.01.2013 um 13:23
@Lady_Amalthea

Ja kenn ich auch. Auch sehr sehr interessant. :)


melden

Wo die Wissenschaft aufhört!

28.01.2013 um 13:26
@Pan_narrens

Ja ich weiß, aber bis auf wenige Sachen weiß man leider nichts darüber. :) Aber so hast du natürlich recht.

@Schmandy

Lass es einfach. . .


melden

Wo die Wissenschaft aufhört!

28.01.2013 um 15:49
@Steintdäm

Kleiner Buchtipp

http://www.amazon.de/Drache-meiner-Garage-Wissenschaft-entlarven/dp/3426774747


melden

Wo die Wissenschaft aufhört!

28.01.2013 um 15:56
Oh Achso


melden

Wo die Wissenschaft aufhört!

28.01.2013 um 15:57
@Schmandy

Na dann tut es mir leid :D


melden

Wo die Wissenschaft aufhört!

28.01.2013 um 16:19
@Steintdäm

Kein Problem war mein Fehler hätte mal gleich den Buchtipp posten sollen.


melden

Wo die Wissenschaft aufhört!

28.01.2013 um 16:25
Scheint aber ein sehr unterhaltsames Buch zu sein.


melden

Wo die Wissenschaft aufhört!

28.01.2013 um 21:29
Wo die Wissenschaft aufhört, da fängt die Phantasie der Leute an..

@Steintdäm
Sag mir doch bitte einen Fall, der bewiesen ist & nicht wissenschaftlich belegt werden kann, dann können wir weiterreden ;)


melden

Wo die Wissenschaft aufhört!

28.01.2013 um 21:31
@ahri
einen Fall, der bewiesen ist & nicht wissenschaftlich belegt
Was ist denn der Unterschied zwischen "bewiesen" und "wissenschaftlich belegt"? (Und wann gilt etwas als "bewiesen"?)


melden

Wo die Wissenschaft aufhört!

28.01.2013 um 21:32
@ahri

Da gibt es ziemlich viel. Nahtoderfahrungen z.b. Davon gibt es sehr viele und sie
können nicht erklärt werden. Oder meinst du Geister und Monster, Mythen usw?


melden
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt