weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

24.10.2013 um 12:50
@Zerox
Hm.. aber trotzdem ist es seltsam. . Und dennoch gibt es die die es durch wissenschaftliche Experte versuchen zu verstehen .
Ich glaube es hat ein grund weshalb wir (du weißt ja .. ) Sachen sehen. Ich glaube man kann etwas an ser "Vision" ändern wenn man früh genug handelt.
Und dennoch konnte ich nichts tun. .


melden
Anzeige

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

24.10.2013 um 14:07
@juriachan
In der grychischen Mythologie hat die Hellseherin "Cassandra" versucht, das wa ssie in ihren Visionen sah, zu verhindern und wurde als Strafe der Götter vergewaltigt.
Ich bin mir nicht sicher, ob Visionen und Wahträume da sind, sie zu verändern und bezweifle ehrlich gesagt, dass man das kann.

Ich glaube man soll die Menschen auf ihr Schicksal vorbereiten und nicht in das Schicksal eingreifen - Bestimmte Dinge müssen eben passieren, nicht alle, aber manche :)


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

24.10.2013 um 14:13
@Zerox
Er (mein dad) spürte schon das er es nicht schaffen würde.
Ich hab mir auch schon gedacht ein Traum Tagebuch zu führen. .Einfach um in meine Bruchteilhaften Gedanken Klarheit zu bringen.


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

24.10.2013 um 14:14
@juriachan
Traumtagebücher sind immer super, um Gedanken zu ordnen oder Sachen besser in Zusammenhang zu bringen :)


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

24.10.2013 um 14:18
@Zerox
Ich hatte mir auch überlegt mich mit kinesen Nähr zu beschäftigen.
Es gibt so vieles was ich noch lernen will. .da finde ich einfach keinen Anfang xD


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

24.10.2013 um 14:18
@juriachan
juriachan schrieb:Ich hatte mir auch überlegt mich mit kinesen Nähr zu beschäftigen.
Sagt mir spontan gar nicht's :D

Da muss ich mal Unwissenheit zugeben, ode rich les' mich mal ein.


melden
aeryo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

24.10.2013 um 14:25
@Zerox
Psychokinese, Pyrokinese und alle sonstigen Einteilungen von magischen Wirkungsweisen, direkter Einflussnahme auf die Natur der Existenzen. Im Grunde heißt Kinetik ja Bewegung. Also bewegt man dann den Wind, wenn man Aerokinese drauf hat? (Man erinnere sich daran, wenn man zu viel Bohnen isst XD)

@juriachan
Ich finde, wichtig ist erstmal, dass du deine eigene Welt wahrnimmst. Diese Unterteilung von verschiedener Elementarmagie hat irgendjemand mal behauptet und weil es so gut in unsere Fantasie passt, haben irgendwie alle Menschen sie angenommen. Wissen bedeutet aber nicht gleich Macht. Nur weil wir wissen, wie etwas funktioniert, heißt es nicht, dass es FÜR UNS wahr ist. Jeder hat seine eigenen Methoden. Und darum empfehle ich dir, dein eigenen Weltbild auszubauen und nicht das zu übernehmen, was andere sagen oder schreiben. Es kann sein, dass es mit deinem übereinstimmt. Doch ohne deiner Überzeugung, dass deine Wahrnehmung die einzig für dich Wahre ist, bringen dir die teuersten Bücher nichts. ;)


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

24.10.2013 um 14:27
@aeryo
aeryo schrieb:Psychokinese, Pyrokinese und alle sonstigen Einteilungen von magischen Wirkungsweisen, direkter Einflussnahme auf die Natur der Existenzen
Klar, Kinese, I remeber :D
Ah "Nähr" sollte näher heißen, jetzt raff ich das erst :D :D
aeryo schrieb:Also bewegt man dann den Wind, wenn man Aerokinese drauf hat? (Man erinnere sich daran, wenn man zu viel Bohnen isst XD)
Wie geil, du bist wohl der skeptischste hier, aber ja, ich beherrsche auch Aerofurtzkinese :D


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

24.10.2013 um 14:30
@aeryo
Pfui Bohnen xD das riecht nur nach ärger ;)

Ich hab mal was über Energien gelesen und das man die Energie von zum beispiel Feuer nutzen kann.
Ich nutze es im Winter :D
Meine Freunde zittern und mir ist schon angenehm warm.


melden
aeryo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

24.10.2013 um 14:31
Zerox schrieb:Wie geil, du bist wohl der skeptischste hier
Ja. Weil vieles in Büchern einfach nur Blödsinniges Zeug ist. Mit Geld und verschachtelten Sätzen kann man vieles verdecken. XD Sag ich immer wieder. Aber ich bin nicht jenen gegenüber skeptisch, die sich ihr eigenes Weltbild... bilden. Denn das ist IHRE Wahrnehmung. So wie ich die meine habe. (Erst heute haben sich die Bananen auf meinem Küchentisch von allein bewegt. XD Passiert immer öfter, dass sich hier Dinge bewegen. Das ist MEINE Wahrnehmung. Und jedem steht es frei, darüber für sein Weltbild etwas herauszunehmen oder Skepsis zu zeigen. ^^)

@juriachan
Das mit den Energien ist schonmal ein guter Anfang. Viele nutzen es bei einer Meditation oder autogenem Training. Damit kann man sich ungeheuer aufheizen und anfangen im Winter zu dampfen. :D (nein, keine Aura durch die Bohnen XD)
Wenn es auf dich wirkt, dann nutze diese Eigenschaft oder Fähigkeit und baue sie aus. ^^


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

24.10.2013 um 14:32
@Zerox
Ja also .. zum beispiel Telekinese. .
-Bei tele denkt man denk ich ja sofort daran das der Standpunkt sich ändert. - ich habe ein paar Übungen die man anfangs nutzen könnte.
Natürlich ist da glaube und Wille ne frage xD


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

24.10.2013 um 14:34
@aeryo
Nun ja .. ich verbleibe gerne beim Feuer.
Ich habe keine Angst davor.
Und selbst bin ich ein Feuer Sternzeichen. :)


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

24.10.2013 um 14:35
@aeryo
aeryo schrieb:a. Weil vieles in Büchern einfach nur Blödsinniges Zeug ist. Mit Geld und verschachtelten Sätzen kann man vieles verdecken. XD Sag ich immer wieder
Les' dir mal die ersten 1 1/2 Seiten dieses Thread's durch, da stimme ich dir sogar zu *hust :D

Aber ansich stimme ich dir zu, man sollte schon alles skeptisch hinterfragen, gerade das Eso-Zeug's ist eine Sache der Wahrnehmung und Vorstellung, wobei man irgendwo schon gemeinsame Nenner finden kann :D


melden
aeryo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

24.10.2013 um 14:38
@juriachan
Ist auch okay. Nur ist es empfehlenswert, dass du das Feuer kennen lernst. Seine Beschaffenheit, sein Erscheinungsbild, seine Seele, die auf dich wirkt und du auf sie.

Wie @Zerox schon sagst, man kann einen gemeinsamen Nenner finden. Irgendwie hat jede Ansicht Recht. Trotzdem ist es wichtig, ob man mit dem gesagten oder geschriebenen auch im Einklang leben kann, oder ob für einen selbst eine andere Wahrheit besteht - die vielleicht Ähnlichkeiten zu anderen Wahrheiten aufweist.


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

24.10.2013 um 14:39
@aeryo
Nein, meine Ansicht ist die Geilste, ich bin der Beste :troll:


melden
aeryo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

24.10.2013 um 14:40
@Zerox
Dafür kann ich besser kochen! XD


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

24.10.2013 um 14:40
@aeryo
Gnah, Schachmatt :D

Ok, zurück zum Thema - Ich bin froh, dass sich der Thread trotz der anfänglichen Anfeindungen noch sehr harmonisiert hat.
Kein negatives Element kann uns zerreißen, wenn wir uns in "Harmonie" verbinden :)


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

24.10.2013 um 14:41
@aeryo
Vllt beschäftige ich mich damit mal mehr .
Das letzte was ich tat war Meditation.
Welche mir nicht die Antworten gab die ich suchte.
Daher hab ich dann versucht im Traum Klarheit zu suchen.


melden
aeryo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

24.10.2013 um 14:54
Da @Zerox mich darum bat, auf die Beiträge von al... al... wie hieß er?... Ach Al_nabu einzugehen tue ich es mal. An sich ist seine/ihre Ansicht gar nicht soooo schlecht. Für meine Verhältnisse. XD Aber heben sich seine Aussagen selbst auf, da er nur das sagt, was ein Buch und andere Personen ihm vorgeben.
Wie sagte mal jemand in der Runde hier? *sieht jemanden bestimmten an und grinst* XD Eine Hexe kann zwar aus Büchern lernen, aber das wahre Studium beginnt erst, wenn sie ihre eigene Welt zu verstehen beginnt und über ihre Grenzen hinaus sieht. Erst das macht sie zur Hexe.
Natürlich ist das Wissen aus Büchern keineswegs schlecht oder allgemein unsinnig. Aber wie soll jemand die Fähigkeiten zur Manipulation oder Wahrnehmung von paranormalen, übersinnlichen oder gar normalen (!) Dingen erlernen, wenn man ihm nur sagt wie es geht?

Ich zeichne sehr viel und lese gern Tutorials zum Zeichnen. Aber auch dort gilt: Ein Zeichner ist nur so gut wie seine Zeichnungen. Nicht wie sein Wissen über sie. Und seine Zeichnungen können schön sein und dennoch vom allgemeinen Wissen abweichen. Das ist wie beim goldenen Schnitt. Zeichnungen, die sich nach dem goldenen Schnitt ausrichten sind ALLGEMEIN schön. Aber für bestimmte Menschen und dem Zeichner selbst auch, kann auch eine dem abweichende Zeichnung schön sein. Interferenzen gibt es überall. Nichts ist die absolute Wahrheit. (Ist das dann auch eine absolute Wahrheit, dass es keine gibt?)

@juriachan
Wenn Meditation dir nichts brachte, kannst du auch einen anderen Weg gehen. Ist gar kein Problem. Irgendwie wird deine eigene Wahrnehmung ohnehin zu dir durchdringen. Meditation muss aber auf bestimmte Weise gelehrt werden. Und oft bringen Bücher dazu rein gar nichts. :/ Leider... Ideal wäre eine Person, die Meditation beherrscht (egal welche Form) und dich seit LANGER Zeit kennt. Denn dann seid ihr schon aufeinander eingestimmt und die Person, die weiß, kann dir helfen deinen eigenen Weg zu finden. Gehen musst du ihn allerdings allein.


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

24.10.2013 um 15:05
@aeryo
Ich kenne da schon wen.. aber ob sie mir helfen kann bezweifle ich .
Da oft ich die jenige bin die ihr hilft.
Weshalb. ?
Weil sie "weniger" weiß. .
Warum in Anführungszeichen. .?
Weil ich glaube in sich drin weiß sie es .. nur braucht sie ein anstupser in die richtige Richtung .
Das wo das ist was sie sucht.

Ich will nicht behaupten das es so was wie hexen nicht gibt. Um Himmels Willen .. wenn dann würde ich mich sogar als junghexe beschreiben :)
Aber hat nicht jeder es in sich? Bloß manche prägen es aus. .erlernen damit umzugehen.
War es nicht so? ;)


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

24.10.2013 um 15:12
aeryo schrieb:Nichts ist die absolute Wahrheit
aeryo schrieb:(Ist das dann auch eine absolute Wahrheit, dass es keine gibt?)
UI, daran kann man sich jetzt echt einige Stunden aufreiben... Ja und nein? ich weiß es nicht, das ist sehr paradox :D


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

24.10.2013 um 17:15
@praiseway

Willkommen in unserer Mitte :)


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

24.10.2013 um 17:23
Das ist meine Praktik

Ich forsche an / und arbeite mit den Sefirot in Form von eigens aus der Tora erzeugten Siegeln. In diesen finde ich vielschichtige und verblüffende Bedeutungen und Weisheiten. Was ich von ihnen herausgefunden und erfahren habe, gibt meinen Reifezustand in den Sefirot wieder. Es gibt Logik und Intuition/Gefühl.

art hitomi all


melden

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

24.10.2013 um 17:26
@AnGSt
Was mich an dieser Stelle mal interessieren würde, wie bist du eigentlich zur Kabbala gekommen? Das ist ja nunmal ein so hochkomplexes Thema, dass ich bis heute kaum was verstanden habe, obwohl der gute Oxbox versucht es symbolisch in mich hinein zu prügeln :D


melden
Anzeige
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allgemeine Esoterik, Magie, Okkulte & Mystery-Belange

24.10.2013 um 17:30
@Zerox

:) Das ist eine lange Geschichte. Im Grunde fing mein Interesse am Mystischen an als ich im Müll eine Zeitung mit heraustrennbaren Tarotkarten gefunden habe. Die Kaballa, uhm, ich weiß nicht. Irgendwann habe ich angefangen Bücher darüber zu lesen. Bin auch nicht so der typische Kabbalist, habe eigene Methoden und Erkenntnisse.


melden
85 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden