weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

8.673 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mysteriös, Glauben, Paranormal, Förster, Gesiter, Gayster, Guyster

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 10:41
@Kc
ich gehöre auch zu den menschen, die sagen würden "geiler 3d effekt"

geister sind doch gemeinhin als nicht stoffliche wesen von verstorbenen bekannt.

also steht im vorfeld die frage; was passiert nach eintretten des todes mit dem menschen.

da ich der überzeugung bin, das mit dem eintretten des todes der schalter auf absolut null gestellt ist
(aus ende vorbei,das große nichts), kann es keine geister geben.


melden
Anzeige

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 10:41
@bigsbags
Skeptiker wissen durchaus, dass es Geister gibt. Sie werden aber von der Technocratic Union dafür bezahlt, dieses Wissen zu unterdrücken und sogenannte reality deviants zu eliminieren.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 10:46
@dasewige

Tja und da beginnen die Probleme: Was, wenn du dich irrst?

Niemand kann mit SICHERHEIT sagen, dass nach dem Tod alles aus ist.

WENN es so wäre, dann hättest du recht, dann könnte es auch keine Geister geben, jedenfalls nicht als Geister von verstorbenen Menschen.

WENN es aber nicht so ist und eine Existenz nach dem irdischen Tode weiterbesteht, dann kann es auch Geister tatsächlich geben - und du würdest einfach standhaft die Existenz von etwas verneinen, was doch existiert.


Ich habe deshalb eine skeptische, aber offene Einstellung, weil mir das in beide Richtungen die besten Vorteile gibt. Ich nehme nicht grundsätzlich alles als übernatürlich an, sondern prüfe und überlege, aber ich lehne auch nicht grundsätzlich alles als Fake und Falschinterpretation ab.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 10:50
@Kc
gehen wir mal davon aus, das ein irrtum meiner seits vorliegt!

was passiert mit mir? welche konsequenzen ergeben sich für mich?

also was soll solch eine spkulation meiner seits, bringt nichts!


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 10:52
@VogelJagd
naja direkt probiert noch nicht aber ich lese grade ein buch darüber

http://www.amazon.de/Out-body-Astralreisen-Abenteuer-Menschheit/dp/3778772368

und wollte es auch irgendwann mal ausprobieren bloss ist Astralreisen nicht einfach ein luzider traum?


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 10:52
@Kc
@dasewige
Kc schrieb:Niemand kann mit SICHERHEIT sagen, dass nach dem Tod alles aus ist.
Nein, aber es gibt viele Menschen die an der Schwelle standen. Da gibt es unzählige Berichte.
Daher gibt es auch versuche dies wissenschaftlich zu erklären. Indem Fall sagt man dazu:
"Das Gehirn hätte für jeden eine Endphase abgespeichert um den Übergang zum Tod zu erleichter"

Sorry, aber da bin ich lieber ein Believer als so eine Aussage von Wissenschaftlern zu glauben die es nicht mal beweißen können. Es wird einfach behauptet, wie in vielen anderen Bereichen der Phänomene auch.


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 10:54
@VogelJagd
Ich wiederum finde die wissenschaftliche Sicht auf ein Ableben wahrscheinlicher, als dass mich verstorbene Verwandte im Licht abholen. (Nicht genau die von dir erwähnte wissenschaftliche Sicht, sondern eine leicht andere)


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 10:55
Geister- Gott- etc- glaube = Nachts durchen Wald gehen und bei jedem Geräusch meinen da is nen Geist, Troll etc

der nicht Glaube daran = wenns Hell ist schauen was es wirklich war

find das sind die Unterschiede zwischen Glauben und nicht glauben .. :D



Beweise zählen, alles andere sind Märchen oder Einbildung .. (siehe Bibel zb :x)


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 10:57
@bigsbags
bigsbags schrieb:und wollte es auch irgendwann mal ausprobieren bloss ist Astralreisen nicht einfach ein luzider traum?
Ich würde behaupten es gibt da Unterschiede.

Meine Mum z.B hatte mal von einem Bekannten geträumt. Von einem schweren Verkehrsunfall. Am nächsten Morgen erzählte Sie diesen Traum meinem Vater. Beide gingen dann zur Arbeit(wie immer).
Am Abend war dann auf dem AB eine Nachricht. Eine Nachricht über den Bekannten. Er starb bei einem Verkehrsunfall in der Nacht wo meine Mum davon träumte.
Ist dies ein Klartraum?

Es gibt mehr zwischen Himmel und Erde. Das wissen wir alle. Viele wollen eben nur diese Realität hier erkennen, die wir leben. Doch es gibt auch noch viele andere, so nehme ich jedenfalls an.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 10:57
@VogelJagd
für mich sind diese s.g. nahtoderfahrungen auch nur ein hirnkasper, um den leidvollen sterbevorgang zu erleichtern.

wenn man sich so wie ich aus dem berufl. seit über 30j mit dem menschl.körper und seiner funktion auseinandersetzt, kann ich nur zu diesem ergebniss kommen.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 10:58
Bodo schrieb:Ich wiederum finde die wissenschaftliche Sicht auf ein Ableben wahrscheinlicher, als dass mich verstorbene Verwandte im Licht abholen. (Nicht genau die von dir erwähnte wissenschaftliche Sicht, sondern eine leicht andere)
Ja, aber findest du es nicht merkwürdig das wissenschaftliche Erklärungen abgegeben werden obwohl es keine Beweiße dafür gibt?


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 10:58
Ich denke, die Grundannahme in der Frage, dass nämlich "Skeptiker" oder "neutrale" Personen keine Sichtungserlebnisse hätten, ist schon falsch. Es gibt ja genug Fälle, in denen Leute so etwas ähnliches sagen wie "Ich hätte es ja nie geglaubt, wenn ich es nicht selbst erlebt hätte ..."; "Ich glaube ja nicht an Geister, aber da gibt es etwas, das ich mir nicht erklären kann ..." und ähnliches. Jedenfalls denke ich, dass global gesehen (natürlich nicht in jedem Einzelfall) die Annahme "Menschen sehen nur deshalb Geister, weil sie daran glauben" falsch ist, sondern im Großen und Ganzen es eher umgekehrt ist, nämlich dass es Erfahrungen gibt, die die Menschen zunächst nur mit dem Erklärungsmodell "Geister" verstehen können.

Der Eindruck, dass "Skeptiker" keine Geister sehen, könnte sich ja auch damit erklären, dass, wenn man kein Sichtungserlebnis hatte, man leichter skeptisch sein kann; bzw. wenn man was erlebt hat, dann eben nicht mehr so "skeptisch" ist.

Bei manchen "dogmatischen" Skeptikern könnte dann auch die Einstellung dazu kommen, "dass nicht sein kann, was nicht sein darf", so dass sie dann, egal was sie erleben, am Ende lieber denken "nur ein Traum war das Erlebnis" oder lieber gar nicht davon sprechen.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 11:00
@dasewige

Meinst du mit ,,was passiert mit mir", was mit dir nach dem Tod geschieht? Oder was geschieht, wenn du diese offenere Position annimmst, dass du eben nicht mit Sicherheit weisst, was nach dem Tod geschieht und es deshalb auch die Möglichkeit gibt, dass Geister existieren?


Die erste Frage kann dir, wie gesagt, kein Mensch mit Sicherheit beantworten.
Der Tod ist eines der größten Mysterien überhaupt, mit dem sich die Menschen wahrscheinlich schon beschäftigen, seit sie überhaupt ein Bewusstsein für ihr eigenes Leben entwickelt haben.

Deshalb ist der Tod auch so ein zentrales Thema vieler, vielleicht sogar der meisten Religionen.
Da kann man schlecht sagen:,,Das ist richtig" und ,,das ist falsch".

Richtiger wäre wohl eher:,,Man muss seinen eigenen Glauben finden, was sich für einen wirklich als richtig anfühlt". Man sollte keinen Glauben auswählen, um irgendwelche Vorteile zu erkaufen.


Falls du die zweite Frage meintest:

Naja, du wirst dann halt offener, wenn du einen gewissen, offenen Skeptizismus entwickelst. Du verneinst nicht von vorn herein konsequent alles Übernatürliche, aber du springst auch nicht bei allem sofort ungeprüft und nimmst das für übernatürliche Phänomene.

Du kannst in beiden Richtungen offen sein.


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 11:00
@VogelJagd
Es werden oft wissenschaftliche Behauptungen ohne Beweise aufgestellt. Die gibts solange wie die Wissenschaft selbst :)

Auf der anderen Seite gibts auch keine Beweise, dass diese Nahtoderfahrungen wirklich bereits Verstorbene waren und nicht eine Reaktion des Gehirns.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 11:02
VogelJagd schrieb:da bin ich lieber ein Believer
Das nimmt dir niemand: Himmel, Hölle, Fegefeuer, Jungfrauen. Was immer du möchtest.
VogelJagd schrieb:es gibt viele Menschen die an der Schwelle standen. Da gibt es unzählige Berichte.
Ich kenne nur einen, den von meinem Vater, der zurückgeholt wurde. Da war nix. Er konnte sich an überhaupt nichts erinnern.

Ist auch für mich ok. Eine Ruhe wie vor der Geburt und keine Seelen, die einen andauernd belästigen.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 11:03
@Kc
weder die eine noch die andere variante meinte ich und die dritte variante hast du vergessen.
ich bleibe bei meiner überzeugung und stelle nach dem tod fest, das ich mich irrte. was nun?

desweiteren hast du sicherlichfestgestellt das ich die ganze zeit in der ich form geredt habe!


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 11:04
Also ich weiss es erlich gesagt nicht was ich Glauben kann. Ob das Leben dann einfach vorbei ist oder ob es in welch einer Form auch immer weiter geht.
Das wird man erst Wissen wenn es soweit ist...


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 11:05
@bigsbags
Das ist auf der einen Seite etwas schönes. Irgendwann werden wir alle die Wahrheit erfahren (oder auch nicht, wenn nichts mehr kommt :D )


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 11:06
@Bodo
Ja, daher vertraue ich lieber auf Menschen in meinem Umfeld. Also auf erlebtest etc.

@Branntweiner
Mag auch niemanden einen Glauben auf zwingen. Bin nur der Meinung das es genau das beste ist sich auf sein Umfeld zu verlassen bzw nah stehende Personen mehr zu vertrauen als den Medien oder diesen Wissenschaftlern, zumindest was das Thema Phänomene angeht.

Daher teile ich da auch deine Ansicht und verstehe das du solch einen Glauben dann auch verfolgst.


melden
Anzeige

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

22.02.2013 um 11:06
@dasewige

Naja, dann hast du dich eben geirrt und für dich geht das Leben nach dem Tod weiter :D

Ich sehe nicht, worauf du nun hinaus willst?


melden
188 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Stigmata?47 Beiträge
Anzeigen ausblenden