weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die zweite Wohlfühl-Lounge

little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

24.10.2014 um 23:16
@Marina1984

Ich kannte das schon, aber hab's lange nimmer gesehen. ^^

Edit: Warum feuert man den.. war doch lustig. -.-

@Schrotty

Ein Dackel. :o: :lv: Hast du von dem Fotos hier im Forum? ^^


melden
Anzeige
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

24.10.2014 um 23:16
@Schrotty

Wenn du dir nicht sicher bist, dann gehe lieber zum Tierarzt. Mein Hund hatte HD und man hat es ihm am Anfang nicht angemerkt. Ich will jetzt nicht den Teufel an die Wand malen. Vielleicht hat er da auch nichts aber eine Kontrolle wäre vielleicht gut.


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

24.10.2014 um 23:19
@little.human

Weil die Leute von Problemen berichtet haben und sie sich natürlich von der Lache gestört gefühlt haben. Klar das die das auf sich beziehen. Meist ist es bei Lachkrämpfen nur so, dass du es nicht immer gleich böse meinst. Da braucht man nur bestimmte Dinge im Kopf zu haben und schon kann es losgehen.


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

24.10.2014 um 23:19
@Marina1984

Also ich glaube, der konnte nicht wirklich etwas dafür. ^^

Es gibt ja auch Menschen, die in völlig tragischen / schockierenden Situationen anfangen zu lachen, weil sie es psychisch nicht packen.


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

24.10.2014 um 23:20
@little.human
20140704 1124401 in meinem Blog sind noch mehr. ^^

@Marina1984 Zu die hiesigen Tierärzte gehe ich auf keinem Fal, die sind mir zu Einschläfer freudig, geben den Tieren keine Chance. Maxe will aber Leben und kämpfte jeden Tag um kleine Erfolge. Du glaubst garnicht, wie Er sich vorhin gefreut hat, als Er die Treppe heute zum dritten mal geschaft hat.


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

24.10.2014 um 23:21
@Schrotty

Danke, gucke ich mir mal an. :)

Süß! :vv:


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

24.10.2014 um 23:22
@little.human Der Fleckie ist Moritz, sein Leiblicher Bruder. Die Dackelmama, hatte erst ein Schäerstündchen mit dem Dalmatiner Vater und wenige Minuten später noch eines mit dem Dackel Vater


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

24.10.2014 um 23:22
@little.human

Das ist wieder was anderes. Man lacht in solchen Situationen, weil der Körper mit Schock reagiert.

Der Mann da im Video hat das aber bestimmt nicht mit Absicht gemacht. Eigentlich merkt man das. Mich würde mal interessieren, wie das in dem Moment im Gehirn abläuft. Wenn du einmal richtig lachst und du kommst in so einen Lachkrampf rein, dann kannst du es einfach nicht mehr abstellen. Ich denke mal, das es mit der Hirnfunktion zusammenhängt. Es wird ja alles über das Gehirn gesteuert.


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

24.10.2014 um 23:25
@Schrotty

:)

@Marina1984

Ja, mir ist sowas auch neulich im Teamspeak passiert. Da meinte jemand, der oder der hätte gerade gefurzt, und ich musste mir das bildlich vorstellen - waren halt gerade 25 Leutchen im Raum, und wir haben öfters so ein komisches Geräusch gehört. Da musste ich dann voll loslachen, und habe auch noch gelacht, als die meisten schon wieder ruhig waren - da wurd's mir dann peinlich. :D

Aber konnte halt nicht anders. ^^ Und lachen tut gut, hätte mich stumm stellen und es rauslassen sollen. :D

Achja, ich bin gerade schon wieder in zu vielen Themen aktiv. :cry: :)


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

24.10.2014 um 23:26
@Schrotty

Ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen. Bevor ein Tier sich quält weil es z.B. nicht mehr heilbar ist und eine tödliche Krankheit hat, lasse ich es lieber einschläfern. Auch wenn es noch so schwer fällt. Ansonsten tu ich dem Tier keinen Gefallen. Es ist aber ja nicht gesagt, dass dein Hund auch wirklich sowas hat. Nur ist es leider so, dass wir bei unserem Hund zu lange gewartet haben. Die Hoffnung war da, dass er wieder gesund wird aber leider war das nicht der Fall. :( Wir mussten ihn erlösen lassen.


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

24.10.2014 um 23:27
@little.human

Das wäre mir auch peinlich. :D



melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

24.10.2014 um 23:28
@Marina1984 Übel... aber sowas kenn ich ja selberzu genüge wie du weist... ich denke aber, das ich noch wenigstens 1 - 2 Wochen abwarte. Dann werde ich zu einem Deutschen Tierarzt gehen... fals es nicht anders wird.


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

24.10.2014 um 23:31
@Schrotty

Manchmal (nicht immer) ist es ja auch so, dass in einem Frühstadium noch was gemacht werden kann. Es kommt eben immer drauf an. Wenn du aber Tierärzte hast, die die Tiere zu schnell einschläfern, dann scheinen das keine guten Tierärzte zu sein. Hier bei uns haben wir einen sehr guten Tierarzt. Wenn ich wieder mal ein eigenes Tier haben sollte, dann werde ich eine Krankenversicherung und eine OP Versicherung für das Tier abschließen. Tierärzte sind immer so teuer.


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

24.10.2014 um 23:31
@Marina1984

Sein Lachen zu unterdrücken ist aber auch sehr unangenehm. ^^

Da möchte man am liebsten fix den Raum verlassen. :D

@Schrotty

Tut mir leid für dich und dein Tierchen. :( Kenne das auch.. die Sarah, von der ich vorhin kurz erzählte, lief zum Schluss fort, bzw. versteckte sich im Wald unter einer Hütte. Sie hatte sich sozusagen zum Sterben gelegt.. mussten sie da vor ziehen. Sie hatte was mit den Nieren - total ausgetrocknet.

Edit: Das "sich verstecken" machen ja viele Tiere. Unserer hatte neulich eine Verletzung am Hals, und versteckte sich dann unter der Treppe.


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

24.10.2014 um 23:34
@little.human Die Tierärzte hier sind Assgeier, nur die Dollazeichen im Auge... wenn de da nicht genug Kohle auf der Kralle hast, setzen DIe die letzte Spritze.

Muß mal sehen, wie ich den Deutschen Tiearzt erreiche, 40 KM sind für mich, wie Du weist ne Weltreise.


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

24.10.2014 um 23:39
@Schrotty

Kenne mich da nicht so aus, das machen meine Eltern immer. ^^

Nein, ich wusste noch nicht dass das für dich eine Weltreise ist. :D


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

24.10.2014 um 23:44
@little.human sorry falsch ge@tet... der Eintrag war für @Marina1984

Jup meine Klüsen haben mir da wieder einen Streich gespielt...


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

25.10.2014 um 00:10
@Schrotty

Das ist ja nicht wirklich toll. Wir haben hier einen super Tierarzt.


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

25.10.2014 um 00:13
@Marina1984 Da kann ich nur eines sagen "SCotty Beam mich zu dem Arzt"

aber laß mal, mal sehen wie Maxe sich Morgen und die Tage darauf weiter bewegt. Vielleicht hat der spring ins Feld sich auch nur vertreten, wo ich nicht zuhause war. Er brauc ht ja nur blöde gefallen sein und hat sich was verstaucht.


melden
Anzeige
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die zweite Wohlfühl-Lounge

25.10.2014 um 00:20
@Schrotty

Um Gottes Willen. Wollte damit auch nicht den Teufel an die Wand malen. Eigentlich wollte ich nur damit sagen, das man gesund abwegen sollte aber das ist auch jedem selbst überlassen. Ich würde mein Tier allerdings auch nicht zu einem Tierarzt bringen der das Tier dann gleich einschläfert. Vielleicht hat sich dein Hund ja auch wirklich nur vertreten. Die rennen und springen ja auch viel. Pferde vertreten sich auch mal des öfteren. Kann alles passieren. Pferd und ich haben uns mal bei Glatteis so gut wie hingelegt. Da war eine nicht gleich sichtbare glatte Stelle. Pferd rutscht aus, zieht mich fast mit und das Pferd landete einen Bauchplatscher. Es ist aber zum Glück nichts passiert. Er ist wieder normal aufgestanden. :D


melden
304 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden