Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

panta rhei

129 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Humor, Freude, Meinungen, Gedankenaustausch, Freundlichkeit +

panta rhei

05.08.2013 um 14:15
Nach der erneuten Zeugenbefragung heute und dem Verlauf vor der Zeugenvernehmung wurde deutlich, was versucht wird.
Das Verfahren für die Angeklagte zu gewinnen, war darunter nicht.


melden
Anzeige

panta rhei

05.08.2013 um 14:17
War die Erwähnung dieses Forums nicht ein Griff nach dem Strohhalm?


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

panta rhei

05.08.2013 um 14:17
@Philipp54
Jep, es ging nur darum die Person schlecht zu machen.


melden

panta rhei

05.08.2013 um 14:18
@erdbeertörtche
Du hast recht, ich musste auch gerade an die Mordopfer denken, ob sie nun endlich in Frieden ruhen können.

Mein nächster Gedanke gilt den Kindern und der Mutter der Angeklagten. Ihnen wünsche ich die Kraft mit dem Schicksal klar zu kommen.


melden

panta rhei

05.08.2013 um 14:18
Nein, sehe ich nicht so.
Die Unterstellungen,und in der Folge Strafanzeige gegen die Zeugin war schon gravierend, gravierend übel.
Alternativ hätte Schwenn auch das Mandat abgeben können.
Seinem Ruf hätte das eher genutzt.


melden

panta rhei

05.08.2013 um 14:22
Bin ich ganz bei dir.das war unnötig was er da mit paulaner machte.pure verzweiflung.


melden

panta rhei

05.08.2013 um 14:23
Ne, Verzweiflung fühlen Staranwälte nicht


melden

panta rhei

05.08.2013 um 14:23
Henrike Schemmer hat das Urteil regungslos aufgenommen.


melden

panta rhei

05.08.2013 um 14:24
Verzweifelung vielleicht, aber Rücksichtslos.
Wenn Zeugen so behandelt werden, dann wird bald keiner mehr aussagen wollen.
Es wird noch ein langer Weg für sie, bis sie das alles verarbeitet hat und wieder ein unbeschwertes Leben führen kann.


melden

panta rhei

05.08.2013 um 14:27
@wurstscheibe
Sie wird es geahnt haben oder ist vielleicht so voll mit Beruhigungsmitteln, dass sie gar nicht mehr reagieren kann. Verständlich, ich hätte mir jedenfalls einige Pillen einschmeissen müssen, um diesen Tag zu überstehen.


melden

panta rhei

05.08.2013 um 14:33
Gewichtig fand das Gericht, dass sich die Angeklagte frühzeitig große Sorgen um ein fehlendes Alibi gemacht und versucht hatte, sich eines zu besorgen. "Eine völlig unbegründete Sorge, wenn sie unschuldig ist."
aus dem Live Ticker


melden

panta rhei

05.08.2013 um 14:33
janborn schrieb:Wenn Zeugen so behandelt werden, dann wird bald keiner mehr aussagen wollen.
Die Art und Weise ist bei Konfliktanwälten üblich.
Oft werden in anderen Fällen "vergleiche" geschlossen, umn den Zeugen die Belastung nicht zuzumuten.
Was hier bei allmy laufen durfte, dürfen sich Anwälte herausnehmen, user jedoch nicht.
Sie werden sich nicht schämen, gegenüber unschuldigen Zeugen so agiert zu haben.
Manche waren dabei sehr authentisch. Text hier, Aussehen und Verhalten vor Gericht waren eine Einmheit. Unbekannt war mir das nicht, wie stimmig die "Begegnungen" vor Gericht waren.
Gut, dass man außerhalb von allmy nichts mit ihnen zu tun hat
Einige Koblenzer Rechtsanwälte sind als Ansprechpartner ebenfalls komplett raus gefallen.
Selbst im Stadion setze ich mich nicht ihre Nähe.


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

panta rhei

05.08.2013 um 14:46
@Philipp54
Icdh hab den noch nie bewusst im Stadion gesehen. Bin ich auch froh drum.


melden

panta rhei

05.08.2013 um 14:48
Rischtisch


melden

panta rhei

05.08.2013 um 14:55
Uns allen wurde doch spätestens seit dem 1. Schultag beigebracht, dass es sehr mies ist zu petzen, auch wenn ein Mitschüler oder Bruder was Schlimmes angestellt hat. Viel schlimmer ist auf alle Fälle ihn oder sie zu verpetzen. Das ist bei uns allen sehr verinnerlicht. Deshalb die Empörung gegen Zeugen, die mal beste Freunde waren. Dabei hätte z. B. die Verwanzung auch zum Beweisen der Unschuld dienen können, wenn H. S. anders reagiert hätte.


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

panta rhei

05.08.2013 um 14:57
@wurstscheibe
So sieht es aus und es ging ja nicht um ein gestohlenes Pausenbrot, sondern um eine Doppelmord.


melden

panta rhei

05.08.2013 um 14:59
ja, was noch dazu kommt.
Das "Nichtpetzen" nennt sich im Strafrecht u.U. Strafvereitelung


melden

panta rhei

05.08.2013 um 15:21
So, das Urteil ist gesprochen und begründet, die Verhandlung ist beendet.

Nun kann nur noch das zerschlagenen Geschirr aufgekehrt werden.


melden

panta rhei

05.08.2013 um 15:52
Endlich, das Urteil wurde gesprochen. Ich hatte damit heute nicht gerechnet!

Paulaner, ich hab an dich gedacht und gehofft es würde dir nicht allzu schwer fallen nochmals auszusagen! Ich ziehe den Hut vor deinem Einsatz, lass dich nicht von gripsfreien Menschen entmutigen-du hast alles richtig gemacht in meinen Augen!

Jetzt hab ich aber auch noch ne frage an die die heute da waren: war BS da, oder die Kinder???


melden
Puccini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

panta rhei

05.08.2013 um 16:21
@Schängelche
Soweit ich es sehen konnte, waren die nicht da. Jedenfalls nicht für die Öffentlichkeit. Vielleicht im "Backstage-Bereich"...


melden

panta rhei

05.08.2013 um 16:27
@Puccini
Danke für deine Antwort. Ich finde das alles etwas merkwürdig...seit Monaten keine familiäre Unterstützung für HS! Mmmhh...


melden

panta rhei

05.08.2013 um 16:30
@Schängelche
Keine Sichtbaren Zusammentreffen, aber wir wissen nicht, wie es hinter den Kulissen läuft, dann die Besuchstage und Kontakt per Brief und Telefon.


melden

panta rhei

05.08.2013 um 16:34
@janborn
Das stimmt schon, das wissen wir nicht!
Trotzallem habe ich mir den Beistand von BS anders vorgestellt. Wenn er seine Frau liebt und von seiner Unschuld überzeugt wäre/ist würde er doch bei ihr sein wollen, zumindest an dem heutigen Tag!
Schau dir den fall von babenhausen an! Das sind Welten!


melden

panta rhei

05.08.2013 um 16:36
@janborn
...Von ihrer Unschuld überzeugt....

Sollte es heissen!


melden
Anzeige

panta rhei

05.08.2013 um 16:37
@Schängelche
Da gebe ich dir vollkommen recht. Mein Mann hätte auch an meiner Seite ausgeharrt. Aber vielleicht hat er sich heute auch um die Mädchen und die Mutter gekümmert. Man weiss es ja nicht, aber das wäre ja auch noch eine Möglichkeit gewesen.


melden
125 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden