weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

05.06.2014 um 17:34
Hier die "Doku" The McCanns and the Conman auf Youtube.



melden
Anzeige

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

05.06.2014 um 17:39
J.Watson schrieb:Ich gebe (mit Quellenangaben) lediglich die Informationen weiter, die ich in diversen Medienartikeln gefunden habe ;).... Dass man nicht alles glauben kann/sollte/darf, was dort geschrieben/berichtet wird, darüber sind wir uns wohl alle im klaren und ich hatte angenommen, dass das auch nicht zu jedem eingestellten Artikel explizit erwähnen muss.....

Also, nicht ICH habe das geschrieben, sondern es entstammt den Medien.... Ich bitte darum, diesen kleinen, aber feinen Unterschied doch zu berücksichtigen :D :D :D.....
In dem von Dir zitierten Artikel wurde aber nirgendwo gesagt dass die Spürhunde irgendwo angeschlagen hätten. Und auch sonst habe ich es nirgendwo gefunden. Was in dem von dir zitierten Artikel gesagt wurde war
Sniffer dogs had found the five-foot-by-three-foot hole under wooden planks, corrugated iron sheets and soil 24 hours earlier.
...

Sniffer dogs from South Wales Police that were used during the search for murdered schoolgirl April Jones in 2012 continued to work on the site.

Local media reported that bones had been discovered inside the cordon on Tuesday but later analysis revealed that belonged to cows and pigs.
Ich gehe mal davon aus, dass die Polizei alleine in der Lage war das große Stück Wellblech und die darunterliegende Öffnung zu finden... :)


melden
J.Watson
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

05.06.2014 um 17:57
@shirleyholmes
shirleyholmes schrieb:Sniffer dogs had found the five-foot-by-three-foot hole under wooden planks
bedeutet nach meinem Verständnis, dass die Hunde sehr wohl an dieser Stelle angeschlagen haben, anstatt daran vorbeizulaufen.....

Und dass die Polizei alleine darauf aufmerksam geworden wäre, ist ziemlich unwahrscheinlich, da die Wellblechplatten mit Erdreich bedeckt waren.... Erst nachdem diese Erde abgetragen wurde, kamen die Wellblechplatten zum Vorschein und nachdem man auch diese weggeräumt hatte, wurde das mit Holz verkleidete Loch sichtbar.....

Aber ich habe, ehrlich gesagt, auch keine Lust auf *Krümelkackerei* ;).... Für mich haben die Hunde angeschlagen, für dich nicht - ist das wirklich soooo wichtig, dass man darüber streiten müsste ?....

Schauen wir doch lieber, was heute so passiert ist - darüber habe ich bisher hier leider noch nichts gelesen :)......
.
.


melden
sue_bern
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

05.06.2014 um 18:44
@J.Watson
danke fuer deine Muhe auch mit Uebersetzungen und Links
die Videos kann ich leider nicht oeffnen (mein internet schuld)

auch danke an @shirleyholmes

eine Bitte an euch

koennt ihr hier bitte eine Karte posten wo sich das "Fundort" genau befindet
(oder habe ich es uebersehen?)
danke

fuer mich ist ein Rätsel dass man ueber Schweine- und Rindreste so viel Zirkus macht...
viellicht haben die dort doch mehr gefunden

ich weiss nicht ob ich es schon in diesem Thread gepostet habe, aber ich sah vor paar Jahren ein Dokument ueber Maddie-Fall im Tv wo Amaral gesagt hat, dass die Polizei den Gerry beobachtet hat, aber einmal hat die Polizei ihn fuer paar Stunden von den Augen verloren, und er hat geschaft nach Spanien fuer paar Stunden mit dem "Mietauto" (glaube ich) zu fahren und dass die Polizei glaubt dass er gerade damals in Spanien die Leiche von Maddie begraben hat..
Darum denke ich auch dass man vielleicht die leiche von Maddie nicht in praia da luz finden, aber es wäre wirklich nicht schlecht wenn man welche Spueren, Beweise fuer Zwischenlagerung findet
weiss nicht ob das Info ueber Spanien auch irgendwo im Internet zu finden ist
ich denke das Dokument war damals in cbs reality und es war ueber ein anderer Moerderfall - ein totes blondes 3j Mädchen war im Fluss in usa gefunden und man hat zuerst geglaubt dass ist Maddie, war dann nicht aber man hat Interwiiev mit Amaral ueber Maddie-Fall dort gezeigt (wie oben geschrieben)


melden

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

05.06.2014 um 19:12
Irgendwann sind die McCanns mal wieder in Portugal.Da sollten die denen einen Peilsender ans Auto klemmen.Irgendwann werden sie denn Ort wieder besuchen.
Es heißt doch immer es gäbe kein perfektes Verbrechen.
Der Fall wäre bestimmt schon gelöst hätte man von Anfang an alle Spuren ordnungsgemäß gesichert.
Wer würde auch ein Kind im selben Ort begraben.Grade bei den Medienspektakel das wäre zu riskant.
Spanien find ich da logischer,wobei wie siehts da mit Grenzkontrollen aus?
Wäre ja auch ein Risiko gewesen falls jemand den Kofferraum hätte sehen wollen .
Bin mal gespannt ob es irgendwelche weiterführenden Ergebnisse bei den Grabungen gibt.


melden
J.Watson
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

05.06.2014 um 19:18
Zusammenfassende Infos des heutigen Tages aus Quelle http://www.itv.com/news/2014-06-05/image-beneath-soil-at-madeleine-mccann-search-site-offering-police-something-worth-cl...


- Zu dem gestern im Fokus der Ermittler stehenden Loch vermutet man mittlerweile, dass es sich dabei um eine in der Vergangenheit von Kindern genutzte *Höhle* handeln könnte..... Dieses Loch steht somit nicht mehr im direkten Fokus der Ermittler....

- Aber es gibt offenbar einen 2. Punkt, der die Beamten wohl derzeit noch immer beschäftigt.... Unterhalb des gestrigen Hohlraumes/Loches hat ein dort wohl etwas später eingesetztes Bodenradargerät ein Bild projiziert.... Forensische Teams begannen dort am späten Nachmittag mit der Arbeit und selbst die älteren Kriminalbeamten blieben bis zum Abend dort, um die Arbeiten/Tätigkeiten zu überwachen..... Auch heute ist noch ein Team an dieser Stelle tätig.....

- Quellen aus dem Ermittlerkreis äußerten gegenüber Martin Geissler (vor Ort Autor des Berichtes) jedoch, es sei ziemlich unwahrscheinlich, dass diese Entdeckung der entscheidende Hinweis [smoking gun] sein könnte/wäre, der den Ermittlern 7 Jahre lang entgangen ist, aber sie glauben, dass es auf jeden Fall etwas ist, dem man Beachtung schenken sollte....

- An anderer Stelle wird weiterhin Unterholz und Buschwerk mit Harken entfernt. Und obwohl die Arbeiten aufgrund der dortigen hohen Temperaturen sehr schwer/hart sind, geht man mit dem gleichen Einsatz wie am 1. Tag vor....

- Ansonsten alles wie gehabt: Spürhunde sind im Einsatz, das Gebiet wird mit Fernglas durchsucht/durchkämmt, portugiesische Beamte patrouillieren das Gebiet zu Pferd....
.
.


melden
J.Watson
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

05.06.2014 um 19:34
@sue_bern
sue_bern schrieb:koennt ihr hier bitte eine Karte posten wo sich das "Fundort" genau befindet
(oder habe ich es uebersehen?)
danke
Bilder dazu waren ganz oft in den von mir geposteten Links enthalten ;), hier von mir eingestellte Bilder zu deiner Frage findest du unter

http://www.allmystery.de/bilder/np106841/51
http://www.allmystery.de/bilder/np106841/55

Vielleicht helfen die ja schon weiter :).....
sue_bern schrieb:fuer mich ist ein Rätsel dass man ueber Schweine- und Rindreste so viel Zirkus macht...
viellicht haben die dort doch mehr gefunden
Du musst bedenken, dass man ja nicht sofort, wenn man irgendwelche Knochen findet, feststellen kann, ob die menschlichen oder tierischen Ursprungs sind ;)..... Bei den Erwartungshaltungen ist es doch klar, dass jeder erstmal denkt: "Wow, Knochen ! Vielleicht von Maddie ?"..... Erst wenn man sich diese Knochen etwas genauer angeschaut und untersucht hat (geschieht gleich vor Ort in den Zelten), ist es möglich, die entsprechenden Unterschiede festzustellen.....

Und Danke für deine Infos hinsichtlich Amaral/Gerry :).....
.
.


melden
J.Watson
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

05.06.2014 um 19:41
@Tinchen777

Tja, wie gesagt: Gerry müsste eigentlich am 16.06. nach Portugal kommen.... Bisher haben es die McCanns ja wohl vermieden, eine solche Reise anzutreten.... Ob sie auch dieses Mal wieder andere *wichtige* Gründe vorschieben, werden wir ja bald sehen :D..... Es wird vermutet, sie hätten Angst verhaftet zu werden, wenn sie portugiesischen Boden betreten - wie groß diese Gefahr ist oder nicht, vermag ich nicht einzuschätzen....

Aber wenn Gerry am 16.06. nicht kommt, dürfte sich ihre Klage gegen Amaral vermutlich in der Tat endgültig erledigt haben.....
.
.


melden

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

05.06.2014 um 20:08
Die Anwältin der McCanns hat den Termin abgelehnt und nur Termine im September angeboten...


melden
J.Watson
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

05.06.2014 um 20:09
- Heute wurde offenbar auch in Kanalisationen nach Hinweisen gesucht.

- Mind. 3 Gullydeckel wurden geöffnet und deren unterirdische Rohrleitungen mit Minikameras untersucht.

- Nächsten Dienstag (10.06.) werden sie wohl Pause machen, denn da ist Feiertag in Portugal.

Quelle mit weiteren Fotos und Video: http://news.sky.com/story/1275873/drains-searched-in-hunt-for-madeleine-mccann
.
.


melden

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

05.06.2014 um 20:14
@watson
Ja bin mal gespannt.Zu Recht haben die Angst.Hab eben mal etwas recherchiert von wegen Entsorgung in Spanien.
Da haben einige die Vermutung angestellt die McCanns hätten Madeleines Leiche 3 Wochen in den Dünen versteckt wo auch Kate McCann immer joggen war.
Wahrscheinlich war sie nur joggen um auszukundschaften wann der beste Zeitpunkt ist um unbemerkt die Leiche weiter weg zu entsorgen.
Nämlich in Huelva, da soll es Säurebecken geben.
Na wenn das so sein sollte wird man nix mehr von den Überresten finden .
Aber mal ehrlich bei jedem Normalen Bürger hätten doch schon lange die Handschellen geklackt bei den Indizien.
Leichengeruch unter der Kofferraumabdeckung.


melden
J.Watson
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

05.06.2014 um 20:27
@shirleyholmes
shirleyholmes schrieb:Die Anwältin der McCanns hat den Termin abgelehnt und nur Termine im September angeboten...
Ach was ??!! Das überrascht mich jetzt aber total 7afafb freu04 [Ironie off]....

Sind sie womöglich doch nicht so erfreut über die aktuellen Aktivitäten wie man uns Glauben machen will ?.... Kann ich gar nicht verstehen 452623 teufel02....

Gibt es dazu auch einen Link mit etwas mehr Informationen ? be162b love02
.
.


melden

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

05.06.2014 um 20:30
J.Watson schrieb:Gibt es dazu auch einen Link mit etwas mehr Informationen ?
Bis jetzt wohl noch nicht. Meine Quellen waren bis jetzt aber immer korrekt ;)


melden
J.Watson
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

05.06.2014 um 20:36
@Tinchen777

Ja, es wird über etliche andere Orte spekuliert, von denen vermutlich jeder *besser* geeignet wäre, als ausgerechnet die Stelle, wo man jetzt sucht....

Vielleicht hat ja SY alle seine Handschellen auch im Einsatz für die vielen Verdächtigen, die sie angeblich schon verhaften haben oder sie wollen sie aufsparen für die, die sie noch verhaften wollen ? cc93ad think01....
.
.


melden
J.Watson
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

05.06.2014 um 20:38
@shirleyholmes
shirleyholmes schrieb:Bis jetzt wohl noch nicht. Meine Quellen waren bis jetzt aber immer korrekt ;)
Und zu deiner Quelle gibt es keinen Link ?.... Den 2. Satz ignoriere ich jetzt einfach mal :)....
.
.


melden
sue_bern
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

05.06.2014 um 20:39
106841,1401993590,na allmystery friedhof
shirleyholmes schrieb:Die Anwältin der McCanns hat den Termin abgelehnt
ich bin auch nicht ueberrascht :-D

@J.Watson
danke fur die Links fuer Fotos
natuerlich habe ich mir die auch vorher angeschaut :-)
also ich sehe 3 Search areas aber ich wollte wissen wo genau das Loch 1,50x90cm mit "Knochen" ist
also wenn man es haargenau weisst?

ich habe dir auf der Karte (bild in Anhang) den Friedhof was ich meinte gekenzeichnet...also das ist auf dem Bild links...rechts ist dann die bekannte Kirche wo angeblich auch ein kleines friedhof ist


melden
J.Watson
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

05.06.2014 um 20:59
@sue_bern

Wo sich nun ganz genau dieses Loch befindet, kann ich dir auch nicht sagen, dazu gibt es zu viele unterschiedliche Fotos (Nah- und Fernaufnahmen)....

Das einzige, womit ich dienen kann, ist die Info, dass es sich bei dem Bild
http://www.allmystery.de/bilder/np106841/51

um das als *Scrubland search area* gekennzeichnete Gebiet

und bei Bild
http://www.allmystery.de/bilder/np106841/55

um das als *Search area 3* gekennzeichnete Gebiet handelt....

Hilft dir vermutlich auch nicht wirklich weiter, aber mehr kann ich dazu leider nicht sagen....

Aber lieben Dank für dein Bild mit der Kennzeichnung des Friedhofs :).... Den hatte ich dann doch noch immer woanders vermutet.....
.
.


melden
J.Watson
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

05.06.2014 um 20:59
Unter den nachfolgenden Links kann man auch noch mal nachlesen, was 2 Journalisten, die vor Ort sind, so alles über Twitter berichtet haben.... Leider wieder in englisch, aber weil ja immer nur kurze Texte, vielleicht doch recht gut verständlich ;)....

https://twitter.com/JoshHalliday
https://twitter.com/TellyTone


Ich muss/will mich nämlich auch langsam mal um meinen eigenen Kram kümmern :D und werde in den nächsten Tagen auch deutlich weniger Zeit zum berichten haben.... Aber a bisserl was geht ja bekanntlich immer :D....

Also, für heute dann erstmal bye bye.....
.
.


melden

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

05.06.2014 um 21:36
Screenshot12 zpsca110481

Wenn man auf google maps Praia da Luz anschaut ist im Westen der Stadt der Hügel zu sehen, der hier auch abgebildet ist. Das Ding im Kästchen ist das Wellblechteil. Das war also auch schon vor längerer Zeit mit Google Maps zu sehen.


melden
Anzeige

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

05.06.2014 um 21:39
Is ja interessant !!Muss ich gleich mal gucken gehn .Gute Idee!!


melden
276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden