weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mythen des zweiten Weltkrieges und der Hohlerde

164 Beiträge, Schlüsselwörter: Hohle Erde, Neuschwabenland
Diese Diskussion wurde von Rho-ny-theta geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch des Erstellers

Mythen des zweiten Weltkrieges und der Hohlerde

14.10.2013 um 20:03
Guten Abend zusammen.

Mit freundlicher Hilfe von Halbu sind wir auf die Idee gekommen, hier in einen "gesicherten" bereich von Allmy eine Diskussion über ein paar Mythen des zweiten Weltkrieges und der Hohlen Erde zu schreiben.

Da dies ja in einem offenen Thread unmöglich ist, haben wir diesen Thread eröffnet.

Mir persönlich sagen folgende Mythen zu:
Neuschwabenland
Hohle Erde
Vril
Thulegesellschaft

Jedoch bin ich auch für andere Bereich offen und hoffe, dass wir geistige Freude haben bei Diskussionen diverser Themen, welche nicht für "normale user" diskutabel sind.


melden
Anzeige
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mythen des zweiten Weltkrieges und der Hohlerde

14.10.2013 um 20:05
OK,bin da :)


melden

Mythen des zweiten Weltkrieges und der Hohlerde

14.10.2013 um 20:06
@Halbu
Meintest du Mephi oder hat er einen anderen Nicknamen?


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mythen des zweiten Weltkrieges und der Hohlerde

14.10.2013 um 20:06
Ich liebe dieses Bild.Und,hier passt es rein.


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mythen des zweiten Weltkrieges und der Hohlerde

14.10.2013 um 20:08
Ich hab ihn angeschrieben,und er steht ja schon drin als Mitglied.


melden

Mythen des zweiten Weltkrieges und der Hohlerde

14.10.2013 um 20:12
@Halbu
Darf ich am Anfang mal aus Neugier Fragen, was du von Beruf bist und wie alt?^^


melden

Mythen des zweiten Weltkrieges und der Hohlerde

14.10.2013 um 20:58
Was glaubt ihr, wieviel Raubkunst lagert noch in irgendwelchen vergessenen Stollen und kellern?


melden

Mythen des zweiten Weltkrieges und der Hohlerde

14.10.2013 um 22:34
@Mephi
Hi :)
Naja wenn man davon absieht dass man kurz vor Ende des Krieges alles was irgendwie an Wert hatte, versteckt hat, die die es "eingelagert" haben, verhaftet worden sind und wohl auch nicht mehr zurückgekommen sind, und auch die Kunstgegenstände wohl gut verschlossen und versteckt waren... Denke ich lagern da noch ein paar Millionen Euro unter der Erde.

Ich nehme jetzt aber nicht nur Kunstgegenstände, sondern auch an Waffenzeug. Vieleicht sogar ganze Panzer usw.


melden

Mythen des zweiten Weltkrieges und der Hohlerde

15.10.2013 um 09:36
Niederbayern88 schrieb: Waffenzeug. Vieleicht sogar ganze Panzer usw.
Hat man das nicht wohl doch eher am ende noch alles an der Front verheizt?


melden

Mythen des zweiten Weltkrieges und der Hohlerde

15.10.2013 um 11:22
Also es gab einige Menschen, welche fahrtüchtige Militärfahrzeuge gefunden haben, z.B. In einen Feld


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mythen des zweiten Weltkrieges und der Hohlerde

15.10.2013 um 16:16
Genug.Beutekunst ist so ein Thema.Die Russen haben noch einiges.Und Amis haben auch was mitlaufen lassen.


melden

Mythen des zweiten Weltkrieges und der Hohlerde

15.10.2013 um 18:23
@Halbu
Tja. Die Russen werden sehr viel Beute im ehemaligen Ost und Westpreussen, Schlesien, Posen und Pommern gemacht haben. Weil man wird in der hecktik keine Zeit gehabt haben alles zu vernichten oder zu verstecken.

@Mephi
@Halbu
Wie denkt ihr eigentlich über die Hohle Erde Theorie?


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mythen des zweiten Weltkrieges und der Hohlerde

16.10.2013 um 15:38
Ich weiss zu wenig über die Theorie.Klingt verdammt spannend.
Nur ist es sehr schwer vorstellbar. :)


melden

Mythen des zweiten Weltkrieges und der Hohlerde

16.10.2013 um 17:01
@Halbu
Also schwer vorstellbar ist es schon, da gebe ich dir Recht. Aber wenn ich einmal etwas weiter ausholen darf:

Früher war vieles unvorstellbar: Schneller zu reisen als die schnellsten Pferde, zu fliegen, unter Wasser zu atmen(also mit Sauerstoffflaschen), usw. Im Laufe der Zeit veränderte sich die Anschauung der Welt oft. Alle paar Jahrhunderte mindestens einmal. Nur weil man es sich nur schlecht vorstellen kann, ist es noch lange nicht unmöglich. Man muss sich ja nur einmal die Geschichte anschauen. Anfangs gab es nur Landkarten von Mittelmeerraum, oder von Küsten in Asien, je nach dem wo man damals lebte). Erst nach und nach Entdeckte man mehr und das Bild fügte sich zu ganzen zusammen.

Wenn man ehrlich ist: Man weiß nicht viel über den Inneren Aufbau der Erde. So viele Fragen sind noch unbeantwortet und von den anderen Antworten ist der Großteil nur anerkannte Theorie und mathematische Formeln. Nur zu oft wurden schon anerkannte Theorien komplett umgeworfen weil man etwas neues Entdeckte. So könnte es auch mit der Hohlen Erde - Theorie sein. Nur eben dass es jetzt nicht so bildlich vorzustellen ist wie es die meisten im Kopf haben.

Ein für mich wichtiger Punkt bei solchen Themen ist folgendes: Der Zeitraum ist einfach zu groß, als dass es ein "Hirngespinst" sein kann. Das ist für mich als frei denkender Mensch ein wichtiger Faktor.

Nur zu gern würde ich so etwas Hauptberuflich machen^^


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mythen des zweiten Weltkrieges und der Hohlerde

17.10.2013 um 15:41
Das glaube ich :).Wer wäre nicht gern Entdecker.


melden

Mythen des zweiten Weltkrieges und der Hohlerde

17.10.2013 um 15:42
@Halbu
Ich!
Ich bin lieber in einem Büro und koordiniere und Überwache als wirklich in eine Höhle zu gehen


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mythen des zweiten Weltkrieges und der Hohlerde

17.10.2013 um 15:44
Ich wäre lieber in der Höhle.Also Feldforschung. :D


melden

Mythen des zweiten Weltkrieges und der Hohlerde

17.10.2013 um 15:48
@Halbu
Tja dann können wir schonmal eine Aufgabenverteilung machen^^


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mythen des zweiten Weltkrieges und der Hohlerde

17.10.2013 um 15:50
genau dieses. :D


melden

Mythen des zweiten Weltkrieges und der Hohlerde

17.10.2013 um 15:51
@Halbu
Tja ich bin da eben der Theoretiker und Denker :)

Am Liebsten würde ich den ganzen Tag nur Daten sammeln, auswerten.


melden

Mythen des zweiten Weltkrieges und der Hohlerde

17.10.2013 um 15:53
@Halbu
Aber ich muss zugeben. Wenn ich Zeit habe werde ich mir selbst mehr Gedanken über die Hohle Erde machen. Vieleicht kann ich mich einer Theorie mitanschließen oder selbst eine erstellen.


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mythen des zweiten Weltkrieges und der Hohlerde

17.10.2013 um 15:55
Mach das.dafür gibt es diesen Thread.


melden

Mythen des zweiten Weltkrieges und der Hohlerde

17.10.2013 um 15:56
@Halbu
Genau. Jeder kann und darf was posten^^

Egal ob es diese Theorie schon gibt und nur drauf aufmerksam machen will oder ob es etwas neues ist


melden

Mythen des zweiten Weltkrieges und der Hohlerde

20.10.2013 um 20:48
@Mephi
@Halbu
Aber wenn ich nochmal auf die Hohle Erde Theorie zurückgreifen darf:

Ich glaube da wird eher einiges zu hoch gepusht. Viele glauben ja direkt, dass die Erde Hohl ist, also dass da unter unseren Füßen ein hunderte vom Km tiefe leere ist, wo eine Sonne existiert.

Was wenn wir das nicht allzu bildlich nehmen müßen?


melden
Anzeige
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mythen des zweiten Weltkrieges und der Hohlerde

20.10.2013 um 20:50
Mein ich auch.es kann durchaus sein,das es Gebiete unter der Erde gibt.Ein grosses Höhlensystem.


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden