Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Allmys-Online-Hauskreis

8.990 Beiträge, Schlüsselwörter: Hauskreis, Studiumtreffen, Bibelstudium

Allmys-Online-Hauskreis

15.12.2013 um 01:50
@GiusAcc
@GiusAcc
ZB. in Römer14,9; Offenbarung 1,18;
Jesus selbst ging nach seinem Tod am Kreuz in eimem Bereich der Toten, um ihnen das Evangelium zu predigen( Epheser 4,8-10; 1. Petrus 3,18- 20; 4-6)

In der Urkirche wurde damit begonnen, für die Toten fürbittend einzutreten und sie an den Gnadenhandlungen teilhaben zu lassen( vgl. 1. korinther 15, 29; 2. Timotheus 1, 16- 18)


melden
Anzeige

Allmys-Online-Hauskreis

15.12.2013 um 01:57
@leserin

Vielen lieben Dank für deine Postings.
Das du die Zeichen so erkennen kannst, das mit der Uhr, finde ich sehr schön. Nicht jeder kann das erkennen.
Das urteilen , das sollen wir weglassen, weil jeder von uns Fehler hat. Es ist egal, ob es Kleine oder große Fehler sind. Fehler sind Fehler. Wie kann ich über andere ihren Fehler urteilen, wenn ich doch selbst voller Fehler bin.
Was für eine wunderschöne Einstellung. Genauso soll man denke und handeln. Dafür braucht man auch viel Liebe im Herzen. Ich habe den höchsten Respekt vor Menschen die so denken und handeln können.
LG etta


melden

Allmys-Online-Hauskreis

15.12.2013 um 18:23
Danke für deine Einladung@GiusAcc


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmys-Online-Hauskreis

15.12.2013 um 18:40
Hallo an alle.
@BibleIsTruth
@Koman
@leserin
@Optimist
@Lamm
@Etta
@morgenrot37

Citral lasse ich mal weg, die reitet ja noch auf ihrem Kamel. :D

Was ist ein Hauskreis ?

Was ist ein Hauskreis?

In einem Hauskreis geht es familiär zu. Jeder darf kommen und ist herzlich eingeladen. Wir bewegen, was uns im Alltag beschäftigt und tauschen auch Fragen dazu aus.
Man lernt einander persönlicher kennen, genießt Tischgemeinschaft und hat viel Spaß miteinander. Wir sind bereit, einander zu helfen, wo man kann, und es nötig ist.
Durch gemeinsames Bibellesen lernt man den Alltag im Licht des Wortes Gottes welches die Bibel ist, kennen, und hat Gemeinschaft im Gebet und Musik (Lobpreis). Wir sind offen für neue Leute und heißen jeden in unseren Hauskreisen herzlich willkommen.
http://www.fcg-betesda.org/html/was_ist_ein_hauskreis.html

Besser kann man es nicht ausdrücken, denke ich.


melden

Allmys-Online-Hauskreis

15.12.2013 um 18:44
@GiusAcc
GiusAcc schrieb:Citral lasse ich mal weg, DIE reitet ja noch auf ihrem Kamel. :D
Waaas, hat er etwa eine Geschlechtsumwandlung gemacht? :D
Was ist ein Hauskreis?

http://www.fcg-betesda.org/html/was_ist_ein_hauskreis.html

Besser kann man es nicht ausdrücken, denke ich.
Stimmt. :)


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmys-Online-Hauskreis

15.12.2013 um 18:55
@Optimist
Citral lasse ich mal weg, DIE reitet ja noch auf ihrem Kamel. :D
------------------------>
Waaas, hat er etwa eine Geschlechtsumwandlung gemacht? :D
Schon möglich, wer weiss. :D
Wir können sie / ihn ja fragen wenn sie / er wieder da ist.
Für mich liest sich Citral eben Weiblich. Ist ja auch egal. ;)

-------------------------------------------------------------------------

Thema:

Was ist Demut ?

1. Sich Gott ergeben ?
2. Bereitschaft zum Dienst ?
3. Sich nicht höher einschätzen als man wirklich ist ?
4. Sich anzunehmen wie man ist und sich nicht niedriger oder höher darzustellen ?


melden

Allmys-Online-Hauskreis

15.12.2013 um 19:00
@GiusAcc
GiusAcc schrieb:Wir können sie / ihn ja fragen wenn sie / er wieder da ist.
Brauchen wir nicht. Er hatte schon mal einen anderen user darauf hingewiesen, was er ist. :)

@GiusAcc
GiusAcc schrieb:Was ist Demut ?
Meine Version:
1. Sich Gott ergeben
3. Sich nicht höher einschätzen als man wirklich ist --> vor allem auch nicht anderen Menschen gegenüber
GiusAcc schrieb:2. Bereitschaft zum Dienst ?
Bin mir nicht sicher, ob das ein Kennzeichen von Demut ist? Oder man kann es auch so sehen: zählt zu Punkt 1
GiusAcc schrieb:4. Sich anzunehmen wie man ist und sich nicht niedriger oder höher darzustellen ?
Das ist in meinen Augen in 3. mit inbegriffen oder umgedreht.


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmys-Online-Hauskreis

15.12.2013 um 19:07
4. Sich anzunehmen wie man ist und sich nicht niedriger oder höher darzustellen ?
-------------------->
Das ist in meinen Augen in 3. mit inbegriffen oder umgedreht.
Ja und Nein. Der Punkt ist das man sich nicht höher oder niedriger darstellt.
Es ist meiner Meinung nach, sich bewegen in ein Mittelfeld.
Hier wird nicht die,
Optimist schrieb:1. Sich Gott ergeben
3. Sich nicht höher einschätzen als man wirklich ist ? --> vor allem auch nicht anderen Menschen gegenüber.
Sondern ein sich darüber bewegen.
Wenn man ein Mittelfeld beherrscht, wie z.B. im Fußball, hat man in jeder Richtung sein Blick gerichtet und kann das Geschehen kontrollieren, beeinflussen.


melden

Allmys-Online-Hauskreis

15.12.2013 um 19:14
@GiusAcc

4. Sich anzunehmen wie man ist und sich nicht niedriger oder höher darzustellen ?
-------------------->
Das ist in meinen Augen in 3. mit inbegriffen oder umgedreht.

--->
Ja und Nein. Der Punkt ist das man sich nicht höher oder niedriger darstellt.
Ja und DAS deckt meiner Meinung nach Punkt 3 UND 4 ab.
GiusAcc schrieb:Es ist meiner Meinung nach, sich bewegen in ein Mittelfeld.
Ja, so kann man es sicher auch sehen. Ich sehe es einfach nur als sich annehmen wie man IST, dazu gehört, dass man zu einer REALISTISCHEN Selbstreflektion imstande ist, dass man sich gut selbst analysieren kann.
Denn wenn man das NICHT kann, dann wird man nicht zu einem stimmigen SELBST-Bild kommen können :) .
-> oder man könnte vielleicht auch sagen: man muss sich "von AUßEN betrachten" können.
Hier wird nicht die,

1. Sich Gott ergeben
3. Sich nicht höher einschätzen als man wirklich ist ? --> vor allem auch nicht anderen Menschen gegenüber

Sondern ein sich darüber bewegen.
Wenn man ein Mittelfeld beherrscht, wie z.B. im Fußball, hat man in jeder Richtung sein Blick gerichtet und kann das Geschehen kontrollieren, beeinflussen.
Hier sehe ich jetzt nicht so richtig durch, was Du mir damit sagen willst?


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmys-Online-Hauskreis

15.12.2013 um 19:20
Sondern ein sich darüber bewegen.
Wenn man ein Mittelfeld beherrscht, wie z.B. im Fußball, hat man in jeder Richtung sein Blick gerichtet und kann das Geschehen kontrollieren, beeinflussen.
----------------------->
Hier sehe ich jetzt nicht so richtig durch, was Du mir damit sagen willst?
Ich kann dir das nur aus der Sicht einem WG-Leiter erzählen, wo ich mal gewohnt habe.
Er war oder ist noch Katholisch.
Er erklärte es immer auf dieser Weise im Hauskreis.
Vielleicht finde ich es, habe damals alles oder fast alles mitgeschrieben.


melden

Allmys-Online-Hauskreis

15.12.2013 um 19:21
@GiusAcc
Vielleicht ist damit einfach nur DAS gemeint? :
Optimist schrieb:-> oder man könnte vielleicht auch sagen: man muss sich "von AUßEN betrachten" können.
Von Außen hat man ja auch eine größere Übersicht, als wenn man irgendwo drin steckt.


melden

Allmys-Online-Hauskreis

15.12.2013 um 20:08
@GiusAcc
GiusAcc schrieb:Schon möglich, wer weiss. :D
Wir können sie / ihn ja fragen wenn sie / er wieder da ist.
Für mich liest sich Citral eben Weiblich. Ist ja auch egal. ;)
Er hat ein paar mal behauptet, das er ein "Kerl "ist.


melden

Allmys-Online-Hauskreis

15.12.2013 um 20:09
Ich bin noch nicht ganz durch @GiusAcc ,musste nur eben diese Bemerkung machen.


melden

Allmys-Online-Hauskreis

15.12.2013 um 21:06
Ein Hauskreis ist für mich ein Häuslicher Gottesdienst

Demut ist für mich ein Gutes Mittel falschen Stolz zu eliminieren


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmys-Online-Hauskreis

15.12.2013 um 21:34
GiusAcc schrieb:Wie könnte man diese Menschen begegnen ?
Ich denke das eErste ist Mut zu machen, es gibt viele Menschen die haben Angst zu glauben. Sie haben Angst vor vielen Stellen in der Bibel. Sehr viele Stellen sind leich misszuverstehen. Das erste von dem ich immer erzähle sind die Seligpreisungen, und dass Jesus das Kreuz für uns getragen hat.
GiusAcc schrieb:Was ist Demut ?

1. Sich Gott ergeben ?
2. Bereitschaft zum Dienst ?
3. Sich nicht höher einschätzen als man wirklich ist ?
4. Sich anzunehmen wie man ist und sich nicht niedriger oder höher darzustellen ?
Ich denke das muss jeder für sich entscheiden, ich denke nicht dass Gott uns ein Seil geben würde auf dem wir Balancieren.., tritt nicht nach rechts , wackle nicht nach links. Für mich wäre dies die richtige Antwort
GiusAcc schrieb:4. Sich anzunehmen wie man ist und sich nicht niedriger oder höher darzustellen ?
Gott hat aus mir einen Menschen geschaffen, der von Ereignissen im Leben geprägt ist .., viele Schlechte Ereignisse , aber auch viele Gute. Gott wusste davon, und genau deswegen aufgrund meiner Vergangenheit bin ich so wie ich bin. Ich glaube nicht , dass Gott auch nur eine einzige Person einschüchtern wollte und sagen würde: duck Dich.

LG


melden

Allmys-Online-Hauskreis

15.12.2013 um 22:42
@GiusAcc
iusacc schrieb:
Was ist Demut ?

1. Sich Gott ergeben ?
2. Bereitschaft zum Dienst ?
3. Sich nicht höher einschätzen als man wirklich ist ?
4. Sich anzunehmen wie man ist und sich nicht niedriger oder höher darzustellen ?
Demut ist für mich in erster Linie, "Gott ergeben zu sein.

Punkt 2, kommt drauf an zu welchem Dienst.
Punkt3.Sich nicht höher einschätzen, als man ist.
Es gibt Gläubige, die meinen was Besseres zu sein, damit schätzen sie sich höher ein. Das ist in meinen Augen eine Sünde.


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmys-Online-Hauskreis

15.12.2013 um 22:47
morgenrot37 schrieb:Demut ist für mich in erster Linie, "Gott ergeben zu sein.
Bin gleicher Meinung.
morgenrot37 schrieb:Punkt 2, kommt drauf an zu welchem Dienst.
Dienst an Gott, wie auch immer dieser aussehen mag.
morgenrot37 schrieb: Punkt3.Sich nicht höher einschätzen, als man ist.
Es gibt Gläubige, die meinen was Besseres zu sein, damit schätzen sie sich höher ein. Das ist in meinen Augen eine Sünde.
Genau das meinte ich, keiner hat es mir bis jetzt erklärt.
Genauso habe ich es erlebt in ein christlichen WG, genauso war das Verhalten des WG-Leiters.
Hochmut.
Mit jeden und allem verkracht auch mit der Kirche und dem Priester.
2007 löste sich die WG auf.
Mich wunderte das eigentlich nicht.


melden

Allmys-Online-Hauskreis

15.12.2013 um 22:50
@GiusAcc
Das war aber wirklich ein ganz schlechtes Erlebnis, was du da hattest.
Wie kann man sich denn als Christ so verhalten, da wäre ich auch gegangen.


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmys-Online-Hauskreis

15.12.2013 um 22:56
@morgenrot37
Habe damals von ihm viel gelernt, er war oder ist ein guter Lehrer.
Gott hat mir viel über mich selbst und über sich gezeigt und gelehrt, hatte auch den richtigen Bruder an meiner Seite der mich da unterstützte. Anders hätte ich es nicht ausgehalten.

Zu Punkt 3 meinte mal eine Bekannte, dies wäre ein sehr interessanter Gesichtspunkt,
man würde sich dadurch viele Freiheiten einräumen.

Andere Menschen die in dieser WG waren hat es nach ein paar Monate davon gewedelt, sind wieder gegangen.
Als ich ihn mal fragte warum er uns, Bewohner, Sachen verbieten würde, er sie aber genauso vorlebt, meinte er bloss, ich dürfte mich nicht mit ihm vergleichen.


melden
Anzeige

Allmys-Online-Hauskreis

15.12.2013 um 23:04
@GiusAcc
Das war aber ein sehr schlechter Lehrer, und ein ganz schlechtes Vorbild.
GiusAcc schrieb:Zu Punkt 3 meinte mal eine Bekannte, dies wäre ein sehr interessanter Gesichtspunkt,
man würde sich dadurch viele Freiheiten einräumen.
Wie wahr,so eine Einstellung haben Politiker, aber scheinbar auch manche "Christen".

Das sind für mich aber keine Christen.Ein Christ sollte immer ein Vorbild sein, egal wie alt er ist, und welche Position er hat.


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden