weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Todesfall Anton Koschuh/Die Gruppe

257 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Hamburg, Todesfall, Steiermark, Knochenfund, Anton Koschuh

Todesfall Anton Koschuh/Die Gruppe

27.11.2013 um 18:56
Ich mag diese ganze Diskussion drüben im Thread nicht mehr, dieses Spekulieren und Fakten zurechtbiegen, bis sie passen, dieses nie durchlesen, was bislang an Erkenntnissen vorliegt und munter alles noch einmal von vorne durchkauen und in Frage stellen, führt doch zu nix


melden
Anzeige

Todesfall Anton Koschuh/Die Gruppe

27.11.2013 um 19:02
@Noella

srrrrrr....da wird sich wohl nichts daran ändern...gibt zwar nun ein Wiki...aber die wollen sich gar nicht damit beschäftigen ( von Ausnahmen abgesehen )...es ist echt mühsam...nur noch eine Frage der Zeit, bis wieder der Fensterwurf kommt..


melden

Todesfall Anton Koschuh/Die Gruppe

27.11.2013 um 19:26
@Noella
@Ylenia

Nein, das vielleicht nicht - es ist nur so, dass der Fund der Karten keine weiteren Erkenntnisse gebraucht hat - zumindest nicht für uns -und daher ist man keinen Schirtt weiter und es geht wieder von vorne los. Da hilft dann auch kein Wiki - ein Wick vielleicht :D


melden

Todesfall Anton Koschuh/Die Gruppe

27.11.2013 um 19:28
Oder eine Gehirnerschütterung..


melden

Todesfall Anton Koschuh/Die Gruppe

27.11.2013 um 19:29
@Ylenia

Aber Amnesie ist doch Bedingung Schreiben zu dürfen :D


melden

Todesfall Anton Koschuh/Die Gruppe

27.11.2013 um 21:30
Ich möchte es gern hier auch noch mal sagen: Ich glaube nicht, dass man Anton einen Gefallen tut, wenn man ihn als kindlichen Naturfreak sieht. Der Mann hat recht erfolgreich selbständig gearbeitet, das schafft man nicht, wenn man nicht einen großen Teil Rationalität und Geschäftssinn mitbringt, egal wie gut man in seinem Fach auch ansonsten sein mag. Und wie jeder Freiberufler dürfte Anton gewusst haben, wie schnell es auch mit Renommee wieder vorbei sein kann, wenn man einfach so mal ein paar Tage aussteigt. Deswegen ärgert es mich so, dass angenommen wird, er könne einfach so seine Aufgaben vernachlässigt haben, um Schmetterlinge anzugucken oder was weiß denn ich.


melden

Todesfall Anton Koschuh/Die Gruppe

27.11.2013 um 21:34
@Noella

Das glaube ich auch nicht - und so war es mit Sicherheit auch nicht -wäre dem so, wäre es das leichteste der Welt gewesen, seiner sich um ihn sorgenden Familie und Freunden am Telefon davon zu erzählen und sie ebenfalls dafür zu begeistern - Aber ich kann schon etwas verstehen, dass hier in alle Richtungen gesponnen wird -der eine mehr, der andere weniger.


melden

Todesfall Anton Koschuh/Die Gruppe

27.11.2013 um 21:34
Toni hat seine Arbeit immer sehr ernst genommen, war sehr genau und gewissenhaft und auch überlegt.


melden

Todesfall Anton Koschuh/Die Gruppe

27.11.2013 um 21:41
@Noella

So etwas habe ich noch nie angenommen u. in der von dir beschriebenen Art u. Weise hatte ich auch nicht den Eindruck von ihm...nachdem was über ihn bekannt ist..
wie kommst du darauf? Ich meine, jeder hier kann sich ein Bild von AK machen, insbesondere, wenn er sich mal angeschaut hat, bei welchen Projekten etc. er dabei war..

Schmetterlingsjagen war noch nie meine Idee.

ich hielt AK für äusserst pflichtbewusst...dafür spricht schon der Umstand, dass er seine Geschäftstermine verlegte, da er wusste, dass er mit der Bahn später ankommen wird..


melden

Todesfall Anton Koschuh/Die Gruppe

27.11.2013 um 21:42
Ich meinte auch gar nicht Euch, eigentlich, ich wollte hier nur mal ein bisschen meckern
:)


melden

Todesfall Anton Koschuh/Die Gruppe

27.11.2013 um 21:43
@Noella

Ach soooooo....Meckerzieglein... :D sag das doch gleich.. :D
u. ich hatte gedacht, wir hätten kollektiv was verbockt.. :D


melden

Todesfall Anton Koschuh/Die Gruppe

27.11.2013 um 21:46
Sorry, ich kennzeichne willkürliches Rummeckern ab sofort, versprochen :D


melden

Todesfall Anton Koschuh/Die Gruppe

28.11.2013 um 04:57
@Ylenia
ist schon da- der Fensterwurf- ist schon da. :)


melden

Todesfall Anton Koschuh/Die Gruppe

28.11.2013 um 10:06
@DeepThought

Da kannst nur noch den Kopf schütteln....manche sind wie besessen von dieser Idee..


melden

Todesfall Anton Koschuh/Die Gruppe

28.11.2013 um 12:39
ich schreib nur noch wenig, und vielleicht lieber pn oder hier in der Gruppe - wer weiß.

für die 101. - 375. Diskussion über Zugfenster, Trainrider, Verfolger etc und ähnlich sinnfreie, pietätlose Diskussionen bin ich mir zu schade und tue das auch den Angehörigen nicht an.

Die Diskussion, ob AK vielleicht auf dem autozugabteil "einfach so mit fuhr" hat mich echt angegwidert. Wieviel assoziales Verhalten ihm damit unterstellt würde, ist den Schreibern wohl nicht mal ansatzweise bewusst. Leider.


melden

Todesfall Anton Koschuh/Die Gruppe

28.11.2013 um 12:49
@lawine
Nicht "einfach so". Ich habs so verstanden: AK hätte da sein Zugticket für die Strecke schon gekauft, die Fahrt also bezahlt. Nur da der Personenwagen zu voll war, ist er auf den Autowagen gekraxelt (also hinten beim Personenwagen so bei der Türe raus), hat sich dann in ein Auto gesetzt...so irgendwie halt. Da sowas aber in der Geschichte der Bahn noch nicht vorgekommen ist, halte ich diese Theorie für unwahrscheinlich. Ich fand die Zugsurfgeschichte am Dach das absolute Highlight von phantasiebegabten Usern. (so tragisch der Fall ist, da kam mir das Schmunzeln)

Die Schlafwagentheorie wurde ja entkräftet mittlerweile :)


melden

Todesfall Anton Koschuh/Die Gruppe

28.11.2013 um 16:29
DeepThought schrieb:Ich fand die Zugsurfgeschichte am Dach das absolute Highlight von phantasiebegabten Usern.
Das waren aber nicht die phantasiebegabten User, die Zugdach, Autowagen u. Zugfenster in's Spiel brachten....der Schrott kommt von der finazzeugs...Seite... ( der Betreiber dieser Seite ist bekannt für seine durchgeknallten Ideen )...dort posten sogar Allmy User u. diese abwegigen Geschichten bringen sie dann hier wieder ein...
echt traurig sowas...


melden

Todesfall Anton Koschuh/Die Gruppe

28.11.2013 um 17:05
@DeepThought
DeepThought schrieb:AK hätte da sein Zugticket für die Strecke schon gekauft, die Fahrt also bezahlt. Nur da der Personenwagen zu voll war, ist er auf den Autowagen gekraxelt
kann so gar nicht sein.

für einen reservierungspflichtigen Zug wie den city-night line bekommst du nur dann noch ein Ticket, wenn da ein Platz frei ist.
wenn der Zug ausgebucht ist, gibts dafür kein Ticket. So einfach, und doch für viele schwer zu begreifen.


melden

Todesfall Anton Koschuh/Die Gruppe

28.11.2013 um 17:49
@lawine

:D
lawine schrieb:wenn der Zug ausgebucht ist, gibts dafür kein Ticket. So einfach, und doch für viele schwer zu begreifen.
Ja aber wenn ihre Geschichte sonst nicht passt^^ - da muss dann eben noch so ein Platz trotzdem vergeben worden sein - oder gerade deshalb ist ein sonst bodenständiger Mann auf die Idee gekommen, einfach Carsurfing - zu betreiben^^


melden
Anzeige
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh/Die Gruppe

28.11.2013 um 18:06
lawine schrieb:wenn der Zug ausgebucht ist, gibts dafür kein Ticket. So einfach, und doch für viele schwer zu begreifen.
So einfach ist es nicht, ich konnte schon mal von HH Hbf mit einem ausgebuchten CNL fahren und mit mir eine Hand voll anderer in Hamburg gestrandeter.
Allerdings hatten wir da normale ICE-Tickets und bekamen in dem entsprechend nur CNL-Sitzplätze. Es ging, weil öfters reservierte Plätze nicht besetzt werden und die Bahn das weiss. Die Schaffner können entscheiden, ob sie noch jemand mit rein lassen.
Bei uns war es die letzte verbindung nach Süden, deshalb durften wire alle mit, wie gesagt trotz angeblicher Ausbuchung.
Hier spricht allerdings der sehr hohe Preis dagegen, der spricht stark für ein Luxus-Schlafabteil mit Reservierung in einem EN oder CNL.
Und den Reservierungsanspruch kann man geltend manchen, wenn sich das jemand frech im reservierten Bett einquartiert haben sollte.


melden
332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden