Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Todesfall Tanja Gräff/Trier

1.265 Beiträge, Schlüsselwörter: Trier, Gräff, Tanja, Drachenhaus, Tanja Gräff, Bauzaunhelfer, Sommerfest, Porta Nigra
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Tanja Gräff/Trier

01.01.2014 um 23:44
Ein Frohes 014.an euch!

In den Wochen ohne Tanja Diskussion hab ich mir immer wieder das Offiziel Bekannte durch
den Kopf gehen lassen und es wuchs mein Mißtrauen gegen die BZH.Begebenheit.
Ich zweifele nicht das der (die) etwas beobachtet haben aber doch sehr das es Tanja Gräff
war.
Wenn Tanja X.seit 3:50.Uhr am Hals hatte und nicht mehr los wurde ,hatte sie bei
den beiden BZH. die Gelegenheit sich vor ihm zu schützen.
Die BZH. gehörten zur Veranstaltungscrew des Festes und waren wohl nüchtern,Tanja hätte
ohne Probleme sich zu ihnen stellen können und von dort die Eltern oder Polizei
anrufen .
Zweite Möglichkeit ,der Typ ging den Stuckradweg zurück,vieleicht die erste große Räumliche
Trennung von ihm,Tanja wäre sicher schlau genug gewesen diese Gelegenheit zu nutzen
und sich erstmal vom Stuckradweg in eine Menschenmenge zu mischen in der er als er
einige Minuten später mit dem Auto wiederkamm sie nicht mehr hätte ausmachen
können.
Alles in allem doch recht schwer vorstellbar oder?
Das man den Peugeot nicht mehr ermitteln konnte ist angesichts dessen das auch nie
eine Spur der Gebüschgruppe mehr zu finden war wohl nicht so ungewöhnlich.


melden
Anzeige

Todesfall Tanja Gräff/Trier

02.01.2014 um 12:31
Ein Gutes, Neues Jahr 2014 an alle!!


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Tanja Gräff/Trier

03.01.2014 um 00:45
Es gibt eine Möglichkeit womit ich mir doch die BZH.Zene vorstellen kann,nähmlich das
Tanja sich mit einem sehr guten Bekannten gestritten hat.
Das wäre schon eine Zene wie ein Streit bei einem Pärchen.
Aus irgendeinem Grund kommt es (auch auf einem Fest) zu einem Streit zwischen einem
Paar.
Nach einiger Zeit sagt die Frau,komm lass es ich bin nur noch müde und will ins Bett,der
Mann geht zum Parkplatz holt das Auto nimmt die Frau die schon ein Stück vor
gegangen ist mit und fährt sie Heim.


melden

Todesfall Tanja Gräff/Trier

03.01.2014 um 02:29
@Zfaktor

Ich meine mich dunkel zu erinnern, dass sowohl der Weg zu der BZH-Szene hin, als auch der Weg, der von ihr wegführt, zur relevanten Zeit von vielen Festbesuchern genutzt wurde, um das Fest zu verlassen. Ich meine sogar das Fußgänger, dort zur Seite treten mussten um einen Wagen passieren zu lassen.

Das schließt natürlich deine Theorie nicht aus, bedeutet aber ein hohes Risiko, dass der Täter dabei von weiteren Zeugen gesehen wird.


melden

Todesfall Tanja Gräff/Trier

05.01.2014 um 14:39
Würde das nicht heißen, das die Darstellung wie sie bei X,Y gezeigt wird, dass Tanja und die Begleitung relativ allein da standen, ziemlich unwahrscheinlich ist?


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Tanja Gräff/Trier

05.01.2014 um 17:09
FireballHikari schrieb:Würde das nicht heißen, das die Darstellung wie sie bei X,Y gezeigt wird, dass Tanja und die Begleitung relativ allein da standen, ziemlich unwahrscheinlich ist?
Logisch ist die unrealistisch. Der Stuckradweg ist immerhin einer von 2 oder 3 Hauptzugangs- bzw Weggangswegen von dem Festgelände, und mWn der einzige für PKW.
Auch wenn es bereits nach 5h war, waren sicher noch weit über 1000 Leute auf dem Gelände und somit mutmasslich auch mehr als ein Dutzend in der Nähe diese Abschnitts am Stuckradweg.
Aber wichtiger ist für meinen Geschmack, dass diese unendlich diskutierte Bauzaun-Szene seit knapp 7 Jahren eine Spur ins Leere zu sein scheint.


melden

Todesfall Tanja Gräff/Trier

05.01.2014 um 22:42
Es macht sie für mich auch total unglaubwürdig. Warum sollte eine Gruppe von Leuten, in irgendeinen Streit eingreifen, wenn so viele Leute drum herum sind, es sei dann sie kennen zumindest einen von beiden.
2. Wenn es denn so wäre wundere ich mich, dass es keinen weiteren Zeugen dieser Situation gibt. Selbst wenn sich die angesprochenen Gruppe nicht meldet, müsste es doch weitere Zeugen geben, die einen Streit gesehen haben. Auch das ist scheinbar nicht der Fall.

Deshlab glaube ich weiterhin, diese Szene hat nicht (so) stattgefunden.


melden

Todesfall Tanja Gräff/Trier

06.01.2014 um 12:59
Das ist schwer abzuschätzen, was da wahrscheinlich ist oder was nicht.

Fakt ist aber, dass viele Zeugenaussagen gefiltert oder gar nicht ans Licht kamen (incl. XY ungelöst).


melden
charms
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Tanja Gräff/Trier

06.01.2014 um 13:20
FireballHikari schrieb:Deshlab glaube ich weiterhin, diese Szene hat nicht (so) stattgefunden.
Das glaube ich auch nicht. Die Frage ist nur, weshalb lange Zeit darauf so viel Gewicht gelegt wurde. Das erschließt sich mir nicht.


melden

Todesfall Tanja Gräff/Trier

06.01.2014 um 13:28
@charms

Das waren angeblich die letzten Minuten in denen Tanja lebend gesehen wurde, deshalb wurde darauf so viel Gewicht gelegt und natürlich die Hoffnung, noch weitere Zeugen dafür oder für die Zeit danach zu finden.

Dieser Fall ist wie verhext, wie vom Erdboden verschwunden. Schrecklich!!


melden
charms
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Tanja Gräff/Trier

06.01.2014 um 13:44
@Schnaki

Ich weiß zwar nicht, wer hier was konstruiert hat, aber irgendetwas stimmt doch an dieser ganzen BZH-Geschichte nicht. Das wirkt ähnlich wie die Geschichten, bei denen die Vermissten hier von zu Hause mit dem Auto abgeholt wurden und keiner will sie gesehen haben. Genau so ist es hier mit dem Phantomauto mit dem Luxemburger Kennzeichen.

Selbst beim Neuaufrollen des Falles war es diese Spur, die am ausgiebigsten im TV dargestellt wurde. Vielleicht hätte man spätestens zu diesem Zeitpunkt auch wert auf andere Hinweise legen sollen.


melden

Todesfall Tanja Gräff/Trier

06.01.2014 um 15:33
Habt ihr Vorschläge für neue, grossflächige Suchaktionen?


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Tanja Gräff/Trier

06.01.2014 um 16:55
Es ist schwer sich zu entscheiden ob man die BZH. Geschichte weiter in die Spekulationen
mit einbeziehen soll oder ob man sie in Zukunft ignoriert.
(Dieser) Blaue Peugeot wurde doch mein ich noch einige Tage nachdem Tanja verschwunden
war von einem Spaziergänger in Rallymanier an einem See beobachtet.
In der alten Diskussion wurde geschrieben das dieser See wohl auch ohne Ergebnis betaucht
wurde.
Es soll (hoffe ich erinner mich jetzt Richtig) in der Nähe des Sees auch ein wohl nicht so
großes Waldstück geben das nicht so intensiv abgesucht worden sein soll.


melden

Todesfall Tanja Gräff/Trier

06.01.2014 um 17:48
@Zfaktor
Gab es da nicht das Problem mit dem Datum, d.h. diese Rallyeinlage erst viel später stattgefunden hat? Vielleicht könntest du das Datum dazu mal raussuchen.

Hier der See:
http://www.alphafisch.de/main/silbersee.php
http://www.silbersee-hockweiler.de/

Da der See künstlich angelegt wurde, und dazu als Tauchgelände dient, wäre es für einen Ortskundigen eher dumm gewesen eine Leiche darin zu versenken.
Aber wenn du die Bilder vom Ufer anschaust, evtl. noch mit GoogleEarth vergleichst, wirst du feststellen, dass es ein stark durchschnittenes, dichtes Waldstück ist.

Daraus schließe ich, wenig begangen, selbst die Jäger schicken nur die Hunde rein (wenn dabei), bzw. die Treiber klopfen und schlagen mehr gegen die Bäume, als dass sie genau in das Dickicht gehen.
Eigentlich eine gute Möglichkeit eine Leiche zu verstecken ggf. zu vergraben. Zum Suchen erfordert das allerdings auch eine enorme Disziplin der Suchtrupps.


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Tanja Gräff/Trier

06.01.2014 um 18:27
@JoggerJoe
Abgesucht wurde der Silbersee,am Freitag d.7.12.07 auch das angrenzende Waldstück.
Wahrscheinlich zeitnah zu der Zeugensichtung die dann wahrscheinlich wenige Tage
vorher gewesen sein dürfte.
Eingesetzt wurden 9.Taucher und im Waldstück 3.Spürhunde.
Ich finde es interesant das die Aktionen schon am selben Tag gegen Mittag abgebrochen
wurden.
Wenn man bedenkt das es Anfang Dezember erst gegen 9:00.Uhr richtig hell wird,haben
die nur 3.bis 4.Stunden gesucht.
Ist das ausreichend für das Wald-Gebüschgelände um ,in der Nähe des Sees,allso ich weis
nicht,kommt mir recht mal kurz drüber gesucht vor.


melden

Todesfall Tanja Gräff/Trier

06.01.2014 um 20:33
@Zfaktor
Ich habe das etwas anders im Kopf. Ich kopiere das aus dem alten Thread mal rüber:

Scipper schrieb am 30.06.2013 um 14:16
" Zum Silbersee gibt es nicht sehr viel zu sagen. Ein Rentner sah einen Monat nach Tanjas Verschwinden am Silbersee bei Hockweiler einen dunkelblauen Peugeot mit gelbem Nummernschild auf einem Weg herumrasen. Am Steuer sah er einen jungen Mann. Das erschien dem Rentner wohl sehr verdächtig.
Einige Monate später meldete der Rentner das der SOKO, die darauf am 6. oder 7. Dezember 2007 den Silbersee mit Tauchern absuchte und auch das Gelände ringsum in Augenschein nahm. Nach rund 2 oder 4 Stunden wurde die Suche am Silbersee beendet. Gefunden wurde bei der Suche NICHTS."


In der Tat sind 2-4 Std nicht viel, hängt aber auch enorm davon ab,
- wieviel Personen gesucht haben
- was man sucht
- Gelände
- Gründlichkeit
- Raum
- Bewuchs

Wenn ich mir auf GoogleEarth die Gegend anschaue, kommt imgrunde nur der Hang mit seinen Ausläufern von Franzenheim bis Krenscheid in Frage, die Waldstücke sind zwar meist nur bis 200m breit, aber mit Unterbrechungen fast 2000m.

Ich persönlich war selber zweimal bei einer Suchaktion dabei und wir haben locker 2500 Meter gemacht, allerdings wurde da eine "verwirrte" Person gesucht, so dass man da nicht jedes "Blatt umdrehen" musste. Das Waldstück war sehr dicht und es war Juli.


Ich denke die Kripo hat da nach dem Ausschlussprinzip gearbeitet, damit man sich später nichts vorwerfen lassen kann. Da der See zur Tauchausbildung genutzt wird, war ein Fund im Dezember eigentlich eher unwarscheinlich, mMn dürfte ja gerade von Juni - September dort permanent getaucht worden sein.

Das Gelände ringsrum dürfte eher stiefmütterlich behandelt worden sein, da gebe ich Dir recht.


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Tanja Gräff/Trier

06.01.2014 um 21:21
@JoggerJoe
Das bereitet mir jetzt doch Kopfzerbrechen,Blauer Peugeot wieder mit gelbem Nummernschild,
schaue ich mir die Gegend dort mit Google Earth an frage ich mich Tanja ob du da wohl
irgendwo liegst!
Wäre schon ein Riesenzufall der Peugeot ,gelbes Nummernschild ,einen Monat nach Tanjas
verschwinden.
Eigentlich hätte das umliegende Gelände auf den Kopf gestellt werden müssen und nicht
nur mal kurz in Augenschein nehmen!


melden

Todesfall Tanja Gräff/Trier

06.01.2014 um 21:35
@Zfaktor
Was soll ich sagen.....
Ich denke dass im Dezember 2007 schon ziemlich viele "ausgepowert" waren. Bitte jetzt dieses Wort NICHT auf die Goldwaage legen. Was ich damit sagen möchte, es wurde schon sehr viel gesucht und unternommen, und die SOKO wurde ja auch immer weniger. Andere Fälle sind ja auch noch da.....

Was sollte der Täter dann aber einen Monat nach der Tat dort gewollt haben, am Tage und auch mit dem gleichen Auto? Das wäre doch mehr als dämlich.
Aus meiner Sicht wäre höchstens das Absuchen nach evtl. verlorengegangener persönlicher Stücke ein Grund dafür. Ob die Leiche endeckt wurde, konnte er der Zeitung entnehmen. Oder vergraben, wenn sie nur am Boden lag.
Mal ganz vom Zustand der Leiche nach einem Monat und im Sommer... also da gehört schon Überwindung dazu.

Allerdings hätte er sich ja auch melden gekonnt, wenn er nichts damit zu tun hatte, schließlich war der Fall ja bekannt.


melden

Todesfall Tanja Gräff/Trier

06.01.2014 um 21:38
Sind nun die Buchten ALLE abgesucht worden oder nicht?


melden
Anzeige

Todesfall Tanja Gräff/Trier

06.01.2014 um 21:40
@Momjul
ICh denke, dass werden Außenstehende wie wir nie erfahren


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden