Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Besteht die Meinung, vor Erstkontakt mit einem bestimmten Sachverhalt?

Seite 1 von 1
Dr.Precht
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Besteht die Meinung, vor Erstkontakt mit einem bestimmten Sachverhalt?

09.04.2012 um 00:00
Guten Abend,

soeben habe ich mich gefragt, ob eine Meinung bereits besteht, bevor wir erstmals mit einem bestimmten Sachverhalt konfrontiert wurden.

Beispielsweise die Meinung zu meiner Frage. Meine Frage dürfte einigen von euch fremd sein; ihr seht euch das erste mal mit dieser konfrontiert. Ist das erste was ihr gerade über meine Frage denkt, bereits in euren Köpfen vorhanden gewesen? Wenn nein - wovon hängt dann ab, welch anfängliche, intuitve Meinung unser Verstand zu dieser Frage bildet? Sind wir dafür verantwortlich, was wir anfänglich über eine Sache denken - sind wir für unseren Urgedanken bezüglich eines Themas zur Verantwortung zu ziehen?


melden
Anzeige

Besteht die Meinung, vor Erstkontakt mit einem bestimmten Sachverhalt?

09.04.2012 um 01:22
Ja, das nennt man Vorurteile.


melden

Besteht die Meinung, vor Erstkontakt mit einem bestimmten Sachverhalt?

09.04.2012 um 01:37
Ich denke, das es auf die Frage ankommt die einem gestellt wird.

Es gibt sicherlich unzählige Fragen die man als Mensch gestellt bekommen kann.

Es gibt Fragen die man schon gestellt bekommen u. auch schon beantwortet hat - das soll aber nicht heißen, das man immer die selbe Antwort gibt ;)

Meinungen ändern sich ab u. an

Ich denke aber du willst wissen, das wen du das erste mal eine Frage gestellt bekommst die du noch nie gestellt bekommen hast ob da schon eine Meinung besteht bevor man über die Frage nachdenkt

Es ist wohl so änhnlich wie die Theorie gemeint, das wir unsere Gedanken u. dadurch unser tun u. handeln nicht wirklich kontrollieren, sonder bevor wir z.B. denken unseren Arm zu heben, es schon tun ohne Bewusst den gedanken daran verschwendet zu haben es zu tun.

Oder meinst du es anders ?


melden

Besteht die Meinung, vor Erstkontakt mit einem bestimmten Sachverhalt?

09.04.2012 um 04:59
in sekundenschnelle stehen uns die antworten zur verfügung wie bei einem computer werden diese durch induition die aus erlebnissen, erfahrungen und angelernten wissen besteht zusammengesetzt und als antwort gegeben.

also ja, die meinung ist in uns schon längst vorhanden ...

das gehirn ist ein bewusster und unterbewusster wissensspeicher wobei die unterbewusste informationsaufnahme überwiegt und unser iduitives denken steuert.


melden

Besteht die Meinung, vor Erstkontakt mit einem bestimmten Sachverhalt?

09.04.2012 um 11:54
@-Therion-
Dem ersten Absatz stimme ich noch zu, dem zweiten dann nicht mehr.
Ich denke auch, dass die Antworten durch die Intuition schnell zusammengesetzt werden. Aber eben erst, sobald man sich die Frage gestellt hat. Davor hängen Erlebnisse, Erfahrungen etc. quasi "frei" herum, bilden also noch keine Meinung.


melden

Besteht die Meinung, vor Erstkontakt mit einem bestimmten Sachverhalt?

09.04.2012 um 12:03
@tris
tris schrieb:Ich denke auch, dass die Antworten durch die Intuition schnell zusammengesetzt werden. Aber eben erst, sobald man sich die Frage gestellt hat. Davor hängen Erlebnisse, Erfahrungen etc. quasi "frei" herum, bilden also noch keine Meinung.
eine grundmeinung wird erst dann daraus gebildet sobald man die frage gestellt bekommt indem eben die faktoren erlebnisse, erfahrungen etc abgerufen werden ..... hinzu kommt dann noch die eigene persönlicheit, moralische oder rechtliche bedenken ectr. daraus entwickelt sich dann deine eine antwort .... aber die meinung ist grundsätzlich in ihren grundzügen vorhanden sie muss nur noch wie ein puzzle zusammengesetzt werden was üblicherweise in skunden schnelle passiert und einen gar nicht bewusst ist.


melden

Besteht die Meinung, vor Erstkontakt mit einem bestimmten Sachverhalt?

09.04.2012 um 16:18
Nun als erstes hat man ein Bauchgefühl zu dem Thema. Ist das eine Meinung? Nur wenn man nicht weiter über das Thema nachdenkt.

Das Bauchgefühl setzt sich für uns unbestimmt aus unterschiedlichen Erfahrungen, Eindrücken und Sinneseindrücken zusammen.

Aber zur konkreten Fragestellung:
Hat man eine Meinung davor? Nein, wie auch? Nur die Erfahrungsschatz aus dem heraus wir den Sachverhalt bewerten wird.


melden

Besteht die Meinung, vor Erstkontakt mit einem bestimmten Sachverhalt?

10.04.2012 um 22:04
Beim durchschnittlichen Forennutzer sieht das ungefähr so aus:
1. Titel lesen
2. Thread öffnen und Einführungspost überfliegen
3. sich am Kopf kratzen weil man nicht genau weiß auf welcher Seite man steht
4. die ersten 10 Antworten überfliegen
5. die Meinung der anderen übernehmen und posten


Generell behaupte ich mal, dass man seine Meinung auch nach dem ersten Eindruck noch ändern kann.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

674 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Socrates-wer war er?53 Beiträge