Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Meinung ohne Begründung sinnlos?

85 Beiträge, Schlüsselwörter: Meinung, Sinnlos, Äußern

Meinung ohne Begründung sinnlos?

22.05.2013 um 13:05
Ich habe in einem anderen Thread mit einem anderen User darüber diskutiert, ob denn eine Meinung so zu sagen für sich alleine einen Sinn ergibt.
Ich war, bzw. bin es immer noch, der Meinung, dass eine Äußerung, die man ausspricht nur dann einen Sinn hat, wenn mann sie begründen kann (Belege, Beispiele, eigen Herleitungen u.s.w).
Eine geäußerte Meinung, die nicht in irgendeiner Form belegt wurde ist meiner Ansicht nach Sinnlos.

Z.B.:
"Alle Hartz IV Empfänger Hungern."
Die Aussage an sich hat Potential, aber wenn auf die Gegenfrage:
"Warum?"
Mit einem schlichten:
"Darum."
Geantwortet wird, dann fragt man sich doch unfreiwillig, was für eine Absicht wurde mit dieser Äußerung verfolgt.

Ich denke es wurde gar keine Absicht verfolgt, außer sich selbst reden zu hören. Und das wie ich schon oben erwähnt habe ist meiner Ansicht nach Sinnlos.

Ich würde gerne eure Meinungen (begründete ;-) ) zu disem Sachverhalt hören.

!Es geht nicht um das Thema Hartz IV dafür gibt es genung andere Thread!


melden
Anzeige

Meinung ohne Begründung sinnlos?

22.05.2013 um 13:07
Darum.@ähhh


melden

Meinung ohne Begründung sinnlos?

22.05.2013 um 13:10
die Absicht einen post zu kassieren ;)

so was kann man melden :)


melden

Meinung ohne Begründung sinnlos?

22.05.2013 um 13:13
Ja Das Beispiel par excellence für Sinnlose Meinungen, die noch nicht ein mal welche sind. Was will man mehr :-)


melden

Meinung ohne Begründung sinnlos?

22.05.2013 um 13:13
Es gibt keine grundlose Meinung. Hinter jeder Äußerung, Handlung oder Gedanken steckt eine Motivation, auch wenn sie der Verfasser selbst noch nicht sofort erkennt.
Das kann etwas unbewusstes sein, evtl. möchte er ein bestimmtes Bild von sich selbst zum Ausdruck bringen, andere manipulieren, wurde selbst manipuliert und und und.
Bei einem "darum" und "einfach so" hat er meistens keine Lust selbst näher drüber nachzudenken. Das bedeutet aber nicht, dass dieser Gedanke ohne jeden Zusammenhang entstanden ist.


melden

Meinung ohne Begründung sinnlos?

22.05.2013 um 13:16
es könnte auch die Faulheit sein, jetzt sein Gedankengut kund zu tun.
so was kennt man doch auch aus Gesprächen, man unterhält sich und will auf was näher eingehen und plötzlich

"komm jetzt sag mal Warum?"
und als Antwort bekommt man nur
"ja weil Darum! Ich hab jetzt keine Lust das zu erklären"


melden

Meinung ohne Begründung sinnlos?

22.05.2013 um 13:18
ähhh schrieb:Ich würde gerne eure Meinungen (begründete ;-) ) zu disem Sachverhalt hören.
Es ist ein anonymes Diskussionsforum, in dem die Leute die unterschiedlichsten Motive haben, warum sie etwas schreiben. Manche wollen über mögliche Sichtweisen diskutieren, manche wollen spielen, manche wollen bestätigt werden. Je nach Motiv und je nach Eloquenz des Schreibers werden nun Ansichten mehr oder weniger gut begründet oder eben auch nicht.


melden

Meinung ohne Begründung sinnlos?

22.05.2013 um 13:22
Danke für eure Antworten.
@YaaCool
Es ging mir auch nicht um die "Sinnlosigkeit" des Gedanken per se, sondern um die "Sinnlosigkeit" der Äußerung. Eine solche Äußerung bringt eine Diskussion nicht weiter und kann dazu führen, dass eine Diskussion, die sich um ein erstes Thema dreht, ad absurdum geführt wird.

@schnitzelolga
Na ja, aber man fängt keine Diskussion an, um dann nach dem man eine Meinung geäußert hat einfach ohne Begründung aufzuhören.

@kleinundgrün
Aber hat es dann jemanden weiter gebracht. Vielleicht, den der die Meinung geäußert hat (er hat schließlich was dabei gedacht), aber nicht die Diskussion an sich.


melden

Meinung ohne Begründung sinnlos?

22.05.2013 um 13:23
YaaCool schrieb:Hinter jeder Äußerung, Handlung oder Gedanken steckt eine Motivation


melden

Meinung ohne Begründung sinnlos?

22.05.2013 um 13:25
ähhh schrieb:Aber hat es dann jemanden weiter gebracht. Vielleicht, den der die Meinung geäußert hat (er hat schließlich was dabei gedacht), aber nicht die Diskussion an sich.
Na ja, die Leute, die hier schreiben müssen ja nicht zwingend altruistische Motive haben.


melden

Meinung ohne Begründung sinnlos?

22.05.2013 um 13:31
@kleinundgrün
@YaaCool
Man könnte den Titel etwas umändern und eine etwas andere Frage stellen:
"Ist spamen ok?" Laut der vorliegenden Antworten ist es völlig ok, so lange der Verfasser sich dabei was gedacht hat, da jede Handlung einen Denkprozess voraussetzt, muss er sich was gedacht haben und daraus folgt, dass es völlig ok ist zu spamen?


melden

Meinung ohne Begründung sinnlos?

22.05.2013 um 13:34
Spam ist keine Meinung
Wenn du über Spam diskutieren wolltest, dann ist der Eingangspost irreführend und selbst Spam
Zu Spam gibt es zudem schon Diskussionen
also kannst du da nachlesen und weiter diskutieren


melden

Meinung ohne Begründung sinnlos?

22.05.2013 um 13:38
ähhh schrieb: Laut der vorliegenden Antworten ist es völlig ok, so lange der Verfasser sich dabei was gedacht hat
Welche der vorliegenden Antworten treffen denn deiner ansicht nach diese Aussage?


melden

Meinung ohne Begründung sinnlos?

22.05.2013 um 13:47
@YaaCool 
Aber ganz ehrlich, selbst hier in diesem Thread sieht man doch, dass jede Meinung durch Schlussfolgerungen, Beispiele untermauert wird. Ich sage ja nicht, dass es so sein muss und wer es anders macht sei schlecht, nein aber nur so kann man eine vernünftige Diskussion führen. Bei einer Diskussion geht es ja schließlich um Standpunkte und darum diese anderen näher zu bringen.
Ich meine das Beispiel aus meinem Eingangspost, ohne weitere Beispiele und Belege ist doch die Diskussion fertig. Es fehlt nur noch, dass sie abwechselnd "Warum?", "Darum." sagen und sich in einer Endlosschleife verlieren :-)
Natürlich ist es so, dass wenn man einem Thema mit Ignoranz begegnet, dann ist eine ähnliches Szenario zu erwarten. Aber ist ein ignoranter Geist, nicht ein armer Geist?

@kleinundgrün
YaaCool schrieb:
Hinter jeder Äußerung, Handlung oder Gedanken steckt eine Motivation
Ich glaube das trifft es ganz gut.


melden

Meinung ohne Begründung sinnlos?

22.05.2013 um 13:49
Hund haben vier Beine.


melden

Meinung ohne Begründung sinnlos?

22.05.2013 um 13:49
ähhh schrieb:Ich glaube das trifft es ganz gut.
Aber da steht doch nicht, dass es OK wäre, zu spammen.


melden

Meinung ohne Begründung sinnlos?

22.05.2013 um 13:55
@YaaCool

Das ist perfekt.
a) Es ist eine redundante Aussage schlecht hin. Das ist eine Aussage, die rein gar nichts bringt, vor allem weil es keine Meinung ist, sondern Fakt, außer natürlich man betrachtet dreibeinige Hunde :P
b)Und außerdem keine wirkliche Diskussionsgrundlage oder willst du darüber diskutieren, ob denn alle Hunde vier Beine haben.


melden

Meinung ohne Begründung sinnlos?

22.05.2013 um 13:56
@kleinundgrün
Warum ist es nicht ok zu spamen?


melden

Meinung ohne Begründung sinnlos?

22.05.2013 um 14:00
Ist nun deine Meinung, dass alle unbegründeten Meinungen sinnlos wären, sinnlos? Oder ist sie zwecklos? Unterscheidest du das überhaupt?


melden
Anzeige

Meinung ohne Begründung sinnlos?

22.05.2013 um 14:02
@ähhh
ähhh schrieb:a) Es ist eine redundante Aussage schlecht hin. Das ist eine Aussage, die rein gar nichts bringt, vor allem weil es keine Meinung ist, sondern Fakt, außer natürlich man betrachtet dreibeinige Hunde :P
Manchmal muss man eben auch Fakten in einer Diskussion bringen um weiterzukommen. :-)
Fakten stehen nun mal für sich selbst. Da erübrigt sich normalerweise jede weitere Begründung.


melden
635 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Nietzsche + Nihilismus139 Beiträge